Dublin Kurztrip

nur 25€

2 Tage mit Flügen, zentraler Unterkunft & Frühstück

Mit dieser Kombination aus Schnäppchenflügen und günstiger Unterkunft möchte ich euch zeigen, wie man für sehr kleines Geld ein paar Tage in Dublin verbringen kann. Eine Stadt mit einer bewegten Geschichte und einzigartigem Flair, die man gut bei einem Kurztrip auf eigene Faust entdecken kann. Inklusive Flügen, Unterkunft und Frühstück könnt ihr euch einen Städtetrip schon für 25€ pro Person bei einer Reise zu viert sichern, ist das nicht der Hammer? 

Alle Infos zum Dublin Kurztrip im Überblick:

  • 2 Tage (oder mehr) im Oliver St. John Gogarty’s Hostel 
  • Hin und Rückflug mit Ryanair (ohne Gepäck)
  • Inkl. Frühstück
  • Termine: Dezember bis Januar
  • Beispieltermin: 12.01. – 13.01.
Dublin Kurztrip

1. Flüge buchen

Bei Kayak fliegt ihr schon für unfassbare 9€ hin und zurück nach Irland. Denkt auch daran, dass es bei Ryanair neue Gepäckbestimmungen gibt. Einen Handgepäckkoffer müsst ihr, wenn ihr ihn braucht, extra dazubuchen. Für so einen kurzen Trip reicht bestimmt auch das eine Handgepäckstück, das ihr mit an Board nehmen dürft, aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Beispieltermine ab Frankfurt:

Beispieltermine ab Köln:

Beispieltermine ab Hamburg:

Dublin Kurztrip

2. Hotel buchen

Übernachten könnt ihr zum Beispiel im Oliver St. John Gogarty’s Hostel, das nicht nur tolle Bewertungen sondern auch eine super Lage hat. Für 1 Nacht mit 4 Personen im privaten Vierbettzimmer bezahlt ihr 65€, pro Person also 16,25€.  Das ist doch ein super Preis für das sonst so teure Dublin!

Dublin Kurztrip

Gesamtrechnung: Flüge 9€ + Anteil Hostel 16,25€ = 25,25€ p.P.


Über Dublin

In der Hauptstadt Irlands gibt es so viel zu entdecken, denn in Dublin erwarten euch wirklich viele tolle Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Kurztrip wunderbar erkunden kann. Grüne Parks, alte Gebäude und natürlich die gemütlichen Pubs, in denen ihr ein leckeres Guinness trinken müsst. 

Sightseeing in Dublin mach Spaß und vieles könnt ihr zu Fuß erreichen. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die St. Patrick’s Cathedral, die größte Kirche Irlands, sowie das beeindruckende das Dublin Castle, das Stadtschloss Dublins. Natürlich darf bei einem Trip nach Dublin ein Besuch im Guinness Storehouse nicht fehlen, hier könnt ihr auf sieben Stockwerken alles über das leckere Bier und Nationalgetränk Irlands erfahren.

Entspannen könnt ihr im Anschluss im großen Phoenix Park. Hier erholen sich sowohl Dubliner als auch Touristen vom Trubel der Stadt. Auch sehenswert sind die Trinity College Library, die National Gallery of Dublin, das ehemalige Gefängnis Kilmainham Gaol sowie die Einkaufsstraße Grafton Street. Am Abend gehts in das pulsierende und bekannteste Stadtviertel Dublins, Temple Bar.

Irland Tipps

Weitere Kurztrips

Dublin ist nicht das passende Ziel für euch, aber ein Kurztrip wäre jetzt genau das Richtige? Dann schaut mal bei unseren anderen Angeboten vorbei. Da findet ihr sicherlich etwas passendes.

Reiseziele: Dublin, Irland

Schlagworte: , , .


Hagen Föhr
Hagen Föhr

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.