Was sind Gabelflüge?

Alles was ihr über diese Art von Flügen wissen müsst

Wer hat nicht schon mal von einer längeren Reise geträumt, in der man einen besonderen Ort nach dem anderen bereist und ein atemberaubendes Ereignis das nächste jagt? Also ich auf jeden Fall. Am besten könnt ihr so eine unvergessliche Reise realisieren, wenn ihr unterschiedliche Abflughafen wählt.

So seid ihr nämlich nicht daran gebunden, von dem gleichen Flughafen wieder abzufliegen, an dem ihr gelandet seid. Das Ganze funktioniert mit Gabelflügen richtig gut. Aber was sind Gabelflüge eigentlich? In diesem Artikel erkläre ich euch alles, was ihr über diese Art von Flügen wissen müsst.


Was sind Gabelflüge?


Definition von Gabelflügen

Gabelflug bedeutet, dass die Abflughäfen im Heimatland beziehungsweise im Urlaubsland variieren. Das heißt, dass ihr nicht unbedingt an dem Flughafen wieder ankommt, von dem ihr abgeflogen seid und das Urlaubsland auch wiederum nicht immer von dem gleichen Flughafen wieder verlasst. Der Flughafen für die An- und Abreise unterscheidet sich also im Gegensatz zu den klassischen Hin- und Rückflügen.

Ein Gabelflug kann von euch ganz individuell zusammengestellt werden und fällt somit auch immer unterschiedlich aus. Bei eurer Wahl der Destination sind euch keine Grenzen gesetzt. Ist das nicht toll? Egal ob ihr auf Abenteuerreise, Aktivurlaub oder Rundreise gehen möchtet oder ihr euch doch lieber nach Urlaub am Meer und einer Auszeit am Strand sehnt, die Gabelflüge eignen sich für jede Art von Reisen.

 

Bedeutung Gabelflüge

Bedeutung Gabelflüge

Beispiele für Gabelflüge

Gabelflüge können von der Struktur her immer anders ausfallen, je nachdem wie viele Reiseziele ihr hinzugefügt und bereisen möchtet. Der ganz normale Gabelflug ist der einfache Gabelflug. Stellt euch vor, ich plant eine Reise nach New York City und möchtet zum Beispiel von Berlin abfliegen. Nun fällt euch auf, dass es aber billiger ist, wenn ihr auf dem Rückweg anstatt wieder zurück nach Berlin eher nach Frankfurt fliegt. Kein Problem!

Genau das ist der einfache Gabelflug, der dies möglich macht und wird auch als Gabelflug im Ausgangsgebiet bezeichnet. Eine ähnliche Variante beschreibt den Gabelflug im Umkehrgebiet. Ihr fliegt wieder von Berlin ab und landet in New York. Bei diesem Beispiel fliegt ihr jedoch nicht wieder von New York. Stattdessen verlasst ihr die USA von Los Angeles, weil ihr auf eurer Reise gerne noch die Westküste der USA unsicher machen wolltet. Gelandet wird wieder in Berlin. 

Einfacher Gabelflug Grafik

Einfacher Gabelflug Beispiel

 

Alles verstanden? Ok, dann geht’s weiter mit den doppelten Gabelflügen. Bei dieser Art unterscheiden sich alle Abflughäfen. Bei einer längeren Reise könnte ein Verlauf des Gabelfluges zum Beispiel so aussehen. Gestartet wird in Düsseldorf in Richtung Las Vegas. Danach setzt ihr eure Reise nach Los Angeles fort und fliegt von Los Angeles zurück nach Frankfurt. So und jetzt kennt ihr alle Arten des Gabelfluges. 

Doppelter Gabelflug Grafik

Doppelter Gabelflug Beispiel

Unterschied zwischen Gabelflug und Multistopp-Flug?

Für die Weltenbummler unter euch wird es jetzt richtig interessant. Wer auf einer Weltreise so viele Reiseziele und Flughäfen miteinander kombinieren möchte wie möglich ist, begibt sich in das Gebiet des Multistopp-Fluges.

Das heißt, auf eurem Wege durchquert ihr zahlreiche Länder, landet und startet an verschiedenen Orten bis ihr zum Schluss wieder in euer Heimatland zurückkehrt. Eine mögliche Reihenfolge wäre zum Beispiel: BerlinBangkokHongkongSydneyHonoluluLas VegasRio de JaneiroLissabonFrankfurt.

 

Viele Reiseziele

Beispiel eines Multistopp-Fluges

Was bringt mir ein Gabelflug?

Gabelflüge eignen sich besonders dann, wenn ihr während eurer Reise flexibel sein möchtet und mehrere Städte eines Landes unter einen Hut bekommen möchtet. Des Weiteren kommt es auch oft vor, dass die Flugpreise stark schwanken können, wenn man seine Flüge mit unterschiedlichen Flughäfen selbst zusammenstellt.

Somit könnt ihr Glück haben und die Kosten eines Gabelfluges sind sogar günstiger als für einen Hin- und Rückflug. Probiert euch einfach aus und wählt verschiedene Flugdaten und Flughäfen, damit ihr viele Flugbeispiele vergleichen könnt und außerdem ein Gespür dafür bekommt, wie es funktioniert.

Gabelflüge

Flexibel unterwegs sein mit Gabelflügen

Wie buche ich einen Gabelflug?

Online-Portale wie Skyscanner, Kayak oder Momondo zum Beispiel bieten alle, neben den herkömmlichen Hin- und Rückflügen oder auch One Way Tickets, die Möglichkeit für Gabelflüge an.

Die Buchung eines Gabelfluges läuft genauso ab wie die Buchung anderer Flüge. Dafür müsst ihr einfach in der Suchmaske die Option für Gabelflüge oder „mehrere Flughäfen“ auswählen. Nun erscheinen euch in der Regel 4 Kästen, in denen ihr euren jeweiligen Abflughafen im Heimat- und Urlaubsland hineinschreiben könnt. Das passende Datum dazu müsst ihr dementsprechend auch mit angeben. Und schon kann die Suche starten.

Es kann auch vorkommen, dass euch Flüge mit unterschiedlichen Fluggesellschaften angezeigt werden. Wenn es möglich ist, wählt eine Variante aus, in der Flüge einer einzigen Fluggesellschaft bereit stehen. Der Grund liegt meist in den günstigeren Flugpreisen oder auch in der Mitnahme des Gepäcks.

Lest euch einfach alles ganz genau durch, wenn ihr einen Gabelflug bucht und dann kann auch nichts schief gehen.

 

Flugbuchung

Buchung eines Gabelfluges

Was kostet ein Gabelflug?

Die Preise eines Gabelfluges können ganz unterschiedlich sein und richten sich natürlich nach dem Reisezeitraum, dem Abflug- und Zielflughafen und der Airline. Mein Tipp ist, einfach mal ein paar Destinationen einzugeben und zu gucken, wie sich der Preis verändert. Manchmal wird es auch billiger, wenn ihr den Tag des Abfluges um einen Tag verschiebt.

Kosten eines Gabelfluges

Kosten eines Gabelfluges

Wer bietet Gabelflüge an?

Wie ich bereits erwähnt habe, findet man Gabelflüge bei sehr vielen Urlaubs- und Flugbuchungsportalen. Beachtet jedoch, dass der Name der Gabelflüge auch anders beschrieben sein kann. So werdet ihr Gabelflüge bei Skyscanner oder fluege.de finden, jedoch Multistopp-Flüge bei Lufthansa sowie Momondo und Kayak. Bei Expedia stoßt ihr hingegen auf „Mehrere Reiseziele“.

 

Gabelflüge bei Urlaubs- und Flugbuchungsportalen

Gabelflüge bei Urlaubs- und Flugbuchungsportalen

 

Nun ich hoffe, ich konnte euch diese Art von Flügen etwas näher bringen und das Wort Gabelflüge wird euch ab sofort keine Kopfschmerzen mehr bereiten. Wer weiß, vielleicht ist euer nächster Flug sogar ein Gabelflug. Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen. Ich freue mich darauf. Falls ihr noch nicht wisst, wo der nächste Urlaub hingehen soll, dann schaut doch einfach auf unserer Reisesuchmaschine vorbei, da findet ihr immer das richtige Schnäppchen.

 

Hier geht’s zu den Schnäppchen

 

Weitere spannende Artikel

 


Hagen Föhr
Hagen Föhr

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.