Barcelona Tipps

Diese Tipps müsst ihr für euren Barcelona Trip kennen!

Barcelona, die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. In Barcelona kann man sich gar nicht entscheiden, was man zuerst machen möchte oder wo man zuerst hingehen will. Ich nehme euch mit meinen Barcelona Tipps an die Hand und zeige euch die wichtigsten und besten Spots und Aktivitäten in Barcelona.

 

Die besten Barcelona Tipps


 

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Barcelona?

Auf eurer Reise solltet ihr natürlich die besten Sehenswürdigkeiten in Barcelona besuchen. Zu den bekanntesten zählen der malerische Park Güell, die Sagrada Família Barcelonas Basilika, die künstlerische Casa Batlló und Casa Milà, die Promenade Las Ramblas, Barcelonas Fußballstadion Camp Nou und die Bunkers del Carmel, mit einem wunderschönen Blick über die Stadt. Weiterhin könnt ihr das Barcelona Aquarium, den Konzertsaal Palau de la Música Catalana, den prachtvolle Springbrunnen Font Màgica oder den Parc de la Ciutadella auskundschaften.

 

Kurztrip Barcelona 3 Tage im top Hotel mit Frühstück schon für 129€ inklusive Hin und Rückflug

 

Wie ihr seht, beherbergt Barcelona etliche von Sehenswürdigkeiten, die ihr erkunden könnt. Bei einer klassischen Hop- on Hop Off Tour in Barcelona, habt ihr die Option, die meisten davon abzuklappern. Selbstverständlich findet ihr in Barcelona noch weitere dutzende  Museen, Parks und Attraktionen, die ihr besuchen könnt. Am schönsten erlebt sich die Stadt, in dem man umher schlendert und das Essen, die Shops, die Leute und die Kultur auf sich wirken lässt.

 

Das pulsierende Nachtleben von Barcelona

Das pulsierende Nachtleben von Barcelona ist sehr abwechslungsreich und hat eine Menge zu bieten. Barcelona ist die Partystadt schlechthin, weswegen Barcelonas Nightlife unbedingt zu meinen Barcelona Tipps dazu gehört. Die Spanier wissen einfach, wie man feiert. Allerdings werdet ihr meistens vor Mitternacht nur wenige Menschen in den Kneipen und Clubs der Stadt auffinden. Die Spanier sind bekannt für ihre Siestas und gehen erst spät abends zum großen Abendessen. Danach begeben sie sich erst in die Bars und Clubs von Barcelona. Hier ist für Jeden etwas dabei, von Strandbars am Hafen von Barcelona bis hin zu exklusiven Diskotheken ist alles dabei. Sehr beliebt, vor allem bei Backpackern und jungen Leuten, ist auch eine Pub Crawl Tour durch Barcelonas Nachtleben. Wenn ihr euch so richtig VIP fühlen wollt, gibt es in der Stadt das Angebot eine VIP Nachtleben Karte in Barcelona zu ergattern. Diese gewährleistet euch die ganze Nacht Zugang zu den 14 besten Clubs in Barcelona. Ohne Anstehen oder Eintritt zu bezahlen! Doch auch eine Flamenco Show in Barcelona ist sehr beliebt und das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

 

So könnte euer Urlaub in Spanien aussehen

 

Die besten Shopping Spots in Barcelona

Einkaufen gehen in Barcelona ist ein absolutes Muss und gehört deswegen auch zu meinen Barcelona Tipps. Von Nobelboutiquen und großen Markenläden, bis hin zu Souvenirläden, einzigartigen Lädchen, Essensmärkten, Flohmärkten und bekannten Läden wie H&M und Zara, werdet ihr in Barcelona alles finden. Die Herzen aller Shoppingbegeisterten werden hier im El Dorado des Shoppings höher schlagen. Wo genau die besten Shopping Spots in Barcelona sind werde ich euch im Folgenden erzählen. Wer Markenklamottenläden wie D&G und Gucci sucht, geht am besten auf den Passeig de Gràcia Boulevard. Im Zentrum von Barcelona, Avinguda del Portal de l’Àngel, findet ihr die gewöhnlichen westlichen Geschäfte wie MANGO oder Berschka. Wer große Einkaufszentren in Barcelona sucht, muss dem L’Illa und dem Diagonal Mar unbedingt einen Besuch abstatten. Den berühmten Lebensmittelmarkt Boqueria Marketdürft ihr euch auch nicht entgehen lassen. Wer Lust auf alternative und künstlerische Fundstücke hat sollte sich zum Plaza de Sant Josep Oriol oder in das Viertel Gràcia begeben. Generell gibt es in Barcelona haufenweise Einkaufsmöglichkeiten. Nutzt die Gelegenheit, flaniert durch die Shoppingpassagen von Barcelona und ergattert euch ein einzigartiges Barcelona Andenken.

 

Barcelona Tipps

 

Essen und Trinken in Barcelona

Urlaub in Spanien lohnt sich alleine schon wegen des leckeren Essens. Natürlich findet ihr die mediterrane spanische Küche auch beim Essen und Trinken in Barcelona wieder. Hier könnt ihr euch von einer Köstlichkeit zur nächsten stürzen und hervorragend schlemmen. Ihr findet viele Tapas Bars in Barcelona, mit denen ihr die Möglichkeit habt, mehrere Gerichte zu probieren und das meistens für einen unschlagbaren Preis. Natürlich findet ihr auch die leckere spanische Paella in Barcelona. Die katalonischen Wurstspezialitäten wie zum Beispiel Fuet und Jamón Ibérico de Bellota, sind weitere typische Speisen für Barcelona. Tintenfisch galizischer Art oder kastilisches Schwein sind ebenfalls sehr beliebte Gerichte in Barcelona. Doch auch beim Nachtisch liefert Barcelona eine grenzenlose Auswahl an Delikatessen. Neben etlichen Eiscafés mit einer vielfältigen Auswahl an Eis und Kaffee, könnt ihr auch das Lieblingsdessert Churros mit heißer Schokolade naschen. Dann gibt es noch etwas das ihr probieren müsst und zwar Giechischer Weeeein, ähm nein spanischer Wein natürlich. Die Stadt bietet zig köstliche Weinsorten an. Unter anderem auch das spanische Kultgetränk Sangria. Die katalonischen (Schaum-)Weine sind absolut empfehlenswert.

 

Barcelona Tipps

 

Freizeitaktivitäten in Barcelona

Neben unzähligen Touristenattraktionen in Barcelona, gibt es ein ebenso großes Angebot an Freizeitaktivitäten in Barcelona. Anstatt durch die Stadt zu schlendern, was ihr unbedingt auch tun solltet, könnt ihr euch auch ein Fahrrad leihen. Mit dem Fahrrad könnt ihr dann ganz entspannt durch die Stadt und an den Strand von Barcelona cruisen. In der Stadt solltet ihr auf jeden fall shoppen gehen und das spanische Essen kosten. Am Barceloneta, der Strandpromenade von Barcelona gibt es für euch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten. Entweder entspannt ihr am Strand, genießt die Sonne auf eurer Haut, spiel Beachvolleyball und je nach Wetter könnt ihr im Meer plantschen. Oder aber ihr werdet aktiv und spielt eine Runde Volleyball, fahrt Inliner an der Strandpromenade oder entdeckt die  Wassersportangebote in Barcelona wie Segeln, Jetski, Paragliding oder Surfen.

Wann ist die beste Reisezeit für Barcelona?

Barcelona Tipps

 

Ausgefallene Ausflüge in Barcelona

Ihr seid nicht zum ersten Mal in Barcelona oder habt Lust auf ausgefallene Ausflüge in Barcelona? Originelle Ausflugs Ideen sind natürlich bei meinen Barcelona Tipps inklusive. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Wine und Tapas Tasting oder einem Helicopter oder Heißluftballon Flug über Barcelona? Neben den vielen Museen in Barcelona könnt ihr auch speziellere finden, wie das Erotic Museum von Barcelona oder das Hanf und Marihuana Museum in Barcelona. Außerdem habt ihr die Möglichkeit mit einem Bootsausflug in Barcelona eine Tour durch die wunderschöne Costa Brava zu machen. Wer sich gerne in Labyrinthen verirrt, kann einen Ausflug zum Labyrinth Park of Horta machen. Wer die leckere Paella gerne zuhause nachmachen möchte, kann an einem Paella Kochkurs in Barcelona teilnehmen. Eurer Vorstellungskraft sind in Barcelona keine Grenzen gesetzt. Deshalb bietet sich die Stadt auch immer perfekt für einen Lastminute Urlaub an, unabhängig von der Reisezeit.

 

Barcelona Tipps

Video: Barcelona Gotisches Viertel

Barcelona Deals

 

Euch zieht es nach meinen Barcelona Tipps in eine der schönsten Städte Spaniens? Dann nichts wie los! Meine Reisesuchmaschine hilft euch dabei euer billiges Urlaubsschnäppchen für Barcelona zu finden.

Weitere Barcelona Tipps:

Tibidabo und Co. 17 kostenlose Dinge in Barcelona

17 kostenlose Aktivitäten in Barcelona

Diese Dinge in Barcelona, kosten wirklich nichts!
Urlaubsregionen in Spanien

Urlaubsziele in Spanien

Von Andalusien bis zu den Pyrenäen - das sind die schönsten Urlaubsorte in Spanien

Beste Reisezeit Spanien

Wann ist die beste Reisezeit für Spanien? Optimale Monate, Klima und Wetter Infos

Wassersport auf Fuerteventura

Surfen, Schnorcheln, Tauchen uvm. ist hier ganzjährig möglich!

Weitere Deals: Barcelona Urlaub

Schreibe einen Kommentar