Prag Tipps

Prag Tipps

Euer Guide für eine Reise in die Goldene Stadt

Wie wäre es mal wieder mit einer schönen Städtereise? Europa beheimatet so viele wunderschöne Städte, die sich für einen Kurztrip oder auch einen längeren Urlaub lohnen. Ihr habt die Qual der Wahl. Zu den besonderen Ausflugszielen zählt auf jeden Fall Tschechiens Hauptstadt Prag. Die sogenannte Goldene Stadt zieht jährlich tausende Reisenden aus der ganzen Welt in ihren Bann. Falls ihr noch nicht da wart, solltet ihr das schleunigst ändern und wer schon einmal da war, gibt mir sicherlich Recht: von Prag bekommt man nicht genug. Ihr seid noch nicht ganz überzeugt? Dann lasst euch von meinen Prag Tipps inspirieren und plant euren Urlaub in Tschechien.


Die besten Prag Tipps im Überblick 


Prag Karte – Stadtviertel, Sehenswürdigkeiten & mehr!

Karte

Anreise nach Prag

Prag Tipps
Blick über Prag

Mit dem Flugzeug: Wie sagt man so schön – viele Wege führen nach Rom und eben auch nach Prag. Am schnellsten geht die Anreise nach Prag mit dem Flugzeug. Aus West-Deutschland gibt es immer wieder günstige Flüge ins schöne Prag. Vom Flughafen aus braucht ihr knapp 45 Minuten ins Zentrum. Seid ihr auf der Suche nach einem passenden Flugticket? Zur Flugsuche.

Mit der Bahn: Wobei ihr auch die Anreise mit dem Zug im Hinterkopf haben solltet. Speziell aus dem Osten Deutschlands gibt es besonders günstige Zugtickets nach Prag. Hierzu lohnt es sich, einen Aufenthalt in Prag mit einem Urlaub in Dresden zu verknüpfen. Auch wenn die Fahrt etwas länger dauert, könnt ihr problemlos aus Bayern nach Prag fahren. Mit dem Prag Spezial Return fahrt ihr beispielsweise ab Regensburg für 46€ nach Prag hin und zurück. Buche hier deine Bahnfahrt.

Mit dem Auto: Natürlich könnt ihr auch problemlos mit dem Auto nach Prag fahren. Dabei solltet ihr aber beachten, dass ihr eine Vignette für die Autobahn, die ca. 12€ kostet, braucht und parken in Prag leider nicht besonders günstig ist. Wenn ihr mit dem Mietwagen Prag und umliegende Gegenden erkunden wollt, findet ihr hier preiswerte Autos.

Mit dem Bus: Noch günstiger wird es mit den zahlreichen Fernbusverbindungen. Dieser führen von vielen deutschen Städten mehrmals täglich in die Goldene Stadt. Die Tickets kosten oftmals weniger als 20€, es gibt W-Lan im Bus und der Bus fährt euch direkt ins Herz der Stadt, weswegen einer meiner Prag Tipps eindeutig die Anreise mit dem Bus ist. Tickets könnt ihr hier buchen.

Fortbewegung in Prag

Prag Tipps
Rolltreppe zur Prager Metro

In der Goldenen Stadt angekommen, empfehle ich euch die öffentlichen Verkehrsmittel von Prag zu nutzen. Mit den Straßenbahnen und den drei U-Bahnlinien kommt man am schnellsten von A nach B.

Dazu sind die Tickets auch noch unfassbar günstig. Für ein Ticket ohne Umsteigen zahlt ihr gerade mal 90 Cent, eine 24-Stunden-Karte kostet ca. 5,40€.

An sich könnt ihr die meisten Sehenswürdigkeiten Prags auch zu Fuß erreichen, wie beispielsweise die wunderschöne Altstadt. Eine Fahrt mit der Prag U-Bahn sollte zu einem Prag-Trip definitiv dazugehören und darf aus diesem Grund nicht in der Liste meiner Prag Tipps fehlen.

Beste Reisezeit für Prag

Prag Tipps
Prag im Winter

Wann ist die beste Reisezeit für Prag? Die Stadt ist zu jeder Jahreszeit wunderschön und sehenswert. Im Winter ist es zwar recht kalt, aber die Karlsbrücke und die Prager Burg im Schneegestöber sind ein wahrer Wintertraum. Außerdem gehört der Weihnachtsmarkt in der Altstadt zu den schönsten Europas.

Wie ist das aktuelle Wetter in Prag?

Der Vorteil im Winter ist, dass die Stadt nicht ganz so überlaufen ist. Denn speziell im Sommer zieht es viele Touristen nach Prag.

Mit einem kühlen Bier an der Moldau zu sitzen ist aber auch wirklich verlockend. Wer sich lieber in Ruhe die Stadt ansehen möchte, sollte also in den kälteren Monaten nach Prag fahren.

Sehenswürdigkeiten in Prag

Stadtviertel | Historische Gebäude | Aussichtspunkte | Plätze und Gärten

In Prag gibt es unfassbar viel zu sehen. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind sicherlich die imposante Prager Burg, die romantische Karlsbrücke und die 600 Jahre alte Rathausuhr. Die Brücke ist das wahrscheinlich beliebteste Fotomotiv der Stadt und zur jeder Tages- und Nachtzeit stark frequentiert. Als Kulturliebhaber solltet ihr euch auf jeden Fall die Burg ansehen.

Stadtviertel in Prag

Altstadt | Josefstadt | Vinohrady | Kleinseite | Neustadt | Holesovice | Kampa

Prager Altstadt

Tschechiens Hauptstadt Prag
Tschechiens Hauptstadt Prag

Im Herzen Prags findet ihr die malerische Prager Altstadt mit ihren zahlreichen spannenden Sehenswürdigkeiten. Bei einem Spaziergang durch die wunderschönen Gassen, werdet ihr euch augenblicklich in das historischen Ambiente verlieben.

Einer der top Prag Tipps lädt zu endlosen Spaziergängen am Ufer der Moldau ein, verspricht atemberaubende Aussichten von der Karlsbrücke und begeistert mit dem berühmten Altstädter Ring.

Josefstadt

Prag, Josefstadt
Josefstadt in Prag

Im Norden der Altstadt erwartet euch mit der Josefstadt, auch Josefov genannt, einer der besonderen Prag Tipps. Das ehemalige Jüdische Viertel Prags lässt euch auf den Spuren einer bewegenden Vergangenheit wandeln und mehr über die Geschichte der Stadt erfahren. Hierzu solltet ihr einigen Synagogen und insbesondere dem Alte Jüdische Friedhof einen Besuch abstatten.

Vinohrady

Prag, Vinohrady, Stadtviertel
Stadtviertel Vinohrady

Das Stadtviertel Vinohrady ist nicht nur ein beliebtes Wohnviertel Prags, sondern hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der top Szeneviertel gemausert. Neben Häusern im Jugendstil findet ihr in der Gegend vor allen Dingen niedliche Cafés, angesagte Bars und Clubs oder trendige Boutiquen. Lasst euch von dem unglaublichen Charme selbst überzeugen!

Kleinseite

Prag, Kleinseite, Stadtviertel
Stadtviertel Kleinseite

Die Prager Kleinseite befindet sich in wunderschöner Hanglage auf der gegenüberliegenden Flussseite der Moldau. Während eurer Erkundungstour könnt ihr nicht nur atemberaubende Aussichten auf die Altstadt genießen und wunderschöne Fotos schießen, sondern euch in dem Gassenlabyrinth des Stadtviertels verlieren.

Von urigen Kneipen bis zur berühmten John-Lennon-Mauer; an jeder Ecke warten neue Überraschungen auf euch. Falls ihr genügend Zeit mitbringt, solltet ihr dieses faszinierende Stadtviertel auf jeden Fall auf eure Must-See-Liste schreiben.

Prager Neustadt

Prag, Neues Rathaus
Neues Rathaus in Prag

Prager Neustadt – klingt dem Namen nach zu urteilen wie ein junges Viertel, oder? Dem ist aber nicht so. Denn der Stadtteil wurde bereits im 14. Jahrhundert gegründet und bildet somit einen wichtigen Bestandteil Prags.

In der Vergangenheit zog es zahlreiche Handwerker und Händler in das Viertel, wodurch ihr noch heute in zahlreichen Handwerksbetrieben oder besondere Boutiquen stöbern könnt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Gegend zählt zweifelsohne der Wenzelsplatz.

Holesovice

Prag, Holesovice
Stadtviertel Holesovice

Kulturelle Höhepunkte erwarten euch auch in dem bezaubernden Stadtteil Holesovice. Nördlich vom Zentrum Prags könnt ihr authentische und lebendige Atmosphären spüren, in traditionsreichen Kneipen einkehren oder kulturelle Entdeckungen machen.

Aber was solltet ihr euch bei einem Besuch auf keinen entgehen lassen? Zum einen lohnt sich ein Besuch der Prager Markthalle, zum anderen sollten die Kunstliebhaber unter euch einen Blick in die Nationalgalerie Prags werfen.

Halbinsel Kampa

17 kostenlose Aktivitäten in Prag
Wunderschöne Stimmungen auf der Halbinsel Kampa

Unweit des Stadtviertels Kleinseite befindet sich die niedliche Halbinsel Kampa. Sobald ihr euch über diesen Teil der Stadt informiert, werdet ihr immer wieder über die Bezeichnung „kleines Venedig“ in Prag stolpern.

Durch den Kanal Certovka und die malerischen Gassen werden einzigartige Atmosphären geschaffen, die zum Träumen einladen. Während eures Aufenthalts solltet ihr euch einfach von den verschiedenen Eindrücken durch die Straßen treiben lassen. Lasst euch überraschen!

Historische Gebäude in Prag

Karlsbrücke | Prager Burg | Prager Rathausuhr | Tanzendes Haus | Weitere

Karlsbrücke

Prag, Karlsbrücke
Blick auf die Karlsbrücke in Prag

Eine der besonderen Sehenswürdigkeiten in Prag ist ohne Zweifel die eindrucksvolle Karlsbrücke. Wenn ihr einen Aufenthalt in der tschechischen Hauptstadt plant, führt euch kein Weg an der im 14. Jahrhundert errichteten Brücke vorbei.

Karlsbrücke Infos Karlsbrücke Besichtigungen

Euch könnte vielleicht auch interessieren, dass der historische Bau nicht nur als eine wichtige Verbindung zwischen der Prager Altstadt und dem Stadtteil Kleinseite gilt, sondern auch zu den ältesten Steinbrücken Europas zu zählen ist.

Außerdem verspricht die beliebte Touristenattraktion einen wunderschönen Weitblick über die Moldau und die einzigartigen Gebäude der Stadt.

Prager Burg

Prag Sehenswürdigkeiten
Goldenes Gässchen in Prag

Des Weiteren sollte die Prager Burg unbedingt auf eurer To-do-Liste stehen. Das imposante Burgareal und einer der top Prag Tipps erstreckt sich auf dem Berg Hradschin.

Prager Burg Infos

Öffnungszeiten: Areal 06-22 Uhr; Sehenswürdigkeiten 09-16 Uhr

Preise: Je nach Rundweg ab circa 12€

Prager Burg Besichtigungen

Könnt ihr glauben, dass die Burg bereits im 9. Jahrhundert erbaut wurde? Dazu solltet ihr wissen, dass der Bau und die Gegend natürlich über die Jahre immer wieder verändert wurde.

Insgesamt ist der Komplex zu einem der prächtigsten Burgareale der Welt zu zählen. Unglaublich, oder? Und das ist längst noch nicht alles, denn das kulturelle Zentrum der Stadt hat einiges zu bieten.

Neben dem prächtigen Veitsdom gehört das Goldene Gässchen zu den beliebtesten Prag Sehenswürdigkeiten. Wenn ihr euch zu Fuß auf den Weg zur Burg macht, müsst ihr euch auf einen teils anstrengenden Aufstieg einstellen.

Aber ganz ehrlich – es lohnt sich. Nicht nur das historische Ambiente, sondern auch die außergewöhnlichen Aussichten über der Stadt werden euch begeistern.

Prager Rathausuhr

Prag Sehenswürdigkeiten
Faszination der Prager Rathausuhr

An den südlichen Gemäuern des Prager Rathauses könnt ihr ein besonderes Highlight entdecken. Die Prager Rathausuhr oder auch Aposteluhr ist eine astronomische Uhr, die von besonderer Bedeutung für die Geschichte der Stadt ist.

Prager Rathausuhr Tickets

Prager Rathausuhr Besichtigungen

Das traditionsreiche Prunkstück wurde bereits im Jahr 1410 errichtet und gilt heutzutage als eine besondere Sehenswürdigkeit der Stadt. Täglich könnt ihr zwischen 9 Uhr und 21 Uhr stündlich die Figuren der 12 Apostel an der Rathausuhr beobachten – zückt eure Kameras!

Tanzendes Haus Prag

Prag Sehenswürdigkeiten
Tanzendes Haus bei abendlicher Dämmerung

Falls ihr besonderes Interesse an außergewöhnlicher Architektur habt, solltet ihr das Tanzende Haus Prags aus nächster Nähe bestaunen. Denn das am Ufer der Moldau gelegene Bürogebäude wird durch einen besonderen Baustil gekennzeichnet.

Was kommt euch mit etwas Fantasie direkt in den Sinn, wenn ihr euch das Gebäude näher anseht? Vielleicht eine tanzende Person?

Weitere historische Gebäude in Prag

  • Goldenes Gässchen
  • Altstädter Rathaus Prag
  • John-Lennon-Mauer
  • Pulverturm
  • Obecni Dum
  • Vysehrad
  • Barockes Klementinum von Prag
  • Alter jüdischer Friedhof Prag
  • Prager Loreto
  • Prager U-Bahn

Aussichtspunkte in Prag

Prag, Petrin Hügel
Aussichten vom Petrin Hügel
  • Petrin Hügel mit Aussichtsturm
  • Prager Fernsehturm
  • Prager Burg
  • Karlsbrücke
  • Aussichten vom Rathausturm
  • Prager Metronom
  • Nationaldenkmal am Veitsberg

Plätze und Gärten in Prag

Altstädter Ring | Wenzelsplatz | Platz der Republik | Weitere

Altstädter Ring

Während eines Besuchs im traditionsreichen Prag dürfen natürlich auch die zahlreichen Plätze der Stadt auf der Liste der top Prag Tipps nicht fehlen. Ein besonderes Highlight ist der bekannte Altstädter Ring.

Vielleicht einer der schönsten Plätze Europas? Davon solltet ihr euch selbst überzeugen. Vor Ort herrscht zu jeder Tageszeit ein buntes Treiben.

In einem der zahlreichen Cafés könnt ihr die spannenden Kulissen und wunderschönen Renaissance- und Barockhäuser auf euch wirken lassen. Besondere Sehenswürdigkeiten sind das Altstädter Rathaus, die Teynkirche oder die Nikolauskirche.

Wenzelsplatz

Wenn ihr euch auf Erkundungstour durch die Prager Neustadt begebt, wird euch der Wenzelsplatz direkt ins Auge stechen. Neben Restaurants und Cafés könnt ihr einige spannende Kaufhäuser entdecken und durch das ein oder andere Geschäft stöbern. Auch die traditionsreiche Bedeutung bleibt nicht unentdeckt.

Platz der Republik

Der Prager Platz der Republik befindet sich zwischen Alt- und Neustadt und beheimatet einige interessante Sehenswürdigkeiten. Also nichts wie hin!

Unweit des eindrucksvollen Pulverturms könnt ihr das faszinierende Gemeindehaus Prags bestaunen. Außerdem habt ihr auch hier die Möglichkeit, euch nach neuen Klamotten umzusehen – und zwar im Kaufhaus Kotva.

Prag, Altstadt
Altstadt von Prag

Weitere Plätze und Gärten in Prag

  • Gärten der Burg
  • Vrtba-Garten
  • Kinsky-Garten
  • Wallenstein Garten Prag
  • Prager Metronom
  • Königlicher Garten Prag

Freizeitaktivitäten in Prag

Technisches Nationalmuseum | Kloster Strahov | Brauereibesichtigung | Shopping | Weitere

Technisches Nationalmuseum Prag

Prag, Technisches Museum
Technisches Museum von Prag

Eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Prag ist auf jeden Fall ein Besuch des Technischen Nationalmuseums. Auf spannende Weise könnt ihr die jahrelangen Entwicklungen in Technik oder Naturwissenschaft beobachten. Durch die interaktive Ausstellung werden auch die Jüngsten der Familie voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Kloster Strahov

Prag, Kloster Strahov
Historisches Kloster Strahov

Das Kloster Strahov begeistert nicht nur durch seine wunderschönen Außenfassaden, sondern weiß auch durch sein Inneres zu beeindrucken. Wenn ihr euch für einen Besuch entscheidet, könnt ihr euch auf prachtvolle Räume und eine besondere Geschichte freuen.

Besonders die Klosterkirche, der Philosophische Saal oder die Strahover Bibliothek werden euch sprichwörtlich den Atem rauben. Gerade letztgenannte versprüht besondere Atmosphären und beheimatet zahlreiche bedeutende Sammlungen und Bücher.

Shopping in Prag – Wo kann man in Prag shoppen gehen?

Prag, Architektur
Historische Architektur in Prag
  • Pariser Straße in Prag
  • Atrium Flóra
  • Wenzelsplatz
  • Palladium

Brauereibesichtigung in Prag

Bier, Zapfhahn
Abend in einer Kneipe

Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen der Bierszene in Prag. Ihr könnt an zahlreichen Brauereibesichtigungen teilnehmen und mehr über den spannenden Brauprozess erfahren.

Ob bei einem Besuch in der Klosterbrauerei Strahov, der Staropramen Brewery oder der Kneipe Prager Biermuseum – ihr werdet einen abwechslungsreichen Tag erleben. Habt ihr auch schonmal vom Bier Spa in Prag gehört? Nein? Dann informiert euch unbedingt genauer.

Weitere Freizeitaktivitäten in Prag

  • Franz Kafka Museum Prag
  • Gallery of Steel Figures
  • Zentrum für zeitgenössische Kunst in Prag
  • Moldaustrand Zlute lazne
  • Zoo Prag
  • Nationalgalerie Prag
  • Kampa Museum
  • MeetFactory Prag

Ausflugsziele ab Prag

Krumau | Karlsbad | Pilsen | Sächsische Schweiz | Weitere

Krumau an der Moldau

Tschechien, Krumau
Bilderbuchkulissen in Krumau

Wollt ihr euren Kurztrip nicht nur in Prag verbringen, sondern weitere Orte Tschechiens kennenlernen? Dann sollte euch die kleine Stadt Krumau an der Moldau ein Begriff sein.

Das wahre Juwel wird von Wäldern umgeben, von der Moldau durchflossen und von pittoresken Barock- und Renaissancebauten geprägt. Klingt einfach nur wunderschön, oder? Das zum UNESCO Welterbe zählende Zentrum versprüht ein märchenhaftes Ambiente und ist perfekt für einen unvergleichlichen Tagesausflug.

Karlsbad

Kurort Karlsbad in Tschechien
Der Kurort Karlsbad in Tschechien

Der Kurort Karlsbad sollte euch definitiv ein Begriff sein. Knapp 2 Autostunden von Prag entfernt, könnt ihr den traditionsreichen Ort bestaunen und die Kraft der Thermalquellen, bei einem Wellnessurlaub nach eurem Geschmack, hautnah spüren.

Pilsen

Tschechien, Pilsen
Bunte Fassaden in Pilsen

Die im Westen des Landes gelegene Stadt Pilsen ist vor allem für die Pilsner Urquell Brauerei bekannt. Aber glaubt mir, die Stadt kann so viel mehr.

Die historische Altstadt mit ihren imposanten Bauten aus unterschiedlichen Epochen weiß auf jeden Fall zu überzeugen. Ein Besuch lohnt sich!

Sächsische Schweiz

Die Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz
Die Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz

Während eurer Urlaubsplanung solltet ihr unbedingt über einen Zwischenstopp in der Sächsischen Schweiz nachdenken. Das Elbsandsteingebirge bietet den perfekten Kontrast zur Städtereise und lässt euch ein paar Tage voller Ruhe und Idylle erleben. Zwischen zerklüfteten Felslandschaften könnt ihr einen fantastischen Aktivurlaub erleben.

Weitere Ausflugsziele ab Prag

  • Dresden
  • Pardubitz
  • Schloss Karlstejn
  • Riesengebirge
  • Teltsch
  • Tábor

Tschechisches Essen und Trinken

Prag, Architektur, Tschechien
Wunderschöne Architektur in Prag

Was wäre ein Urlaub ohne die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes zu probieren? Bei Prag denkt man wahrscheinlich zuerst an Bier. Und ja, in der tschechischen Hauptstadt werden zahlreiche Bier-Trips angeboten und vor Ort wird tatsächlich viel Bier getrunken. Aber glücklicherweise ist das Bier in Prag auch günstiger als bei uns.

In der Innenstadt ist zwar alles etwas teurer, aber immer noch erschwinglich und ihr solltet euch unbedingt durch die tschechischen Biersorten probieren!

Wenn ihr auf der Suche nach etwas leckerem zu Essen seid, empfiehlt es sich ein paar Ecken weiter von der Innenstadt zu schauen. Ihr kennt doch sicherlich das Spiel; da wo die Einheimischen essen ist es tendenziell um einiges günstiger. So bekommt ihr ein deftiges Essen schon für ca. 6€.

Aber was ist typisch tschechisches Essen? Knoblauchsuppe und gefüllte Kartoffelknödel sind Beispiele für die Böhmische Küche. Generell essen die Prager sehr herzhaft und fleischlastig.

Die Vegetarier und Veganer unter euch müssen aber keine Sorge machen, da die Stadt auch diesem Trend folgt und es mittlerweile viele vegane Restaurants in Prag gibt. Für die Naschkatzen unter euch ist Prag auch ein wahres Paradies.

An jeder Ecke warten pompöse, kalorienreiche Torten auf euch und auf den Märkten könnt ihr das typische süße Trdlnik probieren, auch wenn es eigentlich aus der Slowakei kommt. Hier ist vor allem die Prager Markthalle, der Bauernmarkt Náplavka oder den Food Markt Manifesto zu empfehlen. Diese besonderen Prag Tipps solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Beliebte Restaurants in Prag:

  • Styl & Interier
  • Café Imperial
  • Sisters Bistro v Dlouhè
  • Lekhá hlava
  • Naše maso
  • Restaurant Zvonice
  • U Kroka
  • Pepř a Sůl

Beliebte Cafés in Prag:

  • Café Jen
  • Rainbows End Café and Art Garden
  • Mezi Srnky
  • Muj salek kavy
  • Kafe Karlín
  • Donuterie
  • Tricafe
  • Cafe No. 3
  • Coffee Room
  • onesip coffee

Nachtleben in Prag

Prag, Tschechien
Abendliche Stimmungen in Prag

Neben gutem Bier ist Prag auch für ein ausschweifendes Nachtleben bekannt. Viele Partywütige zieht es jährlich in die Stadt und es gibt zahlreiche große und kleine Clubs.

Der berühmteste Club ist das Karlovy Lazne, der größte Club Europas. Dort gibt es eine bunte Mischung an Musikrichtungen und viele Pub Crawls enden genau dort. Technoliebhaber sollten es im 36 Underground probieren oder Ausschau nach pulsierenden Untergrundparties in alten Fabriken o.ä, halten. 

Wer lieber Lust auf einen gemütlichen Bar- oder Kneipenabend hat, kommt in Prag definitiv nicht zu kurz. Ein der besonderen Prag Tipps: die Tschechen und Studenten gehen am liebsten in Kellerkneipen, die von außen meist sehr unscheinbar wirken.

Drinnen gibt es dann aber Live-Musik, günstiges Bier und eine feuchtfröhliche Stimmung bis in die Morgenstunden.

Top Bars und Kneipen in Prag:

  • U Sudu
  • Bukowski’s Bar
  • The Alchemist Bar
  • Parlour
  • Crossclub
  • Biergarten Letna-Schlösschen
  • Zly casy
  • Hemingway Bar
  • Tiki Taky Bar
  • the Banker’s Bar
  • Tretter’s
  • Bokovka

Top bewertete Hotels in Prag

Prag, Cosmopolitan Hotel

Cosmopolitan Hotel Prague

Hotel buchen
Prag, Hotel Royal Prague

Hotel Royal Prague

Hotel buchen
Prag, Art Deco Imperial Hotel

Art Deco Imperial Hotel

Hotel buchen
Prag, Pytloun Boutique Hotel

Pytloun Boutique Hotel Prague

Hotel buchen
Prag, Hotel Kings Court

Hotel Kings Court

Hotel buchen
Prag, Alcron Hotel

Alcron Hotel Prague

Hotel buchen

Bezahlen mit Kreditkarte – welche ist die beste für Prag?

Prag Sehenswürdigkeiten
Blick auf die Prager Altstadt

Die Währung in Tschechien heißt Tschechische Krone. Das heißt, ihr könnt nicht direkt in Euro bezahlen. Deswegen lohnt es sich, eine Kreditkarte ohne Auslandsgebühren dabei zu haben. Und am besten eine kostenlose Kreditkarte, mit der man gebührenfrei bezahlen und Bargeld abheben kann.

Unser Tipp für Prag: Die Hanseatic Bank Card beantragen – keine Jahresgebühr und keine Fremdwährungsgebühr.

Euren Urlaub nach Prag buchen

Na, wie haben euch die Prag Tipps gefallen? Habt ihr jetzt auch ganz große Sehnsucht nach der Goldenen Stadt? Dann nichts wie los, Prag erwartet euch. Wahrscheinlich seid ihr noch auf der Suche nach einem passenden Schnäppchen, oder? Dann schaut euch doch einfach mal in meiner Reisesuchmaschine um.

Urlaubsangebote: Prag Angebote

Hagen Föhr
Autor:

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen und die besten Urlaubsschnäppchen.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals: