Beste Reisezeit Toskana

Wann ist ein Urlaub in Italiens vielfältigster Region am sinnvollsten?

Die beste Reisezeit für die Toskana geht im Grunde von Frühling bis Herbst. Allerdings variiert diese Empfehlung, je nachdem was ihr im eurem Italien Urlaub vorhabt. Durch Gebirge wandern, am Strand chillen oder doch lieber ein paar Sehenswürdigkeiten abklappern? Welches Klima euch in der Toskana erwartet und welche Monate sich für die einzelnen Reiseaktivitäten eignen, erkläre ich euch in diesem Artikel. Damit euer Urlaub nicht wortwörtlich ins Wasser fällt, solltet ihr euch hier also im Vorhinein ein wenig schlau machen.


Wann ist die beste Reisezeit für die Toskana?


Wie ist das aktuelle Wetter in der Toskana?

Toskana Wetter

Wie ist das Klima in der Toskana?

Wetterexperten ordnen das Klima in der Toskana grundsätzlich in die Kategorie mediterran ein. Das gilt vor allem für die Küste mit ihren heißen und trockenen und regenreichen aber milden Wintern. Reist man weiter ins Landesinnere der Toskana, dann schwankt das Klima in kontinental um. Die Sommer sind weitaus heißer und die Winter dafür umso kälter.

Was die Regenwahrscheinlichkeit angeht, müsst ihr das ganze Jahr über mit Schauern rechnen. Bis auf die regenärmeren Sommermonate ist diese nämlich das ganze Jahr über ziemlich konstant. Damit ihr genau wisst, wann ihr was am besten in der Toskana unternehmen könnt, schauen wir uns die beste Reisezeit für die einzelnen Aktivitäten mal etwas genauer an. 

Klimatabelle für die Toskana

Toskana Klimatabelle (Beispiel Florenz)
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar2 – 1139
Februar2 – 1358
März5 – 1688
April7 – 1979
Mai12 – 24108
Juni15 – 28106
Juli18 – 31113
August18 – 32105
September14 – 2775
Oktober10 – 2157
November5 – 15310
Dezember3 – 1128

Die beste Reisezeit nach Reiseaktivitäten

Die besten Reisezeiten nach Aktivitäten
AktivitätenReisezeit
StädtereiseApril – Juni & September – Oktober

Strände

Juli – September

Wandern

April – Mai & September – Oktober

Wein

September – Oktober

Beste Reisezeit für Städtereisen in der Toskana

Die Toskana ist mit ihrer Kunstmetropole Florenz, dem historischen Siena und dem Touristenmagneten Pisa das perfekte Ziel für eine Städtereise. Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wann denn die beste Reisezeit für Städtereisen in der Toskana ist? Als ideale Monate haben sich der April und Mai im Frühjahr, sowie der September und Oktober im Herbst, erwiesen. Während es im Hochsommer nämlich ziemlich heiß und ungemütlich für lange Sightseeing Trips durch die Stadt werden kann, sind der Frühling und Herbst wie gemacht dafür.

Die Temperaturen schwanken zwischen 15 und 25°C und die Sonne scheint etliche Stunden. Außerdem umgeht ihr so geschickt der touristischen Hochsaison und könnt auch auf weniger Warteschlangen vor Sehenswürdigkeiten und in Restaurants freuen. Und natürlich sind auch Flüge und Unterkünfte in die Toskana merkbar günstiger, sodass ihr ein echtes Urlaubsschnäppchen landen könnt. Worauf wartet ihr also noch? Nichts wie hin da!

Florenz in der Toskana

Florenz in der Toskana

Beste Reisezeit für Strandurlaub in der Toskana

Schöne Strände in der Toskana

  • Torre Mezza, Piombino
  • Forte dei Marmi, Lucca
  • Principina A Mare, Grosseto
  • Spaggia di Calignaia, Livorno
  • Marina di Castagneto, Carducci

Die Sommermonate sind zwar für eine Städtereise gänzlich ungeeignet, dafür aber für einen Strandurlaub in der Toskana geradezu wie gemacht. Bei Temperaturen, die gut und gerne mal die 30°C knacken, könnt ihr euch an den nächsten Strand fläzen, die Zehen im Sand vergraben und stundenlang in der Sonne bruzzeln. Wenn es zu heiß wird, könnt ihr jeder Zeit ins kühle Meer hüpfen und euch eine Abkühlung abholen. Also Sonnenschutz nicht vergessen!

Strand in der Toskana

Strand in der Toskana

Beste Reisezeit für Aktivurlaub in der Toskana

Durch die Lage in Mittelitalien und nahe der Apenninen, ist die Toskana ein einmaliges Reiseziel für einen Aktivurlaub in den Bergen. Die beste Reisezeit für Aktivurlaub in der Toskana ist das Frühjahr. Zu dieser Zeit steigt das Thermometer tagsüber schon auf über 20°C und die Sonne lacht den ganzen Tag über der Toskana.

Zudem ist im Frühjahr Blütezeit und ihr werdet rote Mohnfelder und lila Lavendelfelder zu Gesicht bekommen. Wegen unbeständiger Witterungsabschnitte kann es jedoch hin und wieder zu ein paar unvorhergesehenen Schauern kommen, weshalb ein Regenschirm stets euer treuer Begleiter sein sollte. 

 

Finca in der Toskana 1 Woche auf einem traumhaften Anwesen mit eigenen Pool für 78€

Sonnenaufgang über Olivenhainen in der Toskana

Toskana Tipps

Da ihr jetzt die beste Reisezeit für die Toskana kennt, könnt ihr weiter fleißig an der Urlaubsplanung tüfteln. Falls ihr noch nicht das richtige Angebot in die Finger bekommen habt ist, solltet ihr einen Blick in meine Reisesuchmaschine werfen. Dort findet ihr aktuelle Toskana Deals ganz nach eurem Geschmack und Budget. Reinschauen lohnt sich!

 

Für wenig Geld in die Toskana

 

Weitere Tipps rund um die Toskana und Italien:

Reiseziele: Italien, Toskana


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?