Beste Reisezeit New York

Welche Monate eignen sich am besten für eine Reise zum Big Apple?

Die beste Reisezeit für New York hängt davon ab, was ihr für eure Reise zum Big Apple geplant habt. Wettertechnisch sind der Frühling und Herbst die besten Jahreszeiten. Im Winter könnt ihr euch auf den Shoppingwahnsinn Black Friday sowie Weihnachten und Silvester in New York freuen. Und im Sommer könnt ihr euren Städtetrip gleich mit einem Strandurlaub verbinden. In diesem Artikel widmen wir uns sowohl dem allgemeinen Klima in New York, als auch den einzelnen Jahreszeiten und den möglichen Aktivitäten. 


Wann ist die beste Reisezeit für New York?


Wie ist das aktuelle Wetter in New York?

New York Reisewetter

Wie ist das Klima in New York?

Ehe wir das Klima in New York unter die Lupe nehmen, sollten wir uns die geographische Lage der Megametropole ein wenig genauer anschauen. New York liegt an der Ostküste der USA, an einer Mündung des Hudson River, welcher in den Atlantik mündet. New York grenzt im Norden an Kanada. Dort findet ihr auch die weltberühmten Niagarafälle, die eine natürliche Grenze zwischen Ontario in Kanada und New York bilden. Obwohl New York an der Küste liegt, gilt das Klima in New York kontinental. In den Sommermonaten wird es dementsprechend super heiß, während es im Winter ziemlich kalt werden kann.

Mit ein wenig Regen und Schauern müsst ihr übrigens das ganze Jahr über rechnen, denn zu jeder Jahreszeit ist die Regenwahrscheinlichkeit circa gleich hoch. Grundsätzlich gilt das New Yorker Klima als ziemlich unberechenbar, was vor allem an den kalten Luftmassen aus Kanada und den warmen Luftmassen aus dem Golf von Mexiko liegt. Wie die einzelnen Jahreszeiten im Detail aussehen und was euch sonst wettertechnisch so erwartet, klären wir im nächsten Abschnitt. Vorher könnt ihr euch noch die Klimatabelle für New York anschauen. Dort findet ihr Angaben zur durchschnittlichen Temperatur, den Sonnenstunden und auch Regentagen in New York.

Klimatabelle für New York

New York Klimatabelle
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar-3 – 4510
Februar-2 – 569
März2 – 10711
April7 – 16812
Mai12 – 22811
Juni18 – 26911
Juli20 – 29910
August20 – 28910
September16 – 2479
Oktober10 – 1879
November5 – 12510
Dezember0 – 6411

Jahreszeiten in New York

Frühling in New York

Der Frühling in New York gilt als äußerst unberechenbar und spontan. Im März liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 6°C und jede Menge Regen lassen nicht wirklich viel Frühlingsstimmung aufkommen. Der März gilt übrigens als regenreichster Monat in New York, weshalb ihr zu dieser Zeit unbedingt an regenfeste Kleidung und einen Schirm denken solltet. Im April werden die Temperaturen dann langsam aber sicher zweistellig.

Ab Mitte April könnt ihr auch auf das grünere New York freuen. Der Mai lockt dann mit noch wärmeren Temperaturen und mehr Sonnenstunden als in den Monaten davor. Was ihr euch im Frühling auf keinen Fall entgehen lassen solltet, ist der Besuch des Central Parks, wenn Pflanzen und Tiere aus dem Winterschlaf erwachen. Zudem könnt ihr euch auf jede Menge Festivals in New York freuen, die zu dieser Zeit stattfinden.

Luftaufnahme vom Central Park

Luftaufnahme vom Central Park

Sommer in New York

Ab Juni ist langsam der Sommer in New York zu spüren. Die Temperaturen liegen bei über 20°C , die Sonne lacht den ganzen Tag und die dicken Regenwolken lichten sich ein wenig. Wenn ihr bei der Reiseplanung flexibel sied, solltet ihr eine New York Reise im Juni anpeilen. Bei durchschnittlich 22°C könnt ihr die aufregende Metropole und die vielen New York Sehenswürdigkeiten erkunden.

Im Juli steigen die Temperaturen dann noch weiter, bis die Durchschnittstemperaturen bei 30°C liegen.  Der Juli gehört mit dem August zu den heißesten Monaten im Jahr. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit ist die Hitze für die meisten leider nicht ganz so verträglich. Falls ihr euch entscheidet im Sommer in die Metropole zu reisen, findet ihr Abkühlung an den zahllosen Stränden New Yorks.

New York bei Sonnenaufgang

New York bei Sonnenaufgang

Herbst in New York

Ab September fallen die Temperaturen dann langsam und es wird wieder erträglicher in New York, denn auch die Luftfeuchtigkeit verliert an Intensität. Der September lockt Restwärme vom Sommer zu einer aufregenden Städtereise im Big Apple. Im Oktober empfängt dann der Goldene Herbst in New York. Zwar solltet ihr zu dieser Zeit schon eine warme Jacke einpacken, nichtsdestotrotz zeigt sich die Metropole im Herbst immer noch von ihrer Schokoladenseite. Die Schlangen an den meisten Sehenswürdigkeiten werden immer weniger und ihr könnt euch auf vergünstigte Hotelpreise freuen. Kein Wunder, dass der Herbst zur besten Reisezeit für New York gehört. 

Herbst in New York

Herbst in New York

Winter in New York

Im November hält dann langsam der Winter in New York Einzug und ihr solltet unbedingt an eine dicke Jacke, Handschuhe und Schal denken. Der November eignet sich als beste Reisezeit für New York für alle Shoppingfreaks unter euch. Denn jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving, findet in den Vereinigten Staaten der sogenannte Black Friday statt. Dieser gilt als Start für die Weihnachtseinkaufsaison und etliche Läden und Geschäfte locken mit stark vergünstigten Preisen.

Ab Dezember schneit es in New York dann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Doch das gehört im New Yorker Winter einfach dazu. Jede Ecke der Metropole ist zur Weihnachtszeit mit festlicher Dekoration und bunten Lichtern geschmückt. Trotz der eisigen Temperaturen ist der Winter wohl die magischste Jahreszeit in New York. Und nicht zu vergessen Silvester in New York! Im Januar ist es dann zwar immer noch klirrend kalt in New York, allerdings dürft ihr euch auf stark vergünstigte Unterkünfte freuen.

Silvester in New York

Silvester in New York

Die beste Reisezeit für New York kennt ihr nun und könnt euch rasch an die Urlaubsplanung machen. Falls ihr noch nicht wisst, wo ihr nach Flügen und Unterkünften für New York schauen sollt, habe ich da noch einen letzen Tipp. In meiner Reisesuchmaschine findet ihr jede Menge New York Deals für jeden Geschmack und auch das schmalste Budget.

 

Alle New York Deals im Überblick

 

Weitere New York Tipps:

Mehr über das Klima und das Wetter in den USA:

Reiseziele: New York, USA


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?