Drehorte in New York

Ihr liebt Filme, Serien und New York? Dann verbindet diese Leidenschaften bei eurer Reise und entdeckt die Drehorte in New York

Liebt ihr Sex and the City, How I met your mother und Gossip Girl? Könnt nicht ohne Barney’s „Challenge accepted“ oder die bissigen Kommentare von Blair Waldorf leben? Würdet am liebsten bei den Treffen der vier New Yorker Singlefreundinnen Mäuschen spielen?

Dann begebt euch auf die Spuren eurer Lieblingscharaktere und besichtigt Drehorte in New York. Denn fast nirgendwo auf der Welt wurden so viele Dreharbeiten durchgeführt wie im Big Apple – eine Erkundungstour sind diese Orte allemal wert.

Drehorte in New York Panorama

Sex and the City – die Drehorte in New York

Carrie Bradshaw, die witzige Kolumnistin und Protagonistin der beliebten Serie wohnt laut Drehbuch an der Upper East Side, genaue Adresse 245 East 73rd Street. Das ist eine inexistente Adresse. In 66 Perry Street findet ihr allerdings die Stufen, die Carries Welt bedeuten, auf der Beziehungen beginnen und ende, Lügen aufgedeckt und Gespräche geführt werden.

Ihren wöchentlichen Brunch halten Carrie und ihre Freundinnen ganz in der Nähe in der Magnolia Bakery auf der Bleeckerstreet ab. Auch Samantha, Charlotte und Miranda haben erfundene Adressen. Real sind jedoch die Adressen von Manolo Blahnik und Prada.

Sex-Kolumnistin Carrie trifft ihre spätere Liebe Mr. Big bei der Eröffnung des Pan Asian Restaurants Tao in der 42 East 58th Street. Carries 30. Geburtstag wird im Il Cantinori an der 32 East 10th Street gefeiert. Nach einigen Long Island Ice Teas finden sich die Freundinnen an einem Abend auf der Staten Island Fähre wieder. Und die Hochzeit von Carrie und Mr. Big hätte in der New York Public Library stattfinden sollen, wenn nicht…..ich spoilere jetzt mal nicht.

Natürlich könnt ihr auch an einer New York Filmtour teilnehmen, bei der ihr zu über 40 Drehorten gebracht werdet.

Drehorte in New York Times Square

Die Drehorte von Gossip Girl

Die Serie startet mit der sich zum Ende neigenden Schulzeit der Serienhelden, das Museum of the City of New York dient der Serie als Kulisse für den Eingangsbereich der Constance Billard School for girls und St. Jude School for boys. Serena van der Woodsen trifft nach ihrem Internatsaufenthalt an der Grand Central Station ein, während ihre Freundin Blair mit ihrem Gefolge die Plätze auf den Stufen der MET verteilt.

Gewissermaßen der Lebensmittelpunkt von Chuck Bass spielt sich am The New York Palace Hotel statt. Viele Unterredungen und Absprachen werden im Außenbereich des Hotels getroffen. Und somit ist es einer der meistgefilmten Drehorte in New York für die Serie Gossip Girl.

Das Humphrey Loft befindet sich nicht in Williamsburg wie in der Serie angedeutet, sondern unterhalb der Manhattan Bridge in Dumbo. Mit Dorota geht Blair regelmäßig Enten füttern im Park, gemeint ist an dem kleinen See The Pond im Central Park, wo Enten füttern allerdings verboten ist. Das Empire Hotel gibt es wirklich, allerdings ist es wohl kaum in der Leitung von Chuck. Das echte Empire findet ihr an der 44 West 63rd Street.

Zum Shoppen sind Blair und Serena regelmäßig in Nobelboutiquen auf der Fifth Avenue unterwegs. Und bei der Stardesignerin Vera Wang in der 158 Mercer Street probiert Blair ein Hochzeitskleid an. Die Studienorte von Nate, Blair, einsamer Junge und Serena sind ganz einfach zu finden. Die Uninamen sind echt. Und die beiden Unigelände liegen in der Stadt.

How I met your mother – How you meet the Drehorte

Laser Tag kann man übrigens in Manhattan nicht spielen – Lasertagfan Barney müsste dafür eigentlich jedes Mal nach Staten Island fahren. Im American Museum of Natural History erfährt Ted, dass seine Protestfreindin, die sich mit ihm in Sachen „The Arcadian“ battelt, verheiratet ist und, dass sie gerne heimlich Sprachaufnahmen macht.

Auf dem Weg aufs Aussichtsdeck vom Empire State Building langweilt Ted seine Freunde und Katie mit architektonischen Details. À propos Architektur: am Grand Army Plaza ragt das 50-stöckige General Motors Building auf. In  „How I Met Your Mother“ befindet sich hier der Arbeitsplatz von Barney Stinson.

Drehorte in New York Empire State Building

Ted und Marshall wohnen laut Drehbuch in Midtown, aber das Apartment befindet sich auf der Upper Westside, 75th and Amsterdam. Das Innere der Wohnung wurde allerdings im Studio aufgebaut. Erinnert ihr euch an die Frau mit dem Trommelwirbel – sie arbeitet in der Buttercup Bakery und die gibt es wirklich. Wenn ihr die besten Cupcakes von New York wollt, solltet ihr sie aufsuchen: 2nd Avenue 52nd Street.

Bad News für alle, die gerne mal im MacLaren’s abhängen würden: diese Bar gibt es nicht. Allerdings haben die Serienschöpfer auch eine Lieblingsbar, einen Irish Pub in Midtown Manhattan mit Namen McGee’s Pub, wo tatsächlich echtes HIMYM-Feeling aufkommt. Inzwischen hängen dort auch Fotos von Ted und Co.und es gibt sogar spezielle How I Met Your Mother-Cocktails wie bspw. The Naked Man, Robin Sparkles, Daddy’s Home oder Pineapple Incident. Ihr wisst, um was es geht… Die Drehorte in New York von HIMYM sind zahlreich – und wecken die Erinnerungen an die tollsten Momente der Serie.

Drehorte von Filmen in New York

Nicht nur Serien haben in New York ihr Zuhause. Zahllose Filme haben diese aufregende Stadt schon als Kulisse genutzt. So genießt Audrey Hepburn ihr Croissant vor Tiffany & Co auf der Fifth Avenue. Die Manhattan Love Story mit Jennifer Lopez spielt im  im grandiosen New Yorker Hotel Waldorf Astoria. Und die Liebe beginnt im Central Park.

Drehorte in New York Central Park

Freunde mit gewissen Vorzügen spielt quasi überall in der Stadt – die herzzerreißende Schlusszene wurde jedenfalls in der Grand Central Station gedreht. Das McGraw-Building, 330 West 42nd Street, ist das Königreich von Miranda Priestley, wo Andrea Sachs als verzweifelte Praktikantin arbeitet. Das American Museum of Natural History ist Schauplatz von Nachts im Museum mit Ben Stiller. Im Lincoln Center spielt der Thriller Black Swan mit Nathalie Portman. Spiderman ist ebenfalls in New York vertreten: Der Hauptsitz der Zeitung Daily Bugle ist in den Marvel-Verfilmungen das Flatiron Building.

Drehorte in New York Flatiron Building

Im Financial District wurde unter anderem der „Wolf of Wall Street“ gedreht. Und als Kevin allein in New York ist, lässt er es sich im Plaza Hotel gut gehen. Die New York Public Library spielt nicht nur in Sex and the City eine große Rolle, sondern diente auch bei der Produktion von „Ghostbusters” als Drehort.

Euer Filmabenteuer in New York

Unzählige Drehgenehmigungen gingen in New York schon über den Tisch der Behörden, die erfolgreichsten Serien der Welt nahmen hier ihren Anfang. Von daher lohnt es sich für euch, vor eurer Reise nach New York eine Auswahl der für euch wichtigsten Serien und Filme zu treffen. Entdeckt die Drehorte in New York, die in euren Lieblingsserien vorkommen.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit in New York – und fühlt euch wie im Film!

Nicht verpassen: Urlaub in den USA.

Tipps und Inspiration gibt es übrigens auch auf meinem Blog. Ich gehe jeden Tag für euch durchs Internet und stelle die perfekten Reiseschnäppchen für euch zusammen. Schaut vorbei!

Weitere New York und USA Infos:

Sehenswürdigkeiten in New York Skyline nachts

Sehenswürdigkeiten in New York

Empire State Building & Lady Liberty - welche New York Sehenswürdigkeiten dürft ihr nicht verpassen?
New York Food Guide Imbisswagen

Der New York Food Guide

Ihr sucht nach einem günstigen, ausgefallenen oder romantischem Restaurant in New York? Lasst euch von meinem New York Food Guide inspirieren
New York Kurztrip

9 kostenlose New York Aktivitäten

So erlebst du New York ganz ohne Geld
Urlaub in den USA

Urlaub in den USA

Die USA - das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, des Fast Foods und der Superlative.
USA Reise Skyline Manhattan

Die besten Reiseziele in Amerika

Tipps für eure USA Reise: die besten Urlaubsorte in Amerika
Ab nach Amerika Einreise in die USA

Ab nach Amerika - Einreise in die USA

Die Einreise in die USA gilt als kompliziert. Keine Sorge, hier erkläre ich euch, was ihr beachten müsst.

Weitere Deals: New York Urlaub

Schreibe einen Kommentar