Caminito del Rey

Europas gefährlichster Wanderweg

Wagemutigste aller UHUs, habt ihr schon mal vom Caminito del Rey gehört? Der Weg der Könige ist berühmt berüchtigt, galt er doch einst (und tut es meist immer noch) als der gefährlichste Wanderweg Europas. Nicht ganz zu Unrecht… Seit 2015 ist er, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten und 14-jähriger Sperrung, wieder für die Öffentlichkeit zugänglich und genau das richtige Reiseziel für alle, die den Nervenkitzel lieben. Wart ihr vielleicht sogar schon mal da?

Im Nachfolgenden erzähl ich euch erstmal ein bisschen zur Geschichte des Wegs, weiter unten findet ihr dann Infos zur Anreise, zu Unterkünften und zu allem, was man sonst noch wissen muss.

Geschichte des Caminito del Rey

Immer wieder verunglückten Menschen auf dem Caminito del Rey, hohe Geldstrafen drohte die Regierung all jenen an, die auf dem gesperrten Weg erwischt wurden. Doch die Suche nach dem ultimativen Adrenalinkick war stärker und der Weg zog die Abenteuerlustige aus aller Welt auf seine gefährliche Strecke.

Die Regierung gab nach. 2.3 Millionen Euro später und der 7,7km lange Wanderweg war wieder für die Öffentlichkeit zugänglich – und diesmal vor allem sicher. Ein Leichtes ist die Strecke immer noch nicht, da darf man sich keinen Illusionen hingeben. Doch mit ein bisschen körperlicher Fitness kann man sich der Herausforderung stellen und den Weg über die bis zu 400m tiefen Schlucht El Chorro mit spektakulärem Ausblick genießen.

Traut ihr euch?

Caminito del Rey Europas gefährlichster Wanderweg

Caminito del Rey – Anreise & Unterkünfte

Hin geht’s mit dem Flieger nach Malaga und zwar schon ab 40€ für Hin- & Rückflug (erstmal nur Handgepäck). Abflughäfen sind Frankfurt, Baden-Baden, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Dortmund, Memmingen, Nürnberg, Berlin, Hannover und München. Die günstigsten Daten für euren Abflughafen findet ihr einfach über Skyscanner.

Unterkünfte in Malaga findet ihr direkt bei unserer Reiseuhu Hotelsuche. Ticket gibt es ab 18€ für die geführte Tour, schaut einfach mal, welche Option euch da zusagt. Checkt am besten vorher, ob es für euer Wunschdatum noch Verfügbarkeiten gibt.

Caminito del Rey

Schreibe einen Kommentar