Malaga Urlaub

Die günstigsten Angebote für deinen Malaga Urlaub



Malaga Unterkunft

Hier findet ihr viele günstige Unterkunftsangebote


Malaga – Das Herz von Andalusien

Im Süden der iberischen Halbinsel, direkt an der Costa del Sol liegt die Hafenmetropole Malaga. Wer Tapas, Palmen und zudem ein bisschen Geschichte mag, ist hier sehr gut aufgehoben. Malaga bietet nämlich alles, was das spanische Lebensgefühl ausmacht, ganz besonders jedoch viel Sonne. Die scheint hier an über 300 Tagen im Jahr, ein perfektes Reiseziel also zum Sonnetanken in den in Deutschland meist trüben Herbst- und Wintermonaten. Dabei kann man eine Städtereise nach Malaga immer gut mit Strandurlaub kombinieren, sei es am stadteigenen Strand oder an einer der unzähligen umliegenden Badestrände.

Die Altstadt von Malaga ist außerdem eine Sehenswürdigkeit für sich. Früher von einer massiven Stadtmauer umgeben, gibt es hier heute allerlei Gässchen, Plätze und sogar eine Burg zu entdecken. Das sog. Castillo del Gibralfaro trohnt auf einem Burgberg namens Jbel-Faro und kann täglich bis ca. 20 Uhr besichtigt werden.

Auch als Startpunkt für eine Rundreise durch Andalusien eignet sich Malaga hervorragend. Zuerst 2 bis 3 Tage die Stadt erkunden und dann ab in den Mietwagen und die Küste entlang Richtung Marbella, Gibraltar oder Almeria. Auch ein Ausflug zur berühmten Burganlage Alhambra in Grenada, seit 1984 UNESCO Weltkulturerbe, ist problemlos möglich.

Der Flughafen von Malaga ist verhältnismäßig groß, da er für die gesamte Urlaubsregion Costa del Sol von großer Bedeutung ist. Das Angebot an Direktflüge aus Deutschland ist sehr gut, gerade Billigairlines und Ferienflieger haben Malaga meist zu sehr günstigen Konditionen im Sortiment.

→ Noch mehr Malaga Tipps für euren nächsten Urlaub

Malaga Reisetipps