Top Campingplätze in Holland

Die Hotspots am Meer und im Grünen zum Campen in Holland

Ihr wollt mal wieder raus ins Grüne, am liebsten ins sympathische Nachbarland Holland? Es gibt keine bessere Möglichkeit, den Kopf frei zu kriegen und ein paar Tage durchzuatmen, als beim Camping. Deshalb widmen wir uns heute den top Campingplätzen in Holland und deren Vorzügen. Ob am Strand, nahe der Stadt oder im Grünen, diese Campingplätze erfüllen Naturburschen und Erholungsuchenden jeden Wunsch. 


Die top Campingplätze in Holland im Überblick


Karte mit den top Campingplätzen in Holland

 

Camping It Soal

Wichtige Infos

  • Adresse: Suderséleane 29, 8711 GX Workum, Niederlande
  • Preis pro Nacht: 32€
  • Geeignet für: Familien mit Kindern, Paare

Der erste Campingplatz, den wir uns anschauen wollen, liegt am beliebten Ijsselmeer, dem größten See der Niederlande. Das Camping It Soal ist ein 4-Sterne-Campingplatz in Workum im Friesland und ideal für alle, die sich gerne in und am Wasser aufhalten. Wegen der Lage an der Nordsee könnt ihr euch also auf jede Menge Wasseraktivitäten freuen. Der Campingplatz liegt unmittelbar an einem 500 m langen und 15 m breiten Sandstrand mit einer riesigen Liegewiese.

Das Wassersportangebot in der Gegend umfasst Segeln, Wind und Kitesurfen und Boot fahren. Zudem könnt ihr euch bei Tennis, Beachvolleyball und Golfen auspowern. Und wer mag, kann sich ein Fahrrad leihen und die Gegend mit dem Rad erkunden. Da das Gewässer in der Gegend ziemlich flach ist, können selbst die Kleinsten unbesorgt im Wasser toben. Bei dieser Auswahl wundert es kaum, dass Camping It Soal zu den top Campingplätzen in Holland gehört.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Camping It Soal (@campingitsoal) am

 

Camping Zuidduinen

Wichtige Infos

  • Adresse: Zuidduinseweg 1, 2225 JS Katwijk aan Zee, Niederlande
  • Preis pro Nacht: 44€
  • Geeignet für: Familien mit Kindern, Paare

Wir bleiben am Wasser, doch wandern in den Süden von Holland. Dort findet ihr Camping De Zuidduinen, einen 3-Sterne-Campingplatz inmitten der Dünen. Insgesamt gibt es 62 Saisonplätze für Wohnwagen und Zelthäuschen, 220 Stellplätze, 9 Mobile Homes und 4 Campinghütten. Neben den gemütlichen Standardplätzen, könnt ihr euch auch einen Luxus-Stellplatz mit einem Ticken mehr Platz gönnen. Da der Strand nur einen Katzensprung  (100 m) entfernt ist, könnt ihr rund um die Uhr euer Strandtuch im Sand ausbreiten und euch ans Wasser fläzen.

Die Nähe zum Naturschutzgebiet lädt zu sportlichen Aktivitäten, wie ausgiebigen Radtouren und Wanderungen ein. Andere Beschäftigungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe sind Tischtennis, Reiten, Minigolf und Golf, Segeln und Surfen. Ab Camping de Zuiddinen seid ihr übrigens in Nullkommanix in den umliegenden, holländischen Großstädten, wie z.B. Katwijk aan Zee, Den Haag und Rotterdam und könnt euren Urlaub am Meer mit einem Städtetrip verknüpfen. Übrigens verwandelt sich der Campingplatz von 23 abends bis 7 Uhr morgens zur autofreien Zone.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein von @anikasabenteuer geteilter Beitrag am

 

Camping de Duindoorn

Wichtige Infos

  • Adresse: Badweg 40, 1976 BZ IJmuiden, Niederlande
  • Preis pro Nacht: 8,20€ p.P.
  • Geeignet für: Familien mit Kindern, Paare

Nur etwa 30 km westlich von Amsterdam liegt ein weiterer Kandidat für unsere Liste der top Campingplätze in Holland. Die Rede ist von Camping de Duindoorn in Ijmuiden, am Rand der Dünen und der Grenze zum Naturschutzgebiet Nationalpark Zuid-Kennermerland. Ihr findet euch also in absoluter Nähe zur Natur wieder. Den 1 km entfernten Strand erreicht ihr entweder zu Fuß oder ganz bequem mit dem Rad. Dort angekommen könnt ihr eure Kitesurf-Fähigkeiten unter Beweis stellen, Drachen steigen lassen oder einfach ein wenig an eurer Bräune arbeiten. Leidenschaftliche Angler können die Rute auf der Pier oder vom Boot auswerfen und ein paar prachtvolle Fische fangen. Vom Campingplatz seid ihr ratzfatz in den umliegenden Städten, perfekt für einen aufregenden Tagesausflug. Zur Auswahl stehen euch Amsterdam, Haarlem und Alkmaar.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Camping De Duindoorn (@campingdeduindoorn) am

 

Camping ‚t Noorder Sandt

Wichtige Infos

  • Adresse: Noorder Sandt 2, 1787 CX Julianadorp, Niederlande
  • Preis pro Nacht: 47€
  • Geeignet für: Familien mit Kindern

Weiter geht unsere Suche nach den top Campingplätzen in Holland mit einer Anlage in Nordholland. Camping ‚t Noorder Sandt liegt in Julianadorp, weniger als 100 km nördlich von Amsterdam. Julianadrop wurde kürzlich, anhand von Messungen der letzten 30 Jahre, zum sonnigsten Ort Hollands erklärt. Bessere Voraussetzungen für einen Oudoor-Urlaub in den Niederlanden gibt es wohl kaum. Nur schlappe 600 m ist der nächste Strand vom Campingplatz entfernt und lädt zum Sonnenburgen bauen und Muscheln suchen ein. Die beliebtes Nordseeinsel Texel liegt quasi direkt nebenan und ist im Nu mit der Fähre erreicht. Mein Tipp: Im Frühjahr führt ein kleiner Waldweg zu den farbenfroh blühenden Blumenfeldern. Insbesondere im April und Mai blühen die Tulpen, Narzissen und Hyazinthen in den knallendsten Farben auf und verwandeln die Umgebung in ein Meer aus Blumen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Norbert Richter (@norbert__richter) am

 

Buitengoed de Boomgaard

Wichtige Infos

  • Adresse: Parallelweg 9, 3981 HG Bunnik, Niederlande
  • Preis pro Nacht: 22€
  • Geeignet für: Familien mit Kindern, Paare

Der letzte Campingplatz, den ich euch ans Herz legen möchte, liegt ausnahmsweise nicht am Meer oder Strand. Nichtsdestotrotz gehört Buitengoed de Boomgaard auf meine Liste der top Campingplätze in Holland. Ihr findet den Campingplatz nur ein paar Kilometer von der holländischen Großstadt Utrecht entfernt, aber trotzdem mitten im Grünen. Ihr übernachtet auf dem Campingplatz idyllisch inmitten von Apfel- und Birnenbäumen. Insbesondere Familien, die einen Aktivurlaub in Holland planen, sollten diesen Campingplatz in Erwägung ziehen. Bei einem Fahrradverleih könnt ihr euch z.B. ein Zweirad leihen und die umliegenden Landschaften aus Feldern, Hügeln, Flüsse und nicht zu vergessen das Fort Vechten erkunden.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von ?????????? ?? ????????? (@buitengoeddeboomgaard) am

 

Ich hoffe diese top Campingplätze in Holland konnten euch überzeugen und ihr seid schon fleißig dabei die Zelte zu packen. In meiner Reisesuchmaschine könnt ihr euch nach aktuellen Holland Deals umschauen und mit ein wenig Glück ein echtes Schnäppchen abgreifen.

 

Zu den Holland Deals

Interessante Unterkünfte in Holland:

 

Mehr Lesematerial zu Holland:

Reiseziele: Holland

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?