Paguera

Tolle Infos für den mallorquinischen Urlaubsort

Habt ihr euch für euren kommenden Urlaub die Destination Spanien ausgesucht? Dann könnte die balearische Insel Mallorca genau das Richtige für euch sein. Schaut euch doch meine Paguera Tipps mal genauer an.

Vielleicht könnt ihr euch dann besser für einen Urlaubsort auf der spanischen Insel entscheiden. Der im Südwesten der Insel liegende idyllische Ort bietet euch verschiedenste Möglichkeiten, welche ich euch im Folgenden näher bringen will. Also lehnt euch zurück und sammelt Inspirationen für einen Urlaub in Paguera.


Die besten Paguera Tipps


Anreise nach Paguera

Vom mallorquinischen Flughafen in Palma erreicht ihr Paguera innerhalb von einer halben Stunde mit dem Taxi, Mietwagen oder Bus. Am Flughafen habt ihr die Möglichkeit euch ein Auto bei einem der verschiedenen Anbieter zu mieten. Europcar, Hertz und Avis sind unter anderem vor Ort vertreten.

Mit einen Mietwagen seid ihr flexibel und könnt die traumhafte Inselgegend auf einfachem Weg erkunden. Macht euch keine Sorgen, der Weg nach Paguera ist gut ausgeschildert und leicht zu finden.

Cala Fornells, Paguera auf Mallorca

Cala Fornells ein Ortsteil von Paguera

Paguera Klima und Wetter

Die Monate April bis September umschließen die beste Reisezeit für Mallorca. Da ist Paguera auf jeden Fall keine Ausnahme. In dem Urlaubsort herrscht mediterranes Klima, welches milde Winter und trockene, heiße Sommer verspricht. Die Monate Juli, August und September sind durchschnittlich am wärmsten in Paguera. Mit ungefähr 10 Sonnenstunden am Tag bietet der Ort beste Voraussetzungen für einen Sommerurlaub auf Mallorca.

Habt ihr Lust auf einen Aktivurlaub? Die Monate April und Mai bieten beste Voraussetzungen, um bei angenehmen Temperaturen die blühende Landschaft auf dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Bei leichten Sonnenstrahlen und milden Temperaturen habt ihr bereits im Februar und März die Möglichkeit, die wunderschöne und faszinierende Mandelblüte auf Mallorca mit eigenen Augen zu bestaunen und die ersten Frühlingsgefühle in euch aufzusaugen.

Paguera Mandelblüte auf Mallorca

Mandelblüte auf Mallorca

Top Sehenswürdigkeiten in Paguera

Der inmitten von Gebirgszügen gelegene und mit Sandstränden gesäumte Urlaubsort Paguera hält einiges für euch bereit und ist vor allem für einen Familienurlaub besonders geeignet.

Wenn ihr einen interessanten Urlaub wollt, dann solltet ihr euch die top Sehenswürdigkeiten in Paguera genau anschauen. Diese dürfen für einen abwechslungsreichen Urlaub am Meer auf meiner Liste der Paguera Tipps nicht fehlen. 

 

Alle Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Zentrum Paguera

Den Anfang mache ich mit dem Ortszentrum in Paguera. Auf dem Bulevar de Paguera bekommt ihr alles, was das Urlauberherz begehrt. Lasst in den verschiedenen Cafés und Restaurants die Seele baumeln und euch kulinarisch verwöhnen.

Außerdem solltet ihr die Möglichkeit nutzen und ein paar Mitbringsel in den verschiedenen Lädchen kaufen. Zusätzlich bietet die weitläufige Strandpromenade die Möglichkeit den Abend, bei einem wunderschönen Spaziergang entlang am Wasser, ausklingen zu lassen.

Strand in Paguera, Mallorca

Bucht von Paguera

Cala Fornells

Der kleine, charmante Ortsteil Cala Fornells, in der Nachbarbucht von Paguera, darf auf keinen Fall auf der Liste meiner Paguera Tipps fehlen. Habt ihr Lust tolle architektonische Bauten zu bestaunen? Dann solltet ihr eine kleine Wanderung nach Cala Fornell unternehmen. Vor Ort könnt ihr facettenreiche, eng aneinander bebaute Villen begutachten, die sich an einem felsigen Hang aufreihen.

Über eine Treppe am Ende der Strandpromenade gelangt ihr auf einem Küstenweg in den kleinen und beschaulichen Ort.  Allein der Spaziergang dorthin wird sich lohnen. Ihr könnt den Duft der wunderschön blühenden Pflanzen in euch aufsaugen und den atemberaubenden Blick hinaus auf das Mittelmeer genießen.

Ausblick auf die Häuser von Cala Fornells, Paguera

Wunderschöner Ausblick auf die Häuser von Cala Fornells

Santa Ponsa

Der benachbarte Ferienort Santa Ponsa hat sich innerhalb von Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsziele auf Mallorca entwickelt. Der Ort ist innerhalb einer 15 minütigen Autofahrt bequem zu erreichen und sollte auf meiner Liste der Paguera Tipps nicht fehlen. Vor allem auf der Strandpromenade tummeln sich die Gäste des Ortes und lassen sich in den vielen Bars und Restaurants nieder. Schlendert durch den Yachthafen von Santa Ponsa und bestaunt das luxuriöse Flair, welches in diesem Ort nicht zu leugnen ist.

Zudem solltet ihr euch auf die Spuren des ehemals wichtigsten Wirtschaftszweiges, der Landwirtschaft, begeben und besucht die bekannten Getreidemühlen. In Santa Ponsa gibt es die Mühle Molino de Santa Ponsa, ein beliebtes Fotomotiv. Genießt die Aussicht und den melancholischen Charme! Zusätzlich könnt ihr in dem archäologischen Park Puig de sa Morisca in die frühere Zeit eintauchen und geschichtliche Relikte bestaunen.

Blick auf den beliebten Ferienort Santa Ponsa, Paguera

Blick auf den beliebten Ferienort Santa Ponsa

Port d’Andratx

Besonders beliebt sind Ausflüge in den 15 Minuten entfernten Hafenort Port d’Andratx. Der atemberaubend inmitten von Pinienwäldern gelegene Hafen zählt zweifelsohne zu einem der schönsten Häfen auf Mallorca. Das kristallklare blau des Meeres und die weißen Boote bilden mit dem sich im Hintergrund erstreckenden Tramuntana Gebirge eine traumhafte Kulisse.

Schlendert am Hafen entlang und beobachtet die Fischer bei ihrer Arbeit oder kostet in einem der vielen Restaurants die leckeren Meeresfrüchte. Eine kulinarische Reise in die mallorquinische Küche ist garantiert. Außerdem habt ihr im Fischerort die Möglichkeit in vielen kleinen Boutiquen zu stöbern und exklusive Kleidung zu ergattern.

Port d'Andratx, Mallorca

Hafen von Port d’Andratx

Torre de Cap Andritxol

Macht euch auf den Weg zu einem der ehemaligen Verteidigungstürme auf der balearischen Insel. Den Torre de Cap Andritxol könnt ihr über mehrere Wege erreichen. Zusätzlich solltet ihr wissen, dass der durchaus bekannteste Weg in Cala Fornells beginnt.

Oben angekommen könnt ihr den tollen Ausblick auf die Bucht von Paguera bei einem Picknick genießen. Wenn ihr nach dem Aufstieg eine Abkühlung braucht, solltet ihr einen Abstecher zum Caló d’en Monjo Strand machen. In der traumhaften Bucht könnt ihr ein paar entspannte Stunden erleben und im klaren Wasser baden. Lasst euch diesen Paguera Tipp nicht entgehen.

Caló d'en Monjo, Mallorca

Bucht Caló d’en Monjo

Sant Elm

Der kleine Ort Sant Elm liegt im Nordwesten von Paguera und bietet eine besinnliche Atmosphäre abseits von Touristenmassen. Zuallererst wird euch die Anfahrt in den Ort begeistern. Über Serpentinen erreicht ihr das inmitten von Pinienwäldern gelegene Dörfchen Sant Elm.

Im westlichsten Ort Mallorcas könnt ihr ein paar schöne Stunden an der Strandpromenade verbringen und den mediterranen Charme in euch aufsaugen. Lasst euch von den verschiedenen Gerüchen durch die kleinen Gassen führen und gönnt euch eine Pause am Strand von Sant Elm. Das Dorf ist Ausgangspunkt für Ausflüge auf die vorgelagerten Inseln, die die spektakuläre Kulisse auf das offene Meer kennzeichnen.

Sant Elm auf Mallorca

Sant Elm im Westen von Mallorca

Sa Dragonera Insel

Auf die Liste der Paguera Tipps gehört die unbewohnte Sa Dragonera Insel, welche sich mit einer Fähre vom Ort Sant Elm erreichen lässt. Diese einmalige Möglichkeit solltet ihr nicht verpassen.

Taucht in die Natur der Insel ein, beobachtet die verschiedenen Tierarten und erkundet die faszinierende Vegetation. Ein Traum für Naturliebhaber! Über einen angelegten Wanderweg habt ihr die Möglichkeit den kleinen Naturpark zu erkunden.

Sa Dragonera Insel, Mallorca

Blick auf die Sa Dragonera Insel

Palma de Mallorca

Wenn euch noch Zeit bleibt, dann kann ich euch einen Tagesausflug nach Palma de Mallorca empfehlen. Innerhalb von 30 Minuten erreicht ihr die Inselhauptstadt Mallorcas. Hier sind euch eine Vielzahl an Möglichkeiten gegeben.

Schlendert durch die viele Boutiquen oder geht lecker Essen. Außerdem solltet ihr euch die Sehenswürdigkeiten Castell de Bellver, den Königspalast La Almudaina und die Kathedrale auf keinen Fall entgehen lassen. Lasst euch von dem mallorquinischen Flair der Altstadt von Palma de Mallorca begeistern! Lebendige Plätze, faszinierende Innenhöfe und jahrhundertealte Gebäude wollen entdeckt werden.

Palma de Mallorca

Ausblick auf die Altstadt von Palma

Freizeitaktivitäten in Paguera

Die Freizeitaktivitäten in Paguera sind ein wichtiger Punkt in meinen Paguera Tipps. Wie oft kommt es im Urlaub dazu, dass man sich fragt, was man alles unternehmen kann und welche Möglichkeiten den Touristen geboten werden. Deswegen will ich euch einen kleinen Überblick geben.

Zuerst stelle ich euch die wunderschönen Strände in Paguera vor. Das Gefühl den Sand zwischen den Zehen zu spüren, dem Rauschen der Wellen zu lauschen oder unter Schattenspendenden Palmen zu liegen will man im Urlaub nicht missen müssen. Die 3 Badestrände Pagueras eignen sich besonders für einen Urlaub mit Kindern und gehören zu den schönsten Stränden auf Mallorca

Paguera Strände

  • Playa Palmira
  • Playa Tora
  • Playa La Romana
  • Cala Fornells

Einer der größten und zentral gelegensten Strandabschnitte ist der Playa Palmira. Dieser gepflegte Strand bietet vor allem Familien beste Voraussetzungen, da sich unzählige Verpflegungsmöglichkeiten direkt an der Promenade befinden und die Kinder mit einem großen Freizeitangebot beschäftigt werden können. Lauft ihr ein paar Meter weiter, erreicht ihr den Playa Tora. An diesem Abschnitt habt ihr die Möglichkeit unter einer Vielzahl von Bäumen ein schattiges Plätzchen zu finden.

Außerdem kommt der Abschnitt durch sein flach abfallendes Wasser Familien zugute. Einer der kleinsten Strände Pagueras, der Playa La Romana, bietet euch auch alle Annehmlichkeiten und lässt euch einen entspannten Strandtag verbringen. Zuletzt kann ich euch noch den kleinen Strand in der Bucht von Cala Fornells empfehlen.

Strand La Romana in Paguera, Mallorca

Strand La Romana in Paguera

Wenn ihr Lust habt euch sportlich zu betätigen, dann habt ihr die Chance an den Stränden zu Segeln, zu Surfen oder zu Tauchen. Die Strände sind ein Eldorado für diejenigen unter euch, die diese Wassersportaktivitäten erlernen wollen. Im Gegensatz dazu sind vor allem Off-Road Touren auf dem Quad ins nahegelegene Gebirge bei Touristen besonders beliebt.

Die wunderschöne landschaftliche Kulisse in den Ausläufern des Tramuntana Gebirges bietet einmalige Voraussetzungen für Wanderungen entlang der faszinierenden Küstenabschnitte. Mein Tipp: macht eine Wanderung in das Bergdorf Es Capdella. Von Paguera benötigt ihr je nach Weg circa 2 Stunden. Entdeckt das ländliche Leben auf der mallorquinischen Insel und entflieht für ein paar Stunden dem Strandleben.

Tramuntana Gebirge, Paguera, Mallorca

Tramuntana Gebirge

Essen & Trinken in Paguera

In Paguera findet ihr zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars. Deswegen gehört dieser Punkt auf jeden Fall auf die Liste der Paguera Tipps. In den vielen Lokalitäten wird euch vorwiegend internationale Küche geboten. Aber wenn ihr auf der Suche nach regionaler bzw. mediterraner Küche seid, dann habe ich im Folgenden eine kleine Auswahl der besten Restaurants in Paguera für euch getroffen.

Top Restaurants Paguera

  • Fliciano’s
  • El Fogon7
  • Restaurante Casa Rustica

Im Feliciano’s, El Fogon7 oder Restaurante Casa Rustica werdet ihr auf jeden Fall etwas passendes für euren Geschmack finden und ihr könnt euch auf lecker zubereitete Speisen freuen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit in der Strandlounge La Vida Paguera bei einem wunderschönen Ausblick den Sonnenuntergang zu genießen und euch bei lauschiger Atmosphäre den ein oder anderen Drink zu gönnen.

Mediterrane Küche

Spezialitäten der mediterranen Küche

Nachtleben in Paguera

Das heutige Nachtleben in Paguera prägt den Ort nicht mehr so, wie in vergangenen Tagen. Der Ferienort ist mittlerweile besonders bei Familien beliebt.

Habt ihr mal Lust zur Abwechslung bis in die Morgenstunden zu feiern? Dann sollten alle Party Liebhaber unter euch einen Ausflug nach Palma oder Magaluf planen. Dort werdet ihr ein größeres Angebot an Ausgehmöglichkeiten finden. Wenn ihr euch Abends vielleicht nur ein paar Stunden zu guter Musik bewegen und euch das ein oder andere Getränk genehmigen wollt, dann könnt ihr dem Rendezvous in Paguera einen Besuch abstatten.

Freunde trinken Rotwein

Freunde trinken Rotwein

Mit diesen Paguera Tipps solltest du für deinen bevorstehenden Urlaub bestens vorbereitet sein. Seid ihr neugierig geworden? Wenn ja, dann schaut doch mal in meiner Reisesuchmaschine vorbei und lasst euch von den verschiedenen Angeboten für Pauschalreisen nach Mallorca inspirieren. Ihr könnt auch Last Minute Mallorca Angebote finden. Absolut kein Problem. Also worauf wartet ihr? Macht euch auf die Suche nach dem passenden Angebot für euren Urlaub auf Mallorca.

Weitere Mallorca Tipps

 

Zu den Mallorca Deals

 

Weitere Mallorca Infos:

Die X schönsten Strände auf Mallorca

Die 11 schönsten Strände auf Mallorca

Die Traumstrände für die Balearische Lieblingsinsel der Deutschen im Überblick
Die 10 besten Mallorca Hotels

Die 10 besten Mallorca Hotels

Eine wunderschöne Auswahl der besten Hotels auf Mallorca
cala ratjada hotels

Cala Ratjada Tipps

Tipps, Strände, Wetter, Aktivitäten, Partys - alles was du über Mallorcas Ferienort wissen solltest
Palma de Mallorca Tipps

Palma de Mallorca

So wird eure Reise in Mallorcas Hauptstadt unvergesslich!
Palma de Mallorca Tipps

El Arenal Tipps

Die besten Highlights und Infos für deinen Partyurlaub auf Mallorca
Cala d'Or Tipps

Cala d'Or

Die besten Tipps und Infos für deinen Urlaub auf Mallorca

Weitere Schnäppchen: Mallorca Urlaub

Schreibe einen Kommentar