Cala d’Or

Die besten Tipps und Infos für deinen Urlaub auf Mallorca

Cala d’Or – das zauberhaft Urlaubsparadies an der Südostküste von Mallorca. Hier erwarten dich malerische Buchten, kristallklares und türkisblaues Meer, weiße Häuser im Ibiza-Look und ein charmantes, spanisches Flair. Der Südosten der Insel zählt zu den beliebtesten Gegenden, da du hier ruhige Badeorte und malerische Kulissen vorfindest. Cala d’Or ist auch bekannt als „Goldene Bucht Mallorcas„. Was diesen Ort so besonders macht, was du hier erleben kannst und warum du die Gegend besuchen solltest, verrate ich dir in meinen Cala d’Or Tipps für deinen Sommerurlaub.


Die besten Cala d’Or Tipps


Cala d’Or – Die Goldene Bucht

Die schöne Bucht in Cala d'Or
Die schöne Bucht in Cala d’Or

Was für ein schönes Fleckchen Erde. Die Goldene Bucht „Cala d’Or“ besticht vor allem durch ihre wunderschöne Kulisse. Beliebt ist dieser Ort vor allem für Familien und Ruhesuchende. Hier stehen zahlreiche Resorts und Hotels, viele Restaurants, Bars, Geschäfte und Cafés. Doch der Ort ist anders als der Rest der Insel. Knapp 4.000 Einwohner leben in diesem Ort, welcher im Ibiza-Stil vom Architekten Josep Costa Ferrer gehalten wurde.

Du findest hier keine Hochhäuser, sondern kleine weiße Häuschen, welche höchstens zwei Etagen zählen. Der Ort ist auf jeden Fall touristisch, dennoch auf eine charmante und angenehme Art und Weise. Von hier aus gelangst du auch zu den schönsten Stränden Mallorcas.Die Stimmung ist in Cala d’Or entspannt und gelassen. Hier erwartet dich das perfekte Urlaubsfeeling. 

Die wunderschönen Strände

Cala d'Or Tipps - Schöne Strände zum Baden und Sonnen
Cala d’Or Tipps – Schöne Strände zum Baden und Sonnen

In Cala d’Or erwarten dich traumhaft schöne Buchten und weiße Strände. Die Gegend selbst bietet dir alleine schon 5 Strände:Cala d’Or, Cala Gran, Cala Esmaralda, Cala Ferrera und Cala Serena.

Das Wasser zeigt sich in den schönsten Blautönen und beim Schnorcheln kannst du hier sogar ein paar bunte Fische entdecken. Natürlich ist es im Sommer hier richtig voll, doch auf den felsigen Klippen findest du immer ein ruhigeres Plätzchen.

Außerhalb der Hochsaison ist es hier etwas entspannter. Ein Teil unserer Redaktion war erst im Juni 2018 vor Ort und es war wirklich atemberaubend!

Am Strand von Cala d’Or kannst du entspannt baden und schnorcheln. Auch bei Familien mit Kindern ist der Strand sehr beliebt – perfekt also für einen Familienurlaub auf Mallorca. Etwas weiter nördlich kannst du von Klippen springen und dir bei einem Tauchgang die Unterwasserwelt anschauen.

Wenn du von Strand zu Strand hüpfen möchtest, kann ich dir den Minizug empfehlen, welcher dich zu den verschiedenen Stränden fährt (2,50€). Eine Rundfahrt zu den schönsten Plätzen des Ortes kostet rund 4,50€.

Wie ist das aktuelle Wetter in Cala d’Or

Auch Interessant: Die schönsten Strände auf Mallorca

Aktivitäten und Ausflüge in der Umgebung

Traumhaft schöne Buchten und Strände auch in der Umgebung von Cala d'Or
Traumhaft schöne Buchten und Strände auch in der Umgebung von Cala d’Or

Du brauchst weitere Cala d’Or Tipps? Die Gegend ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Tagestouren in die Umgebung. Es gibt Naturparks, historische Sehenswürdigkeiten, charmante Städte und Dörfer sowie weitere Traumstrände und Buchten. Beliebt sind die Tropfsteinhöhlen „Coves de Drac“ und „Coves de Hams“ in der Nähe von Porto Cristo. Auch das Naturschutzgebiet „Parc Natural de Mondragó“ ist sehr schön.

Hier liegen auch die Strände Ses Fonts de n’Alísals, S’Amarador und Cala Mondragó, Absolut empfehlenswert ist ein Abstecher nach Santanyí mit der gleichnamigen Bucht Cala Santanyí. Die Stadt ist wunderschön und erwartet dich mit vielen tollen Geschäften und Restaurants. Am besten du schnappst dir einen Mietwagen und fährst die Ostküste ein wenig hinauf. Du wirst zahlreiche Orte und Strände entdecken. Wer also einen Strandurlaub auf Mallorca plant, wird hier mehr als fündig.

Das Wassersportangebot in Cala d’Or ist sehr umfangreich. Du kannst Boote aller Art mieten und sogar deinen Bootsführerschein dort machen. Am Strand findest du Surfbretter, Stand-Up-Paddles und andere Sportgeräte. Schnorchelausrüstung kannst du ebenfalls ausleihen. Du kannst auch einen Ausflug mit einem Tauchcenter buchen oder eine spannende Bike-Touren unternehmen. Nicht zu vergessen die unvergesslichen Reitausflüge. 

Unterkünfte und Hotels in Cala d’Or

Cala d'Or Tipps - Der schöne Hafen mit Unterkünften im Hintergrund
Cala d’Or Tipps – Der schöne Hafen mit Unterkünften im Hintergrund

In Cala d’Or findest du zahlreiche richtig gute Hotels. Ein sehr schönes Hotel ist das 3-Sterne Haus Rupit. Dieses Hotel befindet sich in Cala d’Or und verfügt über einen Außenpool, eine Terrasse und eine Lounge zum Relaxen. Die Zimmer sind modern und freundlich eingerichtet.

Ein eigenes Bad gehört hier natürlich zum Standard. Einige Zimmer haben sogar einen Balkon. Das kontinentale Frühstück am Morgen wird täglich serviert. In der Nebensaison bekommst du das Doppelzimmer für 2 Personen schon für 90€ inklusive Frühstück. 

Sehr beliebt ist zudem dasOna Village Cala D’Or. Diese Anlage verfügt über Apartments mit Fitnessraum, Whirlpool, Außenpool, Sauna und vieles mehr. Die Apartments sind mit Sitzbereich, Sat-TV, Küche und Bad mit einem Haartrockner ausgestattet. Das Studio kostet rund 60€ pro Nacht. Auch das Barceló Ponent Playa wird von Gästen gerne gebucht. In diesem 3-Sterne Hotel am Strand Cala Ferrera kannst du die Seele baumeln lassen. Eine Nacht mit Halbpension gibt es bereits ab 70€ für 2 Personen.

Die 10 besten Hotels auf Mallorca

Bars und Restaurants

Lecker Essen in den Restaurants in Cala d'Or
Lecker Essen in den Restaurants in Cala d’Or

In Cala d’Or findest du viele Restaurants, welche typisch spanische Gerichte und Menüs anbieten. Empfehlenswert ist das Rucula Restaurant mit einem mediterranen Mittagessen und Dinner. Auch das Port Petit Restaurant ist empfehlenswert. Hier speist du buchstäblich wie ein König.

Leckere Cocktails und Drinks bekommst du in der Sky Cocktail Bar. Richtig leckere und frische Tapas bekommst du im Tapas Y Mas oder in der Churchill Tapas Bar. Zudem findest du im Ort viele günstige Restaurants, wo du einfache Snacks für Zwischendurch bestellen kannst.

Etwas mehr Luxus gibt es im Yacht Club Cala d’Or. Das Restaurant befindet sich innerhalb des Hafens und verfügt sogar über einen eigenen Pool. Vor allem am Abend ist es dort richtig schön. Dann ist der Pool mit Fackeln beleuchtet.

Karte mit den besten Cala d’Or Tipps

Karte