Beste Reisezeit Sizilien

Wie ist das Wetter und Klima auf der größten Insel im Mittelmeer?

Die beste Reisezeit für Sizilien geht von März bis Oktober. Da diese Empfehlung jedoch ziemlich pauschal ist, solltet ihr euch vor eurer Sizilien Reise genauer über das Wetter und Klima vor Ort informieren. Lest weiter und erfahrt alles zum Klima und Wetter auf der größten Mittelmeerinsel und wann das beste Reisewetter für einen Strand- oder Aktivurlaub herrscht. 


Wann ist die beste Reisezeit für Sizilien?


Wie ist das aktuelle Wetter auf Sizilien?

Wetter auf Sizilien

Das Klima auf Sizilien

Bevor wir uns dem Klima auf Sizilien zuwenden, sollte ich euch vielleicht noch einige Dinge über die Insel erklären. Mit über 25.700 km² ist Sizilien it Abstand die größte Insel Italiens und gleichzeitig auch die größte Insel im Mittelmeer. Damit ist sie in etwa so groß wie Belgien. Die Insel liegt südwestlich von Italien und ist nur knapp drei Kilometer vom Festland entfernt.

Jetzt, wo wir unsere Erdkunde-Kenntnisse aufgefrischt haben, können wir uns dem Wetter und Klima auf Sizilien widmen. In den Küstengebieten von Sizilien dominiert, wie für diese Region typisch, mediterranes Klima. Ihr dürft euch also warme bis heiße Sommermonate freue. Und selbst die Winter sind mit Abstand erfreulicher als bei uns. Zwar regnet es relativ häufig, aber dafür sinken die Temperaturen so gut wie nie unter den Gefrierpunkt.

Im Inselinneren ist das sizilianische Klima einen Ticken mehr kontinentaler, sodass die Grenzen zwischen den einzelnen Jahreszeiten viel klarer sind. Im Sommer wird es also ortsweise ziemlich heiß, während die Winter erschreckend kalt werden können. Unter 0°c sinkt das Thermometer trotzdem nur in super seltenen Fällen.

Klimatabelle für Sizilien

Sizilien Klimatabelle (Beispiel Palermo)
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentageWassertemperatur
Januar9 – 1551215
Februar9 – 155915
März10 – 166915
April11 – 198715
Mai10 – 169418
Juni15 – 2310221
Juli22 – 3011124
August23 – 3110126
September20 – 288525
Oktober17 – 247823
November13 – 1951020
Dezember10 – 1641217

Das ideale Reisewetter nach Reiseaktivitäten

Die beste Reisezeit für Sizilien geht zwar grundsätzlich von März bis Oktober, jedoch variiert diese Empfehlung je nachdem, was ihr für euren Urlaub geplant habt. Denn man kann vieles von Sizilien behaupten, doch langweilig oder eintönig ist die Insel keines Wegs. Lest weiter, um zu erfahren, wann ihr am besten ins Wasser hüpfen könnt und wann ihr lieber die Wanderschuhe schnüren solltet.

Forza d'Agro auf Sizilien

Das schöne Städtchen Forza d’Agro auf Sizilien

Die beste Reisezeit für Strandurlaub auf Sizilien

Ihr träumt von einem sonnigen Strandurlaub auf Sizilien? Prima Idee, denn ist gibt kaum einen bessern Ort im Mittelmeer, um sich ins Wasser zu schmeißen oder die Füße im Sand zu vergraben. Dass Sizilien fast ganzjährig eine ziemlich sonnenverwöhnte Insel ist, haben wir ja schon längst festgestellt. Trotzdem würde ich euch von einem Badeurlaub in den Wintermonaten abraten, da die Wassertemperaturen es einfach noch nicht erlauben. Selbst im Frühling hat das Meer mit 15 – 18°C  noch nicht die optimale Wassertemperatur erreicht.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub auf Sizilien ist daher ganz klar der Sommer, also die Zeit von Juni bis August. Die Luft- und Wassertemperaturen sind in diesem Zeitraum nahezu ideal. Ihr dürft euch auf is zu 11 Stunden Sonne am Tag freuen und so gut wie keinen Regen, um an den schönsten Stränden Siziliens zu entspannen. Wer ohne Kinder verreist und nicht auf die Schulferien angewiesen ist, kann selbst im September und Anfang Oktober noch im Mittelmeer plantschen. Mein persönlicher Tipp, wäre es den Juni für euren Sommerurlaub auf Sizilien anzupeilen.

Strand San Vito lo Capo auf Sizilien

Der Strand San Vito lo Capo auf Sizilien

Die beste Reisezeit für Aktivurlaub auf Sizilien

Wusstet ihr, dass der höchste noch aktive Vulkan Europas auf Sizilien Steht. Der Ätna liegt im Osten der Insel und lockt jedes Jahr zahllose Naturfreunde in das Naturschutzgebiet Parco dell’Etna. Alle, die sich dieses einzigartige Spektakel . nicht entgehen lassen wollen, machen sich am besten im Frühling, bewaffnet mit Wanderstöcken und wetterfester Kleidung auf zum Ätna.

Die beste Reisezeit für Aktivurlaub auf Sizilien umfasst die Monate April und März. Mit Temperaturen von 18 – 21°C und nur super wenig Regen erwarten euch die besten Voraussetzungen für einen spaßigen Aktivurlaub auf Sizilien. Und nicht nur das. Dieser Zeitraum überzeugt auch mit bestem Reisewetter für einen Städtetrip auf Sizilien. Meine persönlichen Favoriten sind die sizilianische Hauptstadt Palermo, Cantania und Noto.

Europas höchster Vulkan - Ätna auf Sizilien

Europas höchster Vulkan – Ätna auf Sizilien

So, das war alles, was ihr über die beste Reisezeit auf Sizilien wissen solltet. Packt die Koffer, steigt in den nächsten Flieger und gönnt euch einen wohlverdienten, sonnigen Inselurlaub. Ihr habt noch kein passendes Angebot gefunden? Auch kein Problem. In meiner Reisesuchmaschine findet ihr günstige Sizilien Deals für jedes Budget. Falls ihr euch die anstrengende Urlaubsplanung sparen wollt, findet ihr auf meiner Seite auch jede Menge günstige Pauschalreisen nach Sizilien.

 

Günstige Sizilien Pauschalreisen

 

Mehr zum Lesen gibt's hier:

Die schönsten Strände auf Sizilien

Die schönsten Strände auf Sizilien

Die 7 schönsten Plätze zum Baden, Sonnen und mehr!
Sardinien aus der Vogelperspektive

Beste Reisezeit Sardinien

Wann lohnt sich eine Reise auf die italienische Insel am meisten?
Varenna am Como See in Italien

Beste Reisezeit Italien

Welche Monate eignen sich für einen Urlaub in Bella Italia?
Die 11 schönsten Strände in Italien

Die 11 schönsten Strände in Italien

Bella Italia - unglaublich schöne Strände auf Sardinien, Sizilien, Kalabrien & mehr

Weitere Deals: Italien Urlaub / Sizilien Urlaub

Schreibe einen Kommentar