Stockholm Kurztrip

nur 73€

3 Tage im Hausboot Hotel mit Flügen

Liebe UHUs, ich habe für euch einen richtig tollen Deal für einen Stockholm Kurztrip zusammengestellt. Ihr bekommt die Flüge und 2 Nächte in einem richtig coolen Hausboot Hotel mit gratis WLAN schon für 73€ pro Person. Um auf diesen Preis zu kommen, müsst ihr die Flüge und das Hotel getrennt voneinander buchen. Ich zeige euch, wie das geht.

 

Die schwedische Metropole ist mit ihren 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Skandinavien und wahrscheinlich auch eine der geschichtsträchtigsten in ganz Europa. Das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes ist stark geprägt von zahlreichen Parks und der direkten Lage am sog. „Mälaren“, dem drittgrößten See Schwedens. Auch die berühmte Altstadt im Bezirk „Södermalm“ solltet ihr euch bei einem Besuch nicht entgehen lassen.

 

1. Flüge buchen

Zunächst bucht ihr eure Flüge. Den günstigsten Flug habe ich bei Skyscanner gefunden. Für 22€ kommt ihr hin und zurück nach Stockholm. Beachtet bittet, dass sich die Abflughäfen unterscheiden. Ihr fliegt also nicht unbedingt wieder da ab, wo ihr gelandet seid. Aber für 20€ macht man das doch mit oder?

Am günstigsten geht es ab Düsseldorf und Bremen, aber auch ab Memmingen, Berlin, Köln und Hamburg gibt es richtig gute Preise! 

Flüge ab Bremen:

Flüge ab Düsseldorf:

 

Stockholm Kurztrip

 

2. Unterkunft buchen

Während eures Kurztrips nächtigt ihr im top bewerteten Rygerfjord Hotel & Hostel, das bei TripAdvisor spitzenmäßige 4 von 5 Punkte aus 480 Bewertungen erhält. Vom Hotel aus fahrt ihr nur ca. 10-15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis ins Zentrum der Stadt. Im Beispielzeitraum bezahlt ihr für 2 Nächte insgesamt 101€, also 50,50€ pro Person.

 

Hier geht’s zum Hausboot

 

Stockholm Kurztrip

Gesamtrechnung: Flüge 22€ + Hotel (anteilig) 50,50€ = 72,50€

 

90% Weiterempfehlung | 480 Bewertungen

Weitere Angebote: Stockholm Urlaub

2 Kommentare

  • Roberlin sagt:

    Super Tipp, danke, muss eh bald wieder hin, das Zinkensdamm ist ein sogenanntes Vandrarhem, also eine Jugendherberge wie es sie in ganz Schweden gibt. Hier gibt es verschiedene Zimmerkategorien, von Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad bis zu Doppelzimmern mit Hotelstandard und eigener Dusche/WC.
    Eine Gemeinschaftküche ist vorhanden, da Essen gehen abends sehr teuer ist lohnt es sich selbst zu kochen.
    Die genannte Zimmerkategorie dürfte ein Mehrbettzimmer sein.
    Wer Lust hat mal auf einem alten Segelschiff zu schlafen kann im Internet mal nach der „AF CHAPMAN“ suchen. Habe noch nicht dort übernachtet, soll aber ein tolles Erlebnis sein.

Schreibe einen Kommentar