Naturwunder in Deutschland: Klamm

nur 49€

2 Tage Garmisch-Partenkirchen inkl 4* Hotel, Frühstück & Eintritt

Liebe UHUs,

wer von euch war denn schon mal in einer Klamm? Wahrscheinlich viel zu wenige, denn das Naturwunder befindet sich hauptsächlich im Süden von Deutschland in Bayern. Auch in Österreich, Südtirol oder ähnlichen Regionen kann man solch ein Spektakel vorfinden. Jetzt fragen sich bestimmt manche, was eine Klamm überhaupt ist, oder? Dabei handelt es sich um eine enge Schlucht in den Bergen, mit einem durchlaufenden Fluss und überhängenden Felswänden. Somit ist es mehr oder weniger ein enges, aber auch sehr hohes Tal mit einem Gebirgsfluss.

 

Naturwunder in Deutschland: Klamm

 

Eine der bekanntesten Klamms in Deutschlands ist ohne Zweifel die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen, die übrigens das ganze Jahr über geöffnet hat. Neben der Klamm gibt es in der Nähe des reizenden Ortes auch noch weitere tolle Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Skisprungschanze oder die Zugspitze.

 

Warum also nicht mal einen Ausflug nach Garmisch-Partenkirchen machen? Das dachten wir uns auch! Deswegen habe ich euch ein Hotel vor Ort herausgesucht. Tickets für die Partnachklamm könnt ihr ganze einfach vor Ort erwerben. Dieses kostet im Normaltarif 5€ (zu jeder Jahreszeit). Da ihr jedoch in Garmisch-Partenkirchen untergebracht seid, werdet ihr als Kurgast gewertet, weshalb euch der Eintritt nur 4€ kostet.

 

Naturwunder in Deutschland: Klamm 2 Tage in Garmisch Partenkirchen im Olympiahotel inkl Frühstück & Eintritt für 36€

Als Unterkunft habe ich für euch das 4* H+ Hotel Alpina Garmisch-Partenkirchen herausgesucht. Bei Tripadvisor erhält das Hotel satte 4 von 5 Punkten aus 358 Bewertungen und wurde zudem noch mit dem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet. Für 1 Nacht zahlt ihr im günstigsten Fall nur 91€, also 45,50€ pro Person – inklusive Frühstück.

 

Alle Infos zur Unterkunft:

 

Naturwunder in Deutschland: Klamm

Rechnung: Eintritt 4€ + Unterkunft 45,50€ = 49,50€
Anzeige
93% Weiterempfehlung | 358 Bewertungen

1 Kommentar

  • Simone Müller sagt:

    Hallöle, leider ist die Partnachklamm bis Ende August gesperrt, wegen dem Hochwasser im Juni! Bitte dies auch an die Kunden weiter geben. Sonst fährt man umsonst dort hin.

    Lg Simone Müller!

Schreibe einen Kommentar