Kurztrip nach Jordanien zur Felsenstadt Petra

nur 91€

7 Tage inklusive Hotel und Flügen

Liebe UHU’s,

auch der nächste Winter wird wieder kalt und ungemütlich. Aus diesem Grund schicken wir Euch ans wunderschöne Rote Meer nach Jordanien. Genießt die sommerlichen Temperaturen und entdeckt die einzigartige Unterwasserwelt. Unternehmt eine abenteuerliche Tour ins Wadi Musa und besucht die atemberaubende Felsenstadt Petra. Jordanien hat einiges zu bieten und ist noch immer ein Geheimtipp unter Rucksack-Touristen. Wir verraten, wie Ihr einen super günstigen Urlaub in Jordanien für gerade einmal 91€ pro Person machen könnt.

 

Jordanien-Wadi-Rum-Petra-Felsenstadt

 

Flüge nach Jordanien buchen

Jetzt fliegt Ryanair nicht nur nach Eilat (Israel), sondern auch nach Aqaba (Jordanien). Hier im Süden des Landes seid Ihr direkt am wunderschönen Roten Meer. Auch bis in die Wadi Rum ist es nicht weit und somit warten auf Euch spannende Abenteuer. Ein Hin- und Rückflug inkl. Handgepäck bekommt Ihr ab Köln bereits ab 39€.  Die Flüge findest du auf Momondo.

 

Beispieltermine ab Köln:

 

Kurztrip nach Jordanien

 

Unterkunft in Jordanien buchen

Bei Trivago findet Ihr zahlreiche günstige und wirklich gute Unterkünfte in Jordanien. In unserem Beispiel übernachtet Ihr im super Petra Gate. Bis ins Zentrum sind es nur knapp 600 Meter. Für 7 Nächte zahlt Ihr nur 207€, also pro Person nur rund 52€. Wahnsinn oder?

 

Von Aqaba sind es rund 130 Kilometer bis ins Hotel. Am besten ihr nehmt Euch ein Taxi in Aqaba und lasst Euch direkt dorthin fahren. Von eurer Unterkunft bis zur Felsenstadt Petra sind es dann nur noch knapp 10 Autominuten. 

 

Hier geht’s zur Unterkunft

 

Kurztrip nach Jordanien

 

Gesamtkosten: Flug 39€ + Hotel (anteilig) 52€ = 91€ p.P.

 

Einreise Jordanien:

Achtung! Für die Einreise nach Jordanien benötigt Ihr ein Visum. Dieses könnt Ihr Euch vorab bei der jordanischen Botschaft in Berlin besorgen. Bei Einreise muss auch der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig sein. Das Visum wird aber auch direkt an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba ausgestellt. Die Gebühr in Höhe von 40 JOD (45€) muss vor Ort direkt in jordanische Dinar gezahlt werden. Wechselstube und/oder Geldautomat sind vor Ort.  

 

Weitere Angebote: Jordanien Urlaub

1 Kommentar

  • Armin sagt:

    Bei Einreise in Aqaba wir ein KOSTENFREIES Visum ausgestellt. Dies kann auch auf der Website des jordanischen Tourismusministerium nachgelesen werden. Wir waren selbst 2016 in Jordanien, sind über Aqaba eingereist und können dies bestätigen. Aqaba ist eine „special economic zone“, daher ist bei Einreise über Aqaba das Visum kostenfrei.
    Ansonsten kann ich jedem nur zu einer Reise nach Jordanien raten. Und sowohl Petra, Wadi Rum als auch das Tote Meer sind absolut sehenswert! Speziell in Petra ist der Tourismus massiv zurückgegangen, was zwar schade , andererseits aber auch entspannter ist. Wirklich TOP!

Schreibe einen Kommentar