Aldiana

Aldiana

Der Reiseveranstalter mit eigenen Clubanlagen

Alle Infos

Was ist Aldiana?

Aldiana ist ein deutscher Reiseveranstalter und Betreiber von Clubanlagen in Europa und Nordafrika. Das Unternehmen wurde 1973 gegründet, heute gehört es zu 58% zur LMEY Investment AG und zu 42% zur Thomas Cook AG. Der Name „Aldiana“ kommt übrigens aus dem senegalesischen und bedeutet so viel wie:“Der Ort, an dem die Glücklichen leben“.

 

Aldiana

Wie sieht eine Reise mit Aldiana aus?

Das Besondere an dem Reiseveranstalter ist, dass er seine eigenen Clubanlagen betreibt. Das Unternehmen hat derzeit 10 Clubanlagen in Österreich, Spanien, Italien, Tunesien, Griechenland und Zypern. In all diesen Anlagen herrscht das Motto: Urlaub unter Freunden. Eine herzlicher, freundschaftlicher Umgang stellt hier also den Standard dar. Wenn ihr euch für einen Cluburlaub entscheidet, dann könnt ihr euch auf jede Menge Features freuen.

 

Die vielen Sportangebote erfreuen das Herz aller Aktivurlauber, während Eltern sich über die Kinderbetreuung freuen. Das All Inclusive Angebot rundet den Urlaub perfekt ab. Wenn Cluburlaub nichts für euch ist, könnt ihr auch eine andere Reise bei Aldiana buchen. Auf der Seite des Reiseveranstalters findet ihr zahlreiche Kategorien, wie Singles, Paare, Junge Erwachsene, Frühbucher, Winter-, Oster-, Sommer- und Herbstferien sowie Weihnachten & Silvester. 

 

Aldiana

Zahlungsmöglichkeiten bei Aldiana

Die Zahlungsmöglichkeiten bei Aldiana beschränken sich auf zwei Optionen. Entweder ihr bezahlt per Kreditkarte oder ihr lasst euch eine Rechnung zusenden und überweist den Betrag. Nach Eingang eurer Buchungsbestätigung, müsst ihr eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises leisten. Den Restbetrag müsst ihr bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn begleichen.

Umbuchungen und Stornierungen bei Aldiana

Es kann immer mal vorkommen, dass ihr eure gebuchte Reise nicht antreten könnt. Normalerweise hat man die Option Änderungen zu machen. Das ist hier nicht möglich, denn Umbuchungen bei Aldiana sind nicht möglich! Stattdessen müsst ihr eure Reise kostenpflichtig stornieren und dann gegebenenfalls nochmal neu buchen. Also seid euch dessen bewusst, wenn ihr eine Reise bei dem Reiseveranstalter bucht.

 

In der Regel könnt ihr aber jederzeit von der Reise zurücktreten. Da das aber auch für den Reiseveranstalter Kosten verursacht, müsst ihr mit Gebühren für den Rücktritt rechnen. Stornierungen bei Aldiana richten sich nach dem Zeitraum zwischen Rücktritt und Reisebeginn, der Reiseart und der zu erwartenden Ersparnis von Aufwendungen. 

Stornogebühren bei Aldiana

Bei Flugreisen: 

  • bis 42. Tage vor Reisebeginn: 20% des Reisepreises
  • ab 41. bis 30. Tag vor Reisebeginn: 25% des Reisepreises
  • ab 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 40% des Reisepreises 
  • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 65% des Reisepreises 
  • ab 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn: 70% des Reisepreises 
  • ab 2. bis 1. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • am Tag des Reiseantritts/ Nichterscheinen: 90% des Reisepreises

Bei eigener Anreise:

  • bis 22. Tage vor Reisebeginn: 20% des Reispreises
  • ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises 
  • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 45% des Reisepreises 
  • ab 6. bis 1. Tag vor Reisebeginn: 55% des Reisepreises 
  • am Tag des Reiseantritts/ Nichterscheinen: 75% des Reisepreises

Bei Buchungen aus dem YAldiana Programm und Buchungen mit gesondert gezeichneten Linienflügen:

  • bis 42. Tage vor Reisebeginn: 55% des Reisepreises
  • ab 41. bis 30. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises 
  • ab 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn: 65% des Reisepreises 
  • ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 70% des Reisepreises 
  • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises 
  • ab 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn: 85% des Reisepreises 
  • ab 2. Tag bis Reisebeginn: 90% des Reisepreises

 

Aldiana

Alle Angebote von diesem Reiseanbieter

Weitere Reiseanbieter