Steiermark Tipps

Die besten Ausflugsziele und Aktivitäten im schönen Bundesland

Ihr plant einen Urlaub oder einen Kurztrip in die wunderschöne Steiermark? Dann lest euch vorher auf jeden Fall meine Steiermark Tipps durch, um bestens vorbereitet zu sein. Hier erzähle ich euch alles über die schönsten Sehenswürdigkeiten, die besten Aktivitäten und zeige euch, was ihr auf jeden Fall probieren müssten wenn ihr dort seid. Los gehts!


Die besten Steiermark Tipps im Überblick


Steiermark Karte – die wichtigsten Orte

Allgemeines über die Steiermark

Die Steiermark befindet sich im Süden Österreichs und ist eines der größten der neun Bundesländer dort und begeistert natürlich vor allem durch die wunderschöne Landschaft mit beeindruckenden Bergen, Seen und schönen Städtchen. Bewegung und Erholung kommen in der Steiermark sicher nicht zu kurz, denn die Landschaft bietet sich wunderbar zum Wandern und Skifahren an.

Auch Weinliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn  unzählige Weinberge zieren die schöne Landschaft. Wer neben der idyllischen Natur noch mehr entdecken und erleben möchte, sollte die schönen Städte erkunden, wie zum Beispiel die Landeshauptstadt und gleichzeitig größte Stadt der Steiermark Graz. Hier in meinen Steiermark Tipps erzähle ich euch  nun natürlich mehr über die schönen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Steiermark Tipps

Typische Weinberge in der Steiermark

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Steiermark

Graz

Weitere Graz Tipps

  • Murinsel – Schwimmendes, muschelförmiges Café
  • Lend – Urbanes Hipster-Viertel von Graz
  • Haindl Mühle- Ölmühle nahe Graz 

Polaroid Foto-Rundgang

Zu den beliebtesten Städten in der Steiermark gehört auf alle Fälle Graz. Wusstet ihr, dass Graz nicht nur die Landeshauptstadt der Steiermark, sondern auch Österreichs zweitgrößte Stadt ist? Die Studentenstadt lockt vor allem mit einer breiten Angebotspalette an Kunst und Kultur, aber auch haufenweise schicken Cafés, gemütlichen Restaurants und spannenden Sehenswürdigkeiten. 

Als allererstes solltet ihr euch das historische Zentrum der Stadt vorknöpfen. Die super erhaltene Stadtkern steht seit 1999 auf der Liste der UNESCO-Welterbe. Ob im Sommer bei lauen Nächten oder im Winter zur Adventszeit, die Grazer Altstadt bezaubert zu jeder Jahreszeit.

Mein Tipp: Auf dem Kaiser-Josef-Platz, direkt hinter der Oper, findet jeden Tag außer Sonntags der größte Bauernmarkt in Graz statt. Hier könnt ihr euch mit typisch steirischen Spezialitäten eindecken oder einen Happen essen.

Der historische Uhrturm von Graz

Der historische Uhrturm von Graz

Dachstein Sky Walk

Ihr seid absolute Adrenalinjunkies und sucht nach der nächsten Gelegenheit, um den Puls in die Höhe zu treiben? Im äußersten Westen der Steiermark findet ihr genau, wonach ihr euch sehnt. Unter euren Füßen eine 250 Meter senkrecht abfallende Felswand und vor euch nur die weiten der Alpen. 

Ihr befindet euch auf dem Sky Walk in Dachstein. Die gläserne Plattform gehört zu den besten Aussichtspunkten in den Alpen. An wolkenlosen Tagen könnt ihr von der Plattform auf die Hohen Tauern und sogar bis nach Slowenien und Tschechien blicken.

Mein Tipp: Genießt den Sonnenaufgang oder -untergang bei einem leckeren Frühstück oder einem romantischem Fondue in dem Gletscher-Restaurant. Ein Rundweg um die Bergstation der Dachstein Gletscherbahn rundet das Erlebnis perfekt ab.

Panoramaausblick vom Dachstein Sky Walk

Panoramaausblick vom Dachstein Sky Walk

Tierwelt Herberstein

Alle, die mit dem Nachwuchs in die Steiermark gereist sind, suchen jetzt wohl nach spaßigen Ausflugszielen für die ganze Familie. Doch wo gibt es kinderfreundliche Attraktionen in der Steiermark? Zu den besten Ausflugszielen gehört zweifelsohne die Tierwelt Herberstein in der Oststeiermark.

Ihr findet den Wildtierpark nahe dem Schloss Herberstein, genauer gesagt in der Gemeinde Stubenberg. Sage und schreibe 600 unterschiedliche Tierarten von allen fünf Kontinenten leben hier. 

Das Highlight ist und bleibt jedoch die größte Gepardenanlage Europas. Zu bestimmten Tageszeiten finden kommentierte Fütterungen mit den sogenannten Beutesimulatoren statt. Diese kamen hier 1978 weltweit zum ersten Mal zum Einsatz und sind bis heute spannend zu beobachten.

Löwe in der Tierwelt Herberstein

Löwe in der Tierwelt Herberstein

Schöckl

Ihr wollt ein wenig Bergluft schnuppern? Dann seid ihr auf dem Schöckl oder auch Schöckel genau richtig. Der Berg ist 1.445 m hoch und liegt am südlichsten Rand der Alpen. Wenn ihr dem Grazer Hausberg einen Besuch abstattet, dann ist ganz euch überlassen, ob ihr den Berg mit einer Wanderung erklimmen oder entspannt bis an die Spitze gondeln wollt. 

Insgesamt erwarten alle Bewegungsfreunde rund 40 Kilometer Wander- und Spazierwege. Und auch ein barrierefreier Rundweg an dem Schöckl Plateau gehört zur Ausstattung. Aber auch am Fuße des Berges erwarten euch ein paar spaßige Attraktionen, wie der Motorikparkour „Balance“, der nigelnagelneue Natur-Spieleweg oder der Kletterpark. 

Berg Schöckl im Winter

Berg Schöckl im Winter

Zotter Schokoladen Manufaktur

Naschkaten hergehört: In der Steiermark gibt es nämlich eine unwiderstehliche Versuchung, die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Nur etwa 50 Kilometer südlich von Graz steht nämlich die Zotter Schokoladen Manufaktur.

Nahe Riegersburg findet ihr die Zotter Erlebniswelt. Und genau dort beginnt der Spaß. Während einer aufregenden Verkostungstour durch das Schoko-Laden-Theater lernt ihr, wie Schokolade entsteht, von der Bohne bis zur Schokolade. Natürlich darf dabei auch ordentlich genascht werden. 

Feinste Schokoladen Pralinen

Feinste Schokoladen Pralinen auf Löffeln

Wo kann man in der Steiermark wandern?

Kaum eine andere Landschaft in Europa kann mit den Bergen, Wäldern und Bächen der Steiermark mithalten. Lasst es euch nicht nehmen eine ausgiebige Wanderung durch das grüne Herz Österreichs zu machen. Deshalb widmen wir uns in diesen Steiermark Tipps jetzt den besten Wanderorten in der Region. 

Schladming-Dachstein

Eine beliebte Urlaubsregion um einen Wanderurlaub in der Steiermark zu verbringen ist Schladming-Dachstein. Im Sommer lockt die Region mit saftig grünen Almwiesen, plätschernden Bächen und frischer Bergluft. 

Ratet mal, wieviele Wanderwege und -touren es hier gibt? Okay, ich verrate es euch. Es sind insgesamt 616 Wanderrouten, aufgeteilt in 536 Wanderungen, 54 Fernwanderwege, 9 Pilgerwege und 17 weitere. Unglaublich oder? Mit Sicherheit ist auch die richtige Wanderroute für euch dabei. 

Wanderung durch Schladming-Dachstein

Wanderung durch Schladming-Dachstein

Hochsteiermark

Auch in der Hochsteiermark locken die großen Gipfel zu einem unvergesslichen Aktivurlaub. Glücklicherweise zieht sich hier ein super dichtes Netz an Wanderwegen durch die hochalpine Landschaft. Ihr habt also die Qual der Wahl, ob ihr einen kurzen Tagestrip oder einen mehrtägigen Ausflug unternehmen wollt.  

Wer hoch hinaus will, versucht zum Beispiel den 2.277 m hohen Hochschwab zu erklimmen. Auf dem höchsten Berg der Region könnt ihr den Kopf frei kriegen und eurem Körper dabei etwa Gutes tun. Haltet die Augen auf, denn am Wegesrand trifft man hin und wieder auf Orchideen und seltene Kräuter. Und vielleicht bekommt ihr ja sogar ein paar heimische Tierarten, wie Gämse zu Gesicht?

Salzkammergut

Last but not least möchte ich euch noch Wandern im Salzkammergut ans Herz legen. Mehrere Bergseen und abwechslungsreiche Wandertouren machen euer Outdoorerlebnis in dieser steirischen Region unvergesslich. 

Die Salzkammergut Berge sind eine Gebirgsgruppe, die zum Teil in der Steiermark liegen. Diese Premium-Wanderregion besticht mit einer einzigartigen Landschaft, die jedes Aktivurlauberherz höher schlagen lässt. Hier könnt ihr abschalten und neue Kraft tanken. 

Steiermark Tipps

Die Berge der Steiermark eignen sich perfekt zum Wandern

Die besten Skigebiete in der Steiermark

Natürlich kann man aufgrund der Landschaft in der Steiermark wunderbar Skifahren. Solltet ihr also im Winter die Steiermark besuchen, darf eine Fahrt auf der Piste eigentlich nicht fehlen. Insgesamt gibt es hier ganze 75 Skigebiete, auf denen ihr mit den Skiern oder dem Snowboard runtersausen könnt. Die Auswahl ist riesig, um euch etwas zu helfen habe ich euch hier mal die top 10 der Skigebiete in der Steiermark zusammengefasst:

  • Skigebiet Hauser Kaibling
  • Skigebiet Kreischberg
  • Skigebiet Planai Schladming
  • Skigebiet Reiteralm
  • Skigebiet Tauplitz
  • Skigebiet Präbichl
  • Skigebiet Stuhleck Semmering
  • Skigebiet Hebalm Kluglifte
  • Skigebiet Rittisberg
  • Skigebiet Lachtal
Steiermark Tipps

Skigebiet Schladming in der Steiermark

Die schönsten Seen in der Steiermark

Genauso groß wie die Auswahl der Wander- und Skigebiete ist auch die der Seen in der Steiermark. Mitten in den Bergen liegen wunderschöne Seen die nur darauf warten, von euch entdeckt zu werden. Gerade nach einer langen Wanderung ist es besonders schön, an einem der Bergseen zu entspannen und den spektakulären Blick zu genießen.

Der Altausseer See beispielsweise ist ein bezaubernder Alpensee im steirischen Salzkammergut. Glasklar und wunderschön liegt er am Fuße des Losers und beeindruckt mit einem tollen Blick auf die umliegende Berglandschaft. Ein Wanderweg führt zum See, Straßen liegen nicht in der Nähe, sodass ihr am 6 Kilometer langen Badestrand wunderbar entspannen könnt.

Sonnenaufgang am Altausseer See, Steiermark

Sonnenaufgang am Altausseer See, Steiermark

Auch der Augstsee liegt am Loser. Auf einem Wanderweg kann man entlang des Sees spazieren, eine Fahrradtour unternehmen oder aber im nahegelegenen Restaurant den Blick auf den Seen genießen kann.

Besonders schön ist der auch der Grüne See in Tragöß. Der See füllt sich jedes Jahr mit dem geschmolzenen Schnee und bezaubert mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Schmelzwasser. Dort, wo im Herbst und Winter eigentlich ein Wanderwege führt, glitzert im Sommer der schöne See und verbirgt unter seiner Oberfläche Bänke und Brücken. Wirklich spektakulär!

Ein weiterer See in der Steiermark ist der Grundlsee in Salkzkammergut beim gleichnamigen Ort Grundlsee. Der See ist der größte der Steiermark und wird deshalb auch Steirisches Meer genannt. Am 14 km Naturbadestrand lässt sich das kristallklare Wasser besonders gut genießen und bestaunen.

Steiermark Tipps

Grüner See in Österreich in der Steiermark bei Tragöß

Wellness in der Steiermark

So, nach der ganzen Bewegung in der wunderschönen Natur und den vielen Eindrücken ist es auf jeden Fall mal Zeit für etwas Wellness, um sich mal so richtig zu entspannen. Also schmeißt die Wanderschuhe oder Skier in die Ecke, legt die Füße und gönnt euch etwas Entspannung. Ganz viele Wellnesshotels warten hier auf euch und bieten euch Erholung und Wellness.

Aber auch in Thermen könnt ihr euch eine ordentliche Portion Entspannung gönnen. In der Steiermark gibt es insgesamt gleich neun Thermen, in denen ihr euch entspannen könnt. Die südlichste Therme, Parktherme Bad Radkersburg, lockt dich mit heilenden Quellen, die nördlich gelegenen Grimming Therme bietet einen bezaubernden Blick über das Grimming-Gebirge.

In einem der ältesten Kurorte liegt das Kurhaus Bad Gleichenberg, wo Tradition und Entspannung aufeinander treffen. Die Therme Loipersdorf ist eine der größten Thermenensembles und lässt keine Wünsche offen. In der Rogner Bad Blumau Therme hat Friedensreich Hundertwasser seine Spuren hinterlassen und die Bade- und Saunalandschaft zu etwas ganz besonderem gemacht.

Auch in der Heiltherme Bad Waltersdorf wird Entspannung groß geschrieben, besondere Behandlungen sollen besonders entspannend und heilend wirken. Für Familen eignet sich vor allem die H2O Hotel-Therme-Resort. In der Therme NOVA Köflach könnt ihr euch im Indoor-Sportbad austoben und anschließend im Kneippbereich und der Saunalandschaft enspannen. Auch das Aqualux Therme Fohnsdorf verspricht Spaß für die ganze Familie und darf in diesen Steiermark Tipps als letzte Therme nicht fehlen.

Abschalten und relaxen bei einer Massage

 Abschalten und relaxen bei einer Massage

Das waren sie schon, meine Steiermark Tipps. Ich hoffe sie haben euch gefallen und ihr seid nun bestens für den nächsten Urlaub vorbereitet. Ihr habt noch gar nichts gebucht? Na dann nichts wie los, wir haben einige Urlaubsangebote für Österreich! Schaut euch um und mit etwas Glück findet ihr einen passenden Deal ganz nach eurem Geschmack und Budget.

 

Günstige Österreich Deals

 

Mehr Lesematerial gibt's hier:

Reiseziele: Steiermark


Neele Hannemann
Neele Hannemann

Stille dein Fernweh und entdecke mit mir die schönsten Orte Deutschlands, Europas und dem Rest der Welt. Ich helfe dir, den passenden Deal für deine nächste Reise zu finden.