Schokoladenhotel

nur 68€

2 Tage im 4* Hotel inkl Frühstück und viel Schokolade

Ich habe gerade das Schokoladenhotel Voss gefunden und weiß ehrlich nicht, wo ich anfangen soll. Wovon erzähl ich euch zuerst? Von den 4*? Der tollen Lage? Den Wellnessoptionen? Der ganzen Schokolade? Oder den 68€, die ihr in unserer Hotel-Suchmaschine für 2 Tage nur bezahlen müsst? Es sind ganz viele Termine am Wochenende verfügbar! Ich bin so begeistert, ich weiß nicht wohin mit mir!

Alle Infos zum Schokoladenhotel auf einen Blick:

Schokoladenhotel
Schokoladenhotel

Über das Schokoladenhotel

Puh, ok! Durchatmen, Schoki snacken, beruhigen… Jetzt mal der Reihe nach. In Westerstede in Niedersachsen findet ihr das 4* Hotel „Voss Das Schokoladenhotel“, welches bei HolidayCheck eine Weiterempfehlungsrate von 94% (aus 1.087 Bewertungen) erhält. Tripadvisor vergibt super gute 4,5 von 5 Punkte bei 146 Bewertungen und verleiht ein Zertifikat für Exzellenz.

Ihr habt es von hier aus nicht weit bis an die Nordsee, den Jadebusen, nach Wilhemshaven, Emden, Oldenburg oder Bremen (alles zw. 25min und 1 Stunde), super also auch als Ausgangspunkt für viele Tagesausflüge. Aber natürlich will und muss man das Hotel gar nicht verlassen, vor Ort werden euch nämlich eine ganze Menge toller Sachen geboten.

Feinste Schokoladen Pralinen

Infos zum Aufenthalt im Schokoladenhotel

Aber jetzt mal Tacheles: was erwartet uns denn vor Ort? Tafel Schokolade auf’m Nachtschränkchen und gut is? Nein, nein, keine Sorge! Das 4* Hotel „Voss Das Schokoladenhotel“ hat eine ganze Menge mehr zu bieten und verdient sich seinen Namen mit allerhand tollen Sachen, wie zum Beispiel:

  • Schokoladenparcours: erfahrt hier, zu welchem Schokoladentyp ihr gehört (z.B. Frucht oder Kräuter??)
  • SchokoLounge mit Café, Bar & Shop
  • Schokoatelier (entdeckt Kreationen wie Schoki mit Thunfisch oder Schweinefleisch…)
  • beim Schokoevent selbst Schokolade kreieren
  • Pralinienseminar
  • Schokomassage
  • Schoko-Sahne-Zimt-Bad
  • Schokoträume Wellnesspaket
  • und, und, und…

Und natürlich achtet man hier auch darauf, dass die Schokolade sowie alle weiteren Zutaten fair gehandelt werden und jeder seinen Teil vom Kuchen abbekommt, um mal auch bei den Metaphern im Süßigkeitenbereich zu verweilen. Details zum kolumbianischen Kakaobauern und dem bayerischen Milchlieferanten findet ihr auf der Website des Schokoladenhotels.

Schokoladenhotel