Geheimtipp Burano

FrühbucherKurzreiseStädtereise

Geheimtipp Burano

4 Tage in Italiens bunter Stadt inkl. Flug, 3* Hotel & Fähre

ab 129 €

Italien hat viele schöne Ecken, keine Frage. Die Ewige Stadt und die Toskana, Sizilien oder Sardinien… die Liste ist fast endlos. Und man denkt, so als geneigter Reisender, man kennt sie alle, die Geheimtipps Bella Italias. Doch, weit gefehlt, muss ich da sagen. Oder habt ihr schon mal vom Geheimtipp Burano gehört?

Die bunte Stadt bei Venedig begeistert mit den farbenfrohen Häusern, die sich auf allen Reisefotos ganz hervorragend machen. Erst geht’s nach Venedig, zur Regenbogenstadt kommt ihr dann ganz einfach mit der Fähre.

Geheimtipp Buro – alle Infos:

  • Hotel: 3* Locanda Conterie
  • Abflughäfen: Köln, Berlin, Frankfurt (weitere gegen Aufpreis)
  • Reisezeit: September, Oktober
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: nicht inklusive
  • Beispieltermin 15.10. – 18.10.:
    • Gesamtpreis: 129.50€ pro Person

1. Flüge buchen

Zunächst sucht ihr euch einen günstigen Flug nach Venedig raus, den gibt’s ab vielen Abflughäfen zu vielen Termine. Das für euch passende Angebote findet ihr ganz einfach über Skyscanner.

Beispieltermine ab Frankfurt-Hahn:

Geheimtipp Burano

2. Unterkunft buchen

In unserer Suchmaschine habe ich eine super Unterkunft für euren Geheimtipp Burano Trip gefunden. Übernachten könnt ihr zum Beispiel im tollen 3* Hotel Locanda Conterie, das sich in super zentraler Lage in Venedig Murano befindet.

Mit dem Wassertaxi könnt ihr von Murano ganz schnell nach Venedig und Burano düsen. In nur wenigen Minuten erreicht ihr also alle Sehenswürdigkeiten. Für 4 Tage zahlt ihr im Beispielzeitraum 177€, also nur 88,50€ pro Person bei einer Reise zu zweit. 

Geheimtipp Burano

Warum ist Burano bunt?

Warum ist der Geheimtipp Burano eigentlich so bunt? Die Legende besagt, die Fischer hätten ihre Häuser in allen erdenklichen Farben angestrichen, damit sie das jeweils eigene vom Meer aus sehen konnten. Heute darf kein Bewohner seine Bleibe mehr einfach so anstreichen, sondern muss erst ganz formell einen Antrag stellen und dann abwarten, welche Farben ihm erlaubt werden. Verrückt.

Wenn ihr schon einmal da seid, dann schaut euch aber nicht nur die farbenprächtigen Bauten an, sondern begebt euch auf die Spuren der Spitze. Die wird nämlich schon seit Ewigkeiten von den Damen hier geklöppelt, und schon Leonardo da Vinci soll hier für den Altar des Mailänder Doms eingekauft haben!

Geheimtipp Burano

Weitere Kurztrips 

Das Angebot für unseren Geheimtipp Burano ist nicht passend? Kein Problem. Wir haben noch viele weitere Schnäppchen auf Lager. Schaut doch mal vorbei.

Urlaubsangebote: Italien AngeboteVenedig Angebote

Katrin
Autor:

Ich liebe das Gefühl vom Unterwegssein und freue mich, wenn ich euch mit meinen Artikeln für das nächste Abenteuer inspirieren kann.

Erhalte jeden Tag alle Neuigkeiten & Reisedeals: