Koh Samui Tipps

Alles Infos über die drittgrößte Urlaubsinsel in Thailand

Ihr plant eine Auszeit in Thailand und fragt euch, welche der unzähligen thailändischen Inseln für euch in Frage kommt? Wie wäre es denn mit Koh Samui? Die Insel im thailändischen Golf ist wie gemacht für alle, die sich nach noblen Resorts, traumhaften Stränden und einem schillernden Nachtleben sehnen. In diesen Koh Samui Tipps erfahrt ihr alles über die bekannte Urlaubsinsel in Thailand! Von der Anreise über die schönsten Sehenswürdigkeiten bis hin zu den umwerfendsten Stränden, ist alles dabei. Hier bekommt ihr hilfreiche Infos, die ihr für euren Thailand Urlaub auf Koh Samui kennen solltet.


Die besten Koh Samui Tipps


Karte mit den besten Koh Samui Tipps

Wie kommt man nach Koh Samui?

Koh Samui gehört unter anderem zu einem der beliebtesten Urlaubsorte in Thailand, da die Insel sehr gut zu erreichen ist. Denn Koh Samui besitzt im Gegensatz zu vielen anderen thailändischen Inseln einen eigenen Flughafen. Demnach könnt ihr Koh Samui zum Beispiel von Bangkok, Phuket oder anderen großen Orten in Thailand einfach mit dem Flugzeug erreichen.

Eine andere Möglichkeit ist es, mit dem (Nacht-) Bus, Minivan, (Nacht-) Zug oder auch mit dem Flugzeug nach Surat Thani zu reisen und von dort aus die Fähre für ca. eine Stunde nach Koh Samui zu nehmen. Diese Option kann manchmal günstiger sein. Ihr findet häufig Angebote für Kombitickets, die euch dann direkt ans Ziel bringen.

Koh Samui Tipps
Flugzeug vor dem Abflug

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Samui?

Mit der Lage im Golf von Thailand hat Koh Samui den Jackpot gezogen. Die drittgrößte Insel Thailands ist sozusagen ein Ganzjahresreiseziel, denn es gibt nur wenige Wochen im Jahr, in denen das Wetter nicht mitspielt. Wenn ihr auf Nummer Sicher gehen wollt, dann solltet ihr den Zeitraum von Mitte September bis Dezember umgehen, denn dann herrscht Regenzeit auf Koh Samui. Heftiger Monsunregen und sturmartige Winde sind in diesen Wochen keine Seltenheit.

Wetterkarte für Koh Samui
Wie ist das Wetter auf Koh Samui?

Die restliche Zeit des Jahres könnt ihr jedoch problemlos Urlaub auf Koh Samui machen, denn das tropische Klima auf der Insel sorgt für beständige Temperaturen, die selten unter 23°C fallen. Am besten ihr peilt die Monate von Januar bis März an, denn diese gelten als beste Reisezeit für Koh Samui. Ein weiterer Vorteil: Ihr entkommt dem nasskalten Winter in Deutschland.

Sonnenuntergang auf Koh Samui

Top Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

Fisherman’s Village | Big Buddha Temple | Tempelanlage Wat Plai Laem | Hin Ta und Hin Yai | Wasserfälle | Yogagarten

Die authentische Fischerman’s Village

Das traditionelle Fisherman’s Village auf Koh Samui gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Und das vollkommen zu Recht, denn die alten Holzhäuser und kleine Läden des Fischerdorfes geben nicht nur einen authentischen Einblick in Thailands Kultur, sondern laden auch zum Bummeln ein. Außerdem könnt ihr einen der schönsten Sonnenuntergänge am Strand der Fisherman’s Village bewundern. Der schöne Ort gehört deswegen auf jeden fall in meine Koh Samui Tipps.

Koh Samui Tipps
Fisherman’s Village auf Koh Samui

Der Big Buddha Temple auf Koh Samui

Wat Phra Yai oder auch der Big Buddha Temple, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui und darf deshalb natürlich nicht in meinen Koh Samui Tipps fehlen. Auch wenn die Big Buddha Statue des Tempels sehr stark besucht ist, lohnt sich ein Besuch dorthin dennoch.

Denn neben dem Big Buddha könnt ihr die umgebende Tempelanlage mit imposanten Figuren bewundern. Etwas abseits des Big Buddhas kann es sogar recht ruhig werden. Vor Ort findet ihr außerdem einige Souvenirläden zum bummeln und shoppen. Lasst euch von diesem umwerfenden Tempel in den Bann ziehen.

Koh Samui Tipps
Goldstatue im Big Buddha Temple auf Koh Samui

Die pompöse Tempelanlage Wat Plai Laem

Ein Besuch bei der sehenswerten Tempelanlage Wat Plai Leam auf Koh Samui kann ich euch auch nur ans Herz legen. Es handelt sich hierbei um einen modernen buddhistischen Tempel, der erst vor kurzer Zeit gebaut wurde. Ihr findet ihn nur einen Katzensprung entfernt vom Big Buddha Temple. Wat Plai Laem gehört definitiv zu meinen heißesten Koh Samui Tipps, da der Tempelalle Besucher mit seinen großen, bunten Figuren und liebevollen Details vom Hocker haut.

Koh Samui Tipps
Die Tempelanlage Wat Plai Laem auf Koh Samui

Die skurrilen Felsen Hin Ta und Hin Yai

Hin Ta und Hin Yai oder auch Großmutter und Großvaterfelsen genannt sind die meist fotografiertesten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui. Das Besondere an den Felsen ist die ungewöhnliche Form, welche an das weibliche und männliche Geschlechtsteil erinnert. Laut einer Legende erlitt dort ein Ehepaar Shiffbruchen und versteinerte danach.

Viele Einheimische und Touristen besuchen die Felsen mit dem Glauben bei dem Besuch ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen. Hin Ta und Hin Yai befinden sich am südlichsten Teil des Lamai Beaches. Neben den Felsen findet ihr dort außerdem einen Aussichtspunkt sowie einige Souvenir- und Getränkestände.  

Koh Samui Tipps
Hin Ta und Hin Yai auf Koh Samui

Wasserfälle auf Koh Samui

Eine weitere Attraktion auf Koh Samui sind die vielen schönen Wasserfälle. Dazu zählen zum Beispiel der Hin Lad Wasserfall oder die Namuang Wasserfälle. Doch auch der Tarnim Magic Garden auf Koh Samui, welcher sich auf dem höchsten Berg auf Koh Samui in ca. 635 Metern Höhe befindet, hat einen Wasserfall zu bieten.

Nebenbei könnt ihr die wunderschönen mystischen Steinskulpturen besuchen. Koh Samuis Wasserfälle gehören zu den schönsten ihrer Art, weshalb sie in meinen Koh Samui Tipps nicht fehlen dürfen. Lasst euch dieses spektakuläre Naturwunder nicht entgehen.

Koh Samui Tipps
Wasserfall auf Koh Samui

Yogagarden Samui

Alle Yogis unter euch können sich über den Yogagarden Samui freuen. Mitten im Fisherman’s Village in einem thailändischen Holzhaus findet ihr den Yogagarden auf Koh Samui. Ihr könnt hier verschiedene Kurs- und Sportangebote wie Pilates, Zumba und etliche Yoga Classes wie Vinyasa Flow, Yin Yoga, Ashtanga und mehr nutzen. Außerdem könnt ihr euch im Café nebenan gesunde und vegane Gerichte schmecken lassen. Anschließend wartet im tropischen Garten eine traditionelle Thaimassage auf euch.

Koh Samui Tipps
Yoga

Aktivitäten und Ausflüge auf Koh Samui

Sonne, Strand und Meer

Wenn ihr eine Sache auf Koh Samui gut machen könnt, dann ist das eure Zeit am Strand und Meer zu verbringen. Entweder könnt ihr einfach am Strand faulenzen, die Sonne genießen und im Meer plantschen oder aber ihr werdet aktiv. Ob dies nun Beachvolleyball am Strand oder Tauchen und Schnorcheln im Meer bedeutet, ist vollkommen euch überlassen. Eines ist sicher: Ihr findet ein riesiges Wassersportangebot und zahllose Anbieter für Schnorchel- oder Tauchausflüge auf Koh Samui.

Schnorcheltour ab Koh Samui

Koh Samui Tipps
Frau schnorchelt vor Koh Samuis Küste

Kochkurse auf Koh Samui

Eine weitere Empfehlung meiner Koh Samui Tipps ist der Besuch eines thailändischen Kochkurses. Bei diesem könnt ihr einige der beliebtesten Thaigerichte lernen, nachzukochen und auf thailändische Art zu dekorieren. Angebote für Kochkurse auf Koh Samui findet ihr auf der Insel en masse.

Traditioneller Thai-Kochkurs mit Markt-Tour

Koh Samui Tipps
Traditioneller Thai-Kochkurs

Ausflüge zu Nachbarinseln

Von Koh Samui aus könnt ihr ganz einfach die Nachbarinseln Koh Phangan oder Koh Tao besuchen. Nach Koh Phangan braucht ihr um die 30 Minuten, nach Koh Tao allerdings schon fast zwei Stunden. Dennoch kann ich es euch nur empfehlen auch die anderen Inseln auszuchecken, wenn ihr schon einmal in der Nähe seid. Vor allem ein Ausflug nach Koh Phangan lohnt sich für alle Partygänger während der Full Moon Party sehr.

Bootstransfer nach Koh Tao oder Koh Phangan

Koh Samui Tipps
Fähre vor Koh Samui

Nachtleben auf Koh Samui

Das Nachtleben auf Koh Samui ist gehört zu den Must-Dos meiner Koh Samui Tipps. Freut euch über etliche Bars und Clubs, von entspannten Beach Bars bis zu großen Discos oder exklusiven Locations ist alles dabei. Den Partyhotspot von Koh Samui findet ihr am Chaweng Beach im Nordosten der Insel.

Ähnlich wie auf Mallorca, Ibiza und Co. wird am Chaweng Beach gefeiert und getanzt, was das Zeug hält. Vor allem entlang der Beach Road reihen sich zahllose Strandbars und Clubs aneinander und laden zum geselligen Tanzen ein. Bis zu dreimal im Monat finden hier so genannte Half oder Blackmoon Partys statt, die unter leidenschaftlichen Partygängern mehr als beliebt sind.

Koh Samui Tipps
Freunde feiern gemeinsam

Ausflug zum Ang Thong Marine Nationalpark

Ein weiteres Highlight ist der Besuch beim Ang Thong Marine Nationalpark. Der Park befindet sich zwischen dem Festland im Golf von Thailand und Koh Samui. Ihr erreicht ihn ganz einfach innerhalb von einer Stunde mit der Fähre.

Der Park besteht aus insgesamt 43 Inseln, die weitgehend unbewohnt sind und bis zu 400 Meter aus dem Meer herausragen. Erkundet die beeindruckende Unterwasserwelt und spannende Felsformationen mit dem Kanu und beim Schnorcheln. Auf eurem Weg werdet ihr sicherlich einigen Tiere wie Affen, Delfinen oder sogar Walen begegnen.

Tagestour zum Ang Thong Marine Nationalpark

Koh Samui Tipps
Blick auf den Ang Thong Marine Nationalpark

Weitere spannende Aktivitäten auf Koh Samui:

Restaurants und Bars auf Koh Samui

Auf Koh Samui findet ihr alles was euer Herz begehrt. Neben typisch westlicher Küche für die Touristen findet ihr natürlich auch das typische asiatische und thailändische Essen. Am preiswertesten, authentischsten und meistens auch am köstlichsten ist das thailändische Street Food.

Auch wenn es einen vielleicht etwas abschreckt, das Essen von den Straßenständen ist meist hygienischer als in manchen Restaurants. Also traut euch zu kosten – es lohnt sich! Wer richtig mutig ist, kann auch Delikatessen aus dem Meer oder frittierte Insekten kosten.

Ansonsten findet ihr sämtliche Restaurants auf Koh Samui, ganz gleich ob euch der Sinn eher nach Luxus Restaurant, Fast Food oder traditioneller Küche steht. Auf der Walking Street von Koh Samui oder im Einkaufszentrum Central Festival Samui findet ihr neben vielen Shops auch viele köstliche Essensstände. Die besten Restaurants und Bars auf Koh Samui sind folgende:

  • The Shack
  • Kob Thai
  • The Cliff
  • Khaw Glong
  • Vikasa Life Café
  • Oceans 11
  • Stacked
  • Tree Tops
  • Dining on the rocks
  • Oyster Bar x Samui
Koh Samui Tipps
Traditionell thailändisches Essen

Die schönsten Strände auf Koh Samui

Was wären meine Koh Samui Tipps ohne eine Aufzählung der schönsten Strände auf Koh Samui? Denn wie ihr euch mit Sicherheit denken könnt, gibt es auf der tropischen Insel jede Menge umwerfende Strände, die zum schwimmen und sonnen einladen. Die beliebtesten Strände auf Koh Samui sind der Lamai Beach im Süden der Insel und der Chaweng Beach an der Ostküste.

Der Chaweng Beach ist außerdem der längste und schönste Strand der Insel. Doch auch der Lamai Beach verzaubert euch mit seinem weißen Sand, strahlend blauem Wasser und den berühmt berüchtigten Felsen Hin Ta und Hin Yai. Kein Wunder, dass beide Strände es auf die Liste der schönsten Strände in Thailand geschafft haben.

Im Norden der Insel am Choeng Mon Beach, Bophut Beach und Maenam Beach sowie am Lipa Noi Beach im Westen von Koh Samui geht es deutlich ruhiger zu und ihr könnt euch über weitläufige, naturbelassene Strände mit weniger Menschenmassen freuen. Bekanntere und ebenfalls wunderschöne Strände, neben dem Chaweng Beach, findet ihr im Osten zum Beispiel beim Coral Cove Beach und Silver Beach.

Koh Samui Tipps
Weißer Sandstrand auf Koh Samui

Die besten Unterkünfte auf Koh Samui

In diesen Koh Samui Tipps gebe ich euch natürlich auch Empfehlungen für die besten Unterkünfte auf Koh Samui mit. Ein echtes luxuriöses Highlight ist das Four Seasons Koh Samui, ein 5-Sterne-Hotel der Extraklasse. Doch auch im Bhundhari Spa Resort & Villas Samui sowie im Thai House Beach Resort könnt ihr es euch so richtig gut gehen lassen und die wunderschöne Einrichtung und Atmosphäre genießen.

Selbstverständlich gibt es aber auch einfachere und preiswertere Unterkünfte wie das rustikale Baan Wasana Gästehaus. Wer so richtig das Backpacker Leben ausleben will, findet natürlich auch etliche Hostels auf Koh Samui. Schaut am besten einfach mal in meiner Hotelsuche vorbei und sucht euch eine Unterkunft ganz nach eurem Geschmack und Budget.

Euer Urlaub mit diesen Koh Samui Tipps

So nun seid ihr bestens für euren Urlaub in Thailand und auf Koh Samui ausgestattet. Dann kann es ja auch schon losgehen, oder? Falls ihr noch auf der Suche nach einem passenden Schnäppchen seid, solltet ihr einen Blick in meine Urlaubsdeals werfen. Dort könnt ihr euren Urlaub günstig buchen und für wenig Geld unter der thailändischen Sonne relaxen.

Das könnte dich auch interessieren: Die schönsten Inseln in Thailand

Reiseziele: Koh Samui, Thailand


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?