Düsseldorf Sehenswürdigkeiten

Die ultimativen Highlights der Modestadt

Sehnt ihr euch nach etwas neuem und wollt einfach mal euren Alltag hinter euch lassen? Wenn ihr einen Kurztrip oder eine Städtereise innerhalb Deutschlands plant, haben die wenigstens von euch wahrscheinlich die Rheinmetropole Düsseldorf im Kopf. Aber die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hat euch eine Menge zu bieten und ist nicht nur zur beliebten fünften Jahreszeit, dem Karneval, ein besonderes Ausflugsziel. Im Folgenden solltet ihr euch zurücklehnen und von den spannenden Düsseldorf Sehenswürdigkeiten inspirieren lassen.


Die besten Düsseldorf Sehenswürdigkeiten


Übersicht der Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

 

Stadtteile & Gebäude in Düsseldorf

Medienhafen | Rheinturm | Altstadt | Landtag | Kaiserswerth

Medienhafen Düsseldorf

Wenn ihr euren Ausflug plant, müsst ihr auf jeden Fall etwas vom Medienhafen Düsseldorf gehört haben. Eine der top Düsseldorf Sehenswürdigkeiten besticht durch atemberaubende Architektur und gilt als eine der beliebtesten Fotokulissen der Stadt. Das ehemals industriell geprägte Hafengebiet ist heute Sitz zahlreicher renommierter Firmen.

Sobald euch die Bauten ins Auge stechen, werdet ihr von der Vielfalt dieses Stadtteils begeistert sein. Zwischen Gebäuden, deren alter Industriecharme erhalten wurde, tummeln sich hochmoderne Komplexe. Dazu zählen auch die berühmten Gehry-Bauten, mit ihrer schiefen Bauweise. Während eures Aufenthalts habt ihr hier nicht nur die Möglichkeit, wunderschöne Motive vor eure Fotolinse zu bekommen, sondern auch euren knurrenden Magen zu stillen. Denn vor allem rund um die Kaistraße tummeln sich zahlreiche Restaurants und Cafés, in denen ihr einen Pause einlegen könnt.

Tipp: Medienhafen-Tour

Blick auf den Medienhafen in Düsseldorf

Blick auf den Medienhafen in Düsseldorf

Rheinturm

In Düsseldorf angekommen, wird euch sofort der imposante Rheinturm ins Auge stechen. Eine der top Düsseldorf Sehenswürdigkeiten befindet sich am Eingang des Medienhafens und bietet euch ein unglaubliches Panorama auf die umliegenden Gegenden. Wenn ihr eine klare Sicht erwischt, habt ihr sogar die Möglichkeit, einen Blick auf den Kölner Dom zu erhaschen.

Rheinturm Infos:

  • Eintritt: Frühaufsteher und Abend Ticket 5€; Tagesticket 9€
  • Öffnungszeiten: Aussichtseben, Bar & Lounge So-Do 10-24 Uhr; Fr & Sa 10-01 Uhr

Zuerst könnt ihr euch auf der offenen Aussichtsplattform den Wind um die Ohren wehen lassen, ehe ihr hinter den geschlossenen Panoramascheiben auf der Ebene M168 mit einer Cafeteria nochmals die atemberaubenden Ausblicke genießen könnt. Falls ihr euren Hunger stillen wollt, solltet ihr unbedingt dem Restaurant QOMO einen Besuch abstatten. In luftigen Höhen bietet das Drehrestaurant unglaubliche Atmosphären.

Atemberaubende Aussicht auf den Rheinturm

Atemberaubende Aussicht auf den Rheinturm

Altstadt Düsseldorf

Das pulsierende Herz schlägt auf jeden Fall in der malerischen Altstadt von Düsseldorf. Wenn ihr durch den kleinen, historischen Stadtteil Düsseldorfs wandelt, werden euch sofort die pittoreske Brauhäuser, die Kopfsteinpflaster, die enge Gassen und das Rathaus verzaubern. Außerdem wird euch die rheinische Lebenslust, Herzlichkeit und das rege Treiben im Nu in euren Bann ziehen.

Denn die unglaublichen Atmosphären muss man selbst einmal erlebt haben. Nicht umsonst wird die Altstadt auch oft mit dem Namen „längste Theke der Welt“ versehen. Durch das vielfältige kulinarische Angebot findet ihr mit großer Sicherheit die für euch passende gastronomische Einrichtung. Während eures Aufenthalts solltet ihr unbedingt einer der zahlreichen Hausbrauereien einen Besuch abstatten und euch das köstliche Altbier auf der Zunge zergehen lassen.

Aber eine der top Düsseldorf Sehenswürdigkeiten hat noch so viel mehr zu bieten, als die unglaubliche Fülle an Restaurants, Bars und Kneipen. Denn all die Kunstliebhaber unter euch finden eine bunte Mischung aus Kultureinrichtungen, wie das Heine Haus oder die K21 Kunstsammlung, die euch einen spannenden und unvergesslichen Aufenthalt erleben lassen. Zudem befinden sich in diesem Stadtteil wunderschöne Kirchen, wie beispielsweise die St. Lambertus Kirche, die von euch besichtigt werden können.

Tipp: Altstadtführung & Bierverkostung oder Segway Tour Düsseldorf

Rathaus in der malerischen Altstadt

Rathaus in der malerischen Altstadt

Landtag Nordrhein-Westfalen

Natürlich befindet sich in der Landeshauptstadt auch der Landtag Nordrhein-Westfalens. In dem am Rheinufer gelegenen Gebäude könnt ihr euch über die politischen Beschäftigungen und Abläufe informieren und mehr über die Funktionen der Parlamentsarbeit erfahren. Im Besucherzentrum des Landtages NRW und dem Haus der Parlamentsgeschichte habt ihr die Möglichkeit, auf spannenden Spuren zu wandeln und mehr über die politische Geschichte des Bundeslandes zu erfahren.

Landtag NRW Infos:

  • Eintritt: kostenfrei
  • Öffnungszeiten: Sa & So 11-17 Uhr

Wenn ihr euch eine Plenarsitzung miterleben wollt, dann habt ihr die Möglichkeit nach Voranmeldung in Besuchergruppen einen näheren Einblick in die Parlamentsarbeit zu erhalten. Ein spannendes Erlebnis. Für all diejenigen unter euch, die sich an einem Wochenende in Düsseldorf aufhalten, besteht die Gelegenheit den Landtag ohne vorherige Anmeldung zu entdecken. Hierbei müsst ihr jedoch beachten, dass dies nur an ausgewählten Wochenenden möglich ist. Dementsprechend gilt es, sich im Vorhinein genauer zu informieren.

Kaiserswerth

Der historische Stadtteil Kaiserswerth ist eine der schönsten Düsseldorf Sehenswürdigkeiten und ein wahres Paradies. Nachdem ihr in dem am Rhein gelegenen Stadtviertel angekommen seid, werdet ihr von dem urigen Ambiente begeistert sein. Ein besonderes Highlight ist die über dem Ufer thronende Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth.

Die eindrucksvollen Überreste zeugen noch heute von einer faszinierenden Vergangenheit und können von euch im Sommer täglich von 9-18 Uhr besichtigt werden. Während eures Aufenthalts solltet ihr durch die malerischen Gassen schlendern und es euch in einem der vielen niedlichen Cafés oder wunderschönen Biergärten gemütlich machen. Vor Ort werdet ihr an jeder Ecke eine neue Entdeckung machen und von der unglaublichen Ruhe begeistert sein.

Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth

Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth

Plätze & Straßen in Düsseldorf

Königsallee | Carlsplatz | Rheinuferpromenade

Königsallee

Die Königsallee, liebevoll „Kö“ genannt, ist die Prachtstraße Düsseldorfs. Während eines Aufenthalts müsst ihr dem in der Nähe der Altstadt gelegenen Prachtboulevard unbedingt einen Besuch abstatten. Auch wenn ihr euch höchstwahrscheinlich keinen Kauf der kostspieligen Kleidungsstücke der Luxus-Boutiquen leisten könnt, solltet ihr euch das Spektakel nicht entgehen lassen.

In wunderschöner Lage werden von dem Wassergraben und etlichen Bäumen einzigartige Atmosphären geschaffen. Selbstverständlich gibt es für einen ausgiebigen Shopping-Trip auch zahlreiche Alternativen, wie beispielsweise die Schadowstraße oder die Lorettostraße. Hier schont ihr euren Geldbeutel und könnt euch das ein oder andere Mitbringsel gönnen.

Stimmungsvolle Atmosphären mit Kanal auf der Königsallee

Stimmungsvolle Atmosphären mit Kanal auf der Königsallee

Carlsplatz

In ein buntes Markttreiben könnt ihr am Carlsplatz eintauchen. Denn vor Ort habt ihr an sechs Wochentagen die Möglichkeit, eine bunte Vielfalt an regionalen und exotischen Produkten zu erwerben. Nehmt euch ausreichend Zeit und lasst euch von euren Sinnen leiten. Vor Ort werden unzählige Gerüche und Geräusche auf euch einprasseln.

Gönnt euch einen leckeren Kaffee, ein frisches Altbier oder eine köstliche Speise und lasst die Eindrücke auf euch wirken. In den vergangenen Jahren haben sich am Carlsplatz auch immer mehr gastronomische Stände einen Namen gemacht. Deswegen könnt ihr euren Hunger hier alle mal stillen. Eines der Highlights der Düsseldorf Sehenswürdigkeiten hat für euch Montags-Freitags von 8-18 Uhr geöffnet und Samstags von 8-16 Uhr.

Rheinuferpromenade

Vor allem bei strahlendem Sonnenschein lohnt sich ein Spaziergang auf der wunderschönen Düsseldorfer Rheinuferpromenade. Diese einzigartige Promenade verbindet die Altstadt und den Medienhafen auf einzigartige Weise miteinander. Währenddessen solltet ihr euch unbedingt einen Platz in der Sonne suchen, die Schiffe auf dem Rhein beobachten und das unglaubliche Ambiente auf euch wirken lassen. Zusätzlich dazu bieten zahlreiche Cafés und Restaurants die Möglichkeit, eine Pause einzulegen und sich nach Strich und Faden verwöhnen zu lassen. Je nachdem zu welcher Jahreszeit ihr einen Aufenthalt in Düsseldorf plant, habt ihr die Möglichkeit, zahlreiche Events zu beobachten. Der Düsseldorf-Marathon führt über die Promenade und der berühmte Japan-Tag oder die größte Kirmes am Rhein haben hier ihren Platz gefunden.

Tipp: Hop-On, Hop-Off Bustour mit Schifffahrt

Architektonische Besonderheiten im Medienhafen

Architektonische Besonderheiten im Medienhafen

Museen & Ausstellungen in Düsseldorf

EKO-Haus | Classic Remise

EKO-Haus für Japanische Kultur

In Düsseldorf findet ihr immer wieder Spuren der Japanischen Kultur, so auch im japanischen Kulturzentrum EKO-Haus. Wenn ihr euch für eine Reise in diese besondere Kultur entscheidet, dann werdet ihr vor Ort einige Überraschungen erleben. Denn das Kulturzentrum beheimatet unter anderem einen buddhistischen Tempel, einen japanischen Garten, Ausstellungs- und Vortragsräume und ein traditionelles Haus mit Teeraum.

EKO-Haus Infos:

  • Eintritt: Erwachsene 3,50€; Schüler/Studenten 2,50€
  • Öffnungszeiten: Di-So 13-17 Uhr

Vor Ort können nicht nur Japaner ihrer Kultur näher kommen und zahlreiche Bräuche pflegen, sondern auch Kulturinteressierte einen Einblick in die Faszination der japanischen Kultur erhalten. Neben zahlreichen Veranstaltungen, habt ihr beispielsweise die Chance, an Teezeremonien oder Kalligraphie Kursen teilzunehmen. Dort wandelt ihr auf den Spuren dieser unglaublichen Kultur und habt die Möglichkeit, mehr über die faszinierenden Lebensweisen kennenzulernen. Ebenfalls ist das Stadtzentrum, besonders in der Immermannstraße, von der japanischen Kultur geprägt. Dort erwarten euch neben exotischen Supermärkten auch eine kulinarische Vielfalt der asiatischen Küche.

Idyllische Atmosphären im Japanischen Garten

Idyllische Atmosphären im Japanischen Garten

Classic Remise Düsseldorf

Für all diejenigen, die sich besonders für Oldtimer interessieren, bietet die Classic Remise Düsseldorf ein faszinierende Besonderheit. Der ehemalige Lokschuppen wurde zu einem modernen und imposanten Gebäude umgestaltet, welche sich als spannende Ausstellungs- und Eventfläche präsentiert. Vor Ort haben Händler ihren Platz, die die wunderschönen Liebhaberstücke reparieren oder verkaufen.

EKO-Haus Infos:

  • Eintritt: kostenlos; Gruppenführung bis max. 30 Personen für 100€
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-23 Uhr; So 10-23 Uhr

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sein geliebtes in einer Garage abzustellen. Dadurch entsteht eine unglaubliche Vielfalt an eindrucksvollen Autos. Außerdem sorgen wechselnde Ausstellungen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Exklusive Informationen zu den zahlreichen Autos und dem Gebäude erhaltet ihr in Gruppenführungen, die im Vorhinein gebucht werden müssen.

Parks in Düsseldorf

Hofgarten | Nordpark | Schloss und Park Benrath

Hofgarten

Wenn ihr euch nach Idylle zwischen all dem Großstadtrubel sehnt, ist der Hofgarten in der Innenstadt Düsseldorfs eine besondere Ruheoase. Während eures Aufenthalts könnt ihr euch einen schönen Platz unter den zahlreichen schattenspendenden Bäumen suchen, mit euren Kids auf einem der Spielplätze toben oder einen Blick auf die wunderschönen Teiche werfen. Der Park wird nicht nur von zahlreichen Denkmälern gesäumt, sondern zählt auch zu den ältesten Stadtgärten Deutschlands. Eine Besonderheit ist auf jeden Fall das Schloss Jägerhof, mit seiner bezaubernden Außenfassade und dem Goethe-Museum.

Ausblick auf den Spee'scher Graben

Ausblick auf den Spee’scher Graben

Nordpark

Der Nordpark im Stadtteil Stockum begeistert durch seine unglaubliche Vielfalt aus Wasserspielen, malerischen Pflanzen, Spielplätzen und zahlreichen Liegewiesen. Wenn ihr durch den Park schlendert werdet ihr die zahlreichen Themengärten, wie den Seerosengarten bestaunen können. Eine der Düsseldorf Sehenswürdigkeiten ist hier zweifelsohne der Japanische Garten. Wenn ihr euren Kids etwas Abwechslung bieten wollt oder euch selber für die atemberaubende Unterwasserwelt interessiert, solltet ihr im Aquazoo Düsseldorf im Nordpark ein paar Stunden verbringen.

Schloss und Park Benrath

Zuletzt solltet ihr etwas vom Schloss und Park Benrath gehört haben. Im Süden Düsseldorfs thront ein zauberhafter und eindrucksvoller Schlosskomplex. Inmitten malerischer Atmosphären habt ihr die Möglichkeit, nicht nur die faszinierenden Gebäude zu bestaunen, sondern auch zahlreiche Museen zu entdecken. Neben dem Museum Corps de Logis, bieten euch ein Naturkundemuseum, ein Gartenkunstmuseum und weitere Ausstellungen ein buntes Kulturerlebnis. 

Schloss und Park Benrath Infos:

  • Eintritt: Tagesticket (für alle Museen) Erwachsene 14€
  • Öffnungszeiten: Museen Sommersaison Di-Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr; Wintersaison Di-So 11-17 Uhr

Nachdem euch die Museen begeistert haben, solltet ihr euch ausreichend Zeit nehmen und den wunderschönen Schlosspark Benrath, eine der top Düsseldorf Sehenswürdigkeiten, näher bestaunen. Die weitläufige Parkanlage wird von zahlreichen Gewässer gesäumt, die von einem ausgeklügelten Kanalsystem versorgt werden. Zu den Besonderheiten sind die Orangerie, der Schlossweiher und der französische Garten mit seinen zahlreichen Wasserbecken zu zählen. Außerdem finden auf dem Gelände über das Jahr hinweg atemberaubende Veranstaltungen, wie das beliebte Lichterfest, statt. Mein Tipp: Informiert euch im Vorhinein über mögliche Events!

Schloss Benrath Düsseldorf

Zauberhafte Schlossanlage Benrath

Hättet ihr im Vorhinein mit so einer Vielfalt gerechnet? Ich bin begeistert von den Düsseldorf Sehenswürdigkeiten. Wenn ihr euch für einen Aufenthalt in der Rheinmetropole entschieden habt, solltet ihr euch unbedingt meine Reisedeals näher ansehen. Dort ist bestimmt das ein oder andere passende Angebot für euch dabei. 

 

Zu den Düsseldorf Deals

 

Sehenswürdigkeiten in anderen deutschen Städten besuchen:

Weitere Deutschland Tipps für dich:

Reiseziele: Deutschland, Düsseldorf


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.