Beste Reisezeit Bali

Wann ist die beste Reisezeit für Bali? Optimale Reisemonate, Klimainfos, Wetter und mehr

Spätestens seit der Filmveröffentlichung von Eat Pray Love ist die indonesische Insel Bali kein Geheimnis mehr. Ein Bali Urlaub ist total im Trend und immer mehr Leute zieht auf die tropische Insel. Und das zurecht, denn auf Bali gibt es eine Menge zu entdecken. Ob es die malerischen Reisterrassen, imposante Wasserfälle, perfekte Surfstrände, der tropische Monkey Forest oder beeindruckende Tempel sind. Doch wann ist die beste Reisezeit für Bali? Diese und weitere Frage werde ich euch mit diesem Artikel beantworten.

Bali Reisezeit

 

Klima auf Bali: Zwischen Regen- und Trockenzeit

Die indonesische Trauminsel Bali befindet sich aufgrund der Äquatornähe in einer tropischen Klimazone. Also könnt ihr damit rechnen, dass das ganze Jahr über die Temperaturen und das Klima auf Bali recht hoch sind und dabei relativ gleichbleibend sind. Meistens schwanken sie nur zwischen 30 und 32 Grad Celsius. Generell solltet ihr wissen, dass es in Indonesien bzw. auf Bali keine Jahreszeiten, wie wir sie in Deutschland kennen, gibt. Auf Bali wird stattdessen zwischen Regen- und Trockenzeit unterschieden. Diese kommen durch die innertropische Konvergenzzone der Insel zustande.

 

Bali Klimatabelle
MonatTemperatur (°C)Sonnenstunden
Januar24 – 31,55
Februar24 – 315,5
März23,5 – 316
April23 – 31,56,5
Mai22,5 – 327
Juni22 – 31,57,5
Juli21,5 – 317,5
August22 – 31,58
September23 – 328
Oktober24 – 32,57
November24 – 31,56,5
Dezember24,5 – 317

 

Die Regenzeit auf Bali dauert ungefähr von November bis März an. Grund dafür ist der Nordwest-Monsun, der mit heftigen Regenschauern über die Insel zieht. Die Trockenzeit auf Bali herrscht demnach zwischen April und Oktober.

Hier klingen relative Luftfeuchtigkeit und Regenwahrscheinlichkeit deutlich ab. Generell sind die Temperaturen in den Gebirgsketten von Bali niedriger und betragen nur ca. 20 Grad Celsius. In den Bergen finden auch erhöhte Regenfälle statt.

Generell kann man auch sagen, dass es im Süden von Bali häufiger und stärker regnet als im Norden der Insel. Außerdem solltet ihr beachten, dass es in manchen Regionen, besonders zur Regenzeit nachts auf bis zu 10 Grad Celsius herunterkühlen kann.

Beste Reisezeit Bali

Wann ist die beste Reisezeit für Bali?

Wie ihr euch sicher denken könnt, kann ich euch die Trockenzeit auf Bali von Mai bis Oktober als beste Reisezeit für Bali empfehlen. Wegen dem Südost-Monsun herrscht dort ein trockeneres und wärmeres Klima. Die Luftfeuchtigkeit befindet sich zur der Zeit meist zwischen 82-84%, was immer noch recht hoch ist allerdings für viele Europäer aushaltbarer.

Die Wassertemperatur beträgt Werte zwischen 27-28°C. Auch die Anzahl der Sonnenstunden erreichen zur Trockenzeit ihren Höhepunkt. Die Höchstwerte der Sonnenstunden sind im August und September bei 8 Sonnenstunden pro Tag. Wir ihr seht, bietet diese Zeit ideale Bedingungen für einen Strand-Urlaub, auch wenn man sich im Meer kaum abkühlen kann.

In der Nacht sinken die Temperaturen kaum unter 22 Grad und ihr könnt abends und nachts problemlos mit luftiger Kleidung unterwegs sein. In den Monaten Juni bis September ist Bali besonders gut besucht, da viele Urlauber die Sommerferien für ihren Urlaub auf Bali nutzen.

Beste Reisezeit Bali

Beste Reisezeit für Balis Feste

Auf Bali finden viele bunte und traditionelle Feste statt. Da wäre es doch perfekt, wenn man zum gleichen Zeitpunkt auf der Insel ist, wenn eines dieser stattfindet. Auch hier finden die meisten Feste auf Bali in der Trockenzeit, insbesondere im Juli und August statt.

 

Dazu zählen folgende:

  • Bali Arts Festival (von Anfang Juni bis Anfang Juli)
  • Bali Kite Festival (im Juli)
  • Wasserbüffelrennen in Negara (zwischen Juli und Oktober)
  • Ubud Jazz Festival (im August)
  • Sanur Village Festival (Ende August)

 

Außerdem solltet ihr die Zeit um den Ramadan, meist im Mai und Juni rum, im Kopf haben. Denn hier kann es, überwiegend auf den Gilis und auf Lombok, starke Schwankungen der Öffnungszeiten von Restaurants und Geschäften geben. Generell ist es während dem Ramadan auf Bali sehr ruhig.

Beste Reisezeit Bali

Tipps für die Regenzeit auf Bali

Es kann auch Vorteile haben, während der Regenzeit nach Bali zu reisen. Erstens ist die Insel nicht so voll mit Touristen und zweitens könnt ihr einiges an Geld sparen. Flüge und Hotels sind zur der Zeit meistens deutlich günstiger.

Doch was kann man während der Regenzeit auf Bali eigentlich machen? Diese Frage beantworte ich euch mit meinen Tipps für die Regenzeit auf Bali.

Allgemein kann ich euch sagen, dass ihr eigentlich so gut wie alles, was ihr während der Trockenzeit auf Bali auch während der Regenzeit machen könnt.

 

Monatsübersicht der Regenzeit auf Bali: 

  • November: 7 Regentage, 6,5h Sonne, 31,5°C
  • Dezember: 12 Regentage, 6h Sonne, 31°C
  • Januar: 15 Regentage, 5h Sonne, 31,5°C
  • Februar: 13 Regentage, 5,5h Sonne, 31°C
  • März: 12 Regentage, 6h Sonne, 31°C
  • April: 7 Regentage, 6,5h Sonne, 31,5°C

 

Mit wenigen Ausnahmen, denn während November und April ist es nicht möglich den höchsten Vullkan der Insel Gunung Agung, aufgrund von Erdrutschen und Überschwemmungen, zu besteigen.

Generell kann ich euch Wandertouren auf Bali eher während der Trockenzeit empfehlen. Auch Schnorcheln und Tauchen ist dann besser, da das Meer nicht so aufgewühlt ist.

Während der Regenzeit könnt ihr allerdings besser die Wasserfälle auf Bali bewundern, da diese dann viel imposanter sind. Der feuchteste Monat zur Regenzeit ist im Schnitt der Januar mit 15 Regentagen und 5 Sonnenstunden.

Beste Reisezeit Bali

Fazit beste Reisezeit Bali 

Im Allgemeinen kann man sagen, dass sich die Trockenzeit auf Bali besser für eine Bali Reise eignet. Doch auch während der Regenzeit könnt ihr einen schönen Urlaub am Meer verbringen und spart dabei meist noch eine Menge Geld.

Mein Geheimtipp ist es, kurz vor oder nach der Hauptsaison nach Bali zu reisen. Dass heißt im Mai, Juni oder im September und Oktober. Dort könnt ihr etwas mehr Ruhe genießen, ein wenig Geld sparen, reist trotzdem noch zur Trockenzeit doch umgeht die großen Urlauberströme.

Außerdem solltet ihr beachten, dass es in den letzten Jahren starke Klimaschwankungen auf Bali zwischen den Zeiten gab, vermutlich bedingt durch den Klimawandel. Deshalb kann es selbst zur Trockenzeit mal zu größeren Schauern und Stürmen kommen. 

Beste Reisezeit Bali

 

Hier geht’s zu den Bali Angeboten

 

Und konntet ihr auch dank meinen Tipps zur besten Reisezeit auf Bali für einen Reisezeitraum entscheiden? Wenn ihr noch auf der Suche nach  tollen Urlaubsschnäppchen für euren Bali Urlaub seid, dann schaut auf jeden Fall bei meiner Reisesuchmaschine vorbei. 

 

 

Weitere Bali Tipps:

Reiseziele: Bali, Indonesien

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?