Top Berlin Markthallen

Die besten Spots für frische Lebensmittel und exotische Happen

Bunte Berge voller Obst und Gemüse, regionaler Käse und Fleisch und frische Blumen und Kräuter. Was gibt es besseres als Lebensmittel direkt vom Markt zu besorgen anstatt durch den Supermarkt zu hetzen? Zum Glück gibt es in Berlin so einige Markthallen, in denen ihr alles findet, was das Herz begehrt. Neben den typischen Marktwaren werden in den Hallen auch Haushaltswaren, Schmuck und Klamotten verkauft. Damit ihr für euren nächsten Hauptstadtbesuch ein paar gute Adressen parat habt, zeige ich euch heute die top Markthallen in Berlin. Das Beste: Da alle vier Markthallen überdacht sind, könnt ihr hier selbst bei Wind und Wetter Unterschlupf finden und in Ruhe einkaufen und schlemmen. 


Die top Markthallen in Berlin


Karte mit den top Markthallen in Berlin

Markthalle Neun

Unsere Reise zu den top Markthallen in Berlin beginnt im Herzen von Kreuzberg. Dort liegt die Markthalle Neun, welche 1891 als eine von insgesamt 14 städtischen Markthallen in Berlin eröffnet wurde. Seit 2011 wird die frisch sanierte Markthalle als Location für Street Food und Wochenmärkte genutzt. Auf dem wöchentlich stattfindenden Märkten werden feinste Produkte und Erzeugnisse aus Berlin und Brandenburg verkauft, welche fair und ökologisch produziert wurden. Von Fleisch und Eier, über Obst und frisch gebackenes Brot bis hin zu Tofu und Craft Beer ist alles dabei. Selbst Gewürze, Schokolade und frische Blumen gibt es auf Kreuzbergs beliebtestem Wochenmarkt.

Wichtige Infos

  • Adresse: Eisenbahnstraße 42, 10997 Berlin
  • Öffnungszeiten:
    • Wochenmarkt: Freitag 12 – 18 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr
    • Street Food Thursday: Donnerstag 17 – 22 Uhr
    • Breakfast Market: Jeden 3. Sonntag: 10 – 17 Uhr

Ein Geheimtipp: Jeden Donnerstag von 17 bis 22 Uhr findet der Street Food Markt in Markthalle Neun statt. An den Ständen mit den neusten Imbiss-Trends der Hauptstadt könnt ihr euch einmal um die Welt futtern. Tibetanische Momos, türkische Manti oder leiber japanische Takoyai? Ihr habt die Qual der Wahl! Ein weiteres Highlight ist der Breakfast Market, der jeden 3. Sonntag im Monat stattfindet. Das Prinzip ist dasselbe, nur diesmal dreht sich alles ums Frühstück.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein von @mmminnak geteilter Beitrag am

Arminiusmarkthalle

Super ähnlich zu der Markthalle Neun ist die Arminiusmarkthalle in Berlin Mitte, genauer gesagt in Moabit. Auch sie wurde 1891 eröffnet und steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Allerdings findet der Wochenmarkt in der Arminiusmarkthalle nicht nur freitags und samstags, sondern täglich von Montag bis Samstag statt. Von früh bis spät könnt ihr in der Markthalle euren Wocheneinkauf erledigen und euch mit regionalen Produkten eindecken. Neben frischem Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Käse werden in der Markthalle auch Kunsthandwerke in Form von Wohnaccessoires, Schmuck und mehr verkauft. Kein Wunder, dass die Halle zu den top Markthallen in Berlin gehört.

Wichtige Infos

  • Adresse: Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin
  • Öffnungszeiten:
    • Allgemeine Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 – 22 Uhr
    • Lebensmittel: Mo bis Fr 8 – 20 Uhr, Sa 8 – 18 Uhr
    • Gastronomie: Mo bis Sa 12 – 22 Uhr

Das war aber noch nicht alles. Falls euch nämlich der Hunger plagt, könnt ihr euch in der Arminiusmarkthalle den Bauch mit nationalen und internationalen Leckereien vollschlagen. Das Highlight der Halle bildet der lange rustikale Holztisch aus einer uralten Brandenburger Scheune, der zum Genießen einlädt. Die Markthalle ist ideal für den täglichen Einkauf, aber auch für ein kulinarisches Abenteuer in der Hauptstadt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Bea Gutmann (@be_a_travellr) am

Marheineke Markthalle

Ebenfalls in Kreuzberg, aber diesmal im Bergmannskiez, liegt die nächste top Markthalle in Berlin. Die Rede ist von der Marheineke Markthalle. Auf knapp 2.500 m² bieten die Händler typisch frische Marktprodukte, wie Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch sowie Käse, Milch und Brot an. Das war aber noch längst nicht alles. Über das übliche Angebot hinaus, findet ihr in der Markthalle haufenweise andere Läden. Da wären z.B. ein Buchladen, eine Änderungsschneiderei, ein Schlüsseldienst, ein Schuster und eine Reinigung.

Wichtige Infos

  • Adresse: Marheinekepl. 15, 10961 Berlin
  • Öffnungszeiten:
    • Mo bis Fr 8 – 20 Uhr
    • Sa 8 – 18 Uhr

Zwar gibt es an den meisten Ständen eine gute Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten, aber in dem veganen Supermarkt findet ihr unter Garantie eine riesige Auswahl an nicht-tierischen Produkten. Bei kleinem und auch großen Hunger, könnt ihr euch die unterschiedlichen Restaurants, Cafés, Imbissstände und Snackbars vorknöpfen. Die Bandbreite an internationalen Spezialitäten reicht übrigens von italienisch über spanisch bis hin zu griechisch. Kleiner Tipp: Im Sommer findet ihr in der Markthalle eine der besten Bio-Eisdielen Berlins.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Sigrid Buck (@kjaerleik) am

Dong-Xuan-Center

Der nächste Kandidat auf unserer Liste der top Markthallen in Berlin, ist keine gewöhnliche Markthalle. Das Dong-Xuan-Center in Lichtenberg ist nämlich eine Ansammlung aus insgesamt acht Lagerhallen, in welchen sich ein Stückchen Vietnam versteckt. Fast ausschließlich asiatische Händler verkaufen im Dong-Xuan-Center nämlich allerhand Waren aus dem südostasiatischen Land.

Wichtige Infos

  • Adresse: Herzbergstraße 128-139, 10365 Berlin
  • Öffnungszeiten:
    • Mi bis Mo 10 – 20 Uhr
    • Di geschlossen

Die breitgefächerte Palette reicht von asiatischen Lebensmitteln und Restaurants über Textilien und Spielzeug bis hin zu Nagelstudios und Friseuren. Da es unendlich viel zu entdecken gibt, solltet ihr genügend Zeit einplanen, um in diese Welt voller buntem Plastik eintauchen zu können. Ihr werdet überrascht sein, was ihr hier alles finden könnt. Zugegeben das Dong-Xuan-Center mag nicht Jedermanns Sache sein, kurios ist es jedoch auf alle Fälle. Die Lagerhallen liegen einen Ticken weiter außerhalb, aber grundsätzlich gibt es von überall aus gute Anbindungen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah (@wondrousmess) am

 

Das waren die top Markthallen in Berlin für eure nächste Reise in die Hauptstadt. Hier könnt ihr nach Herzenslust frische Lebensmittel einkaufen, Spezialitäten aus aller Welt schnabulieren oder einfach nur bummeln. Falls ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Angebot seid, habe ich da noch einen letzen Tipp für euch. In meiner Reisesuchmaschine findet ihr haufenweise Schnäppchen, auch für Berlin. Stöbert ein wenig und findet ein Angebot ganz nach eurem Geschmack und Budget.

Top Einkaufsorte in Berlin

 

Zu den aktuellen Berlin Deals

 

Mehr Lesematerial gibt's hier:

Freunde an einer Strandbar

Die besten Strandbars in Berlin

Sand, Palmen, Cocktails und Urlaubsfeeling in der Hauptstadt
10 Lost Places in Berlin

10 verlassene Orte in Berlin

Entdecke die aufregendsten Lost Places in Berlin

Berlin Tipps

Tipps für euer perfektes Wochenende in Berlin
13 Aktivitäten, die ihr in Berlin gratis unternehmen könnt

13 kostenlose Aktivitäten in Berlin

Berlin Sparurlaub? Hier findest du Aktivitäten, die ihr in Berlin gratis unternehmen könnt
Aussicht auf Berlin

Berlin Food Guide

Eine Reise zu den besten Restaurants und Cafés der Hauptstadt
Die schönsten Gärten und Parks in Berlin

Die schönsten Gärten und Parks in Berlin

Die besten Orte zum Entspannen in der Großstadt

Weitere Deals: Berlin Urlaub / Deutschland Urlaub

Schreibe einen Kommentar