Sydney Tipps

Wichtige Infos für einen Urlaub in Australiens größter Stadt

Australien ist ein riesiges Land und dementsprechend viele spannende australische Reiseziele gibt es auch. Falls ihr euch für Sydney als Reiseziel entschieden habt, dann seid ihr hier goldrichtig, denn in diesen Sydney Tipps findet ihr alle wichtigen Infos für eine Reise in die größte Stadt Australiens. Von Anreise, über Reisezeit bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Stränden, ist alles dabei.


Alle Sydney Tipps im Überblick


Karte mit den besten Sydney Tipps

Wie kommt man nach Sydney?

Bevor ich aus dem Nähkästchen plaudere und euch meine besten Sydney Tipps verrate, klären wir noch kurz, wie sich denn die Anreise nach Sydney gestaltet. Wie ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt führt der einfachste, schnellste und auch günstigste Weg nach Sydney über den Luftweg.

Ab allen deutschen Großstädten findet ihr Flüge nach Sydney. Wer frühzeitig bucht, kann sogar vergleichsweise günstige Flüge abstauben. Direktflüge nach Sydney gibt es nicht, ihr müsst also immer mit einem Zwischenstopp rechnen, meist in Singapur oder Doha.

Der Flughafen von Sydney liegt etwa 12 Kilometer vom Stadtzentrum und ist der größte Flughafen Australiens. Um ins Zentrum zu kommen, gibt es mehrere Airport Express Busse, die zwischen 05 und 22:30 Uhr fahren.

Aber auch eine Zugfahrt ins Zentrum von Sydney ist denkbar. Die Zugverbindung Airport – Link fährt täglich zwischen 05 und 23 Uhr und kostet euch für eine Fahrt knapp 17 Dollar; hin- und Rückfahrt gibt es für knapp 33 Dollar.

Sydney aus der Vogelperspektive
Sydney aus der Vogelperspektive

Wann ist die beste Reisezeit für Sydney?

Natürlich klären wir in diesen Sydney Tipps auch, wann ihr am besten nach Australien reisen solltet. Grundsätzlich gilt in Sydney subtropisch-ozeanisches Klima, also milde Winter und warme bis sehr heiße Sommer.

Wann ist die beste Reisezeit für Sydney?

Da Australien auf der Südhalbkugel unserer Erde liegt, verlaufen die Jahreszeiten dort genau gegensätzlich zu denen in Europa. Die warme Jahreszeit fällt also in die Monate von Oktober bis März. Die beste Reisezeit für Sydney geht von September bis November und fällt damit in den australischen Frühling.

Der Bondi Beach in Sydney
Der Bondi Beach in Sydney

Top Sehenswürdigkeiten in Sydney

Pylon Lookout | Sydney Harbour Bridge | Taronga Zoo | The Rocks | Opernhaus | Sydney Tower

Pylon Lookout

Weitere Pylon Lookout Infos

Adresse: Sydney Harbour Bridge, Sydney NSW 2000, Australien

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 17 Uhr

Wenn ihr das erste Mal in Sydney seid, dann solltet ihr euch auf alle Fälle erst einmal einen Überblick verschaffen. Dafür kann ich euch einen Aussichtsturm ganz besonders ans Herz legen.

Die Rede ist vom Pylon Lookout, einem Turm direkt neben der Sydney Harbour Bridge. Von dem Turm könnt ihr nicht nur einen Blick auf die Brücke selbst, sondern auch auf ganz Sydney.

Um auf die 84 m hohe Plattform zu gelangen, müsst ihr vorab allerdings erst einmal 200 Stufen bewältigen. Im Inneren des Turms erwartet euch außerdem ein Museum, das alle wichtigen Fakten und Infos zur Brücke preisgibt.

Pylon Lookout in Sydney
Aussicht vom Pylon Lookout in Sydney

Sydney Harbour Bridge

Weitere Sydney Harbour Bridge Infos

Adresse: Sydney Harbour Bridge, Sydney NSW, Australien

Länge: 1.149 m

Höhe: 49 m

Sydney Harbour Bridge Climb

Wenn wir schon einmal vor Ort sind, dann sollten wir uns auch gleich die Sydney Harbour Bridge ansehen. Sie ist eines der Wahrzeichen Sydneys und wird von Einheimischen aufgrund ihrer Form auch einfach nur „Coat Hanger„, also Kleiderbügel genannt.

Bereits seit 1932 verbindet die Brücke Sydneys Nord- und Südküste. Wer also von einer Seite der Stadt auf die andere möchte, der überquert die Brücke.

Das geht sowohl zu Fuß oder Fahrrad, als auch mit dem Auto oder Zug. An Silvester in Sydney ist die Harbour Bridge übrigens einer der beliebtesten Aussichtspunkte für das große Feuerwerk über der Stadt.

Sydney Harbour Bridge
Sydney Harbour Bridge

Taronga Zoo

Weitere Taronga Zoo Infos

Adresse: Bradleys Head Rd, Mosman NSW 2088, Australien

Öffnungszeiten: Täglich von 9:30 – 17 Uhr

Taronga Zoo Eintrittskarte

Falls ihr euren Urlaub in Sydney mit Kindern verbringt, ist die nächste Attraktion vielleicht etwas für euch. Ein Besuch im Taronga Zoo bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen.

Der große Stadtzoo von Sydney ist perfekt, um die australische Tierwelt kennenzulernen, ohne dafür ins Outback reisen zu müssen.

Seit 1916 steht der Taronga Zoo in Mosman. Es handelt sich dabei um eine Non-Profit-Organisation, die sich um den Erhalt der Tierwelt einsetzt. Schlendert durch den Zoo und lernt die atemberaubende Tierwelt kennen.

Koalabär im Taronga Zoo in Sydney
Koalabär im Taronga Zoo in Sydney

The Rocks

Weitere The Rocks Infos

Fläche: 20 Ha

The Rocks Rundgang

Um vieles über die Geschichte der Stadt zu lernen, könnt ihr einen Abstecher zu The Rocks machen. Es handelt sich dabei um eines der ältesten Viertel von Sydney, welches bis hin zur Gründung der Stadt in 1788 zurückreicht.

Der Grund für den Namen des Viertels sind die vielen Sandsteinfelsen in dieser Gegend, aus der auch die ersten Häuser gefertigt wurden. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Viertel gehören die Harbour Bridge, The Rocks Market und eine Handvoll spannender Museen.

Sydneys Stadtteil The Rocks
Sydneys Stadtteil The Rocks

Opernhaus Sydney

Weitere Opernhaus Sydney Infos

Adresse: Bennelong Point, Sydney NSW 2000, Australien

Gründung: 1973

Führung durch das Opernhaus Sydney

Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt und eines der markantesten Sehenswürdigkeiten in Australien ist natürlich das Opernhaus von Sydney.

Jährlich reisen bis zu vier Millionen Besucher zu dem UNESCO Weltkulturerbe, welches von dem dänischen Architekten Jørn Oberg entworfen wurde.

Und auch wenn ihr keine Fans von Opern seid, ist das Opernhaus einen Besuch wert, denn im Inneren findet ihr nicht nur ein Opernhaus mit knapp 5.500 Sitzplätzen, sondern auch ein Kino, fünf Probestudios, Bars, Restaurants und Souvenir-Shops.

Opernhaus in Sydney
Opernhaus in Sydney

Sydney Tower

Weitere Sydney Tower Infos

Adresse: 100 Market St, Sydney NSW 2000, Australien

Öffnungszeiten: Täglich von 09 – 20 Uhr

Architektonische Höhe: 305 m

Sydney Tower Schnelleinlass

Zum Schluss möchte ich euch in diesen Sydney Tipps noch das höchste Bauwerk der Stadt vorstellen. Der Sydney Tower misst satte 305 Meter und bietet euch einen sagenhaften Blick über die Stadt, bis hin zu den Blue Moutains.

Ihr findet den Fernseh- und Aussichtsturm im Central Business District. Die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 251 Metern und kann ganz einfach mit dem Aufzug erreicht werden.

Die Fahrt dauert gerade einmal 40 Sekunden. Oben angekommen könnt ihr euch bei einem Mittag- oder Abendessen im ansässigen Restaurant entspannen. Oder ihr sucht den absoluten Nervenkitzel und wagt euch auf den Sydney Skywalk auf 268 m, eine noch höher gelegene Glasplattform an der frischen Luft.

Sydney Tower
Sydney Tower

Schönste Strände in Sydney

Milk Beach | Bondi Beach | Freshwater Beach

Milk Beach

Natürlich widmen wir uns in diesen Sydney Tipps auch den atemberaubendsten Stränden der Stadt. Fangen wir doch gleich mal mit dem Milk Beach an, der Strandperle direkt neben dem Sydney Harbour Nationalpark.

Das tolle an diesen Traumstrand ist neben dem weichen Sand, blauen Wasser und der Abgeschiedenheit, auch der Ausblick auf Sydneys Sehenswürdigkeiten. Kommt abends hierher und seht dabei zu, wie die Sonne langsam entlang der Harbour Bridge untergeht. Einfach zauberhaft!

Milk Beach in Sydney
Milk Beach in Sydney

Bondi Beach

Nur 15 Minuten vom Milk Beach entfernt, liegt die Touristenattraktion von Sydney: Der Bondi Beach. An diesem Strand tummelt sich ein buntes Publikum an Menschen, die unter australischen Sonne entspannen wollen.

Der Bondi Beach ist der bekannteste und auch einer der schönsten Strände Sydneys. Dieser sichelförmige Strandabschnitt überzeugt mit einer fantastischen Auswahl an Freizeitbeschäftigungen für Jedermann.

Der Bondi Beach in Sydney
Der Bondi Beach in Sydney

Freshwater Beach

Der Freshwater Beach ist ein weiterer Traumstrand direkt in Sydney. Das Highlight sind hier der 50 m lange Salzwasser-Pool, der mitten im Meer steht. Dieser hat insgesamt acht Bahnen und lädt dazu ein, ein paar Bahnen zu ziehen.

Ansonsten dominieren auch an diesem Strand die Wassersportler, welche hier nach den perfekten Wellen suchen. An diesem sichelförmigen Postkartenstrand könnt ihr euch seelenruhig entspannen und an eurer Bräune arbeiten.

Freshwater Beach in Sydney
Freshwater Beach in Sydney

Spannende Ausflugsziele ab Sydney

Blue Mountains

Vor den Toren von Sydney liegen einige spannende Ausflugsziel, die ich euch in diesen Sydney Tipps natürlich nicht vorenthalten kann. Ein toller Ort für alle Naturburschen unter euch, sind die Blue Mountains nahe der Metropole.

Ihr erreicht dieses spannende Outdoorziel ganz einfach mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das beliebteste Ziel in den Blue Mountains ist der Echo Point, eine Aussichtsplattform mit Blick auf die markante Gesteinsformation Tree Sisters.

Ansonsten könnt ihr die Wanderschuhe schnüren und die erstklassigen Wanderwege unsicher machen. Am beliebtesten ist wohl der Wanderweg zu den Sisters oder zu den spektakulären Wasserfällen der Region.

Wasserfälle in den Blue Mountains, Sydney
Wasserfälle in den Blue Mountains, Sydney

Canberra

Von Sydney aus könnt ihr auch prima einen Tagesausflug nach Canberra starten. Die Hauptstadt Australiens liegt nur etwa drei Stunden Fahrt von Sydney entfernt und verspricht einen spannende Zeit.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dauert es etwas mehr als vier Stunden. Canberra gilt auch als die Blumenstadt Australiens, denn weitläufige Garten- und Parkanlagen machen einen Großteil des Stadtbildes aus.

Heißluftballons über Canberra
Heißluftballons über Canberra

Top Unterkünfte in Sydney

Eure Reise mit diesen Sydney Tipps

Mit diesen Sydney Tipps steht eurer Reise nichts mehr im Wege und ihr könnt weiter an der Urlaubsplanung tüfteln. Falls euch noch ein passendes Angebot fehlt, könnt ihr in meinen Urlaubsdeals vorbeischauen und nach dem richtigen Angebot suchen. Mit ein wenig Glück findet ihr ein passendes Schnäppchen ganz nach eurem Geschmack.

Reiseziele: Australien, Sydney

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?