Spartipps für die Hauptsaison: unterschiedliche Faktoren

Sommerurlaub

Spartipps für die Hauptsaison: unterschiedliche Faktoren

Tipps: So spart ihr trotz Hochsaison

Wollt ihr euren Sommerurlaub mit der Familie planen? Während der Schulferien in Deutschland sind Reisen und Flüge immer viel teurer als in der Nebensaison. Da Schule schwänzen keine Option ist, gibt es einige Spartipps für die Hauptsaison, mit denen ihr für euren Urlaub eure Reisekasse schonen könnt. Wenn ihr während der Schulferien günstig verreisen wollt, gibt es jetzt einige Tipps und Tricks, wie man trotz Hochsaison Geld sparen kann.

Tipps und Tricks zum Sparen in der Hauptsaison

Griechenland, Samos, Lemonakia Beach
Wunderschöner Lemonakia Beach

1. Kostenlos mit dem Zug zum Flughafen

Bei vielen Pauschalreisen ist das sogenannte Zug-zum-Flug Ticket schon im Preis inbegriffen, welches zur An- & Abreise zum Abflughafen per Bahn (auch ICE & IC) aus ganz Deutschland berechtigt. So könnt ihr zum Beispiel von Berlin nach Bayern fahren, wo noch keine Schulferien sind und zu günstigeren Preisen abfliegen.

Damit umgeht ihr die deutlich teureren Ferienzuschläge der Veranstalter an eurem Flughafen während der Ferienzeit. Ein Tipp: ihr solltet das Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn unbedingt nutzen. So spart ihr euch auch die Parkkosten für euren Pkw.

2. Flüge aufteilen

Dank der vielen Billigflieger wie Ryanair oder easyJet kommt man inzwischen sehr günstig in viele Metropolen, aber auch auf kleine Inseln  Europas. So kann man zum Beispiel einfach Flüge zu beliebten Destinationen wie Rhodos aufteilen.

Der irische Low-Cost-Carrier Ryanair fliegt täglich von Berlin nach Athen. Da dies eine klassische City-Verbindung ist, steigen die Preise im Juli und August nur leicht.

Von Athen aus steuert Ryanair jedoch auch diverse griechische Inseln an, darunter z.B. Santorin oder Rhodos. Diese Verbindung ist wiederum eine normale Pendlerverbindung für viele Einheimische und somit auch wenig von Ferienpreisen betroffen.

Um letztendlich die optimalen Flüge zu finden, könnt ihr Skyscanner nutzen. Hier nochmal eine Anleitung, wie ihr die Flugsuche am besten verwendet. Einer der top Spartipps für die Hauptsaison ist auf jeden Fall nach unterschiedlichen Reisezielen und Flughäfen zu suchen und Preise zu vergleichen.

3. Startflughafen im Ausland wählen

Rund um Deutschland gibt es viele verschiedene Flughäfen, die meist nicht allzu weit von unseren Heimatstädten entfernt sind. Beispiele dafür sind Amsterdam, Eindhoven, Basel, Zürich, Salzburg, Prag, Danzig, Kopenhagen, Billund, Brüssel, Straßburg oder Luxemburg.

Auch dort sind dank der versetzten Schulferien meist Flüge bzw. Pauschalreisen günstiger als während der Hochsaison in Deutschland.

4. Frühbucher nutzen

Das andere Extrem zu Last Minute Reisen sind die Frühbucher Reisen bzw. Rabatte. Vorteile dabei sind ganz klar, dass man sich die Destination, das Hotel und natürlich auch das Reisedatum ganz genau aussuchen kann.

Da die Reiseveranstalter bei frühen Buchungen sicher mit Kontingente planen können, geben sie als „Dankeschön“ im Dezember oder Januar Reisen mit ordentlichen Rabatten raus. Oft kann das sogar bis 40% des Reisepreises sein – je nach Destination.

Trotzdem lohnt es sich natürlich immer, verschiedene Reisen bei Veranstaltern und Buchungsplattformen zu vergleichen und nicht das erstbeste zu buchen. Grundsätzlich ist das Buchen von Frühbucher Angeboten einer der top Spartipps für die Hauptsaison.

5. Last Minute Reisen

Wer kein Problem damit hat, erst ein paar Tage vor Abreise die Urlaubsdestination zu erfahren und keine allzu großen Wünsche an Hotel, Datum und Ziel hat, der sollte sich mal Last Minute Reisen ansehen. Hotels senken oft kurz vor Reiseantritt die Preise, da sie die Restplätze noch „loswerden“ wollen.

Wichtig dabei ist dann, dass man so schnell wie möglich bucht, sonst könnte die Reisen nach ein paar Stunden schon vergriffen sein. Weitere Informationen zu Last Minute Reisen nach Griechenland, Mallorca, Teneriffa, Kroatien oder sogar in die Karibik solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Aber meist sind Frühbucher Angebote wesentlich günstiger und ihr habt Planungssicherheit.

6. Ferienwohnungen statt Hotel buchen

Portale wie Airbnb, Booking.com oder HomeToGo bieten euch vergleichbare Ferienunterkünfte, die preislich meist für Familien günstiger sind. Vorteile dabei sind neben Preisen auch die Interaktion mit dem Gastgebern, der euch auch gleich Tipps geben können. A

ußerdem kann man bei jedem der Portale tolle und vor allem außergewöhnliche Unterkünfte finden – egal ob Luxusvilla, rustikale Ferienwohnung oder Hausboot.

7. Weniger populäre Destinationen wählen

Mallorca, Teneriffa, Kreta, Rhodos – jeder kennt die typischen Sommerurlaubsziele der Deutschen. Aber wieso nicht mal weniger populäre Destinationen probieren und damit Geld sparen?

Habt ihr schon mal daran gedacht, statt am Strand von Mallorca lieber mal am Strand von Bulgarien oder Albanien zu liegen? Nicht nur Flüge dorthin sind meist günstiger, sondern auch die Unterkünfte vor Ort.

Ihr könnt euch ja einfach mal von günstigen Flügen zu unbekannten Destinationen inspirieren lassen und euch dann einen individuellen Urlaub zum Schnäppchenpreis heraussuchen. Mit der Flugsuche bei Skyscanner könnt ihr viele verschiedene Destinationen im Überblick sehen.

Weitere Spartipps für die Hochsaison

  • Bundesland als Startpunkt wählen, wo noch keine Sommerferien sind
  • Flexibilität: bei Buchung mit Reisezeitraum spielen
  • Preise zwischen Pauschalreise und Buchung der einzelnen Teilleistungen vergleichen
  • Frühes Buchen schlägt Last Minute
  • Bei Flugsuche unterschiedliche Ziele eingeben vielleicht auch mit Zwischenstopp
  • Bei Zugreise je nach Reiseziel schauen, ob Preise über ausländische Eisenbahnkonzerne günstiger sind, wie bspw. ÖBB (Österreichische Bundesbahnen)
  • Nicht gleich am ersten Tag der Ferien fliegen

Euer Urlaub mit den Spartipps für die Hauptsaison

Es gibt viele kleine Feinheiten, mit denen ihr für euren Sommerurlaub ein wenig sparen könnt. Probiert da einfach etwas herum. Auch, wenn es während der Nebensaison wesentlich günstiger sein kann, solltet ihr einige der Tipps beherzigen und dann könnt ihr einen unvergesslichen Urlaub mit eurer Familie erleben.

Hagen Föhr
Autor:

Von Mallorca bis auf die Malediven und von Bali bis Berlin - Das Entdecken neuer Orte und Kulturen ist meine große Leidenschaft. In meinen Beiträgen zeige ich dir die schönsten Destinationen, die besten Urlaubsschnäppchen und nützliche Informationen zum Thema Meilen, Punkte und Kreditkarten.

Reiseuhu Tipp

➤ Mit einer kostenlosen Reisekreditkarte vermeidest du unnötige Gebühren beim Abheben und Bezahlen im Ausland

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein