NRW Thermen

Die 10 besten Thermalbäder in Nordrhein-Westfalen

Ihr seid wirklich urlaubsreif, aber für einen richtigen Urlaub fehlt euch die Zeit und das nötige Kleingeld? Dann habe ich die Lösung für euch: Thermen! Nichts geht über ein paar entspannte Stunden in einer guten Therme. Damit ihr eure freien Stunden voll auskosten könnt, zeige ich euch die besten NRW Thermen im Schnelldurchlauf. So habt ihr immer eine passende Adresse parat, wenn ihr euch nach einer Auszeit in NRW sehnt.


Die besten Thermen in NRW im Überblick


Karte mit den besten Thermen in NRW

Mediterana

Mediterana Infos

Adresse: Saaler Mühle 1, 51429 Bergisch Gladbach

Öffnungszeiten: Täglich von 9 – 0 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Mo, Mi, Fr: 16€
  • Di & Do: 15€
  • Sa & So: 18€

Auf der Suche nach den beliebtesten Thermen in NRW bin ich auf das Mediterana in Bergisch Gladbach gestoßen. Diese mediterrane Therme nimmt euch mit in ein Erholungsparadies der Extraklasse. Das Besondere ist der Mix aus spanisch-maurischem oder indisch-arabischem Flair in den Sauna- und Entspannungswelten.

Insgesamt könnt ihr euch auf 15 unterschiedliche Bäderkreationen freuen. Die sechs naturgetreuen Vital- und Thermalquellen befinden sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und laden zu entspannten Stunden ein, die eurem Körper gleichzeitig etwas Gutes tun.

Das Sprudelsitzbad lockert z.B. Muskelverspannungen, während das Schwefel-Liegebad Gelenkschmerzen den Kampf ansagt. Das Beste an der ganzen Sache habe ich euch noch gar nicht erzählt: Das Wasser in den Thermalbecken der Mediterana wird aus einer Quelle gewonnen, die direkt unter der Anlage liegt.

Ein Abstecher in die abwechslungsreichen Saunen und Dampfbädern rundet euren Thermenbesuch perfekt ab. Ihr habt die Qual der Wahl zwischen Persischen Dampfbädern, Rosentempeln, Kräuterbädern sowie Stein- und Kerzensaunen und noch vielen weiteren.

Bali Therme

Bali Therme Infos

Adresse: Morsbachallee 5, 32545 Bad Oeynhausen

Öffnungszeiten

  • So – Do von 8 – 23 Uhr
  • Fr & Sa von 8 – 0 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Unter der Woche:
    • Erwachsene: 17,50€
    • Kinder (1 – 15 Jahren): 11,50€
  • Wochenende:
    • Erwachsene: 19,50€
    • Kinder (1 – 15 Jahren): 13,50€

Ein weiteres fantastisches Ausflugsziel für alle Ruhesuchenden ist die Bali Therme in Bad Oeynhausen. Mit einer Fläche von über 10.000 m² gehört sie zu den größten Thermen in NRW. Grund genug dieser Wohlfühloase mal einen Besuch abzustatten, findet ihr nicht auch?

Als Besucher der Bali Therme könnt ihr euch auf zehn unterschiedliche Becken freuen, in denen die Wassertemperatur bei konstanten 36°C liegt. Der Name kommt übrigens nicht von irgendwoher, denn die Bali Therme ist ganz im Stil der indonesischen Insel eingerichtet.

Falls ihr eurem Körper was Gutes tun wollt, könnt ihr euch eine Massage gönnen. Wohltuende Körperpeelings und Gesichtsbehandlungen lassen euch jeglichen Alltagsstress vergessen. Fehlt nur noch ein Abstecher in die Sauna.

In der Bali Therme wird euch eine riesige Palette an Saunen und Dampfbädern geboten. dazu zählen zum Beispiel Panorama-, finnische oder Blocksaunen, Dampf- oder Kräuterbäder sowie haufenweise Ruheräume und Stilleoasen. Dabei seid ihr stets umhüllt von verführerischen Düften und warmen Lichtern.

Aqua Olsberg

Aqua Olsberg Infos

Adresse: Zur Sauerlandtherme 1, 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

  • So – Do von 9 – 22 Uhr
  • Fr & Sa von 9 – 23 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Erwachsene: 19€
  • Kinder (5 – 16 Jahren) und Ermäßigte: 17€

Die Aqua Olsberg ist ein beliebter Anlaufpunkt für alle, die sich nach Entspannung und Erholung sehnen. Um den Alltag hinter euch zu lassen, braucht ihr euch nur in das wunderschöne Sauerland begeben.

In der Sauerlandtherme in Olsberg herrschen die besten Voraussetzungen, um endlich mal wieder zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Ob alleine, mit eurem Partner oder der ganzen Familie: Im Aqua Olsberg fühlen sich alle pudelwohl. Für die kleinsten gibt es einen spaßigen Wasserspielgarten mit Spielecken, Kugelbad und vielen Kunstfelsen.

Wusstet ihr, dass Olsberg einer der ältesten Kneipp-Kurorte in Deutschland ist? Seit 2016 trägt es sogar den Titel Kneipp-Heilbad. Im Solebad findet ihr dementsprechend einige klassische Kneipp-Anwendungen, wie die beiden Solebecken sowie eine Kneipp-Box und ein Dampfbad.

Auf eurem Weg in die Saunalandschaft werdet ihr von betörenden Düften und wärmenden Lichtern empfangen. Zur Saunawelt in dem Aqua Olsberg gehört neben einer Panoramasauna und einer Saunagrotte auch die Waldlichtung und Waldschwitze-Saunen. Nach dem Schwitzen findet ihr Ruhe im Kaminbereich oder dem Saunagarten.

Roetgen Therme

Roetgen Therme Infos

Adresse: Postweg 8, 52159 Roetgen

Öffnungszeiten

  • Mo – Do von 11 – 23 Uhr
  • Fr & Sa von 11 – 0 Uhr
  • So von 10 – 22 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Erwachsene: 24€
  • Studenten, Schüler & Azubis bis 30 Jahre: 16€

Ebenfalls zu den besten Thermen in NRW gehört die Roetgen Therme in der gleichnamigen Stadt, nahe Aachen. Alle, die in der Eifel wohnen oder gerade durch die Region reisen, sollten unbedingt einen Halt in der Therme einplanen.

Euch erwartet ein großzügiger Außenbereich, sowie zahlreiche Saunen und Pools. Insbesondere im Winter solltet ihr dem Saunadorf der Therme einen Besuch abstatten. Regelmäßige Saunagänge können nämlich die Abwehrkräfte stärken und so Erkältungen vorbeugen.

Die Saunen in der Roetgen Therme richten sich sowohl an leidenschaftliche Saunagänger, als auch an absolute Anfänger. Die Temperaturen reichen von 45°C bis 100°C, sodass jeder eine passende Schwitzbude zum Entspannen findet. Falls euch ein Tag nicht genug ist, könnt ihr im anliegenden Hotel Eifelsteig übernachten und ein ganzes Wellnesswochenende in der Therme verbringen.

VitaSol Therme

VitaSol Therme Infos

Adresse: Extersche Str. 42, 32105 Bad Salzuflen

Öffnungszeiten

  • Mo, Mi, Fr von 7 – 22 Uhr
  • Di, Do, Sa von 9 – 0 Uhr
  • So von 9 – 22 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Erwachsene: 29€
  • Kinder unter 12 Jahren zahlen den halben Preis

Unser nächster Kandidat auf der liste der top NRW Thermen hört auf den wohlklingenden Namen VitaSol Therme. Ihr findet diese Erste-Sahne-Therme in Bad Salzuflen, dem Thermalheilbad am Teutoburger Wald. Die Stadt wird oft auch als Freiluft-Inhalatorium bezeichnet, denn mitten in Bad Salzuflen stehen Gradierwerke zur Salzgewinnung.

Für eine optimale Erholung hat sich die Therme ein Konzept ausgedacht, nachdem alles ausgelegt ist. Das Konzept basiert auf den vier Elementen: Bewegung, körperliche Erholung, mentale Erholung und wechselwarme Anwendungen.

Nach diesem Prinzip werden in der VitalSol Therme alle Sinne versorgt, sodass der Alltagsstress wie von selbst verfliegt. Damit ihr vollkommen erholt aus der Therme kommt, solltet ihr mit einer Runde Schwimmen oder Fitness starten, danach steht ein Saunabesuch auf dem Programm, um die Muskulatur zu erwärmen.

Diese sollte anschließend während einer Massage gelockert werden. Zum Schluss geht es in einen Ruheraum, um für die mentale Erholung zu sorgen. Dieses Konzept baut auf 40 Jahren Erfahrung des Familienunternehmen auf, ihr könnt euch also darauf verlassen, das es funktioniert.

Carolus Therme

Carolus Therme Infos

Adresse: Passstraße 79, 52070 Aachen

Öffnungszeiten: Täglich 9 – 23 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Unter der Woche: 36€
  • Am Wochenende: 38€

Wusstet ihr, dass Aachen schon seit Ewigkeiten eine anerkannte Kurstadt ist? Damit darf sich die Stadt offiziell Bad Aachen nennen, doch dieser Begriff wird nur selten benutzt. Nichtsdestotrotz hat die Stadt ein paar erstklassige Thermen, die ihr nicht verpassen solltet.

Darunter zum Beispiel die Carolus Therme. Die Besonderheit: Das Wasser in dieser Therme stammt aus der Aachener Rosenquelle. Über eine Rohrleitung wird die Therme also mit frischem Mineral-Thermalwasser versorgt, das Körper und Geist gut tut.

Das Kernstück der Therme bildet die große Badehall, die von 18 imposanten Säulen getragen wird. Dort findet ihr viele beheizte Becken und Pools, die mit Massagedrüsen und Sprudelliegen ausgestattet sind. Im beheizten Außenbereich könnt ihr bei gutem Wetter am Carolus Beach die Füße im Sand vergraben und euch einen erfrischenden Cocktail besorgen.

Zudem hat die Carolus Therme 15 abwechslungsreiche Saunen und Dampfbäder, die euch garantiert ins Schwitzen bringen. Ganz nach Lust und Laune könnt ihr euch in den Japanischen Saunagarten, die Baltische Saunalandschaft oder die Orientalische Badewelt begeben und mit gleichgesinnten um die Wette schwitzen.

Freizeitbad Nass

Freizeitbad Nass Infos

Adresse: Am Solepark 15, 59759 Arnsberg

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr von 6 – 23 Uhr
  • Sa & So von 9 – 23 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Erwachsene: 20€
  • Kinder (4 – 16 Jahre): 12€
  • Wochenend- und Feiertagszuschlag: 0,50€

Als nächstes begeben wir uns in die nordrhein-westfälische Stadt Arnsberg. Mitten im Sauerland werdet ihr von dem Freizeitbad Nass in Empfang genommen. Dieses zeichnet sich vor allem durch ihre Arnsberger Thermalsole aus. Das mineralreiche Naturprodukt wird aus der Nähe der Therme gewonnen und direkt vor Ort verwendet.

Ein weiteres Highlight für alle leidenschaftlichen Schwitzbudengänger, ist die Saunawelt im Freizeitbad Nass. Die insgesamt zehn Saunen der Therme haben vom Deutschen Saunabund ganze 5 Sterne verliehen bekommen.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein 25-Meter-Sportbecken, ein gigantisches Erlebnisbecken samt Strömungskanal und zwei heißen Whirlpools sowie eine 80 Meter lange Rutsche für die jüngeren Badegäste.

Claudius Therme

Claudius Therme Infos

Adresse: Sachsenbergstraße 1, 50679 Köln

Öffnungszeiten: Täglich 9 – 0 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Unter der Woche: 27,50€
  • Am Wochenende: 29,50€
  • Saunazuschlag: 5€

Eine der beliebtesten Thermen in NRW und die wohl bekannteste Therme in Köln befindet sich im Kölner Rheinpark. Die Claudius Therme im römisch-mediterranen Stil ist der Place-to-be wenn ihr euch danach nach ein wenig Urlaubsfeeling sehnt.

Die Spezialität dieser Therme ist ihr staatlich anerkanntes Thermalwasser, welches stets zwischen 33 – 37°C misst. Zur Erholung stehen euch jede Menge unterschiedliche Becken zur Auswahl. Ob Heilwasserbecken, Whirlpool oder Heiß-Kalt-Grotte, die Entscheidung liegt bei euch.

Doch auch die Saunagänger kommen in der Claudius Therme nicht zu kurz. Die Angebotspalette reicht von Kelosauna, über Banja bis hin zu Kaminsauna. In der Claudius Therme werden außerdem regelmäßig kostenlose Wellnessangebote bereitgestellt. Probiert doch mal eine Runde Wassergymnastik oder einen Kneippkurs aus.

Niederrhein Therme

Niederrhein Therme Infos

Adresse: Wehofer Str. 42, 47169 Duisburg

Öffnungszeiten: Täglich 8:30 – 23 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Erwachsene: 20€
  • 2€ Wochenend- und Feiertagszuschlg

Weiter geht es nach Duisburg, genauer gesagt in die Niederrhein Therme. Mitten im Revierpark Mattlerbusch findet ihr diese Erholungsoase samt Salzgrotte, Gradierwerk und Palmenparadies. Zudem ist die Duisburger Therme ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Für die kleinsten Badegäste gibt es ein spaßiges Babybad, Wasserrutschen und viel Spielzeug.

Weitaus ruhiger geht es dafür in der Saunawelt der Niederrhein Therme zu. In den rund 15 Saunen erwarten euch ständig wechselnde Aufgüsse, die zum Entspannen einladen.

Mit der Lage im grünen Revierpark, hat die Therme den Jackpot gezogen. Besucher können einen Spaziergang durch den Park machen, Kinder können sich auf den Spielplätzen austoben und im natur- und tierpädagogischen Zentrum einiges lernen.

Thermalbad Bad Sassendorf

Thermalbad Bad Sassendorf Infos

Adresse: Gartenstraße 26, 59505 Bad Sassendorf

Öffnungszeiten: Täglich 8 – 22 Uhr, Sonntags bis 21 Uhr

Preise (Tageskarte):

  • Unter der Woche:
    • Erwachsene: 15€
    • Kinder (1 – 17 Jahre): 10€
  • Am Wochenende:
    • Erwachsene: 17€
    • Kinder (1 – 17 Jahre): 12€

Zu guter Letzt möchte ich euch nach Bad Sassendorf im Kreis Soest entführen, denn auch dort befindet sich eine der top NRW Thermen. Bei einem Ausflug in das Thermalbad Bad Sassendorf könne Besucher sich auf eine abwechslungsreiche Wellnessoase freuen, die dem Alltagsstress den Kampf ansagt.

Im Wasser der Therme herrscht ein Salzgehalt von 3%, sodass ihr auf dem Wasser schweben könnt. Der hohe Salzgehalt gepaart mit einer wohligen Wärme, wirkt wahre Wunder auf den Körper. Probiert es doch einfach mal selbst aus.

Das Highlight ist das Mitternachtsschwimmen, welches jeden ersten Freitag im Monat stattfindet. Bei Musik und Lichtspielen könnt ihr euch zurücklehnen und ein paar leckere Fruchtcocktails genießen.

Natürlich lässt auch die Saunalandschaft keine Wünsche offen. Von klassischer über finnischer bis hin zu sanfter Sauna ist alles dabei. Das Highlight bleibt jedoch die Meersalzgrotte in der ihr umgeben von reinem Steinsalz die heilende Luft einatmen könnt.

Auszeit in den top NRW Thermen

Nun da ihr die besten Thermen in NRW kennt, könnt ihr nach Lust und Laune einen Abstecher in die nächste Therme machen und dem Alltagsstress entfliehen. Insbesondere im Winter könnt ihr so dem Schmuddelwetter entkommen und stattdessen die tollsten Thermen des Landes abklappern. Falls ihr noch nach dem richtige Deal für eine Reise nach NRW sucht, dann schaut gerne in meinen Urlaubsdeals vorbei. Dort findet ihr sowohl günstige Bahntickets als auch unschlagbare Übernachtungsmöglichkeiten in NRW.

Weitere tolle Thermen in Deutschland:

Reiseziele: Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?