Thermen Sachsen

8 Top Thermen in Sachsen – Wohlfühlerlebnis für Körper, Geist und Seele

Wollt ihr eurer Seele und eurem Körper etwas gutes tun oder sucht ihr nach einem Schlechtwetter Ausflugsziel? Dann solltet ihr die Thermen in Sachsen genauer unter die Lupe nehmen. Traumhafte Wohlfühloasen sorgen dafür, dass ihr euren Alltag hinter euch lassen und neue Energie & Kraft tanken könnt.

Ob während eines Wellnessurlaubs mit eurem Partner oder einem Ausflug mit der ganzen Familie, in Sachsen findet ihr zahlreiche Thermen, die euch einen unvergesslichen Tag voller Spaß und Entspannung bescheren. Lasst euch von den folgenden Badewelten inspirieren und plant euren ultimativen Ausflug!


Die besten Thermen in Sachsen


Karte mit den top Thermen in Sachsen

 

1. Sachsen-Therme

Den Anfang macht eine der schönsten Wellnessoasen Deutschlands, die Sachsen-Therme in Leipzig. Sobald ihr euren Fuß in die Badewelt setzt, werdet ihr von einem unglaublich tropischen Flair und ansteckenden Atmosphären heimgesucht. Auf einer imposanten Fläche von 18.000 m² schafft es eine der top Thermen in Sachsen, verschiedenen Themenbereiche auf wundersame Weise miteinander zu vereinen.

Sachsen-Therme Infos:

  • Adresse: Schongauerstraße 19, 04329 Leipzig
  • Preise: Wasserwelt Erwachsenen ab 10€ p.P., Kinder ab 6€ p.P.
  • Öffnungszeiten: täglich von 10-23 Uhr, abweichend Beauty- und Vita-Spa

In den großzügigen Innen- und Außenbereichen könnt ihr im Wasser treiben, bevor ihr es euch in der Sauna- und Wellnesslandschaft gemütlich macht. Nachdem ihr all eure Sorgen ausgeschwitzt habt, habt ihr die Möglichkeit, im Garten der Therme frische Luft zu atmen, euch massieren oder im Beauty-Spa verwöhnen zu lassen. Hierbei werdet ihr euren Körper und Geist wieder in Einklang bringen und eine wohltuende Ruhe genießen. Gegensätzlich dazu könnt ihr euch im Vita-Spa des Bades so richtig auspowern. Denn in dem Fitnessstudio werden verschiedene Kurse und individuelle Betreuungen angeboten. Diese Vielfalt kann einen nur begeistern, oder?

All die Abenteuerlustigen unter euch können sich mit ihren Kids die Rutschen runter stürzen oder im Kinderbereich der Sachsen-Therme nach Herzenslust austoben. Wellenbecken, Strömungskreisel und Wasserkanonen sorgen für den ultimativen Spaß und bereiten euch einen unvergesslichen Tag. Eure Kinder werden mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause fahren!

Bunte Wasserfontäne in der Sachsen-Therme

© Sachsen-Therme |Bunte Wasserfontäne in der Sachsen-Therme

2. Toskana Therme

Weiter geht es mit einer der schönsten Thermen Sachsens, der Toskana Therme Bad Schandau. An der Elbe, nahe der Sächsischen Schweiz, gelegen, ist diese Badewelt ein willkommenes Entspannungsziel nach einem abenteuerlichen Ausflug ins Elbsandsteingebirge. Unter dem Thema „Baden mit allen Sinnen“ inszeniert die Therme auf eindrucksvolle Weise die heilende Wirkung des Thermalwassers. Hier habt ihr die Möglichkeit in den Innen- und Außenschwimmbecken die Seele baumeln zu lassen und die atemberaubenden Naturlandschaften zu genießen.

Toskana Therme Infos:

  • Adresse: Rudolf-Sending-Straße 8A, 01814 Bad Schandau
  • Preise: Erwachsene ab 17€, Schüler/Studenten ab 13€, Kinder ab 8,50€
  • Öffnungszeiten: Mo-Do & So 10-22 Uhr; Fr & Sa 10-23 Uhr

Außerdem könnt ihr euch durch einen Strömungskanals treiben lassen, im Whirpool träumen oder mit euren Kids das Kinderbecken unsicher machen. Ein Highlight der Therme ist auf jeden Fall der Liquid Sound Tempel. Im Sole-Thermalwasser dieses Beckens habt ihr die Möglichkeit entspannter Unterwassermusik zu lauschen und Filme zu beobachten. Zusätzlich dazu werden regelmäßig Events, wie Live-Konzerte oder Festivals, veranstaltet.

Wenn ihr eurem Körper etwas Gutes tun wollt, dann solltet ihr der Saunawelt der Toskana Therme einen Besuch abstatten. Denn mit sechs verschiedenen Saunen habt ihr hier die Möglichkeit, abwechslungsreiche Stunden zu verbringen. Ob in der Schwitzstube oder Panoramasauna, hier werdet ihr euer Immunsystem und euer Wohlbefinden stärken. Nach dem Saunieren könnt ihr euch in den Ruhezonen entspannen und im Eisschnee-Brunnen oder im Kneippbach abkühlen. Außerdem solltet ihr euch einer der  fantastischen Beauty-Anwendungen unterziehen. Ihr werdet euch wie im siebten Himmel fühlen, versprochen! Und wenn der Magen knurrt, ist in einer Bar und im italienischen Restaurant bestens für euer leibliches Wohl gesorgt.

Entspannung und Spaß im Wasser

Entspannung und Spaß im Wasser

3. Körse Therme

Die Körse Therme in der Oberlausitz begeistert mit einem der größten Solebäder Ostsachsen. Viele von euch fragen sich jetzt sicherlich, was die Besonderheit eines solchen Bades ist, oder? Das Wasser in einem solchen Solebad hat einen Salzgehalt, welcher als Heilmittel bei Krankheiten dient und beispielsweise Hauterkrankungen, Allergien und Erkältungskrankheiten lindern kann.

Körse Therme Infos:

  • Badweg 3, 02681 Kirschau
  • Preise: je nach Preiskategorie Erwachsene ab 6,50€, Kinder ab 4€, Familienkarte ab 17€
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-22 Uhr; So 10-21 Uhr

Die familienfreundliche Therme bietet mit ihrer großen Badehalle genügend Platz, um mit der ganzen Familie im Wasser zu plantschen und einen unvergesslichen Tag zu erleben. Während sich eure Kids im Wasser beschäftigen, kann ein Elternteil die wunderschöne Saunalandschaft des Bades erkunden. Hier könnt ihr schwitzen, zahlreiche Aufgüsse genießen und euch vom stressigen Alltag erholen.

Apropos Stressabbau: Nochmal zurück zum Solebad und Solestollen. Während eures Aufenthalts müsst ihr unbedingt etwas Zeit in der Trockensauna, dem Gradierwerk und der Salzkristallgrotte verbringen. Diese wohltuende Wirkung der Räumlichkeiten wird euch im Nu verzaubern! Wenn ihr immer noch nicht genug Ruhe und Entspannung hattet, solltet ihr euch eine türkische, Aromaöl- oder Fußmassage gönnen. Zudem solltet ihr die Gelegenheit nutzen und euch kosmetischen Behandlungen unterziehen oder in der Infrarotkabine die herrliche Wärme in euch aufsaugen.

Aufguss in der Sauna

Aufguss in der Sauna

4. Kur- und Freizeitbad Riff

Das in der Kurstadt Bad Lausick gelegene Kur- und Freizeitbad Riff begeistert mit vielfältigen Attraktionen für Jung und Alt. Wenn ihr einen Aufenthalt in der Therme in Sachsen plant,  könnt ihr in einem großen Kurbecken eure Bahnen ziehen, euch von Sprungtürmen ins Wasser stürzen, auf Whirlliegen entspannen oder mit euren Kids auf den zwei Riesenrutschen um die Wette schlittern.

Kur- und Freizeitbad Riff Infos:

  • Adresse: Am Riff 3, 04651 Bad Lausick
  • Preise: je nach Preiskategorie Erwachsene ab 8,50€, Kinder ab 6,50€, Familienkarte ab 27€
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-22 Uhr; Sa-So 9-22 Uhr

Außerdem erwartet euch in der Badewelt Riff ein wunderschöner Außenbereich, welcher zwei Außenbecken, eines davon ist ein Gesundheitsbad mit Salzwasser, einen Wasserspielplatz, eine Liegewiese und eine Beachvolleyball-Anlage beheimatet. In den Genuss der heilenden Wirkungen des Sole-Beckens könnt ihr das ganze Jahr über kommen.

Wenn ihr etwas für eure Gesundheit tun und Zweisamkeit genießen wollt, dann habt ihr die Möglichkeit, im Wellness-Bereich des Bades für eine Zeit zu verweilen. Der Kneipp-Barfußpfad, der Saunagarten mit einer Erdsauna und einem Blockhaus und die finnische Sauna sind nur einige der Highlights des Ruhebereichs. Die Kombination aus Entspannung und Spaß lässt euch einen unvergesslichen Tag erleben!

Saunieren in der Therme

Saunieren in der Therme

5. Therme Miriquidi

Das Thermalbad Wiesenbad ist vor allem für die wunderschönen Landschaften des Kurparks, die Rehaklinik und die Therme Miriquidi bekannt. Wenn ihr einen Besuch des Gesundheitsbades plant, könnt ihr euch auf vier Thermalbecken freuen, in denen ihr im heilenden Wasser baden könnt. Das Thermalwasser in Wiesenbad sprudelt schon seit Jahrhunderten an die Erdoberfläche der Gemeinde.

Therme Miriquidi Infos:

  • Adresse: Freiberger Straße 33, 09488 Thermalbad Wiesenbad
  • Preise: je nach Preiskategorie ab 7,50€
  • Öffnungszeiten: Mo 14-21 Uhr; Di-Do 16-21 Uhr; Fr 14-22 Uhr; Sa 9-22 Uhr; So 9-21 Uhr

Dadurch dass das Wasser kohlensäure- und fluoridhaltig ist, wirkt sich dies schmerzlindernd auf mögliche Krankheiten und körperliche Probleme aus. Neben den Schwimmbecken habt ihr die Möglichkeit, in der Dampfgrotte und der finnischen Sauna zu entspannen oder auf einer der Sonnenliegen Kraft zu tanken. Außerdem könnt ihr an Kursen, wie Aqua Fitness teilnehmen und euren Körper in Schwung bringen.

Wohltuende Entspannung in der Sauna

Wohltuende Entspannung in der Sauna

6. Soletherme & Saunawelt Bad Elster

In einem der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands, in Bad Elster, befindet sich die Soletherme & Saunawelt Bad Elster. Wenn ihr einen Aufenthalt in dieser Badewelt plant, habt ihr die Möglichkeit, in die Faszination des Solebades einzutauchen. Aufgrund des hohen Salzgehaltes des Wassers und der daraus resultierenden Wirkung auf den Körper ist der Zutritt in das Bad erst für Personen ab 14 Jahren gestattet.

Soletherme & Saunawelt Bad Elster Infos:

  • Adresse: Badstraße 6, 08645 Bad Elster
  • Preise: je nach Preiskategorie ab 17,50€ mit Besuch der Badelandschaft im Albert Bad
  • Öffnungszeiten: So-Do 9-21 Uhr; Fr & Sa 9-22 Uhr

Vor Ort werdet ihr ein außergewöhnliches Schwebe-Gefühlt erleben und eurem Körper eine reine Wohltat schenken. Im Salzsee der Therme habt ihr direkt die Möglichkeit, das unbeschreibliche Erlebnis der Schwerelosigkeit für euch zu entdecken. Die hohe Konzentration des Salzes sorgt unter anderem dafür, dass sich eure Muskeln und Gelenke regenerieren.

Wie der Name schon sagt, werden im Licht- und Klangbad mit zahlreichen Animationen eure Sinne angesprochen und ihr könnt nach Lust und Laune entspannen. Zusätzlich dazu solltet ihr euch im Hutzn-Bad an das heilende Gefühl des Wassers gewöhnen. Neben den besonderen Bädern habt ihr die Möglichkeit, etwas Zeit in der Saunawelt Bad Elster zu verbringen. Während eures Aufenthalts könnt ihr eurem Körper und eurer Gesundheit volle Aufmerksamkeit schenken! Außerdem solltet ihr der Badelandschaft im Albert Bad einen Besuch abstatten.

Auszeit für Körper und Seele beim Wellness

Auszeit für Körper und Seele beim Wellness

7. Badegärten Eibenstock

Eine der schönsten Thermen in Sachsen sind die Badegärten Eibenstock. Sobald ihr in der Badewelt angekommen seid, könnt ihr euch mit der ganzen Familie in das große Becken stürzen, im Whirlpool entspannen oder im Kleinkinderbecken herumtollen. Wenn ihr mit euren Kids Zeit in den Badegärten verbringt, solltet ihr unbedingt auf der Riesenrutsche um die Wette jagen, in der Familiensauna schwitzen oder die beeindruckende Lasershow in den Monaten von Oktober-Februar bestaunen.

Badegärten Eibenstock Infos:

  • Adresse: Am Bühl 3, 08309 Eibenstock
  • Preise: je nach Preiskategorie Erwachsene ab 10€ (Badnutzung), Kinder ab 7€
  • Öffnungszeiten: täglich von 10-22 Uhr

Sehnt ihr euch nach Entspannung? Dann ist die Saunalandschaft des Bades genau das Richtige für euch. Inmitten wunderschöner Natur befinden sich 9 urige Saunahäuser, die eurem Aufenthalt einen unvergleichlichen Charme verleihen. Die russisch-karelische Saunakultur gehört zu den ältesten Saunaformen der Welt und wird euch in den Badegärten Eibenstock auf traditionellen und authentische Weise näher gebracht.

Sobald ihr einige Saunagänge hinter euch habt, könnt ihr am Natursee entspannen oder am Lagerfeuer die einmaligen Atmosphären in euch aufsaugen. Falls ihr euch ein Verwöhnprogramm der Extraklasse wünscht und euch eine Beauty Behandlung oder eine Massage gönnen wollt, dann solltet ihr euch im Vorhinein einen Termin reservieren.

Badespaß für die ganze Familie

Badespaß für die ganze Familie

8. Schwebebad Dresden

Sehnt ihr euch während eurer Städtereise in Dresden nach etwas Abwechslung und Entspannung? Dann ist auf jeden Fall ein Besuch des Schwebebades Dresden zu empfehlen. Hier steht die heilende Sole im Vordergrund, welche euch das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben lässt. Wenn ihr euch für einen Besuch dieses Bades entscheidet, werdet ihr eine unglaubliche Ruhe erfahren und eurem Körper eine atemberaubende Regeneration gönnen.

Schwebebad Dresden Infos:

  • Adresse: Schützenplatz 14, 01067 Dresden
  • Preise: Floating 1,5h p.P. ab 62€, für 2 Personen ab 99€; Salinarium ab 12€ p.P.
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-22 Uhr (Solebäder und Massagen im Vorhinein reservieren)

Sobald ihr euch in den Räumen einer der schönsten Thermen Sachsens befindet, vergesst ihr euren Alltag für einen Moment. Das sogenannte Floating im Solebad ist eines der Highlights der Therme. Hier erwartet euch eine besondere Oase. Durch eine bestimmte Bittersalzlösung lässt euch das Wasser schweben und ein unvergessliches Gefühl erleben. Genießt die Stille und treibt durch das warme Wasser! Ob alleine oder in romantischer Zweisamkeit, vor Ort habt ihr die Möglichkeit, einen unvergesslichen Tag zu erleben. 

Nachdem ihr das wohlige Gefühl im Wasser genossen habt, geht es für euch auf der Massageliege weiter. Ihr habt die Qual der Wahl, euch zwischen zahlreichen Massageformen, wie beispielsweise Hot Stone Massage, Ayurvedische Massage oder Fußreflexzonenmassage, zu entscheiden. Wenn euch das noch nicht genug ist, solltet ihr es euch im Salinarium, dem Raum mit den natürlichen Salzkristallen, gemütlich machen. Im Schwebebad erwartet euch eine wohltuenede Auszeit!

Abschalten und relaxen bei einer Massage

Abschalten und relaxen bei einer Massage

Habt ihr euch schon für eine Therme in Sachsen entschieden? Bei dieser unglaublichen Vielfalt wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wenn ihr einen Aufenthalt in einer der Wellnessoasen plant und diesen mit einem Kurztrip verknüpfen wollt, dann solltet ihr euch schnell nach passenden Reisedeals umschauen. Los geht’s!

 

Zu den Thermen Deals

Günstige Sachsen Deals

Weitere Badetipps in Deutschland:

Reiseziele: Deutschland, Sachsen

Schlagworte: .


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.