Die schönsten Strände in Mexiko

Die reizendsten Orte an der mexikanischen Karibik- und Pazifikküste

Mexiko steht für Tequila, Sombreros, Tacos und Gastfreundschaft. Zudem grenzt das mittelamerikanische Land an gleich zwei Meere: das karibische Meer und den pazifischen Ozean. Folglich gibt es in Mexiko paradiesische Strände und Küstenabschnitte. Bei den ganzen tollen Stränden fällt die Entscheidung, welchen man besuchen soll ziemlich schwer. Ich nehme euch diese Entscheidung ab und zeige euch die schönsten Strände in Mexiko. Auf geht’s!


Wo liegen die schönsten Strände in Mexiko?


 

1. Playa Norte auf der Isla Mujeres

Wir beginnen unsere Reise zu den schönsten Stränden in Mexiko auf einer Insel. Die Isla Mujeres, zu deutsch: die Fraueninsel liegt an der mexikanischen Karibikküste, etwa 13 Kilometer nördlich von Cancún. Die kleine Insel ist nur etwa 7 Kilometer lang und 650 Meter breit. Nichtsdestotrotz beherbergt das Inselparadies einen der tollsten Strände des ganzen Landes: Den Playa Norte.

Ganz im Norden des Eiland liegt also dieser Traumstrand. Das Wasser am Playa Norte ist so blau, dass der Himmel dagegen fast blass erscheint. Selbst wenn man 50 Meter weit ins Wasser reinwatet, ist das es noch glasklar und kunterbunte Fische laden euch in ihr Reich ein. An der Promenade des Playa Norte gibt es haufenweise tolle Hotels in direkter Strandnähe. Zudem sorgen einheimische Restaurants und Bars, die für euer leibliches Wohl sorgen.

Isla Mujeres in Mexiko

Der Playa Norte auf der Isla Mujeres in Mexiko

2. Playa Paraiso in Tulum

Wer auf der Suche nach dem absoluten Karibikfeeling ist, der muss nach Tulum reisen. Die Maya-Stätte liegt an einem Küstenstreifen an der mexikanischen Karibikküste und ist ein super beliebtes Ziel bei allen, die ihren Strandurlaub mit einer wenig Kultur und Geschichte aufpeppeln wollen.

Es gibt haufenweise Bilder von Karibikstränden in Mexiko. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei und dem Playa Paraiso in Tulum handelt, ist ziemlich hoch. Ab Tulum kommt ihr bequem zu Fuß an diesen wahr gewordenen Traum eines Strandes. Der angekommen könnt ihr die Füße in den puderzuckerweißen Sand stecken und im türkisblauen Wasser plantschen.

Tulum, Mexiko

Der Playa Paraiso in Tulum, Mexiko

3. Playa La Ropa in Zihuatanejo

Im Südwesten von Mexiko liegt die Hafenstadt Zihuatanejo. An der Pazifikküste des Landes findet ihr haufenweise Strandparadiese.Der Playa La Ropa ist einer davon. Unbeschreibliche Felsformationen an den Hängen der Küste und das türkisblaue Wasser bilden das perfekte Fotomotiv für eure Urlaubserinnerungen.

Der Playa La Ropa ist ein klassischer Badestrand für alle, die sich nach Erholung unter der mexikanischen Sonne sehnen. Aber auch Wassersportler finden an diesem Küstenabschnitt die besten Bedingungen zum Surfen, Segeln, Tauchen und Schnorcheln. wer mag, kann die Wanderschuhe schnüren und direkt zum nächsten Strand, dem Playa Madera, pilgern.

Zihuatanejo, Mexiko

Der Playa la Ropa in Zihuatanejo, Mexiko

4. Playa Maruata in Michoácan

Bleiben wir doch gleich an der Pazifikküste. Genauer gesagt in dem Bundesstaat Michoácan in Zentralmexiko. Auch hier befindet sich einer der schönsten Strände in Mexiko. Der Playa Maruata git als die Hippie-Hochburg in Mexiko. Hauptaktivitäten an diesem Strand sind baden, sonnen und relaxen.

Der Playa Maruata wird in insgesamt drei Strände unterteilt. Geschwommen wird am drei Kilometer langen Ventana, während Buño als Enstspannungsoase gilt. Der Dedo de Dios ist eine Felsformation in Form von drei Fingern.  Die aus dem Wasser ragenden Felsen, Höhlen und Tunnel eigenen sich ideal für eine ausgiebige Klettertour.

Michoacan in mexiko

Der Playa Maruata in Michoacan in mexiko

5. Playa Palancar auf Cozumel

Cozumel ist Mexikos größte Insel im Karibischen Meer. Klar, dass sich dort auch eine Strandjuwelen finden lassen. Der nächste Anwärter für die schönsten Strände in Mexiko ist der Playa Palancar im Südwesten von Cozumel, ein super ruhiger und etwas abgelegener Strand in Mexiko.

Dieser Strand zählt noch zu einem echten Geheimtipp in Mexiko. Nur wenige Touristen wissen von diesem Strand, weshalb ihr neben paar Einheimischen wahrscheinlich die einzigen Strandnixen seid. zudem zählt dieser Sandstrand zu den besten Tauchspots in Mexiko. Ab dem Playa del Carmen könnt ihr die Fähre nehmen, die euch stündlich auf die Insel bringt.

Cozumel island Palancar beach Riviera Maya

Der Playa Palancar auf Cozumel in Mexiko

6. Playa del Amor in Los Cabos

Ein etwas versteckter aber super schöner Strand ist der Playa de Amor in Los Cabos. Wie der Name schon sagt ist der Strand wie für Turteltäubchen und Verliebte gemacht. Für einen Romantikurlaub eignet er sich also allemal. Ihr findet diesen geheimnisvollen Strand in Los Cabos, dem südlichsten Bezirk von Baja California Sur.

Auf den Las Marietas Inseln liegt der Playa de Amor eingebettet in einer kreisförmigen Felsformation, also quasi in einer großen Höhle. Das Naturschutzgebiet dient vielen Touristen als romantisches Abenteuerziel und ist daher leider nicht mehr so unbekannt. Nichtsdestotrotz lohnt sich eine Reise an diesen ungewöhnlichen, aber wunderschönen Strand. Um dorthin zu gelangen müsst ihr im Übrigen durch einen Tunnel schwimmen.

Las Marietas Islands in Mexiko

Der Playa de Amor auf den Las Marietas Islands in Mexiko

7. Playa La Boquita in Manzanillo

Die Hafenstadt Manzanillo in Mexikos Südwesten besticht mit so einigen Traumstränden. Auch einer der schönsten Strände in Mexiko liegt in diesem Urlaubsort. Die Rede ist von dem Playa La Boquita, einem von grünbewachsenen Hügeln umschlossenen Sandstrand an der Pazifikküste.

Zwar handelt es sich bei dem Playa La Boquita um einen Sandstrand, besonders ist jedoch die dunkle Farbe des Sandes. Grund für dieses Naturphänomen ist der nahegelegenen Vulkan. Leidenschaftliche Schnorchler packen an diesem Strandabschnitt liebend gerne ihre Schnorchel aus und erkunden Mexiko unter der Wasseroberfläche. Seltene Fischarten wie Trompeten- und Kugelfische lassen sich hier beobachten.

Manzanillo, Mexiko

Playa Boquita in Manzanillo, Mexiko

8. Playa del Carmen in Cancún

Bei einem Urlaub in Mexiko darf ein Besuch in der aufgeweckten Stadt Cancún natürlich nicht fehlen. Der Playa del Carmen ist der vielleicht touristischstes Strand, aber nichtsdestotrotz einer der schönsten Strände in Mexiko.  Wer nicht nur auf der faulen Haut rumliegen., sondern was erleben will, der kommt hierher. Da die beste Reisezeit für Cancun in die Wintermonate fällt, könnt ihr an diesem Strand prima überwintern.

Der super breite und helle Sandstrand sieht aus wie aus dem Katalog und die umliegenden Palmen runden das Karibikfeeling perfekt ab. An der Strandpromenade tummeln sich haufenweise Restaurants, Hotels, Bars und Clubs. Wer also einen sorglosen und günstigen Pauschalurlaub in Mexiko verbringen will, der wird am Playa del Carmen sicherlich fündig.

Cancun, Mexiko

Der Playa del Carmen in Cancun, Mexiko

9. Playa de Balandra in La Paz

Weiter geht unsere Suche nach den schönsten Stränden in Mexiko in La Paz. wem La Paz kein Begriff ist: Dabei handelt es sich um die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur auf der Halbinsel Niederkalifornien. Nur ein paar Kilometer von La Paz und inmitten einer wüstenähnlichen Gegend liegt der Playa de Balandra.

Das Wasser an diesem Strand ist lange super flach, sodass er sich perfekt für einen Urlaub mit der Familie eignet. Im Hintergrund ragen karge Felsformationen aus dem Boden und verleihen dem Strand seinen rauen Charakter. Der Strandabschnitt ist perfekt für alle, die nicht haufenweise Restaurants und Bars brauchen, um zu entspannen. Den diese sucht man am Playa de Balandra vergeblich.

La Paz, Mexiko

Der Playa de Balandra in La Paz, Mexiko

10. Playa de Holbox auf der gleichnamigen Insel

Im Norden der Halbinsel Yucatan liegt die wundervolle Isla Holbox, die ihr per Fähre erfahrt. Die Insel ist nur etwa 42 Kilometer lang, aber beheimatet einen der schönsten Strände in Mexiko. Der Playa de Holbox gilt als Paradies für Wassersportler aller Art. also schnappt euch Surfbrett und erwischt die perfekte Welle. Oder setzt die Schnorchel auf und erkundet die spannende Unterwasserwelt.

Das Wasser an diesem Strand ist schön flach und damit auch für die jüngsten Urlauber gut geeignet. Zudem ist die touristische Infrastruktur hier prima, weshalb es euch an nichts mangeln sollte. Wer etwas Abwechslung zum Strandalltag sucht, kann die kleine Insel mit dem Fahrrad umrunden und seinen persönlichen Lieblingsplatz finden. Legendär sind übrigens auch die wunderschönen Sonnenuntergänge am Playa de Holbox!

Holbox, Mexiko

Der Playa de Holbox auf der gleichnamigen Insel, Mexiko

So, unsere Reise zu den schönsten Stränden in Mexiko ist jetzt zu Ende. Falls ihr jetzt genauso Lust auf einen Strandurlaub in Mexiko habt, dann könnt ihr in meiner Reisesuchmaschine stöbern. Dort gibt es stets aktuelle und vor allem günstige Mexiko Urlaubsschnäppchen. Mit ein bisschen Glück könnt ihr also richtig viel sparen. Reinschauen lohnt sich also!

 

Zu den Mexiko Schnäppchen

Weitere spannende Karibik Artikel:

Palme am Strand von Cancun

Die beste Reisezeit für Cancun

Wann ist die beste Reisezeit für Cancun? Alle Infos zu Wetter + Klimatabelle
Las Grutas de Tolantongo Heiße Quellen in Mexico

Las Grutas de Tolantongo - Heiße Quellen in Mexico

Habt ihr schon einmal was von den Las Grutas de Tolantongo gehört? Nein? Dann besucht die heißen Quellen in Mexiko und nehmt ein warmes Bad!
Die besten Fernreiseziele im Herbst

Die besten Fernreiseziele im Winter

Hier findet ihr auch im Winter - Sommer, Sonne und Sonnenschein!
Die 7 Weltwunder der Neuzeit

Die 7 Weltwunder der Neuzeit

Die historischen Bauwerke der neuen Welt
Día de los Muertos

Día de los Muertos

Der mexikanische Tag der Toten

Anzeige

Weitere Schnäppchen: Mexiko Urlaub

Schreibe einen Kommentar