Last Minute Portugal

Ab auf die iberische Halbinsel! Ideen für deinen Last Minute Portugal Urlaub

Hey liebe UHUs,

habt ihr Lust auf Portugal? Habt ihr Hunger auf die Küche der iberischen Halbinsel, auf Sonne, Meer, Portwein und eine gewisse Ferne vom Alltag? Portugal beeindruckt immer wieder durch seine atemberaubende Landschaft und die gelassene Atmosphäre und ist nicht umsonst sehr beliebt, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Und das Ganze geht auch als Reise Last Minute nach Portugal – und das hat Vorteile. Schnallt euch an!

Last Minute nach Portugal

Ihr seid urlaubsreif und könnt es kaum erwarten, endlich wieder den Flugzeuggurt zu schließen und einen Tomatensaft zu euch zu nehmen? Dann seid ihr die passenden Kandidaten für eine Last Minute Reise nach Portugal. Und das ist eigentlich keine schwierige Angelegenheit. Last Minute Angebote bieten euch die Möglichkeit spontan und zu günstigen Konditionen in den Urlaub zu fliegen. Bares Geld gespart und die Vorfreude geht sofort von null auf hundert.

Und wenn ihr es absolut und überhaupt nicht erwarten könnt, dann gibt es noch die Super Last Minute Option. In diesem Fall bucht ihr maximal 72 Stunden bevor es los geht euren Flug, euer Hotel, Rundtrip, Pauschalreise, All-inclusive-Paket und Transfers. Und dann gehts auch schon los!

Last Minute nach Portugal Straße in Porto

Portugal – wildromantisch und entspannend

Das Urlaubsparadies liegt im Westen der iberischen Halbinsel und verfügt verschiedene Landschaftszonen.

Im Norden herrscht ein eher feuchtes und kühles Klima. Vermutlich auch darum wird der Norden der Grüne Garten Portugals genannt. Weinanbau und naturbelassene Wälder (z.B. im Nationalpark Peneda-Gerês) prägen diesen Teil des Landes. Im Norden liegt auch die idyllische Hafenstadt Porto.

Mittelportugal – auch Alentejo genannt – ist eher hügelig oder gebirgig und bietet auch die Möglichkeit, Wintersport zu betreiben. Auch in dieser Region finden sich Weingüter. Aber nicht nur Trauben werden hier angebaut, sondern auch Getreide und Sonnenblumen. Und in dieser Landschaftszone liegen auch Lissabon, Coimbra und Castelo.

Der Süden heißt Algarve – und ist bestimmt dem einen oder anderen ein Begriff. Hier wechseln sich Steilküsten mit Stränden, malerische Dörfer mit Städten ab. Und dann fehlen nur noch die Inseln, die auch noch zu Portugal gehören: die Azoren und Madeira. Madeira und der Großteil der Azoren sind vulkanischen Ursprungs und verfügen deswegen über beeindruckendes Gestein und Felsen, während die Vegetation tropisch bzw. subtropisch ist.

Algarve Tipps

Der perfekte Urlaub

Portugal ist nicht nur wunderschön, sondern auch spannend. Zum Beispiel im Hinblick auf seine Geschichte, die ganz schön lang ist.

Schließlich wurde Portugal bereits vor rund 500.000 Jahren besiedelt. Und in den Jahrhunderten zwischen damals und heute haben viele Völker ihre Spuren im heutigen Portugal hinterlassen. Zum Beispiel gründeten die Phönizier einen Handelsstützpunkt an der Algarve, bevor Teile des heutigen Portugals im Jahr 450 vor Christus von Karthago kolonialisiert wurden. Ab 19 vor Christus wurde das Land dann romanisiert und es entstanden Städte und Häuser im römischen Stil, den man heute auch immer noch in Portugal findet.

Und auch die Sprache – portugiesisch – entstand aus den römischen Einflüssen: aus dem Vulgärlatein. Später nahmen auch die Mauren Einfluss auf die Sprache und Kultur. Wie ihr seht, hat Portugal mehr zu bieten als Sonne und Strand. Aber auch die felsigen Küsten und der rote Felsstrand sind einen Besuch wert. Und nicht nur die…

Lisbon Portugal Tram

Die Hauptstadt Lissabon

Das erste Bild, was den meisten vor die Linse kommt, ist vermutlich die gelbe Tram, umrahmt von hübschen, alten Häuschen. Portugals Hauptstadt charakterisieren nicht nur diese Tram, sondern auch kleine, verzweigte Gassen und die unterschiedlichen Stadtteile.

Der Stadtteil Alfama stellt den historischen Kern der Stadt dar und liegt auf einem Gipfel. Das Castelo de Sao Jorge ist nur eine spannende Sehenswürdigkeit Lissabons. Im Stadtteil Rossio kommen Shoppingqueens auf ihre Kosten. Das Bairro Alto ist das Ausgehviertel überhaupt. Restaurants und Bars reihen sich aneinander und Feiern könnt ihr hier auch bis zum Umfallen. Insgesamt ist Lissabon eine charmante Stadt mit Geschichte und einem hervorragenden Nahverkehrsnetz.

Lissabon Tipps

Das Hafenstädtchen Lagos

Die Hafenstadt Lagos ist eine vielfältige Ortschaft mit hervorragender Gastronomie und spannenden Sight-Seeing-Punkten ebenso wie einem regen Nachtleben. Zudem kann man von hier viele Tagesausflüge unternehmen. Lagos verfügt über Wasserparks und Zoos, historische Monumente, antike Wälle und Wanderwege, die durchaus eine Herausforderung sein können. In der Nähe von Lagos liegen zudem an den Klippen von Ponta da Piedade natürlich entstandene Grotten und Meereshöhlen, die ihr besichtigen könnt – per Kayak.

Wüsteninsel Faros

Der Parque Natural da Ria ist ein Lagunenschutzgebiet vor der Stadt Faro. Und in diesem Nationalpark liegt die Wüsteninsel Faro. Die Landschaft ist natürlich wie in der Wüste – also eher rare Vegetation – und Seevögel. Einen Rundgang könnt ihr auf einem Holzpfad unternehmen und gelangt so an einen Sandstrand mit Muscheln. Und es gibt die Möglichkeit, die Insel vom Boot aus zu erkunden.

Insgesamt bietet die Algarve feinsandige Strände und ist auch bei Golfern sehr beliebt, aufgrund der Golfplätze, die an Steilküsten angelegt sind. Außerdem gibt es viele Surf-Spots und -Schulen, an denen ihr euch verausgaben und das Surfen erlernen könnt.

Last Minute nach Portugal Skyline von Porto

Die Altstadt von Lagos ist ebenso einen Besuch wert wie Olhao, wo ihr traditionelle Märkte und hervorragende Küche findet, in einem schönen Hafen spazieren gehen oder durch die idyllische Altstadt flanieren. Ein weiterer Hingucker ist die Felsformation Algar seco: dort erlebt ihr ein Naturspektakel gepaart mit einem romantischen Sonnenuntergang.

Und nicht unerwähnt bleiben darf die Badebucht Praia da Amoreia, die als eine der schönsten gilt. Schwarze Felsen und tiefblaues Wasser treffen in der geschützen Bucht bei Aljezur aufeinander – Entspannung garantiert. Relaxen könnt ihr hier genauso gut wie Schnorcheln oder Schwimmen. Der ideale Ort also für einen gechillten Tag am Strand.

Last Minute nach Portugal Bucht

Eure Reise Last Minute nach Portugal

Dies sind nur einige Orte in Portugal, die ihr nicht verpassen solltet. Ob mit bester Freundin, Partner oder Partnerin, oder gleich mit der ganzen Familie – hier ist Urlaub nach jedem Geschmack möglich. Wandern, Wassersport, Naturerlebnis, Wandeln auf den Spuren der Geschichte und Entspannung pur – diese Dinge könnt ihr mit der hervorragenden portugiesischen Küche würzen und so einen unvergesslichen Urlaub verleben.

Worauf wartet ihr? Sucht eure Schnorchelsachen und holt euren Koffer aus dem Kabuff – es geht los! Unsere Suchmaschine spuckt euch die besten Angebote aus, so dass ihr euch das perfekte Schnäppchen für euren Urlaub greifen könnt.

Wir wünschen euch eine wundervolle Reise Last Minute nach Portugal!

 

 

Euch zieht es noch weiter in die Ferne? Dann wühlt euch durch unsere Reisedeals – Infos gibt es außerdem auf unserem Blog.

Ponta de Piedade in der Algarve, Portugal

Beste Reisezeit Portugal

Alle Infos zum Klima und Wetter auf der Iberischen Halbinsel
Boaventura auf Madeira, Portugal

Beste Reisezeit Madeira

Alle Infos zu den optimalen Reisemonaten, dem Klima vor Ort und mehr
Urlaub in Portugal

Urlaub in Portugal

Vielseitiger Urlaub an der Atlantikküste

Algarve Tipps

Alle Informationen für deinen Traumurlaub an der Algarve

Weitere Deals: Portugal Urlaub

Schreibe einen Kommentar