La Gomera Tipps

Die besten Tipps & Tricks für deine La Gomera Reise

Liebe Uhus, ihr liebt die Kanaren und habt Lust auf einen Aktivurlaub mit einer außergewöhnlichen und atemberaubenden Naturlandschaft? Dann ist diese kanarische Insel genau das richtige Urlaubsziel für euch! Freut euch auf meine La Gomera Tipps und erfahrt, was diese Insel so besonders macht.

 

Die besten La Gomera Tipps

La Gomeras Landschaft

Neben den typischen Eigenschaften der kanarischen Inseln, wie schwarze Strände und vulkanartige Umgebung, hat La Gomera weitaus mehr zu bieten. Im Gegensatz zu der eher kargen Natur auf Fuerteventura oder Lanzarote, findet ihr auf La Gomera eine lebendigeres Terrain. Auf La Gomera gibt es bewundernswerte Fels- und Berglandschaften, Felder, grüne Lorbeerbäume und unzählige exotische Palmen. Der Nationalpark Garajonay ist das absolute Highlight auf La Gomera. Die ältesten Wälder Europas können dort von euch bestaunt werden.

 

Urlaub auf La Gomera

 

Allerdings gibt es auf La Gomera nicht allzu viele Strände, das Meer ist meistens von steilen Felswänden und Klippen umrungen. Dadurch ist die Küstenlandschaft auf La Gomera jedoch atemberaubend schön anzusehen. Den ein oder anderen Strandabschnitt werdet ihr auf La Gomera trotzdem finden. Die schönsten Sandstrände der Insel sind in Valle Gran Rey und San Sebastian zu erreichen. Playa Santiago ist ebenfalls eine sehr beliebte Sandküste.  Allein das fruchtbare Land der Insel macht die Palmeninsel La Gomera jedoch zu einem einmaligen Reiseziel.

 

Urlaub auf La Gomera

 

Tierwelt auf La Gomera

Die Tierwelt auf La Gomera ist ähnlich zu der, auf den anderen kanarischen Inseln. La Gomera ist bewohnt von Echsen, Vögeln, Kaninchen, Fledermäusen, Eulen und Insekten. Die Meeresbewohner von La Gomera sind da schon etwas exotischer. Ihr könnt mehrere Walarten, Delfine und Hai Gattungen bewundern. Auch unterschiedliche schillernde Fischarten schwimmen durch die Atltantik Gewässer der Insel. Vor giftigen Tieren muss man auf der kanarischen Insel keine Angst haben.

 

La Gomera Tipps

 

La Gomeras Sehenswürdigkeiten

San Sebastian ist die Hauptstadt von La Gomera und gleichzeitig der Ankunftshafen von Reisenden und Touristen. Dort könnt ihr neben Cafés, Bars und Restaurants zwei der wenigen Strände auf La Gomera und die Unterwasserwelt der Insel erkunden. Außerdem wartet hier das beliebte altertümliche Haus Casa de los Peraza, ein Museum, eine Wallfahrtskirche und ein Stadtpark mit historischen Wehrturm, dem Torre del Conde, auf euch.

 

In Hermigua könnt ihr euch das größte Bananenanbaugebiet der Insel anschauen. Ein weiterer beliebter Ausflugsort auf La Gomera ist das ehemalige Hippie Tal Valle Gran Rey. Hier gibt es eine schöne Bucht mit einem schwarzen Sandstrand. Auch ein Meditationszentrum aus ehemaligen Hippie-Zeiten hat Valle Gran Rey für euch zu bieten. Das schöne Tal Vallehermoso ist ebenfalls einen Besuch wert. Der Ort wird wegen der Herstellung des Palmhonigs, Töpfereien, Quellen und einer Festung auf dem Tafelberg gerne von Urlaubern ausgekundschaftet.  

 

Urlaub auf La Gomera

 

Freizeitaktivitäten auf La Gomera

Wer aufregende Freizeitaktivitäten auf La Gomera sucht wird hier auf jeden fall fündig. Aufgrund der wahnsinnigen Landschaft der Insel gibt es hier viele tolle Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbike fahren. Auf La Gomera gibt es mehrere wunderschöne Aussichtspunkte zu denen man sich begeben kann. Die Golfer und Tennisspieler unter euch können sich auf der Kanareninsel untereinander messen, denn es gibt einige Golf- und Tennisplätze auf der Insel. Wer gerne auf und unter Wasser unterwegs ist kann eine Bootstour auf La Gomera buchen oder sich ein Boot selber mieten und alle sehenswerten Buchten der Insel abfahren. Des weiteren gibt es die Möglichkeit an “Whale-Watching”-Touren teilzunehmen und Wale, Delfine oder Haie zu bestaunen. Die Insel ist somit perfekt für Abenteurer und Aktivurlauber und Urlaub auf La Gomera wird nie langweilig!

 

La Gomera Tipps

 

Essen und Trinken auf La Gomera

Zu meinen La Gomera Tipps gehören natürlich auch die kanarischen Delikatessen der Insel. Das Essen und Trinken auf La Gomera ist natürlich typisch kanarisch. Die klassischen Papas arruga, kleine eingelegte ungeschälte Salzkartoffeln, scharfe Saucen wie Mojo, frische Meerestiere  als auch eine Vielzahl an Fleischgerichten gibt es auf der Insel. Besondere Spezialitäten von La Gomera sind der gegrillte Papageienfisch, Vieja a la plancha, Kaninchen kanarischer Art und der dort aus Dattelpalmen gewonnene Palmhonig. Das Gofio ein aus verschiedenen Getreidearten gewonnenes Mehl ist eines der Grundnahrungsmittel auf La Gomera. Zu Trinken gibt es auf der Palmeninsel über das Übliche hinaus Gomerón, einen Schnaps mit Palmhonig, Landweine oder das Dorada Bier der Nachbarinsel Teneriffa.

 

La Gomera Tipps

 

Fun Fact über La Gomera – El silbo

La Gomera wurde bisher im Gegensatz zu anderen kanarischen Inseln vom Massentourismus verschont. Die Insel ist noch ein recht unentdecktes Reiseziel für einen Urlaub in Spanien. Deswegen möchte ich meine La Gomera Tipps mit einem Fun Fact über La Gomera abschließen. Nämlich gibt es auf der Kanareninsel eine sehr außergewöhnliche Sprache und zwar die Pfeifsprache El silbo. Die Guanchen, die Ureinwohner der Insel, verständigten sich mit Hilfe der unterschiedlichen Pfeiftöne über weite Distanz. Sie hatten damit die Möglichkeiten von weiter Entfernungen sich kurze Mitteilungen und Nachrichten über die Gebirge und Täler  zu übermitteln. Heute wird dieses Kommunikationsmittel zwar noch genutzt, allerdings ist die Nutzung im Zuge der Entwicklung von Handys und von Straßen stark zurückgegangen. Die Sprache steht vom UNESCO als Weltkulturerbe unter Schutz.

 

6 Tage Urlaub auf La Gomera nur 257€ inkl. Flügen, Hotel und Fähre

 

La Gomera Deals

 

Na, seid ihr nach diesen La Gomera Tipps auch total verzaubert von der Insel? Dann zögert nicht lange und durchstöbert unsere Urlaubsdeals für La Gomera.

 

Weitere La Gomera Tipps:

Urlaub auf La Gomera

Das Naturparadies der Kanaren
Last Minute nach Teneriffa Puerto de la Cruz

Last Minute nach Teneriffa

Tipps für euren spontanen Traumurlaub
Urlaubsregionen in Spanien

Urlaubsregionen in Spanien

Von Andalusien bis zu den Pyrenäen - das sind die schönsten Urlaubsregionen in Spanien

Fuerteventura Tipps

Mit diesen Tipps wird deine Fuerteventura Reise unvergesslich

Anzeige

Schreibe einen Kommentar