Kiew Tipps

Alle Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in der ukrainischen Hauptstadt

Wart ihr schon einmal in Kiew? Nicht? Dann wird es schleunigst Zeit, denn die osteuropäische Metropole hat so einiges in petto. Doch genug um den heißen Brei geredet, in diesen Kiew Tipps könnt ihr euch selbst von der ukrainischen Hauptstadt überzeugen. Lehnt euch zurück und lasst euch inspirieren.


Die besten Kiew Tipps im Überblick


Karte mit den besten Kiew Tipps

Fakten zu Kiew

Kiew Infos

  • Einwohner: 2.952.294
  • Fläche: 847,66 km²
  • Sprache: Ukrainisch, Russisch
  • Währung: Griwna (1 Euro entspricht etwa 26 Griwna)

Um euch mal einen Überblick zu verschaffen, teile ich im folgenden ein paar spannende Fakten zu Kiew mit euch. Die Hauptstadt und größte Stadt der Ukraine ist nämlich ein super spannendes Reiseziel. Zum einen wegen ihrer besonderen kulturellen Vielfalt durch den Mix unterschiedlicher Kulturen.

Zum anderen weil Kiew unglaublich grün ist. Man mag es kaum glauben, aber nach Oslo und Wien, ist Kiew die drittgrünste Hauptstadt Europas. Dazu trägt auch der Stadtfluss Dnepr bei, welcher die Stadt in zwei Teile teilt.

Seit dem Zerfall der Sowjetunion im Jahre 1991 ist Kiew die Hauptstadt der unabhängigen Ukraine. Und obwohl die Landessprache ukrainisch ist, spricht ein Großteil der Bevölkerung auch russisch. Mit diesen Kiew Tipps seid ihr bestens gewappnet für einen Urlaub in einer der ältesten Städte Europas.

Kiew am Abend
Kiew am Abend

Anreise nach Kiew

Doch bevor ihr durch die schönen Straßen Kiews stolzieren könnt, sollten wir klären, wie ihr denn am einfachsten in die ukrainische Metropole gelangt. Obwohl die Stadt weniger touristisch ist, gestaltet sich die Anreise nach Kiew als überraschend einfach.

Am schnellsten und in den meisten Fällen auch am günstigsten ist die Anreise nach Kiew mit dem Flugzeug. Ab den meisten deutschen Großstädten kommt ihr problemlos und per Direktflug in die ukrainische Metropole. Ab Berlin seid ihr zum Beispiel in etwa zwei Stunden vor Ort.

Ihr landet am Flughafen Kiew-Boryspil, etwa 35 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Von Flughafen kommt ihr mit dem Zug, Sky Bus oder Taxi ins Kiewer Zentrum. Alternativ mietet ihr euch einen Mietwagen am Flughafen und seid während der ganzen Reise flexibel.

Eine Fahrt mit dem Flixbus ist eine andere Möglichkeit, um vergleichsweise günstig nach Kiew zu gelangen. Allerdings solltet ihr für die Anreise per Fernbus ein wenig mehr Zeit einplanen. Natürlich sind auch Zugfahrten nach Kiew denkbar.

Das Kiewer Meer
Das Kiewer Meer

Wann ist die beste Reisezeit für Kiew?

Nachdem wir geklärt hätten, wie ihr in die hübsche Metropole kommt, wird es Zeit sich die beste Reisezeit für Kiew anzuschauen. Schließlich soll eure Reise ja nicht wortwörtlich ins Wasser fallen.

Die beste Reisezeit für die Ukraine geht grundsätzlich von Mitte Mai bis Mitte September. Dieser Richtwert gilt auch für die Hauptstadt Kiew. Das kontinentale Klima im Lande sorgt dafür, dass die Sommermonate ziemlich heiß sind, während es im Winter häufig friert und schneit.

Das aktuelle Wetter in Kiew, Ukraine

Da das Thermometer im Winter so gut wie immer auf Minusgraden steht, ist ein Kiewurlaub im Winter nur etwas für die hartgesottenen unter euch. Mit Temperaturen zwischen 14 – 26°C ist der Sommer in Kiew super angenehm.

Allerdings sind die Sommermonate gleichzeitig auch die regnerischste Jahreszeit. Ein Regenschirm sollte also euer ständiger Begleiter sein. Im Grunde eignen sich aber auch die Frühlings- und Herbstmonate gut für einen Städtetrip nach Kiew.

Kiew im Herbst
Kiew im Herbst

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Kiew?

Mutter-Heimat-Statue | Kiewer Höhlenkloster | Museum der Mikrominiaturen | Kioto Park | Iwan-Franko-Schauspielhaus

Mutter-Heimat-Statue

Mutter-Heimat-Statue Infos

Adresse: Zapecherna St, Kyiv, Ukraine, 02000

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr von 10 – 18 Uhr
  • Sa & So von 10 – 19 Uhr

Privater Rundgang über die Geschichte Kiews

Die wohl beeindruckendste Sehenswürdigkeit in Kiew ist die Mutter-Heimat-Statue. Die Rede ist von der Kolossalstatue, die im Jahre 1967 als Denkmal für den Sieg der sowjetischen Streitkräfte gegen Deutschland eröffnet wurde.

Mit ihren 102 Metern ist sie nicht nur die fünfhöchste Statue der Welt, sondern auch die höchste Frauenskulptur weltweit. Die Frauenfigur hält in einer Hand ein 16 Meter langes Schwert und in der anderen ein 13 x 8 Meter großes Schild.

Über einer Leiter an dem Arm der Statue gelangt ihr auf die Aussichtsplattform auf dem Schild. Von dort aus habt ihr einen Wahnsinns-Ausblick auf Kiew und den Stadtfluss Dnepr. Auf dem Gelände der Statue befindet sich außerdem das Museum des Vaterländischen Krieges des Ukrainischen Volkes. Dort könnt ihr die Geschichte der Ukraine im Zweien Weltkrieg nachverfolgen.

Die Mutter-Heimat-Statue in Kiew
Die Mutter-Heimat-Statue in Kiew

Kiewer Höhlenkloster

Kiewer Höhlenkloster Infos

Adresse: Lavrska St, 15, Kyiv, Ukraine, 01015

Öffnungszeiten: Täglich von 6 – 20 Uhr

Kiewer Höhlenkloster Tour

Wer einen Städtetrip in die osteuropäische Metropole plant, kommt um einen Besuch des Kiewer Höhlenklosters nicht herum. Die Rede ist von dem fünfheiligsten Klosterkomplex der russisch-orthodoxen Kirche.

Ihr findet dieses Schmuckstück auf der Westseite des Dneprs, in dem Stadtteil Lawra. Der komplex besteht aus mehreren bedeutenden Kirchen, wie z.B. der Dreitfaltigkeitstorkirche, der Allerheiligen-Kirche, dem Großen Glockenturm und der Mariä-Himmelfahrt.Kirche. Letztere bildet die Hauptkirche des Höhlenklosters.

Den Namen hat das Kloster übrigens bekommen, weil die ersten Mönche, die das Kloster gegründet haben, zuvor in Höhlen gelebt haben. Von dort aus haben sie es geschafft, das Christentum in ganz Russland zu verbreiten.

Das Kiewer Höhlenkloster
Das Kiewer Höhlenkloster

Museum der Mikrominiaturen

Museum der Mikrominiaturen Infos

Adresse: Lavrska St, Kyiv, Ukraine, 02000

Öffnungszeiten: Täglich 10 – 18 Uhr, Dienstags geschlossen

Auf dem Gelände des Höhlenklosters findet ihr ein Kiewer Museum, bei dem euch die Kinnlade runter fallen wird, denn das Museum der Mikrominiaturen ist alles andere als langweilig.

Wie der Name schon verrät, könnt ihr euch auf lauter mikroskopisch kleine Miniaturen freuen. Diese könnt ihr also nicht mit dem bloßen Auge, sondern nur unter dem Mikroskop erkennen.

So steht in dem Kiewer Museum zum Beispiel der Gedichtband „Kobsar“ von dem bekannten Lyriker Taras Schewtschenko als mikroskopisch kleine Ausgabe. Es steht sogar im Guiness Buch der Rekorde als kleinstes Buch der Welt.

Ferner findet ihr in dem Museum den kleinsten, funktionierenden Elektromotor auf der Welt. Dieser ist zwanzig mal kleiner als ein Mohnsamen, Wahnsinn oder? Unglaublich ist auch das auf einen Dornsamen gestochenen Porträt von Schewtschenko.

Kiew im Miniaturformat
Kiew im Miniaturformat

Kioto Park

Kioto Park Infos

Adresse: Vulytsya Kioto, Kyiv, Ukraine, 02000

Öffnungszeiten: Durchgehend geöffnet

Wie anfangs bereits erwähnt, gehört Kiew zu den grünsten Hauptstädten Europas. Ein super beliebter Park, den auch die Kiewer selbst gerne besuchen, ist der Kioto Park.

Gemeint ist tatsächlich die japanische Kulturstadt Kyoto, denn der Park soll ein Zeichen des freundschaftlichen Verhältnisses zwischen der Ukraine und Japan sein. Und wenn man es nicht besser wüsste, könnte man tatsächlich meinen, man schlendere gerade durch einen Park in Japan.

Wenn ihr im Frühling in Kiew seid, dürft ihr euch die rosa blühende Kirschbaumallee nicht entgehen lassen. Eine günstigere Alternative zur Kirschblüte in Japan ist der Kioto Park allemal. Der Park ist eine absolute Ruheoase für alle, die sich nach ein paar entspannten Stunden sehen.

Blühende Kirschbäume im Kioto-Park in Kiew
Blühende Kirschbäume im Kioto-Park in Kiew

Iwan-Franko-Schauspielhaus

Iwan-Franko-Schauspielhaus Infos

Adresse: Ivana Franka Square, 3, Kyiv, Ukraine, 01001

Öffnungszeiten: Abhängig von Veranstaltungen

Die letzte Kiew Sehenswürdigkeit ist was für alle, die sich für Schauspiel und Theater interessieren. Das Iwan-Franko-Schauspielhaus ist das mit Abstand beliebteste Theater in Kiew.

Das Theater wurde 1920 nach einem Ausbau feierlich eröffnet und nach dem ukrainischen Schriftsteller und Literaturkritiker Iwan Franko benannt.

Das Ivan-Franko-Schauspielhaus, Kiew
Das Ivan-Franko-Schauspielhaus, Kiew

Essen & Trinken in Kiew

Natürlich wollt ihr bei einem Städtetrip auch auf kulinarischer Ebene verwöhnt werden. Die ukrainische Küche hat eine lange Geschichte und ist über die Landesgrenzen super beliebt und bekannt.

Dabei haben auch andere Kulturen ihre Finger mit im Spiel gehabt. So sind Einflüsse der russischen, deutschen, türkischem, polnischen und ungarischen Küche merkbar. Grundsätzlich kochen die Ukrainer viel mit regionalen Zutaten. So kommen vor allem viel Kartoffeln, Früchte, Pilze, Beeren und Kräuter auf den Tisch.

Zudem ist die ukrainische Küche sehr fleischlastig, vor allem Schweine- und Rindfleisch sind beliebt. Im Winter ist eingelegtes Gemüse, wie Tomaten, Gurken und andere regionale Gemüsesorten, eine häufige Beilage.

Morgens trinkt ein Großteil der Ukrainer Tee statt Kaffee. Und nicht nur morgens, auch nachmittags und abends, ist Tee das Getränk der Wahl. Neben Mineralwasser trinken die Ukrainer außerdem oft (selbstgemachte) Kompottgetränke aus Früchten und Beeren.

Zu Feierlichkeiten kommt natürlich auch Wodka auf den Tisch, denn das gehört zusammen mit Samogon zu den beliebtesten alkoholischen Getränken der Ukrainer. Wie ihr seht gibt es viel neues zu entdecken also lasst es euch nicht nehmen, ein paar coole Restaurants in Kiew auszutesten.

Typisch ukrainisches Essen
Typisch ukrainisches Essen

Nachtleben in Kiew

Man mag es kaum glauben, aber obwohl die Stadt so traditionsreich und historisch ist, ist das Nachtleben in Kiew legendär. Viele vergleichen das Nachtleben von Kiew auch mit dem in Paris, nur um einiges günstiger.

Haufenweise Clubs und Bars liegen in der ganzen Stadt verteilt und laden zu ausgelassenen Abenden in der ukrainischen Hauptstadt ein. Stürzt euch in das Kiewer Nachtleben und erlebt eine unvergessliche Nacht.

Party in einer Bar in Kiew
Party in einer Bar in Kiew

Die besten Kiew Tipps für euren Städtetrip

Das waren meine besten Kiew Tipps im Schnelldurchlauf. Mit diesen Tipps solltet ihr bestens gewappnet sein für eure nächste Reise in die osteuropäische Metropole. Falls euch noch der richtige Deal für euren Städtetrip fehlt, habe ich noch einen letzten Tipp für euch. Zwischen meinen Urlaubsdeals tummeln sich auch jede Menge günstige Kiew Deals. Mit ein wenig Glück findet ihr ein passendes Angebot ganz nach eurem Geschmack und Budget.

Mehr hilfreiche Infos für eure Reise:


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?