Japanische Kirschblüte

Erlebt die faszinierende Kirschblüte im Land der aufgehenden Sonne

Jedes Jahr verwandelt sich Japan im Frühling in ein buntes Blütenmeer. Wolltet ihr schon immer mal diese symbolträchtige Kirschblüte, die für die Kultur des Landes so wichtig ist, hautnah miterleben?

Im Folgenden erfahrt ihr, zu welcher Jahreszeit ihr einen Urlaub in Japan planen solltet und in welchen Orten die japanische Kirschblüte besonders sehenswert ist. Freut euch auf ein Farbspektakel der Extraklasse und lasst euch dieses Naturschauspiel nicht entgehen.


Tipps für die japanische Kirschblüte


Symbolik der japanischen Kirschblüte

Die Kirschblüte in Japan hat eine wichtige Bedeutung für die Kultur des Landes. In zahlreichen Liedern, Gedichten oder Romanen spielt diese eine tragende Rolle. Die Kirschblüte symbolisiert Hoffnung, Reinheit, Schönheit und Neuanfang.

Die Bewunderung der vergänglichen Schönheit der Natur steht hier im Mittelpunkt. Zudem ist die Sakura, die Kirschblüte, ein wichtiges Symbol, um den langersehnten Frühling einzuleiten und wird seit mehr als tausend Jahren gefeiert.

Kirschblüte in Kyoto, Japan

Kirschblüte in Kyoto, Japan

Feier der japanischen Kirschblüte

Bei den Einheimischen Japans hat die Kirschblüte einen großen Stellenwert. Für die Menschen ist das Kirschblütenfest in Japan wichtig, um das Gefühl der Zusammengehörigkeit zu stärken. Die japanische Zierkirsche trägt keine essbaren Früchte und hat besonders viele Blüten.

Je nach geographischer Lage beginnt die japanische Kirschblüte Ende März oder erst im Mai. Die circa 10 Tage andauernde Blüte wird als Hanami, Kirschblütenfest, in den jeweiligen Regionen gefeiert und gilt als Pflichtprogramm im japanischen Alltag. Die Einwohner versammeln sich mit Freunden, Familie oder Kollegen an öffentlichen Plätzen und feiern diese wunderschöne Jahreszeit bis in die tiefen Abendstunden.

Ausreichend Verpflegung und alkoholische Getränke bilden die Grundlage für das Picknick unter Kirschblüten. Oftmals begeben sich Mitglieder der Gruppen schon Stunden vor Beginn zu den ausgewählten Plätzen, um einen geeigneten Platz zu reservieren. Wenn ihr euch also auch in die Massen der japanischen Bevölkerung stürzen und an dem Fest teilhaben wollt, solltet ihr früh dran sein.

Die großen Kirschwälder in Japan werden euch verzaubern und Lebensfreude in euch wecken. Lasst euch von der Euphorie der japanischen Bevölkerung anstecken und taucht in die Kultur dieses Landes ein. Der Frühling lässt das Land in einem vollkommen anderen und besonderen Licht erstrahlen. Eine ganze Nation ist in Aufruhr und freut sich über den endenden Winter.

Sakura, Kirschblüte, in Japan

Sakura, Kirschblüte

Beste Reisezeit für die japanische Kirschblüte

Die Kirschbäume blühen zuerst im Süden des Landes, ehe sich diese dann auch im Norden von ihrer schönsten Seite zeigen. Sakuru, die japanische Kirschblüte, leutet den Beginn des Frühlings in Japan ein. Die beste Reisezeit für die japanische Kirschblüte hängt davon ab, welche Regionen des Landes ihr bereisen wollt.

Ihr könnt die schöne, magische und harmonische Jahreszeit an verschiedenen Orten in Japan bewundern. Die folgende Gliederung der Kirschblüte in Japan soll euch aufzeigen, wo und zu welchen Zeitpunkten ihr die Kirschblüte am besten bestaunen könnt. Des Weiteren müsst ihr beachten, dass die Vollblüte nur wenige Tage andauert, ehe die Blütenblätter endgültig zu Boden rieseln und die Regionen wie Winterwelten erscheinen lassen.

In jedem Jahr verändert sich der Beginn der Blüte immer mal wieder um ein paar Tage. Bei eurem Japan Urlaub solltet ihr immer tagesaktuelle Prognosen beobachten und flexibel entscheiden, welche Orte ihr besucht. Durch die Wichtigkeit dieses Naturspektakels werdet ihr überall Informationen zur aktuellen Blüte finden.

So ist das Klima und das Wetter in Japan

Kirschblüte Mount Fuji, Japan

Kirschblüte am Mount Fuji

Die südlichste Präfektur, Okinawa, macht den Anfang für das anstehende Kirschblütenmeer. Mitte Januar bis Ende Februar beginnt dort die Blüte, welche dann schrittweise Richtung Norden wandert. Ende März eignet sich vor allem der Osten und Westen für eine Reise durch die Blütenschönheit. Stattdessen müsst ihr euch bei einem Urlaub im April eher Richtung Norden orientieren. Den Abschluss dieser faszinierenden Sakura Saison, der Kirschblüte, bildet Sapporo im Mai.

?Kirschblüte in Japan 2019?

Ort

Beginn

Ende (Max.)

Sapporo2. Mai6. Mai
Kyoto22. März30. März
Osaka25. März1. April
Fukuoka18. März29. März
Hiroshima20. März29. März
Kagoshima26. März6. April
Nagano7. April13. April
Tokio21. März28. März
Sendai4. April 10. April
Aomori 22. April 26. April

Besondere Orte zur Kirschblüte in Japan

Für die Blütezeit der Kirsche in Japan gibt es ein paar Hotspots, die ihr besuchen solltet. Bei der Vielzahl an blühenden Parkanlagen fällt es schwer, sich zu entscheiden, an welchem Ort die imposanteste Atmosphäre herrscht. Die zarten und hellen Farbtöne, welche Japan zu dieser Zeit umhüllen, werden euch an jeder Ecke begegnen. Das Land mit unberührten Landschaften und faszinierenden Großstädten ist zu dieser Jahreszeit einfach nur traumhaft anzusehen. Taucht in die einmalige Kultur des Landes ein und lasst euch begeistern.

Plant ihr euren Urlaub im Frühling in Japan zu verbringen? Dann empfehle ich euch, eine Rundreise zu machen, um an verschiedensten Orten die Magie der japanischen Kirschblüte spüren zu können. Ihr werdet viele Eindrücke sammeln und einen einmaligen Urlaub erleben. Seid euch durchaus bewusst, dass ihr nicht die einzigen Touristen sein werdet, die diese Jahreszeit in Japan erkunden wollen. Schließlich ist das Frühjahr eine der beliebtesten Reisezeiten in dem Land. Dadurch müsst ihr mit teuren Hotels und überfüllten Urlaubsorten rechnen.

Ich lege euch ans Herz, eure Reise zur japanischen Kirschblüte weit im Voraus zu planen und die Unterkünfte vorab zu buchen. So könnt ihr die wie gemalt erscheinenden Landschaften beruhigt erkunden und müsst eure Urlaubskasse nicht allzu sehr strapazieren. Im Folgenden stelle ich euch ein paar Orte vor, die ihr bei eurer Reise zur Kirschblüte in Japan nicht verpassen solltet. 

Kirschblüte in Tokio

Sakura in Tokio

Mount Fuji

Einer der Klassiker der Kirschblüten Hotspots ist der höchste Berg Japans, der Mount Fuji. Ich empfehle euch in die Gegend der Fuji Seen zu fahren, von wo aus ihr besonders spektakuläre Blicke auf den Berg haben werdet. Die Faszination der Natur wird euch an diesem Ort abermals beeindrucken. Hier könnt ihr das euch bestimmt bekannte und malerische Urlaubsmotiv vor die Linse bekommen.

Sakura am Mount Fuji, Japan

Sakura am Mount Fuji

Kyoto

Die alte Kaiserstadt Kyoto hält viele Besonderheiten für euch bereit. Euch bietet sich die Chance in die Geschichte des Landes einzutauchen und eine Fülle an Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Zur Sakura Saison Mitte März bis Anfang April erstrahlt die altehrwürdige Stadt in einem noch eindrucksvolleren Glanz.

Ein Spaziergang entlang der stillgelegten Bahnstrecke Keage Incline wird euch inmitten wunderschöner Landschaften in vergangene Tage zurückversetzen. Zudem lohnt sich allemal eine Bootsfahrt auf dem Okazaki-Kanal von Kyoto.

Das Kirschblütenfest Hanami könnt ihr vor allem im wunderbaren Maruyama Park verbringen. Kauft euch etwas leckeres zu essen und genießt bei einem Picknick die einmalige Atmosphäre. Ein weiteres wunderschönes Fotomotiv findet ihr am Heian-jingu Schrein von Kyoto.

Zugfahrt durch Kirschblüten in Kyoto, Japan

Zugfahrt durch Kirschblüten in Kyoto

Osaka

Wenn ihr euch Ende März in der Hafenstadt Osaka befindet, habt ihr die Möglichkeit das japanische Kirschblütenfest vor Ort mitzuerleben. Perfekte Fleckchen, um in die Kultur dieses Landes einzutauchen und durch ein traumhaftes Blütenmeer zu laufen sind der Kema Sakuranomiya Park und der Schlosspark in Osaka.

Vor allem im Schlosspark bietet sich ein unglaubliches Flair, welches das Schloss in einem wunderschönen Licht erscheinen lässt. Mein Tipp: Steigt auf das Schloss hinauf und lasst euch den Ausblick auf die mehr als 4.000 Kirschbäume nicht entgehen!

Schloss von Osaka inmitten der Kirschblüte, Japan

Schloss von Osaka inmitten der Kirschblüte

Tokio

Die Hauptstadt Tokio solltet ihr euch während der japanischen Kirschblüte auf keinen Fall entgehen lassen. Einer der bekanntesten Parks, um das Hanami zu feiern, ist der Ueno Park in Tokio. Hier findet ihr eine beeindruckende Allee aus Kirschbäumen, die ein perfektes Ambiente bietet. Ich empfehle euch, ein Tretbott zu mieten und dieses einmalige Farbenspiel von dem Shinobazu See aus zu beobachten.

Im Shinjuku Gyoen Park Tokios könnt ihr sogar bis Ende April die Kirschbäume in ihrer vollen Pracht begutachten. Die Voraussetzung dafür liefern die verschiedenen Kirschbaumarten, die auf dem Areal angepflanzt wurden. Ein weiteres Highlight ist der Sumida Park, welcher an dem gleichnamigen Fluss liegt. An diesem Ort blühen prächtige Bäume an beiden Seiten des Ufers.

Also ich bin begeistert, was ist mit euch? Freut euch auf eine Stadt, die zu dieser Jahreszeit in reizvollen Frühlingsfarben erstrahlt und euch dieses kulturelle Symbol Japans mit verschiedenen Veranstaltungen näher bringt. Mein Tipp: Ihr solltet früh kommen, wenn ihr die atemberaubende Farbgebung der Blüten in Ruhe betrachten und malerische Erinnerungsfotos schießen wollt.

Gehweg unter der wunderschönen Kirschblüte, Japan

Gehweg unter der wunderschönen Kirschblüte

Fukuoka

Die lebenswerte Stadt Fukuoka ist vor allem für ihre schönen Strände und ihr pulsierendes Stadtleben bekannt. Hier werden Natur, Tradition und Moderne auf beeindruckende Art und Weise miteinander vereint. Befindet ihr euch Mitte März in dieser Stadt, könnt ihr die japanische Kirschblüte mit eigenen Augen erleben.

Der Maizuru Park von Fukuoka mit seinen Schlossruinen ist ein beliebter Platz, um ein Hanami-Picknick zu veranstalten. Bringt eine Decke und genügend Verpflegung mit und genießt die aufregende Stimmung inmitten von Gruppen japanischer Einheimischer. Zusätzlich dazu könnt ihr im Nishi oder Uminonakamichi Seaside Park ein paar entspannte Stunden zwischen den wunderschön blühenden Pflanzen verbringen.

Weg gesäumt von Kirschblüten, Japan

Weg gesäumt von Kirschblüten

Sendai, die Stadt in der Region Tōhoku

Weitere wunderschöne Orte zur Kirschblüte:

  • Schlösser Hirosaki und Himeji
  • Sapporo
  • Hiroshima
  • Kagoshima
  • Nagano

Zuletzt stelle ich euch die Kirschblüte in der Stadt Sendai vor. In den Parks Tsutsujigaoka und Mikamine habt ihr die Chance, zahlreiche alte Kirschbäume zu bestaunen, die Ende April in ihrer Fülle zu blühen beginnen. Des Weiteren könnt ihr am Ufer des Shiroishi unter atemberaubenden Blüten spazieren und in die Kultur der Japaner eintauchen.

Hanami, Kirschblütenfest, in Japan

Hanami, Kirschblütenfest

Hat euch das Fernweh gepackt? Dann schaut doch mal in meiner Reisesuchmaschine nach passenden Angeboten für eure Reise zu einem der besten Reiseziele in Asien. Freut euch auf ein Japan, welches in einer wunderschönen pinken und weißen Blütenpracht erscheint. Auf euch wartet ein Traumurlaub in Asien. 

 

Zu den Japan Deals

Weitere Reisetipps für dich:

Mount Fuji, Japan

Beste Reisezeit Japan

Wann lohnt sich ein Urlaub im Land der aufgehenden Sonne?
blaues meer, palme und strand

Die besten Reiseziele in Asien

Die top Destinationen Asiens im Überblick. Plus Curry, Buddha und Dschungel
Lavendelblüte in der Provence

Lavendelblüte in der Provence

Lasst euch die unglaubliche Einzigartigkeit der Provence nicht entgehen
Tulpenblüte in Holland

Tulpenblüte in Holland

Der schnelle Weg, um Informationen für den Blütenzauber zu erhalten

Weitere Deals: Japan Urlaub

Schreibe einen Kommentar