Heidelberg Tipps

Der ultimative Reiseguide für einen Aufenthalt in der romantischen Universitätsstadt

Wollt ihr eurem Alltag für einen Moment entfliehen und einen Urlaub in Deutschland verbringen? Wie oft hört man doch: „Eine Erkundungstour der Heimat macht man viel zu selten und Zuhause ist es doch am schönsten.“ Na dann, nichts wie los! Innerhalb Deutschlands erwarten euch viele Überraschungen und malerische Reiseziele. Von einzigartigen Bergwelten über historische Altstädte bis hin zu magischen Küstenlandschaften – ihr habt die freie Wahl.

Zu den Highlights gehört zweifelsohne auch die traditionsreiche Universitätsstadt Heidelberg. Atemberaubende Aussichten vom Heidelberger Schloss und historische Bauten in der pittoresken Altstadt verleihen der Stadt ihr einmaliges Ambiente. Damit ihr einen unvergleichlichen Kurzurlaub erlebt, solltet ihr euch die folgenden Heidelberg Tipps nicht entgehen lassen!


Top Heidelberg Tipps im Überblick


Karte mit den schönsten Heidelberg Tipps

Anreise nach Heidelberg

Sobald ihr euch für eine Städtereise nach Heidelberg entschieden habt, geht es natürlich an die Reiseplanungen. Zuerst solltet ihr euch Gedanken über eure Anreise nach Heidelberg machen.

Mit dem Auto: Wollt ihr euer eigenes Auto nehmen oder vielleicht doch lieber mit der Bahn fahren? Durch die Lage in der Metropolregion Rhein-Neckar ist die Stadt gut an das Autobahnnetz angebunden und über die Autobahn A5 schnell zu erreichen. Buche hier deinen Mietwagen.

Mit der Bahn: Wenn ihr nicht zwingend auf euer Auto angewiesen seid, solltet ihr über eine Fahrt mit der Bahn nachdenken. Hierzu gilt es, die Ticketpreise immer im Blick zu behalten, denn bei Buchungen im Voraus könnt ihr mit etwas Glück super Sparpreise ergattern.

Von Hamburg oder Berlin erreicht ihr die historische Stadt mit der Bahn bereits innerhalb von 5 Stunden. Hier findet ihr ein passendes Zugticket.

Mit dem Bus: Aber auch die zahlreichen Fernbusverbindungen, wie Flixbus, bieten eine echte Alternative. Tickets könnt ihr hier buchen.

Mit dem Flugzeug: Außerdem wollt ihr vielleicht wissen, ob Heidelberg einen Flughafen hat? Die Stadt selber besitzt keinen eigenen Flughafen. Jedoch befindet sich der internationale Flughafen Frankfurt am Main nur knapp 45 Minuten entfernt. Einen geeigneten Flug findet ihr hier.

Heidelberg, Ausblick, Deutschland
Ausblick auf die Altstadt und das Schloss von Heidelberg

Beste Reisezeit Heidelberg

Wann ist eigentlich die beste Reisezeit für Heidelberg? Sobald ihr euch für einen Ausflug im Südwesten Deutschlands entscheidet, könnt ihr euch auf milde Temperaturen freuen.

Wie ist das aktuelle Wetter in Heidelberg?

Grundsätzlich lässt sich die beste Reisezeit auf die Monat von Juni bis September begrenzen. Jedoch könnt ihr gerade in den Frühlings- und Herbstmonaten einen entspannten Städtetrip erleben. Denn gerade in den Sommermonaten ist es keine Seltenheit, dass die Tagestemperaturen schnell die 30 °C- Marke knacken.

Allgemein fallen im Juli die meisten Niederschläge und der März ist in Heidelberg der trockenste Monat des Jahres. Aber auch zur kälteren Jahreszeit glänzt die Stadt in einem besonderen Licht. Einer der top Heidelberg Tipps: Gerade der Heidelberger Weihnachtsmarkt lässt einen romantischen Zauber entstehen.

Heidelberg, Urlaub in Deutschland
Einzigartiges Ambiente in Heidelberg

Sehenswürdigkeiten in Heidelberg

Historische Bauten | Aussichtspunkte | Plätze & Gärten

Historische Bauten in Heidelberg

Heidelberger Schloss | Alte Brücke | Heidelberger Altstadt | Alte Universität | Weitere

Heidelberger Schloss

Die berühmteste Sehenswürdigkeit Heidelbergs ist ohne Zweifel das altehrwürdige Heidelberger Schloss. Sobald ihr euch der Stadt nähert, könnt ihr die imposante und majestätische Ruine über den Dächern der Stadt, am Hang des Königstuhls, erahnen.

Heidelberger Schloss Infos

Adresse: Schlosshof 1, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten: täglich 10-18 Uhr

Eintritt: 8€ für Erwachsene

Heidelberger Schlossführung

Das aus Sandstein erbaute Gebäude ist jährlich Anziehungspunkt zahlreicher Touristen und bietet neben atemberaubenden Aussichten über der Altstadt und dem Neckar einen spannenden Einblick in die vergangene Geschichte. Dazu lohnt sich ein Spaziergang durch den Schlossgarten Heidelberg – Idylle und Ruhe sind garantiert!

Gerade zum Sonnenuntergang erwartet euch ein einmaliger Ausblick auf die Stadt. Packt euch ein wenig Proviant ein und genießt die pure Romantik. Und denkt daran, der Scheffelterrasse einen Besuch abzustatten!

Heidelberg, Schloss
Historische Ruinen des Schlosses von Heidelberg

Alte Brücke Heidelberg

Weiter geht es auf der Liste der Heidelberg Tipps mit der Alten Brücke Heidelbergs. Das wunderschöne Verbindungsstück zwischen der Altstadt und dem Stadtteil Neuenheim wurde bereits 1788 aus dem sogenannten Neckartäler Sandstein erbaut und zählt zu einer der top Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Alte Brücke Heidelberg Infos

Adresse: Am Hackteufel, 69117 Heidelberg

Altstadt Rundgang

Während eures Spaziergangs über den Neckar bieten sich einmalige Fotokulissen. Wie wäre es mit einem Selfie mit dem Brückenaffen, einer plastischen Figur an der Brücke?

Besonders schön sind die Aussichten auf die Altstadt mit dem historischen Heidelberger Brückentor. Wenn langsam die Dämmerung anbricht und eine laue Sommernacht wartet, solltet ihr euch mit einem Bier in der Hand einen Platz auf der Brücke suchen und die besonderen Stimmungen auf euch wirken lassen.

Heidelberg, Natur, Stadt
Blick auf die malerischen Gebäude und herrlichen Naturlandschaften in Heidelberg

Heidelberger Altstadt

Ein pulsierendes Leben erwartet euch im Herzen der Stadt, in der Heidelberger Altstadt. Wenn ihr durch den Stadtteil am südlichen Neckarufer schlendert, wird es euch sprichwörtlich die Sprache verschlagen.

Von bewaldeten Berghängen umgeben, kennzeichnet sich das historische Viertel sowohl durch verwinkelte Gassen und Einflüsse des Mittelalters und Barock als auch durch charmante und gemütliche Stimmungen. Während eures Aufenthalts werdet ihr sofort merken, was Heidelberg so besonders macht und warum die Stadt mit einer hohen Lebensqualität punkten kann.

Tipp: Rundgang durch die Heidelberger Altstadt

Heidelberg, Brückentor, Altstadt
Brückentor in Heidelberg

Alte Universität – Universität Heidelberg

Wisst ihr, wo ihr die älteste Universität Deutschlands bestaunen könnt? Richtig, in Heidelberg.

Alte Universität Heidelberg Infos

Adresse: Grabengasse 1, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten: Di.-So. 10-18 Uhr

Preise: Kombi-Ticket Universitätsmuseum & Studentenkarzer Erwachsene 3€

Dementsprechend solltet ihr euch während eures Urlaubs unbedingt näher über die traditionsreiche Bildungsstätte informieren – es lohnt sich!

Dazu darf einer der top Heidelberg Tipps, die wunderschöne barocke Alte Universität Heidelbergs nicht unerwähnt bleiben. Vor Ort erwartet euch mit der Alten Aula, dem Studentenkarzer, dem Universitätsmuseum und der Universitätsbibliothek ein besonderer Ausflug in die Vergangenheit.

Heidelberg, Universität
Universität von Heidelberg

Weitere Sehenswürdigkeiten in Heidelberg

  • Rathaus Heidelberg
  • Karlstor Heidelberg
  • Heiliggeistkirche
  • Kongresshaus Stadthalle Heidelberg
  • Tiefburg Heidelberg
  • Schloss Schwetzingen
Schloss Schwetzingen Deutschland
Wunderschönes Schloss Schwetzingen

Aussichtspunkte in Heidelberg

Königstuhl | Heiligenberg | Riesenstein | Weitere

Königstuhl

Während eurer Entdeckungstour gehört ein Ausflug auf den Königstuhl Heidelbergs auf eure To-do-Liste. Der knapp 570 Meter hohe Berg verspricht atemberaubende Aussichten über die Stadt und Abwechslung vom Kulturprogramm.

Falls ihr euch sportlich betätigen wollt, solltet ihr unbedingt ein Wanderung auf den Berg planen. Außerdem könnt ihr einen Besuch am Schloss perfekt mit dem Panorama am Königstuhl verknüpfen.

Hierzu lohnt es sich, einen der Heidelberg Tipps, die sogenannte „Himmelsleiter“, genauer unter die Lupe zu nehmen. Selbstverständlich ist eine Wanderung kein Muss und ihr könnt eine spannende Fahrt mit der Heidelberger Bergbahn unternehmen.

Wenn ihr dann endlich oben angekommen seid, habt ihr nicht nur die Möglichkeit, ein atemberaubendes Panorama zu genießen, sondern mit der Familie dem Märchenparadies Heidelberg einen Besuch abzustatten oder einen Zwischenstopp in der Falknerei Tinnunculus einzulegen.

Heidelberg, Deutschland
Traumhaftes Panorama über Heidelberg

Heiligenberg

Ein weiterer erwähnenswerter Aussichtspunkt in Heidelberg ist der Heiligenberg, der quasi auf der anderen Neckarseite, also gegenüber dem Königstuhl, gelegen ist. Von dem etwa 440 Meter hohen Berg habt ihr einen fantastischen Ausblick auf die Umgebungen und wunderschönen Bauten Heidelbergs.

Außerdem bieten euch die Gegenden die Möglichkeit, auf den Spuren der Kelten, Römer und des Mittelalters zu wandeln. Besondere Highlights sind unter anderem die Klosterruinen St. Stephan und St. Michael.

Dabei solltet ihr euch zusätzlich genügend Zeit für die Erkundung der Thingstätte Heidelberg nehmen. Die Freilichtbühne wurde zur Zeit des Nationalsozialismus nach dem Vorbild antiker Theater errichtet.

Heidelberg, Natur, Flora und Fauna
Flora und Fauna in Heidelberg

Riesenstein

Über der Heidelberger Altstadt findet ihr einen weiteren Aussichtspunkt – den Riesenstein. Die Felslandschaften lassen sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Stadtzentrum schnell erreichen.

Wenn ihr gerne mal den Nervenkitzel sucht und euch dem Klettern verschrieben habt, dann seid ihr am Riesenstein genau richtig. Das beliebte Boulder- und Klettergebiet bietet ein wenig Abwechslung vom Städtetrip.

Heidelberg, Neckar
Schifffahrt auf dem Neckar bei Heidelberg

Weitere Aussichtspunkte in Heidelberg

  • Fuchs-Rondell Aussichtspunkt
  • Scheffelterrasse
  • Gaisbergturm
  • Rothsnasenhütte
Heidelberger Schloss
Aussichten vom Heidelberger Schloss

Plätze & Gärten in Heidelberg

Neckarwiese | Kornmarkt | Heidelberger Marktplatz | Weitere

Neckarwiese

Wenn ihr nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag etwas Ruhe und Entspannung braucht, solltet ihr euch auf den Weg zur Neckarwiese Heidelbergs machen. Dort lässt es sich bei heißen Sommertagen besonders gut aushalten.

Das zentrale Naherholungsgebiet der Einheimischen fügt sich auf wunderschöne Weise in die Kulissen mit Neckar, Altstadt und umliegenden Hügellandschaften. Ob bei einem entspannten Picknick, beim Toben auf dem Wasserspielplatz, beim Volleyball spielen oder Spazieren gehen – jeder von euch kommt voll und ganz auf seine Kosten.

Heidelberg Neckarwiesen, Deutschland
Neckarwiesen in Heidelberg

Kornmarkt

Inmitten der Heidelberger Altstadt findet ihr den malerischen Kornmarkt. Aber warum genau solltet ihr dem Platz einen Besuch abstatten? Ganz einfach – vor Ort findet ihr einen besonderen Foto-Spot mit einmaligem Blick auf das Schloss der Stadt. Ein top Heidelberg Tipp.

Heidelberg Kornmarkt
Kornmarkt in Heidelberg

Heidelberger Marktplatz

Der Heidelberger Marktplatz zählt zu den ältesten Plätzen der Stadt und ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch die Gassen der Altstadt. Umgeben von dem Heidelberger Rathaus, der Heiliggeistkirche und bunten Häuserfassaden solltet ihr euch einen Platz in der Sonne suchen und das faszinierende Ambiente auf euch wirken lassen.

Heidelberg, Rathaus
Architektur in Heidelberg

Weitere Plätze & Gärten in Heidelberg

  • Karlsplatz
  • Wieblinger Neckarwiese
  • Botanischer Garten
  • Philosophengärtchen
  • Heumarkt Heidelberg
  • Schlossgarten Schwetzingen
Heidelberg, Sonnenuntergang
Romantischer Sonnenuntergang über Heidelberg

Freizeitaktivitäten in Heidelberg

Philosophenweg | Zoo Heidelberg | Heidelberger Bergbahnen | Studentenkarzer | Shoppen | Weitere

Heidelberger Philosophenweg

Wenn ihr die Stadt aus besonderen Perspektiven beobachten wollt, solltet ihr den Heidelberger Philosophenweg erkunden. Auf einem teils steilen Weg werdet ihr vom Stadtteil Neuenheim auf den Heiligenberg geführt.

Außerdem erwarten euch exotische Atmosphären und fantastische Aussichten, die zum Träumen einladen. Aufgrund der besonderen klimatischen Verhältnisse mit milden Temperaturen könnt ihr am Sonnenhang der Stadt Pinien, Zitronen, Bambus oder Palmen entdecken.

Inmitten der besonderen Artenvielfalt gibt es zahlreiche Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Dort begrüßt euch einer der top Heidelberg Tipps.

Heidelberg, Philosophenweg
Philosophenweg in Heidelberg

Zoo Heidelberg

Übrigens, der Zoo Heidelberg gilt als ideales Ausflugsziel für die Jüngsten der Familie. Mit über 160 Tierarten und einem einmaligen Lernkonzept sorgt der Park für einen spannenden Ausflug in eine bezaubernde Tierwelt.

Zoo Heidelberg Infos

Adresse: Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg

Öffnungszeiten: täglich 9-19 Uhr

Preise: Erwachsene 12,80€ & Kinder 6,40€

Zusätzlich dazu sorgen zahlreiche Live-Fütterungen und Events für ein abwechslungsreiches Programm und versprechen einen unvergesslichen Tag im Zoo. Außerdem solltet ihr euch die wechselnden Ausstellungen nicht entgehen lassen, euch näher über die Zooschule Heidelberg informieren oder das interaktive Bildungsangebot des ExploHeidelberg nutzen.

Heidelberg Zoo
Heidelberger Zoo

Heidelberger Bergbahnen

Weiter geht es mit den historischen und sehenswerten Heidelberger Bergbahnen. Wollt ihr die Stadt aus einer besonderen Perspektive erleben? Dann führt euch kein Weg an den zwei Standseilbahnen vorbei.

Heidelberger Bergbahnen Infos

Adresse: Zwingerstraße 20, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten: Sommermonate 9-20 Uhr & Wintermonate 9-17 Uhr

Preise: Erwachsene Panoramaticket Hin- und Rückfahrt 12€

Zuerst geht es für euch in die Altstadt, genauer gesagt zum Kornmarkt. Dort angekommen, könnt ihr euch ein gemütliches Plätzchen in der Bahn Richtung der ehemaligen Kuranlage Molenkur suchen.

Danach bahnt ihr euch euren Weg in eine der ältesten Standseilbahnen Deutschlands und fahrt auf den Königstuhl, um atemberaubende Kulissen zu beobachten.

Heidelberger Bergbahnen, Deutschland
Traditionsreiche Heidelberger Bergbahnen

Studentenkarzer

Der Studentenkarzer Heidelbergs ist Teil des Museums der Geschichte zur Universität Heidelberg, zählt zu den top Heidelberg Tipps und verspricht einen spannenden Einblick in die Vergangenheit des Studentenlebens.

Studentenkarzer Infos

Adresse: Augustinergasse 2, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 11-16 Uhr; Sa. 11-17 Uhr

Preise: Kombi-Ticket Erwachsene 3€

In dem ehemaligen „Studentengefängnis“ mussten Studenten von 1778 bis 1914 mögliche Strafen, wie beispielsweise Ruhestörungen, absitzen. Könnt ihr euch das vorstellen?

Eine der beliebtesten Heidelberger Sehenswürdigkeiten kennzeichnet sich vor allem durch die zahlreichen Wandmalereien, die viele Studenten während des Arrests gestaltet haben.

Heidelberg, Neckar, Fluss
Einzigartige Natur am Neckar

Shoppen in Heidelberg

Was darf bei einem unvergesslichen Kurztrip natürlich nicht fehlen? Richtig, neben Sightseeing sind auch volle Einkaufstüten eine willkommene Abwechslung.

Dabei könnt ihr euch in Heidelberg auf eine der längsten Einkaufsstraßen Europas freuen. Die verkehrsberuhigte Hauptstraße schlängelt sich durch das Häusermeer der Altstadt und begeistert mit zahlreichen bekannten Modeketten und niedlichen Boutiquen.

Wenn ihr euch auf Entdeckungstour in den Gassen der Stadt begebt, werdet ihr immer wieder kleine inhabergeführte Läden entdecken und bestimmt das ein oder andere Mitbringsel finden. Aber auch die Stadtteile Bergheim und Neuenheim halten einige Überraschungen für euch bereit.

Heidelberg, Altstadt, Architektur
Romantisches Ambiente in Heidelbergs Altstadt

Weitere Freizeitaktivitäten in Heidelberg

  • Thermalbad Heidelberg
  • Deutsches Apotheken-Museum
  • alla hopp!-Anlage
  • Rhein-Neckar-Fahrgastschifffahrt
  • Sprungbude Heidelberg
  • Kurpfälzisches Museum Heidelberg
Deutsches Apothekenmuseum Heidelberg
Deutsches Apothekenmuseum in Heidelberg

Ausflugsziele ab Heidelberg

Speyer | Karlsruhe | Rothenburg ob der Tauber | Weitere

Speyer

Zu den ältesten Städten Deutschlands zählt Speyer, die sich nur etwa 30 Minuten Fahrzeit von Heidelberg befindet. Dementsprechend lohnt es sich, dem in Rheinland-Pfalz liegenden Ausflugsziel unbedingt einen Besuch abzustatten.

Ob der Dom zu Speyer, das UNESCO Welterbe, oder die historischen Profanbauten, in der Stadt könnt ihr einiges entdecken und einen spannenden Aufenthalt erleben.

Kaiserdom in Speyer
Kaiserdom in Speyer

Karlsruhe

Falls ihr genügend Zeit mitbringen solltet, lohnt sich ein Ausflug nach Karlsruhe. Die sogenannte „Fächerstadt“ begeistert durch zahlreiche architektonische Besonderheiten. Wunderschöne Atmosphären herrschen beispielsweise am Karlsruher Schloss.

Karlsruhe, Botanischer Garten
Botanischer Garten in Karlsruhe

Rothenburg ob der Tauber

Romantische und zugleich mittelalterliche Kulissen erwarten euch in der historischen Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber. Wer von euch hat nicht gleich die Bilder der wunderschönen Fachwerkhäuser und kopfsteingepflasterten Straßen im Kopf? Dabei könnt ihr euch auf eine einzigartige Geschichte, ein außergewöhnliches Flair und besondere Sehenswürdigkeiten freuen.

Historische Altstadt in Rothenburg ob der Tauber
Historische Altstadt in Rothenburg ob der Tauber

Weitere Ausflugsziele ab Heidelberg

  • Ladenburg
  • Neckargmünd
  • Deutsche Weinstraße
  • Burgenstraße
Ladenburg, Deutschland
Historische Atmosphären in Ladenburg

Nachtleben in Heidelberg

Die Stadt am Neckar ist nicht nur für seine wunderschönen Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern gilt auch als eine beliebte Studentenstadt. Dementsprechend könnt ihr euch auf ein lebendiges Nachtleben in Heidelberg freuen.

Bars & Kneipen in Heidelberg
  • Destille
  • Tangente
  • Bent Bar
  • Sonder Bar
  • Lino’s Bar

Neben urigen Kneipen habt ihr die Möglichkeit, in dem ein oder anderen hippen Club bis in die frühen Morgenstunden feiern zu gehen. Einer der top Heidelberg Tipps ist auf jeden Fall die Untere Straße.

Dort reihen sich zahlreiche Kneipen aneinander und bieten perfekte Voraussetzungen für einen unvergesslichen Abend.

Bier Tasting
Bier Tasting

Kulinarik in Heidelberg

Falls ihr durch die Straßen Heidelbergs schlendert, wollt ihr natürlich auch in dem ein oder anderen Restaurant eine Pause einlegen. Aber wo könnt ihr gut Essen gehen oder einen leckeren Kaffee trinken?

Restaurants in Heidelberg
  • Heid’s Grill & Restaurant
  • MoschMosch
  • Mandy’s Railway Diner
  • Schnitzelbank
  • Bay Jok
  • Palmbräu Gasse

Die Frage soll auf der Liste der Heidelberg Tipps natürlich nicht unbeantwortet bleiben. Zuerst müsst ihr unbedingt den berühmten „Heidelberger Studtenkuss“, ein Konfekt aus Nougat, probieren.

Beliebte Cafés, in denen ihr die entspannten Kulissen auf euch wirken lassen könnt, sind unter anderem: Konditorei Schafheutle, Café Nomad, Cafe Moro, coffee nerd oder La Fée Bar Café.

Und was wäre ein heißer Sommertag ohne eine entsprechende Abkühlung mit einem leckeren Eis? Hier solltet ihr die große Auswahl bei Schmelzpunkt oder Gelato Go testen – es lohnt sich.

Außerdem ist der Weinbau in und um Heidelberg ein interessantes Thema, wobei es sich lohnt, eine Verkostung der leckeren, regionalen Produkte auf eure To-do-Liste zu setzen.

Heidelberg, Deutschland, Urlaub
Bezaubernder Ausblick über das Dächermeer Heidelbergs

Euer Urlaub mit den Heidelberg Tipps

Das war’s mit den Heidelberg Tipps. Wenn ihr euch für einen Aufenthalt in der wunderschönen Rhein-Neckar Region entschieden habt, sucht ihr wahrscheinlich noch nach einer geeigneten Unterkunft, oder? Dazu solltet ihr euch einfach mal durch meine Reisedeals klicken und inspirieren lassen. Dort findet ihr bestimmt ein für euch passendes Schnäppchen!


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.