Die 7 schönsten Strände der Dominikanischen Republik

Hier wird euer Karibiktraum wahr

Türkisblaues Wasser, weite feinsandige Strände, ein Meer aus Palmen und purer Sonnenschein…wer fängt bei diesen Wörtern nicht an zu träumen?! Die wunderschöne Insel Dominikanische Republik, mitten in der Karibik gelegen, hat all das zu bieten. Damit ihr bei eurem nächsten Karibik Urlaub auch an den schönsten Stränden der Dominikanischen Republik entspannen könnt, zeige ich euch die 7 einmaligsten Strände.

 

1. Playa Rincón – Der paradiesischste Strand 

Der Strand Playa Rincón liegt im Nordosten der Dominikanischen Republik auf der tropischen Halbinsel Samaná, nahe des kleinen Fischerdorfes Las Galeras und wurde schon von dem Reisemagazin Condé Nast Traveler zu einem der paradiesischsten Strände der Welt ausgewählt. Am Playa Rincón könnt ihr im weißen Sand neben meterhohen Palmen in der Sonne brutzeln und euch im glasklaren Wasser wieder erfrischen. Hier müsst ihr definitiv die Schnorchelausrüstung dabei haben und euch die bunte Unterwasserwelt von der Dominikanischen Republik ansehen. Das Tauchen wird sich lohnen! Der 3km lange Playa Rincón lädt außerdem zu langen Strandspaziergängen ein, um die Umgebung weiter zu erkunden. So könnt ihr zum Beispiel auf den Süßwasserfluss Caño Frio treffen, der in das Karibische Meer fließt.

 

Playa Rincón Strand Dom Rep

Playa Rincón Strand: Palmen und Sand

2. Cayo Levantado – Die Bacardi Insel

Vor der Küste der Halbinsel Samaná liegt die Bacardi Insel. Ihr wundert euch jetzt, warum Bacardi Insel? Der Cayo Levantado erinnert nämlich an die Palmen von der berühmten Rum Werbung. Neben karibisch-blauem Wasser und weißem Sand, hat der Strand aber noch eine ganz andere tierische Besonderheit. So kann man hier jährlich 2 Monate lang von Januar bis März Wale auf der Dominikanischen Republik beobachten, die es sich anscheinend auch in der Bucht Samanás gemütlich machen wollen. Die Fahrt nach Cayo Levantado gestaltet sich auch ganz unproblematisch. Am Hafen von Santa Barbara de Samaná gibt es öffentliche Boote, die euch stündlich in Richtung Trauminsel fahren. Nach nur mit 15 minütiger Fahrzeit erwarten euch dann eine große Bar mit leckeren Cocktails und Souvenirshops.

 

Cayo Levantado Strand Dom Rep

Cayo Levantado Strand 

3. Bahía de las Águilas – Der Schildkröten Traumstrand

Wenn wir einen Blick auf die andere Seite der Dominikanischen Republik werfen, dann finden wir den eindrucksvollen 8km langen Strand Bahía de las Águilas. Die sogenannte Adlerbucht ist etwas abgeschieden und zählt zu einem wahren Inselgeheimnis der Dominikanischen Republik. Der Bahía de las Águilas liegt im Jaragua National Park und ist nur mit Speedboot oder einem Geländewagen zugänglich. Das wiederum bedeutet, ihr habt die Möglichkeit ganz allein und ungestört zu sein. Klingt verführerisch oder? Wenn ihr ins Wasser geht, trefft ihr auf eine bunte Vielfalt von Fischschwärmen, Seesternen oder karibischem Hummer. Ab August ist aber Vorsicht gegeben, denn dann schlüpfen die vielen kleinen Schildkröten.

 

Bahía de las Águilas Strand Dominikanischen Republik

Bahía de las Águilas Strand

4. Bávaro Beach – Perfekt für Wassersport

Im östlichsten Teil der Dominikanischen Republik liegt die Region Punta Cana, die vor allem bei Touristen sehr beliebt ist. Hier ist der himmlische Bávaro Strand, der mit zu den längsten und breitesten des Landes gehört. Hier werdet ihr von Karibikstränden mit türkisblauem Wasser und feinem weißen Sand wie aus dem Bilderbuch belohnt. Für alle, die sich mal richtig was gönnen wollen, können in einem der vielen All Inclusive Resorts der Dominikanischen Republik einchecken und in vollen Zügen die Seele baumeln lassen. Der Bávaro Strand bietet zudem einige Wassersportmöglichkeiten wie Parasailing zum Beispiel. Da könnt ihr den wundervollen Strand auch mal aus der Vogelperspektive betrachten.

 

Bávaro Strand Dom Rep

Bávaro Strand

 

5. Punta Rucia – Der schönste 360° Blick

Verblüffende Sonnenuntergänge, Merengue-Klänge, Schnorchelhotspot und Karibikfeeling pur verspricht die halbmondförmige Bucht von Punta Rucia. Das kleine Fischerdorf im Norden der Dominikanischen Republik birgt aber noch ein weiteres Highlight: eine 30m lange Sandbank, die von kristallklarem Wasser und einem Korallenriff umgeben ist. Der Cayo Arena garantiert nicht nur beste Aussichten auf ein unvergessliches Schnorchelerlebnis auf der Dominikanischen Republik, sondern auch einen 360° Blick auf Ozean und Küste. Mit dem Boot kann man die kleine verlassene Insel schnell erreichen und vergisst dabei völlig die Zeit aber das ist hier erlaubt.

Punta Rucia Strand: einer der schönsten in der Dominikanischen Republik

Punta Rucia Strand

 

6. Playa Grande – Der perfekte Surfstrand

Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Playa Grande ein sehr großer und breiter Strand mit goldenem Sand und perfekten Surfbedingungen auf der Dominikanischen Republik . Wer sich bis jetzt noch nicht aufs Surfbrett getraut hat, kann sich Hilfe und Equipment bei der Surfschule holen, die direkt vor Ort ist. Eine weitere Besonderheit ist der Nationalpark Cabo Frances Viejo, der sich direkt an den Playa Grande anschließt und zu abenteuerlichen Erkundungstouren einlädt. Außerdem zählt der Strand mit zu den saubersten und sichersten des Landes und ist somit zu recht einer der schönsten Strände der Dominikanischen Republik.

 

 Playa Grande Strand Dominikanische Republik

 Playa Grande Strand

7. Lanza del Norte – Das Juwel der Dominikanischen Republik

Zum Schluss soll ja bekanntlich immer das Beste kommen, deswegen nehme ich euch jetzt mit zum Strand Lanza del Norte. Dieser Strand gilt als echter Geheim-Tipp der Dominikanischen Republik und verzaubert euch mit seiner naturbelassenen Schönheit, tropischen Vegetation und faszinierenden Stille. Hier könnt ihr ohne nervige Touristen innehalten, unter Kokospalmen aufs Meer Blicken und euer Leben ausgiebig genießen. Der Lanza del Norte ist zwar etwas schwer zu erreichen aber aufgrund der unbeschreiblich tollen Idylle jeden Ausflug wert und kann sogar noch mit einem Besuch des Playa Moron verbunden werden. Und genau deshalb ist der Lanza del Norte mit einer der schönsten Strände der Dominikanischen Republik.

 

Lanza del Norte Strand Dom Rep

Lanza del Norte Strand

 

Dominikanische Republik Deals

 

Ihr seht selbst, die schönsten Strände der Dominikanische Republik sind wirklich außergewöhnlich schön. Es gibt aber noch so viel mehr auf der karibischen Insel zu entdecken als sich an den schönen Stränden zu sonnen. Wenn ihr gerne noch mehr Infos über die Dominikanische Republik bekommen wollt, dann lest euch doch einfach den Dominikanische Republik Tipps Artikel durch. Eine Reise zu der Dominikanischen Republik kann ich euch nur empfehlen. Wenn ihr auf der Suche nach einem Urlaubsschnäppchen seid, dann schaut bei meinem Reisesuchportal vorbei.

Weitere Karibik Strände

Blauer Oldtimer am Strand auf Kuba

Die 9 schönsten Strände auf Kuba

Wo sind die schönsten Strände auf Kuba?

Urlaub auf den Bahamas

Die 11 schönsten Strände auf den Bahamas

Endlose karibische Sandstrände, strahlend blaues Wasser und mehr!

Urlaub auf Jamaika

Die 8 schönsten Strände auf Jamaika

Alle Informationen zu den schönsten Stränden der Karibikinsel Jamaika

Urlaub in der Karibik

Urlaub in der Karibik

Das Paradies ruft! Praktischer Reiseführer für die schönsten Urlaubsorte auf den Karibischen Inseln

Weitere Angebote: Dominikanische Republik Urlaub

Schreibe einen Kommentar