Die 10 schönsten Strände in Tunesien

Der ultimative Strand Guide für euren Urlaub in Tunesien

Tunesien gehört nicht nur zu der Liste der Antike Städte sondern auch zu den besten Urlaubszielen Sommer 2019. Und das hat seine Gründe, denn Tunesien punktet mit traumhaften Stränden und einer spannenden Kultur. Wo ihr die die schönsten Strände in Tunesien finden könnt, zeige ich euch nun im Überblick.

 

Die schönsten Strände in Tunesien


1. Der Strand von Mahdia – Ein Alleskönner

Der Strand Mahdia ist ein echter Alleskönner und erfüllt euch jeden Wunsch. Deshalb ist er auch immer gut besucht und darf bei den schönsten Stränden in Tunesien nicht fehlen. Türkisfarbenes Wasser und lange feine Strände laden euch zum Sonnenbaden, Entspannen und Baden ein. Vor allem Familien zieht es gerne an diesen Strand. Ihr könnt euch dort über ein breites Sport- und Freizeitangebot wie Bananaboot und Fallschirmspringen freuen. Doch auch Verliebte können es sich hier am langen Dünenstrand auf dem Cap Afrique gut gehen lassen.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

2. Chott Meriem – Abseits des Massentourismus

Wer es eher ruhiger und abseits der großen Menschenmassen mag, dem wird der Strand von Chott Meriem gefallen. Er befindet sich um die fünf Kilometer entfernt vom Port El Kantaoui. Der Strand von Chott Meriem gehört mit seinem strahlend blauem Wasser auf jeden Fall zu den schönsten Stränden in Tunesien. Ihr könnt euch hier in der Sonne brutzeln, am Strand abhängen und einfach die Seele baumeln lassen. Die meisten Besucher des Strandes sind überwiegend Einheimische und Tunesier. Demnach bekommt ihr hier einen authentischen Einblick in das Leben der Einheimischen.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

3. Sidi Mahréz – Der beliebteste Strand von Djerba

Die größte Mittelmeerinsel Afrikas Djerba befindet sich in Tunesien. Auf ihr findet ihr die schönsten Strände in Tunesien. Der Strand Sidi Mahréz auf Djerba ist dabei der beliebteste und ist immer recht gut besucht und zieht viele Besucher an. Das liegt unter anderem daran, dass hier für jeden Geschmack etwas dabei ist. Es gibt unterschiedliche Abschnitte. An dem einen gibt es zum Beispiel ein größeres Wassersport und Aktivitäten-Programm und an dem anderen hingegen Ruhe pur, die zum Entspannten, Sonnenbaden oder Spazierengehen einlädt.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

4. Seguia – Der Strand für Familien und junge Leute

Im Südosten von Djerba findet ihr den nächsten der schönsten Strände in Tunesien nämlich den Strand Seguia. Hier erwartet euch ein weicher feiner Sandstrand mit strahlend blauem Wasser sowie ein breites Wassersportangebot wie Jetski, Kanu, SUP, Schnorcheln oder Segeln. Der Strand zieht besonders junge Menschen sowie Familien an. Dennoch ist es hier ruhiger als am gut besuchten Sidi Mahréz Strand.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

5. Sidi Djimour – Der unentdeckte Juwel

Am ruhigsten und am wenigsten touristisch ist der Strand Sidi Djimour von Djerba. Hier könnte absolute Ruhe erleben und vor den Menschenmengen flüchten. Wer also so richtig die Seele baumeln lassen will sollte den Sidi Djimour, einen der schönsten Strände in Tunesien, auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Allerdings ist er etwas schwierig zu erreichen und ihr könnt ihn nur über eine Sandpiste erreichen. Kurz vor der Küste könnt ihr außerdem die beeindruckende weiße Festung, die Sidi-Djimour-Moschee, besuchen.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

6. Yasmine Hammamet – Die beliebte Urlaubsregion

Der Strand Yasmine Hammamet ist eines der größten und beliebtesten Urlaubsregionen in Tunesien. Deshalb darf er bei den schönsten Stränden in Tunesien natürlich nicht fehlen. Er ist umgeben von etlichen Vier- oder Fünf-Sterne-Anlagen mit eigenen kleinen Shopping Passagen, All-Inclusive Angeboten und großen Pools. Wer also Lust auf einen richtigen All-Inclusive Urlaub hat und all seine Sorgen vergessen mag, der ist hier genau richtig. Der Strand punktet mit seinen weitläufigen eineinhalb Kilometern feinen Sandstrand sowie kristallklarem Wasser.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

7. Der lebhafte Hafenort Port el Kantaoui

Der Ort Port el Kantaoui ist ein weiteres sehr beliebtes Reiseziel für Urlauber. Neben dem luxuriösen Yachthafen, befinden sich dort etliche Vier- oder Fünf-Sterne-Hotels sowie ein traumhaft langer Strand mit klarem strahlenden Meer. Am Strand von Port el Kantaoui gibt es viel zu erleben. Außerdem befindet sich nur wenige Kilometer entfernt die drittgrößte Stadt Tunesiens Sousse. Wer also gerne einen abwechslungsreichen, lebhaften Tunesien Urlaub verbringen möchte, der kann diesen an einem der schönsten Strände in Tunesien in Pot el Kantaoui erleben.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

8. Tabarka – Das ruhige Taucherparadies

Im Nordwesten von Tunesien findet ihr den Strand von Tabarka. Da es hier etwas kälter als in anderen Regionen Tunesiens werden kann ist die Region auch etwas weniger besucht. Dass heißt wenn ihr euch mehr nach Ruhe sehnt ist dieser Ort ideal für euch. Aufgrund der imposanten Felsen und beeindruckenden Korallenriffe ist Tabarka für Tauchen und Schnorchler besonders interessant. Das macht ihn zu einem der schönsten Strände in Tunesien.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

9. Ras Mostafa – Der verlassene Strand

Auf der kleinen Halbinsel Cap Bon in Tunesien befindet sich der unentdeckte und unbebaute Strand Ras Mostafa. Er ist umgeben von ca. 30 Meter hohen kilometerlangen Dünen. Hier werdet ihr neben dem weißen Strand und dem Ozean nicht mehr finden. Denn kaum jemand kommt zu diesem versteckten und unentdecktem Strand. Alle Entdecker und Abenteurer, doch auch Ruhesuchende sollten Ras Mostafa, einen der schönsten Strände in Tunesien einen Besuch abstatten.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

10. Nabeul – Bummeln, Kultur und Strand

Nabeul ist ein beliebter Urlaubsort in Tunesien. Denn hier könnt ihr viel entdecken und erleben, ob beim Wochen- oder Viehmarkt, beim Bummeln oder bei einem Besuch der Großen Moschee – langweilig wird euch hier nicht. Dazu kommt noch, dass ihr hier einen der schönsten Strände in Tunesien finden könnt. Der von Palmen umgebene Strand erstreckt mit 25 Metern Breite über vier Kilometer. Der traumhafte Strand lädt zum Baden und Entspannen ein. Doch auch Aktivitäten wie Beachvolleyball, Jetski oder Kanu könnt ihr hier machen. Die Stadt ist außerdem für ihre hochwertigen Keramikwaren bekannt.

Die 10 schönsten Strände in Tunesien

 

Auf nach Tunesien

 

Damit kommen wir auch schon zum Ende der 10 schönsten Strände in Tunesien. Na, wenn das mal nicht nach einem Urlaubsschnäppchen für Tunesien schreit. Buchen könnt ihr dies am besten über meine Reisesuchmaschine

 

Weitere Orient Tipps:

Tunesien Tipps

Tunesien Tipps

Ein Tunesien Guide, der euren Urlaub unvergessen macht
Die 10 schönsten Strände in Ägypten

Die 8 schönsten Strände in Ägypten

Wo ihr die besten Plätze für euren Strandurlaub findet
Sidi Bou Said im Norden von Tunesien

Beste Reisezeit Tunesien

Diese Monate sind perfekt für eine Reise in das nordafrikanische Land
Die schönsten Strände Marokkos

Die schönsten Strände in Marokko

Entspannen zwischen Wüste und traumhaften Küsten

Schreibe einen Kommentar