Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

Wo ihr die schönsten Plätze unter der Sonne findet

Hallo liebe UHUs, ihr plant demnächst eine Sardinien Reise? Dann solltet ihr euch unbedingt vorab mal über die schönsten Strände auf Sardinien informieren, denn dann wisst ihr direkt wo es die coolsten Buchten, Strandabschnitte und Plätze an der Sonne gibt. Meine 10 Favoriten stelle ich euch jetzt einmal vor.

 

1. Cala Spinosa – Der kleine Strand

Wenn ihr auch so Fans von kleinen versteckten Buchten seid, wie ich, dann müsst ihr euch unbedingt einmal die Cala Spinosa anschauen. Für mich gehört diese Bucht definitiv ganz oben auf die Liste der 10 schönsten Strände auf Sardinien. Ihr findet sie auf der Halbinsel Capo Testa, die ja allein schon super sehenswert ist.. Allerdings solltet ihr euch festes Schuhwerk mitnehmen, denn den Strand erreicht ihr nur über einen steilen Abstieg direkt neben dem Restaurant „Sea Lounge“.

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

2. Li Cossi – Der beliebte Strand

Ein bisschen größer, aber ebenso schön, ist die Bucht Li Cossi. Hier findet ihr eingebettet zwischen Meer und Lagune einen einzigartigen Traumstrand. Leider ist der flachabfallende Strand aber längst kein Geheimtipp mehr. Und so tummeln sich hier vor allem in der Hochsaison viele Badelustige und Familien. Ich empfehle euch also eher die Nebensaison für einen Besuch der Bucht.

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

3. La Cinta – Der weiße Strand

Als nächstes kommen wir zum La Cinta Strand bei San Teodoro. Wenn man sich den weißen Puderzuckersand so anschaut, dann dürfte es kein Wunder sein, warum La Cinta ebenfalls zu den schönsten Stränden auf Sardinien zählt. Die scheinbar endlose Weite (die sehr ungewöhnlich für Sardinien ist), das kristallklare Wasser und die traumhafte Aussicht auf die Felseninsel Isola Tavolara runden das Ganze noch ab. Vor allem bei Wassersportlern ist dieser Strand sehr beliebt, da er viel Platz für jegliche Aktivitäten bietet.

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

4. Cala Brandinchi – Der Karibikstrand

Absolutes Traumpotential – und damit zurecht auf unserer Liste der schönsten Strände auf Sardinien – hat die Cala Brandinchi. Dieser Strand wird nicht ohne Grund gerne als „Klein-Tahiti“ bezeichnet. Hier gibt es feinsten Puderzuckersand und glasklares Wasser bis zum Grund. Beste Bedingungen zum Planschen oder Sonnenbaden sind also gegeben. Wer den Tag hier verbringt, der vergisst glatt, dass er sich noch in Europa befindet.

Außerdem gibt es hier ein paar Schritte weiter gleich noch einen anderen tollen Strand – den Lu Impostu. Wer sich also irgendwann an der Aussicht satt gesehen hat, der kann sich einfach sein Handtuch schnappen, hinter die bewaldete Landzuge spazieren und befindet sich direkt an der nächsten tollen Bucht.

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

5. Bassa Trinita – Der Dünenstrand

Jetzt begeben wir uns ausnahmsweise mal weg von Sardinien auf das kleine Nachbararchipel La Maddalena. Dort findet ihr die große Bucht Bassa Trinita (oder auch Baia Trinita oder Cala Maiore). Diese ist eine der wenigen Buchten auf La Maddalena, die über feinen, beigen Sand und Dünen verfügt. Außerdem punktet der Strand mit glasklaren Wasser und, dank der vorgelagerten Felsinseln Isolotti dei Colombi und dei Porri, eine traumhaft schöne Unterwasserwelt. Ihr solltet also auf keinen Fall Taucherbrille und Schnorchel vergessen, wenn ihr euch auf den Weg hierher macht. Aber nicht nur bei Schnorchlern ist dieser Strand sehr beliebt. Auch Familien mit Kindern kommen gerne hierher, da das Wasser nur sehr flach abfällt und daher super für Kinder ist. Allerdings kann es hier unter Umständen auch mal recht windig werden, sodass einem der feine Sand ins Gesicht weht.

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

6. Cala Mariolu – Der schwer erreichbare Strand

Der nächste Strand den ich euch vorstellen möchte befindet sich in der Bucht von Cala Mariolu am Golfo di Orosei. Der Strand ist durch ein paar Karstfelsen in zwei Teile geteilt. Wer will kann oben hinauf klettern und die Aussicht auf das glitzernde Wasser genießen.

 

Es ist allerdings nicht so leicht die Cala Mariolu zu erreichen, denn mit dem Auto kann man hier nicht mal eben ranfahren. Viel mehr braucht es einen knapp 3-stündigen Fußmarsch. Wer ohnehin zu den Aktivurlaubern gehört, für den ist dieser Ausflug sicherlich jede Minute wert, denn ihr werdet mit traumhaften Aussichten für die Mühen belohnt. Wer aber keine Lust auf Wandern hat, der kann sich auch eine Bootstour entlang des Golfo di Orosei buchen. Üblicherweise fahrt ihr dann gleich drei traumhafte Buchten ab: Cala Mariolu, Cala Biriola und Cala Luna.

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

7. Spiaggia di Piscinas – der abgeschiedene Strand

Jetzt widmen wir uns mal dem Süden von Sardinien. Dort an der Costa Verde liegt der Spiaggia di Piscinas, ein abgeschiedener, sieben Kilometer langer Strand mit hohen Dünen, weichem Sand und strammen Westwind. Hier ist es aufgrund der Weite und der schlechten Zuführung über eine schmale Schotterpiste noch recht ruhig und nicht so überlaufen, wie auf anderen Stränden der Insel.

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

8. Spiaggia di Punta Molentis – der geteilte Strand

Ebenfalls nur über einen unbefestigten Schotterweg zu erreichen ist der Spiaggia di Punta Molentis. Dennoch finden sich hier vor allem in der Hochsaison viele Touristen, da dieser Strand einfach die perfekten Bedingungen für unbeschwertes Badevergnügen bietet.

 

Der Strand öffnet sich zu zwei Seiten dem Meer. Auf der einen Seite tummeln sich vor allem Familien, da die Kinder hier im flachen Wasser gefahrlos planschen können. Auf der anderen Seite kommen Schnorchler zwischen den Felsen voll auf ihre Kosten und können so einiges in der Unterwasserwelt entdecken.

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

9. Masua – Der romantische Strand

Auch wenn der Masua Beach vielleicht rein technisch nicht zu den schönsten Stränden auf Sardinien gehört, so muss er auf dieser Liste trotzdem erwähnt werden. Und ich verrate euch auch warum: Wegen der Aussicht!

 

Der Blick, der sich euch hier bietet ist einfach unschlagbar. Da macht es nichts, dass der Sand etwas grobkörniger und das Wasser nicht ganz so glasklar ist, wie auf dem Rest der Insel. Etwa 133 Meter ragt der Pan di Zucchero, eine einzigartige Felsformation, aus dem Wasser. Vor allem bei Sonnenuntergang ist das ein unvergesslicher Anblick – auch ohne Instagram-Filter!

 

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

10. La Pelosa – Der berühmte Strand

Zu guter Letzt machen wir uns nochmal auf den Weg in den Norden und schauen uns das malerische alte Fischerdorf Stintino an. Denn hier liegt der Strand La Pelosa, einer der berühmtesten und beliebtesten Strände auf Sardinien. Kein Wunder, wenn ihr mich fragt. Kristallklares, glitzerndes Wasser, feiner Sandstrand und ein einzigartiger Blick ziehen einfach jeden in ihren Bann. Dementsprechend voll ist es hier in der Hochsaison aber auch leider. Ich empfehle euch daher lieber in der Nebensaison oder morgens bzw. abends hierher zu kommen.

Die 10 schönsten Strände auf Sardinien

 

Natürlich gibt es noch viel mehr tolle Strände auf der schönen Mittelmeerinsel. Diese 10 gehören für mich persönlich zu den 10 schönsten Stränden auf Sardinien. Habt ihr noch andere in Petto oder vielleicht sogar ein paar echte Geheimtipps? Lasst mir gerne ein paar Kommentare da!

 

Und wer von euch jetzt Lust auf Sardinien Urlaub bekommen hat, der wirft am besten mal einen Blick in meine Reisesuchmaschine oder stöbert durch meine Sardinien Deals.

 

Weitere schöne Strände:

Sardinien Error Fare 1 Woche All Inclusive im 4* Hotel schon für 193€

Die 11 schönsten Strände in Italien

Bella Italia - die unglaublich schöne Strände auf Sardinien, Sizilien, Kalabrien und mehr
Die schönsten Strände auf Sizilien

Die schönsten Strände auf Sizilien

Die 7 schönsten Plätze zum Baden, Sonnen und mehr!
Die X schönsten Strände auf Mallorca

Die 11 schönsten Strände auf Mallorca

Der ultimative Strand-Guide für die Balearische Lieblingsinsel der Deutschen

Die 7 schönsten Strände auf Menorca

Der ultimative Strand Guide für die schöne Baleareninsel Menorca

Anzeige

Weitere Schnäppchen: Sardinien Urlaub

Schreibe einen Kommentar