Beste Reisezeit Paris

Alles zum Wetter und Klima in der Stadt der Liebe

Die beste Reisezeit in Paris geht grundsätzlich von Mitte Mai bis Mitte September. Jedoch lässt sich die französische Metropole das ganze Jahr über bereisen. Nichtsdestotrotz solltet ihr euch vorher ein wenig mit dem Klima in Paris auseinandersetzen, damit ihr genau wisst, was in den Koffer gehört. Aus diesem Grund nehmen wir das Klima und die Jahreszeiten in Paris jetzt genauer unter die Lupe.


Wann ist die beste Reisezeit für Paris?


Wie ist das aktuelle Wetter in Paris?

Reisewetter Paris

Klima in Paris

Um das Klima in Paris zu verstehen, sollten wir uns vorher die geografische Lage anschauen. Die französische Hauptstadt liegt nämlich im nördlichen Landesinneren, in der Region Île-de-France. Damit liegt Paris in der gemäßigten Klimazone, ähnlich zu dem Klima in Süddeutschland. Die Sommer sind warm und größtenteils trocken, während die milden Wintermonaten viel Niederschlag mit sich bringen. Doch wie sehen die einzelnen Jahreszeiten im Detail aus? Das klären wir im nächsten Abschnitt.

Klimatabelle für Paris

Paris Klimatabelle
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar2 – 7210
Februar2 – 839
März5 – 12410
April7 – 1669
Mai10 – 20610
Juni13 – 2379
Juli15 – 2578
August15 – 2577
September12 – 2168
Oktober9 – 1649
November5 – 11210
Dezember3 – 8211

Jahreszeiten in Paris

Sommer in Paris

Die Pariser Sommer zeichnen sich durch warme und lange Sommertage aus, mit den optimalen Temperaturen für Outdoor-Aktivitäten. Allerdings ist das Wetter ein wenig wechselhaft, weshalb es hin und wieder auch einige kühle und regnerische Tage mit stürmischen Gewittern gibt.

Grundsätzlich ist der Sommer in Paris aber als Reisezeit geeignet. Als wärmster Monat gilt der Juli, während der August sich den Titel als trockensten Monat verdient hat. Das ist auch der Grund, weshalb der Sommer als beste Reisezeit für Paris gilt. Schnappt euch eure/n Liebste/n und verbringt eine sonnige Zeit in der Stadt der Liebe und schießt romantische Bilder vor dem Eiffelturm.

Romantisches Dinner in Paris

Winter in Paris

In den Wintermonaten hingegen, wird es in der französischen Hauptstadt eisig kalt. Die Temperaturen bewegen sich meist zwischen 0 und 10°C, es regnet für gewöhnlich mehrere Stunden am Stück und die Sonne lässt sich relativ selten blicken. Zudem sind Schnee und Eis keine Seltenheit. Sollten allerdings die Atlantik Strömungen herrschen, dann kann sich das Blatt ganz schnell wenden. Die Temperaturen können auf bis zu 14°C ansteigen, allerdings bleibt der Regen. Allerdings ist der Winter in Paris toll, um Silvester in der französische Metropole zu feiern.

Silvester in Paris

Silvester in Paris

Frühling  und Herbst in Paris

Die Jahreszeiten dazwischen sind gezeichnet von wechselhaftem Wetter. Die Jahreszeiten Frühling und Herbst in Paris sind eher kühl und wetterwendisch, sodass es selbst im April noch schneien kann und bis in den Mai noch ziemlich kalt ist. Da das Wetter also ziemlich launisch ist, sind diese beiden Jahreszeiten nicht so super als Reisezeit geeignet, wie eben der Sommer.

Wem ein wenig Regen und Kälte jedoch nichts ausmachen, der kann in den Nebensaisons nach Paris kommen und ein paar Kröten sparen. Denn im Frühling und Herbst sind die Hotels in Paris weitaus günstiger als im Sommer. Denkt aber daran, warme und regenfeste Kleidung einzupacken, dann sollte eurem Urlaub in Paris nichts mehr im Wege stehen.

Skyline von Paris

Skyline von Paris mit Eiffelturm

Die beste Reisezeit für Paris ist also die Zeit von Mai bis September. Grundsätzlich könnt ihr aber zu jeder Zeit anreisen, solange ihr an passende Kleidung und einen Regenschirm denkt. Auf der Suche nach günstigen Paris Deals, solltet ihr mal durch meine Reisesuchmaschine stöbern. 

 

Auf in die Stadt der Liebe!

 

Klima und Wetter in Frankreich

 

Hier weiterlesen:

Paris Tipps

Die besten Tipps für einen Urlaub in der französischen Hauptstadt
Pink Hotel Paris 2 Tage für 31€ im Sommer

Kostenlose Aktivitäten in Paris

Gratis Stadtführung, Konzert, Bootsfahrt, Museen uvm.
Silvester in Paris

Silvester in Paris

Die besten Tipps zum Jahreswechsel
Die 7 besten Skigebiete in Frankreich

Die 7 besten Skigebiete in Frankreich

Grenzenloser Pistenspaß im Nachbarland
Zwischen Biarritz und Marseille die schönsten Strände in Frankreich

Die 9 schönsten Strände in Frankreich

Sie sind einfach im ganzen Land verteilt - findet euren Lieblingsstrand und genießt einen schönen Urlaub in Frankreich

Weitere Angebote: Frankreich Urlaub / Paris Urlaub

Schreibe einen Kommentar