Therme Bad Wörishofen

Ein Stück Südsee mitten im Allgäu

Habt ihr schon einmal was von der Therme Bad Wörishofen gehört? Nicht? Dann wird es schleunigst Zeit, denn sie gehört zu den besten Thermen in ganz Deutschland. Schon beim Betreten der Therme löst die lichtdurchflutete Halle absolute Urlaubsstimmung aus. Wegen ihrer exotischen Aufmachung trägt die Therme auch den Spitznamen Südsee-Therme im Allgäu.

Wenn das nicht vielversprechend klingt, weiß ich auch nicht. Damit ihr bestens auf euren Ausflug in die Therme vorbereitet seid, klappern wir heute alle Themenbereiche und Angebote ab. Außerdem gibt es hilfreiche Infos zur Anfahrt, Öffnungszeiten und Preisen. Damit steht eurem Besuch in der Südsee-Therme im Allgäu nichts mehr im Wege. Eine wichtige Information vorab: Für einen Besuch in der Therme Bad Wörishofen müsst ihr mindestens 16 Jahre alt sein. Ausnahme sind die wöchentlichen FamilienSamstage von 9 bis 18 Uhr. 


Alle Infos zur Therme Bad Wörishofen


Preise für die Therme Bad Wörishofen

Preistabelle
AufenthaltsdauerThermenparadiesSauna inkl. Therme & Vitalbad
2 Std.17€27€
4 Std.23€33€
Tageskarte32€42€
 Sa,So & Feiertag+3€+3€
Verlängerung je angefangene halbe Stunde+1,50€+1,50€

Anreise zur Therme Bad Wörishofen

Für alle, die nicht wissen, wo Bad Wörishofen genau liegt, kommt jetzt die Aufklärung: Die Kurstadt im Unterallgäu in Bayern, etwa 45 Minuten südwestlich von Augsburg. Falls ihr euch dazu entschieden habt, mit dem Auto anzureisen, nehmt ihr von München aus am besten die A96 mit der Ausfahrt Bad Wörishofen.

Wer aus Richtung Augsburg kommt, nimmt die B17 auf die A96 in Richtung Lindau/Memmingen. Und wer aus dem Raum Lindau/Memmingen angereist kommt, nimmt ebenfalls die A96 mit der Ausfahrt Bad Wörishofen.

 

Für alle, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen ist der Thermenbus vom Bahnhof Bad Wörishofen eine gute Option. Dieser fährt einmal pro Stunde in beide Richtungen. 

 

Strand mit Sonnenliegen

© Therme Bad Wörishofen | Strand mit Sonnenliegen

Öffnungszeiten für die Therme Bad Wörishofen

Öffnungszeitentabelle
TagTherme
Montag – Mittwoch10 – 22 Uhr
Donnerstag & Freitag10 – 23 Uhr
Samstag9 – 18 Uhr (Familientag) / 19 – 24 Uhr (Textilfrei)
Sonntag9 – 22 Uhr

Themenbereiche in der Therme Bad Wörishofen

Die wichtigsten Infos, was die Anreise, Preise und Öffnungszeiten angeht, kennt ihr ja jetzt schon. Wird Zeit sich der Therme und ihrer Ausstattung zu widmen. Grundsätzlich kann die Therme in drei Bereiche gegliedert werden, die wir jetzt mal genauer unter die Lupe nehmen.

Thermenparadies

Den größten Teil der Badeanstalt macht das Thermenparadies aus. Hier findet ihr acht Becken mit Temperaturen von 34° bis 37°C, die alle bis zum Rand mit heilendem Wasser gefüllt sind. Das Thermalwasser wird aus einer 1.100 Meter tiefen Quelle gewonnen und die heilende Wirkung wurde sogar staatlich anerkannt. Wusstet ihr, dass regelmäßiges Baden in Thermalheilwasser zu Linderungen von Muskelverspannungen, Osteoporose und bei Unfall- sowie Sportverletzungen beiträgt und wahre Wunder wirken kann?

Einige der Becken sind mit wertvollen Mineralien angereichert und haben dadurch eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung. Ein Bad im Calcium-Lithium-Becken z.B. verspricht die Anregung des Stoffwechsels, die Straffung der Haut und Vorbeugung gegen Osteoporose. Das Wasser im Schwefel-Becken hingegen soll entzündungshemmend wirken, die Wundheilung anregen und die Durchblutung fördern.

Solebecken in der Therme Bad Wörishofen

© Therme Bad Wörishofen | Solebecken in der Therme Bad Wörishofen

Ganz neu in der Therme ist das Salzstadl im Thermenparadies. Die Rede ist von einem Raum voller Salzkristalle aus dem Himalaya, welche für ein mineralisches Klima wie am Meer sorgen. So nehmt ihr bei jedem Atemzug wertvolle Mineralien wie Jod, Magnesium, Kalzium, Eisen und mehr auf. Das wirkt sich positiv auf die Atemwege, das Immunsystem und Allergien aus. Der Zutritt in das Thermenparadies ist ab 16 Jahren.

Die gesamte Therme ist übrigens von einer riesigen Glaskuppel umschlossen. Diese wird bei schönem Wetter geöffnet und verwandelt die Therme im Nu in ein Freibad. Vergrabt die Füße im Sand, fläzt euch unter eine der schattenspendenden Palmen und gönnt euch einen kühlen Drink an der hübschen Poolbar. In nur acht Minuten verwandelt sich die Therme dank der zu öffnenden Kuppel in ein exklusives Freibad.

Thermensee in der Therme Bad Wörishofen

© Therme Bad Wörishofen | Thermenparadies in der Therme Bad Wörishofen

Vitalbad & Saunen

Weiter geht es in den zweiten Themenbereich: Vitalbad & Saunen. Das textilfreie Vitalbad wird auch liebevoll Südsee genannt und lasst mich euch eins sagen, hier kommt wirklich Südseefeeling auf. Das temperierte Becken wird von echten, sattgrünen Palmen und exotischen Orchideen eingerahmt, die euch im Nu in Urlaubsstimmung versetzen.

Absolute Entspannung findet ihr anschließend in einer der 12 abwechslungsreichen Saunen der Therme Bad Wörishofen. Neben klassischen Schwitzbuden, wie zwei Kelo-Saunen, einem Blockhaus und einer Kräutersauna, gibt es auch einige einladende Erlebnissaunen. Die 70°C warme Meditationssauna wurde z.B. ganz im Japanischen Stil errichtet und besticht mit einem Ausblick auf ein Aquarium mit schillernden Koifischen.

Im Stile des Colosseums wurde die Römer-Sauna erbaut. Bei muckeligen 65°C und den Klängen klassischer Musik könnt ihr hier die Füße hoch legen und die Wärme auf euren Körper wirken lassen. Oder ihr macht einen Abstecher zur 95°C heißen Strandsauna. Von der kuscheligen Kajüte aus habt ihr den  besten Ausblick auf den glitzernden Thermensee und könnt alle Alltagssorgen vergessen. Auch dieser Bereich der Therme ist ab 16 Jahren.

Meditationssaune mit Aquarium in der Therme Bad Wörishofen

© Therme Bad Wörishofen | Die Meditationssauna mit Aquarium in der Therme Bad Wörishofen

Sport- und Familienbad

Im Gegensatz zu den beiden anderen Thermenbereichen, sind im Sport- und Familienbad blueFun auch Familien mit kleinen Kindern willkommen. Hier findet ihr auch ein 25 Meter langes Becken zum entspannten Bahnen ziehen bei angenehmen 28°C.

Zur Ausstattung gehören auch einige actiongeladene Rutschen, die garantiert alle Kinderaugen zum Strahlen bringen. Auch das Spiel- und Lernbecken ist wie gemacht für die kleineren Badegäste und lockt mit Schwimmnudeln und Wassertieren.

Für die ganz Kleinen hat die Therme sogenannte Bambini-Pools eingerichtet. Die flachen Wasserbecken sind auf 35°C erwärmt und bestechen mit Mini-Rutschen und anderem Wasserspielzeug. Dieser Bereich lässt also keine Wünsche offen.

Der Bambini-Pool in der Therme Bad Wörishofen

© Therme Bad Wörishofen | Der Bambini-Pool in der Therme Bad Wörishofen

Angebote & Events in der Therme Bad Wörishofen

Bevor ihr jetzt voller Vorfreude die Taschen packt und loszieht, solltet ihr euch noch über die Angebote & Events in der Therme Bad Wörishofen informieren.

Alle Geburtstagskinder unter 16 Jahren erhalten zum Beispiel freien Eintritt in das Sport- und Familienbad blueFun. Oder können sogar einen ganzen Kindergeburtstag in dem Erlebnisbad schmeißen. Alle älteren Geburtstagsgäste sahnen eine Bonusstunde in der Therme ab.

Zwar sind das Thermenparadies, das Vitalbad und die Saunen  grundsätzlich erst für Gäste ab 16 Jahren, allerdings gibt es eine Ausnahme. Am FamilienSamstag in der Therme Bad Wörishofen können auch Badegäste unter 16 Jahren die Attraktionen der Therme nutzen. Jeden Samstag von 9 bis 18 Uhr könnt ihr also mit der kompletten Rasselbande in die Thermalbecken hüpfen und die Alltagssorgen hinter euch lassen.

Auch für Menschen mit Behinderung hat die Therme ihre Tore stets geöffnet. Die Thermenanlage ist komplett ebenerdig und daher auch ideal für Rollstuhlfahrer. Auch sonst beweist sich die Therme mit ihrem Wasserlift und den großzügig geschnittenen Umkleidekabinen als behindertengerecht. An der Kasse können sogar wasserfeste Rollstühle ausgeliehen werden und die Begleitperson zahlt keinen Eintritt.

Felsenduschen in der Therme Bad Wörishof

© Therme Bad Wörishofen | Felsenduschen in der Therme Bad Wörishofen

Hotels in Bad Wörishofen

Euer Ausflug in die Therme Bad Wörishofen

Und, habt ihr schon die Badelatschen an und seid bereit für einen erholsamen Tag in der Südsee-Therme von Bayern? bevor ihr jetzt jedoch aus der Haustür stürmt, solltet ihr euch noch einen Augenblick Zeit nehmen, um durch meine Urlaubsdeals zu stöbern. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist nämlich ein passendes Schnäppchen für euren nächsten Thermenbesuch dabei. 

 

Alle Thermen Deals

Therme Bad Wörishofen mit Hotel

 

Weitere Thermen in Deutschland:

Reiseziele: Bad Wörishofen, Bayern, Deutschland

Schlagworte: .


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?