Santa Claus Village

Das Weihnachtsmanndorf in Finnland

Liebe Uhus, wusstet ihr dass der Weihnachtsmann einen offiziellen Wohnsitz hat? Nein? Dann kläre ich euch mal auf. Denn in Lapplands Hauptstadt Rovaniemi im Norden Finnlands befindet sich die Heimat des Weihnachtsmanns im Santa Claus Village. Ich zeige euch alle Infos zum Dorf des Weihnachtsmanns direkt am Nördlichen Polarkreis.

 

Den Weihnachtsmann persönlich treffen

Das Santa Claus Village im tiefsten Norden Finnlands, gilt als die offizielle Heimat des Weihnachtsmannes.  Sogar das ganze Jahr über könnt ihr euch hier über weihnachtliche Stimmung und einen Besuch beim Weihnachtsmann freuen. Im wohl schönsten Gebäude im Weihnachtsmanndorf mit kunstvoll geschmückten Holzfassaden, könnt ihr den Weihnachtsmann persönlich in seinem Büro antreffen. Jährlich kommen hunderttausende Besucher aus aller Welt um Santa einen Besuch abzustatten. Deshalb kann es vor allem während der Winterzeit zu einer längeren Wartezeit kommen.

 

Santa Claus Village

 

Wenn es dann endlich soweit ist, nehmen euch die Weihnachtselfen in Empfang und fragen euch welche Sprache ihr mit dem Weihnachtsmann reden wollt. Kinder können sich auf seinen Schoß setzen und Erwachsene schütteln ihm die Hand und ihr könnt mit ihm reden und Fotos mit ihm machen. Allerdings dürft ihr selbst keine Fotos machen. Die Fotos könnt ihr dort zwischen 25 und 40€ ergattern. Ein All inklusive Santa Claus Package mit Weihnachtsmann Besuch, Übernachtung, Frühstück und Abendessen könnt ihr für ca. 389€ buchen.

 

Santa Claus Village

Das Weihnachtsmanndorf

Neben einem Besuch bei Santa gibt es natürlich noch viele weitere Attraktionen, welche im Weihnachtsmanndorf auf euch warten. Ihr könnt zum Beispiel weihnachtliche Souvenirs kaufen, Weihnachtspost versenden und das Weihnachtsdorf mit den aufregenden Gebäuden, wie dem Christmas House, dem weihnachtlichen Postamt und finnischen Restaurants, erkunden. Ein weiteres Highlight ist der SantaPark, die Höhle des Weihnachtsmanns. Die Höhle, 50 Meter unter der Erde, ermöglicht euch den Eintritt in die Arktis. Danach erhaltet ihr als Beweis natürlich eure eigene Urkunde. Der Eintritt in das Weihnachtsmanndorf ist umsonst, allerdings müsst ihr für zusätzliche Aktivitäten und Leistungen zahlen. Vom Santa Claus Village aus könnt ihr auch viele Ausflüge außerhalb des Dorfes buchen, deshalb bleiben die meisten Besucher mindestens für 1-2 Nächte.

 

Santa Claus Village

Dein Brief an Santa

Im Santa Claus Village befindet sich natürlich auch das Hauptpostamt des Weihnachtsmanns. Hier treffen die Wunschzettel aller Kinder weltweit ein. Im Postamt befindet sich in einer hölzernen Wand ein riesiges rotes Regel, in welchem alle Briefe in kleine Fächer sortiert sind. Jedes Jahr bekommt Santa ca. eine halbe Millionen Briefe. In der gemütlichen Hütte des Postamts könnt ihr es euch außerdem vor Ort bequem machen und eure eigene Weihnachtspost verfassen. Und das unabhängig von der Jahreszeit. Euch stehen hübsche Weihnachtskarten sowie eine eigene Briefmarke zur Verfügung. Am Ende bekommt eure Post noch den berühmten Poststempel aus dem Post Office des Weihnachtsmanns. Ihr könnt dann entscheiden ob der Brief direkt oder erst pünktlich zu Weihnachten versandt werden soll.

 

Die Adresse fürs Santas Post Office lautet:

Santa Claus‘ Main Post Office

96930 Napapiiri

Finnland

 

Santa Claus Village

Ausflüge in und um Rovaniemi

Vom Santa Claus Village aus könnt ihr viele Ausflüge in und um Rovaniemi aus unternehmen. Eines der Highlights in Rovaniemi ist es den Nördlichen Polarkreis der Erde zu überqueren. Dies könnt ihr auch schon im Weihnachtsmanndorf machen. Weitere Aktivitäten, die ihr um Rovaniemi herum unternehmen könnt, ist zum Beispiel der Besuch der nahegelegenen Husky Farm oder einer Huskysafari, das Wissenschaftszentrum und Museum Arktikum, sowie eine Wanderung durch die märchenhafte Schneelandschaft oder eine Fahrt mit dem Schneemobil in Verbindung mit einer Rentiersafari.

 

Santa Claus Village

 

Natürlich zieht es viele auch für die magischen Polarlichter in die Hauptstadt Lapplands. Doch auch die einzigartigen Schneebauten, wie Iglus, Schneehotels, Schneeschlösser, Schneerutschen und Schneerestaurants und -bars, sind eine beliebte Attraktion in Rovaniemi. Ihr könnt sogar in einer Schneekapelle heiraten oder euer eigenes Iglu bauen und dann darin übernachten. Wie ihr seht, gibt es neben dem Weihnachtsmanndorf eine Menge einmalige Ausflugsmöglichkeiten, die eure Reise ins Santa Clause Village unvergesslich machen.

 

Santa Claus Village

Öffnungszeiten im Santa Claus Village

Den Weihnachtsmann könnt ihr wie gesagt das ganze Jahr über besuchen. Allerdings gibt es zu bestimmten Jahreszeiten und Tagen unterschiedliche Öffnungszeiten im Santa Claus Village. Ich habe euch diese mal überschaubar zusammengefasst:

 

Saisonzeiten im Santa Claus Village
SaisonÖffnungszeitenWetter
1.9. – 30.11.10-17 Uhr-5°C bis 15°C
1.12. – 6.1.9-19 Uhr-25°C bis -5°C
7.1.-31.5.10-17 Uhr-25°C bis 15°C
1.6. – 31.8.9-18 Uhr10°C bis 25°C

 

Sonderöffnungszeiten: 

Am 24.12. von 9-15 Uhr, am 25.12. und 01.01. von 12-17 Uhr, am 31.12. von 9-17 Uhr, am 30.04. von 10-16 Uhr und am 01.05. von 12-15 Uhr.

 

Anreise ins Santa Claus Village

Erreichen könnt ihr das Weihnachtsmann Dorf vom Stadtzentrum Rovaniemi aus mit dem Stadtbus Nummer 8 oder Santa’s Express Bus. Beide fahren stündlich zum Santa Claus Village. Doch auch mit dem Auto, dem Taxi oder zu Fuß könnt ihr das Dorf, welches sich acht Kilometer vom Stadtinneren entfernt befindet, erreichen. Vom Flughafen sind es sogar nur drei Kilometer zur bHeimat des Weihnachtsmanns.

 

Unterkünfte im und ums Santa Claus Village

Ihr habt auch die Möglichkeit im Santa Claus Village zu übernachten. Direkt hinter dem Büro vom Weihnachtsmann findet ihr gemütliche Holzhütten. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer direkt neben Santa’s Home bekommt ihr ab 200€. Wer es eher ausgefallener mag, kann sich über die Snowman World im Weihnachtsmanndorf freuen. Dabei handelt es sich um Iglus aus Eis und Schnee. Schlüpft in die warmen Schlafsäcke und genießt dieses einmalige Abenteuer. Wollt ihr es luxuriöser haben? Dann ist das 4 Sterne-Hotel Santa’s Hotel Santa Claus die richtige Adresse für euch. Natürlich könnt ihr auch bei Airbnb eine private Unterkunft buchen. Doch seid euch bewusst dass in Finnland die Preise für Unterkünfte deutlich höher sind. Wenn ihr Hilfe bei der Suche nach einem Urlaubsschnäppchen braucht, schaut doch bei meiner Hotelsuchmaschine vorbei. 

 

Santa Claus Village

Andere Länder, Andere Sitten

Bei eurem Besuch im Santa Clause Village werdet ihr sicher die ein oder andere Sitte der Einwohner Lapplands kennenlernen. Dazu gehört zum Beispiel, dass es im Norden Finnlands etliche Begriffe für Schnee gibt. Es gibt deren Ansicht nach unterschiedliche Arten von Schnee, ob frischer, weicher, harter oder nasser. Für jede Art gibt es sogar ein eigenes Finnisches Wort. Von hanke, pyry, loska un hile bishin zu viti, loska, ränkä und tuisku ist alles dabei. Außerdem könnt ihr euch in Rovaniemi auf leckere finnische Köstlichkeiten wie zum Beispiel den typischen Brotkäse leipäjuusto freuen.

 

Santa Claus Village

 

Finnland Deals

 

Na, bekommt man da nicht total Lust dem Weihnachtsmann einen Besuch abzustatten? Dann verbringt euren nächsten Winterurlaub doch im Santa Claus Village in Rovaniemi.

 

Weitere Winter Tipps:

Die 13 besten Rodelbahnen in Deutschland

Die 13 besten Rodelbahnen in Deutschland

Rodelspaß auf Deutschlands Pisten für die ganze Familie
Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin

Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin

Diese Adventsmärkte machen eure Weihnachtszeit in Berlin unvergesslich

Weihnachtsferien

Weihnachtsferien 2018 - Termine und die besten Angebote

Anzeige

Weitere Deals: Finnland Urlaub

Schreibe einen Kommentar