Kanalinsel Guernsey

Wie sieht ein Urlaub auf der schönen Kanalinsel aus?

Der Ärmelkanal, zwischen England und Frankreich, ist unter anderem der Standort von Guernsey, der zweitgrößten britischen Kanalinsel. Die eher unbekannte Insel kann dich genauso wie viele Künstler in vergangener Zeit verzaubern und hinterlässt bei vielen einen bleibenden Eindruck. In diesem Infoartikel gibt es alles wichtigen Infos für eine Reise auf die geheimnisvolle Kanalinsel.


Infoübersicht der Kanalinsel Guernsey


Karte mit wichtigen Infos zu Guernsey

Allgemeine Infos zu Guernsey

Die fast schon dreieckig geformte Insel Guernsey untersteht dem britischen Königshaus, besitzt jedoch wegen ihrer Nähe zu Frankreich auch einen Charme der französischen Normandie.

Die Geschichte von Guernsey geht bis in die Antike zurück, wobei es auch einzelne noch ältere Fundstücke gibt. Zum Gebiet von Guernsey gehören auch mehrere kleine Inseln und Eilande.

Meer und Klippen auf Guernsey
Meer und Klippen auf Guernsey

Wie kommt man auf die Kanalinsel Guernsey?

Dir stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung um auf die Kanalinsel Guernsey zu gelangen. Die Anbieter Condor Fähren und manche Iles Fähren bieten das ganze Jahr über Fahrten nach Guernsey an.

Die einen von England und die anderen von Frankreich oder der Nachbarinsel Jersey aus. Zudem gibt es auch verschiedene Fluggesellschaften, die Flüge nach Guernsey anbieten. Darunter die inseleigene Airline Aurigny. Sie offeriert Flüge von unterschiedlichen Flughäfen in Großbritannien. Auf der Insel bieten sich alle typischen Verkehrsmittel zum Transport an, inklusive Linienbusse oder begleitete Tourbusse.

Blick über St. Peter Port Guernsey
Blick über St. Peter Port, Guernsey

Wann ist die beste Reisezeit für Guernsey?

Auf der Kanalinsel Guernsey herrschen das ganze Jahr über milde Temperaturen. Im Sommer kann es bis zu 20°C warm werden und im Winter bleibt es meist mehrere Grad über 0°C. Das Klima ist sehr pflanzenfreundlich und macht es so auch möglich, dass sogar tropische Pflanzen sich auf dem kleinen britischen Territorium wohlfühlen.

Wie ist das aktuelle Wetter auf Guernsey?

In den Wintermonaten, von November bis Februar, gibt es auf Guernsey den meisten Niederschlag. Wegen der vielen Museen und Manufakturen bleibt auch in diesen Monaten ein Besuch auf der Insel spannend. Die beste Reisezeit für Guernsey geht von April bis September. Dann herrscht auch am wenigsten Niederschlag.

Top Sehenswürdigkeiten auf Guernsey

The Little Chapel | Hauteville House | Cornet Castle | La Valette | Candie Gardens

The Little Chapel

Zu den top Sehenswürdigkeiten auf Guernsey gehört zum einen The Little Chapel. Der Bau und die Dekoration der Kapelle dauerten von 1914 bis 1965. Die kleine farbenfrohe Kapelle ist ein kleines kunstvolles Meisterstück eingebettet in der grünen und hügeligen Landschaft von Guernsey.

Das ganze Gebäude wurde mit einem Mosaik aus Muscheln, Kieselsteinen und Porzellanfragmenten verziert. Sie gilt als die kleinste Kapelle Europas und misst gerade mal 4.9m mal 2.7m. Die Kapelle kann das ganze Jahr über besucht werden.

The Little Chapel, Guernsey
The Little Chapel, Guernsey

Hauteville House

In der Hauptstadt Saint Peter Port auf Guernsey befindet sich das Hauteville House. Es gehörte einst dem französischen Schriftsteller, Abgeordneten und Senator Victor Hugo.

Er lebte während seines Exils von 1856 bis 1870 auf Guernsey. Sein berühmtes Werk „Les Misérables“ hat er dort fertig gestellt und wurde auch zu einem weiteren Werk von den Menschen auf Guernsey inspiriert.

Die prunkvolle Inneneinrichtung wurde vom Schriftsteller persönlich ausgesucht und gibt uns einen Einblick in den kreativen Geist von Victor Hugo. Der Besuch ist nur mit Führung möglich. Es ist zu empfehlen diese im Vorhinein zu reservieren.

Blick über St. Peter Port auf Guernsey
Blick auf St. Peter Port, Guernsey

Cornet Castle

Unweit der Hauptstadt findet man das 800 Jahre alte Schloss Cornet. Was einst eine Festung zum Schutz von Angriffen war, ist heute ein Museum für Besucher aus aller Welt. Zwischen den Museumsbesichtigungen kann man sich in den Innengärten der Festung entspannen und den einzigartigen Flair genießen.

Das Museum lockt vor allem wegen der Theaterstücke die dort aufgeführt werden und Geschichten aus der Vergangenheit erzählen. Jeden Mittag wird das Mittagsfeuer von Soldaten eröffnet, die dabei eine Tracht aus dem 19. Jahrhundert tragen. Das Schloss Cornet ist nur in den Wintermonaten geschlossen.

Das Castle Cornet auf Guernsey
Das Castle Cornet auf Guernsey

La Valette

Das La Valette Untergrundmuseum erzählt die spannende Militärgeschichte der Kanalinsel Guernsey. Sowohl im 1., als auch im 2. Weltkrieg war Guernsey vom Krieg betroffen.

Die Tunnel, in denen sich das Museum befindet, wurden einst von deutschen Soldaten erbaut und sollten als Tanklager für Uboote dienen. Der Besuch in dem Museum eröffnet dir die Geschichte einer prägenden Zeit auf Guernsey und erlaubt dir Einblicke in die Vergangenheit.

La Valetta Untergrundmuseum auf Guernsey
La Valetta Untergrundmuseum auf Guernsey

Candie Gardens

Die Candie Gardens sind eine weitere Attraktion auf Guernsey. Ein prächtiges Farbenmeer an verschiedensten Blumen und Pflanzen laden zum Träumen ein. Gepflegte Fischteiche zwischendrin machen das Ganze zu einem idyllischen Ort.

Unter anderem kannst du in der vorhandenen Bücherei viele Schriften, Karten und Informationen über die Kanalinsel Guernsey finden. Eine Kunstgalerie, ein Museum und ein Café in einem viktorianischen Musikpavillon bieten dir genügend Abwechslung zum Verweilen.

Der Candies Garden auf Guernsey
Der Candies Garden auf Guernsey

Top Aktivitäten auf Guernsey

Die Kanalinsel ist jedoch nicht nur was für Kulturinteressierte, auch Outdoorliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Abenteuerlustige können hier Kajak fahren, Segeln lernen oder diverse Wassersportarten betreiben.

Der klassische Golfsport ist zum Beispiel im La Grande Mare Golf Club oder im Royal Guernsey Golf Club auf der Insel vertreten. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren gibt es auf der Insel beispielsweise eine Kartbahn.

Spannende Rennen und überraschende Sieger sind gewiss. Wanderfreunde haben auf dem Saumarez Naturpfad eine gute Anlaufstelle für ruhige Spaziergänge und Naturerkundungen.

Wanderweg auf der Kanalinsel Guernsey
Wanderweg auf der Kanalinsel Guernsey

Mehrere Strände rund um die Kanalinsel Guernsey laden zum entspannen ein. Beliebte Strände sind z.B. der Fermain Strand und der Rocquaine Strand. Etwas außergewöhnlicher ist der Moulin Huet Strand.

Dunkle Felsen ragen aus dem flachen türkisen Wasser und ein einzigartiges Panorama entsteht. Der Petit Port ist nur durch eine steile Treppe zu erreichen. Er lohnt sich für jeden der ein einzigartiges Flair und friedsame Einsamkeit schätzt.

Der Petit Port, Guernsey
Der Petit Port, Guernsey

Kulinarische Besonderheiten auf Guernsey

Die kulinarischen Schätze auf Guernsey zeichnen sich vor allem durch die einheimischen Produkte aus. Stolz präsentieren die Einwohner ihr angebautes Gemüse, frische Meeresfrüchte und Fische, aber auch Milchprodukte von einheimischen Kühen. Zum Verdauen locken einheimische Brauereien mit verschiedensten Biersorten, aber auch Destillerien werben mit Gin, Likör und Wodka.

Viele Restaurants und Cafés wissen wie wichtig die Stimmung beim Essen ist. Deshalb kann man an vielen Stellen auf Guernsey sein Mahl zu sich nehmen, während man auf das blaue Meer blickt und sich von einer frischen Brise umwehen lässt.

Fangfrische Krabbe
Fangfrische Krabbe

Top Unterkünfte auf Guernsey

In einer Vielzahl von Unterkünften kannst du auf Guernsey deinen Urlaub verbringen. Abenteuerlustige bevorzugen Zelte gegenüber einem französisch angehauchten Backsteinhaus. Die Einen wollen wiederum einen kompletten Rundum-Service im Hotel, während andere ihre Privatsphäre in einem Bungalow oder einer Hütte genießen.

Eine Auswahl an tollen Unterkünften auf Guernsey:

Der Hafen von St. Peter Port, Guernsey
Der Hafen von St. Peter Port, Guernsey

Euer Traumurlaub auf Guernsey

Die Kanalinsel Guernsey ist zwar für viele noch unbekannt, doch wie du gesehen hast, steckt sie voller Überraschungen. Lass dich ganz einfach inspirieren, so wie schon viele vor dir. Hier hast du viele Optionen deinen Urlaub spannend zu gestalten. Ob nur ein Wochenende oder der Jahresurlaub hier verbracht werden soll, auf dieser Insel zwischen England und Frankreich findest du eine Menge Abwechslung. Schau gerne in meinen Urlaubsdeals vorbei, um ein günstiges Guernsey Schnäppchen abzustauben.