Weihnachtsmärkte in Frankfurt

So sieht die Vorweihnachtszeit in der Mainmetropole aus

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und langsam öffnen die Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Sobald beim Stadtgeläut in Frankfurt 50 Glocken aus insgesamt zehn Kirchen zugleich erklingen, herrscht offiziell Weihnachtszeit in der Mainmetropole. Wo ihr die schönsten Weihnachtsmärkte in Frankfurt findet, wann diese öffnen und was es dort zu sehen und erleben gibt, erfahrt ihr in diesem Artikel.


Die schönsten Weihnachtsmärkte in Frankfurt am Main


Karte mit den schönsten Weihnachtsmärkten in Frankfurt

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Frankfurter Weihnachtsmarkt 2019 Infos

Adresse: Römerberg, Paulsplatz, Mainkai oder Hauptwache, 60311 Frankfurt am Main

Eröffnung: 25. November – 22. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Mo – Sa von 10 – 21 Uhr
  • So von 11 – 21 Uhr

Eintritt: Frei

Den ersten Weihnachtsmarkt in Frankfurt findet ihr in der Innenstadt, inmitten der historischen Fachwerkhäuschen. Rund 200 Stände und Buden zählt der Frankfurter Weihnachtsmarkt, der sowohl am Römerberg, als auch am Paulsplatz, der Hauptwache und dem Mainkai stattfindet.

Für das einmalige Ambiente sorgen neben den umliegenden Fachwerkhäusern auch der 32 Meter hohe Weihnachtsbaum. Mindestens 6.000 Lichter in allen Formen und Farben sind notwenig, um die Tanne zum Strahlen zu bringen.

Auffällige und kreative Stände mit einer Reihe an Kunsthandwerken, Kinderspielzeug, Kerzen und andern Dekorationen für die Weihnachtszeit stehen inmitten der hübschen Hausfassaden. Natürlich dürft ihr euch auch die beliebten Frankfurter Spezialitäten nicht entgehen lassen.

Ein Muss sind auf jeden Fall die Frankfurter Bethmännchen, ein Gebäck bestehend aus Marzipanteig, Mandeln, Puderzucker und Rosenwasser. Mindestens genauso lecker sind Frankfurter Brenten oder Quetschemännchen. Zum Trinken gibt es heißen Apfelwein, die Frankfurter lieben dieses Getränk.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Visit Frankfurt (@visitfrankfurt) am

 

Schwedischer Weihnachtsmarkt

Schwedischer Weihnachtsmarkt 2019 Infos

Adresse: Schwedischer Kirchenverein, An der Wolfsweide 54, 60435 Frankfurt am Main

Eröffnung: 29. November – 1. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Fr von 16 – 20 Uhr
  • Sa von 11 – 18 Uhr
  • So von 12 – 16 Uhr

Eintritt: Frei

Weiter geht es in den Stadtteil Preungesheim, zum Schwedischen Weihnachtsmarkt in Frankfurt. Der typisch nordische Weihnachtsmarkt findet ausschließlich am ersten Adventswochenende im Schwedischen Kirchenverein statt.

Wer nach typisch schwedischer Dekoration sucht, wird hier fündig. Feines aus Glas und Kristall sowie haufenweise Schmuck aus Lappland finden im Nu den Platz in eurem Herzen und euerem Zuhause.

Natürlich dürfen auch ein paar schwedische Leckereien nicht fehlen.  Die schwedische Princesstorte ist eine tolle Alternative für alle, die sich schon an klassischem Lebkuchen satt gegessen haben. Anstelle von Glühwein gibt es das schwedische Kultgetränk Glögg samt Mandeln und Rosinen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Svenska kyrkan i Frankfurt (@svk_frankfurt) am

 

Finnischer Weihnachtsmarkt

Finnischer Weihnachtsmarkt 2019 Infos

Adresse: An der Dornbuschkirche, Carl-Goerdeler Straße 1, 60599 Frankfurt am Main

Eröffnung: 30. November – 1. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Sa von 10 – 18 Uhr
  • So von 11 – 16 Uhr

Eintritt: Frei

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie sich die Finnen auf die Weihnachtszeit vorbereiten? Glücklicherweise tummelt sich unter den Weihnachtsmärkten in Frankfurt auch ein finnischer Weihnachtsmarkt.

In dem Stadtteil Dornbusch findet ihr den Finnischen Weihnachtsbasar. Euch erwartet jede Menge Schmaus und Plausch aus dem skandinavischen Land. Auf der Speisekarte stehen traditionelle Rentiersuppe, Lachs vom Holzfeuer und natürlich Glögli, der finnische Glühwein.

Das Highlight ist ganz klar der Besuch des finnischen Weihnachtsmannes. Ansonsten werden Besucher mit einer großen Weihnachtstombola, Musikaufführungen und einem bunten Kinderprogramm bespaßt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Ella (@eeltsu) am

 

Weihnachtsmarkt Sachsenhausen

Weihnachtsmarkt Sachsenhausen 2019 Infos

Adresse: Am Goetheturm, Sachsenhäuser Landwehrweg, 60599 Frankfurt am Main

Eröffnung: 25. November – 22. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr von 16 – 21 Uhr
  • Sa & So von 13 – 22 Uhr

Eintritt: Frei

Ihr sucht nach einem gemütlichen Weihnachtsmarkt für die ganze Familie? Dann seid herzlich willkommen auf dem Weihnachtsmarkt in Sachsenhausen. Nicht zu verwechseln mit dem Weihnachtsmarkt in Alt-Sachsenhausen. Auf den kommen wir gleich noch zu sprechen.

Dieser Frankfurter Familien-Weihnachtsmarkt befindet sich am (ehemaligen) Goetheturm am Rande des Stadtwaldes. Die festlich geschmückten Stände bestechen mit allerlei Leckereien. Die Klassiker sind Crêpes, Eintöpfe oder Reibekuchen mit Apfelmus und natürlich heißer Apfelwein und Glühwein.

Alle, die noch auf der Suche nach ein paar Weihnachtsgeschenken sind, werden hier ebenfalls fündig. Stände voll mit Taschen, Lampen, Keramik, Kleidung und weiterem nützlichen oder schönem Krimskrams. Schaut euch um und findet noch ein paar individuelle Geschenkideen.

Der ruhige Weihnachtsmarkt hat einige feste Bestandteile, die ihr jedes Jahr dort vorfinden werdet. Dazu gehören das Vintage-Kinderkarussell, die Krippe samt Holzfiguren und natürlich das Streichelgehege mit süßen Schafen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Roman Schmidt-Peccolo🧢 (@romanschmidtpeccolo) am

 

Weihnachtsmarkt Alt-Sachsenhausen

Weihnachtsmarkt Alt-Sachsenhausen 2019 Infos

Adresse: Auf dem Paradiesplatz, 60594 Frankfurt am Main

Eröffnung: 6. Dezember – 22. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Täglich von 16 – 23 Uhr

Eintritt: Frei

Einen weiteren Platz auf unserer Liste der schönsten Weihnachtsmärkte in Frankfurt belegt der Weihnachtsmarkt in Alt-Sachsenhausen. Achtung, nicht zu Verwechseln mit dem Markt in Sachsenhausen.

Auf diesem kleinen, aber feinen Markt auf dem Paradiesplatz in Alt-Sachsenhausen stehen gerade einmal zehn Stände. Doch für einen stimmungsvollen Abend mit Freunden und Familie hat der jüngste Weihnachtsmarkt Frankfurts, alles was man braucht.

Der Markt hat sich in den letzten Jahren vor allem zu einem stimmungsvollen Treffpunkt für die Nachbarschaft entwickelt, weshalb ihr hier nur selten auf Touristen trefft. Ein Kinderkarussell sowie ein Streichelzoo mit Ziegen und Eseln runden das Programm ab.

Apropos: Am 6., 10. und 17. Dezember ist jeweils bis 19 Uhr Kindertag auf dem Weihnachtsmarkt in Alt-Sachsenhausen. Alle Karussellfahrten und Kinderpunsch gibt es dann schon für 1€. Studententag ist am 12. und 19. Dezember. Dann kostet eine Tasse Glühwein nur 2€.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von GOOSE Gourmet (@goosegourmet) am

 

Weihnachtsmarkt in Höchst

Weihnachtsmarkt in Höchst 2019 Infos

Adresse: Emmerich-Josef-Strasse 50, 65929 Frankfurt am Main

Eröffnung: 30. November – 01. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Sa von 13 – 22 Uhr
  • So von 13 – 20 Uhr

Eintritt: Frei

Ein weiterer Markt, der euch mit Sicherheit in Weihnachtsstimmung versetzt, ist der Weihnachtsmarkt in Höchst. Dieser findet für gewöhnlich nur am ersten Adventswochenende statt, sodass ihr euch den Termin unbedingt dick im Kalender markieren solltet.

Der heutige Stadtteil Höchst war eigentlich mal eine eigene Stadt, bis sie 1355 schließlich zu einem Teil von Frankfurt wurde. Inmitten der Höchster Altstadt findet zur Vorweihnachtszeit der beliebte, festliche Weihnachtsmarkt statt.

Veranstalter des bunten Festes ist der Vereinsring von Frankfurt am Main Höchst e.V. Rund 50 Vereine, Schulen und andere Institutionen nehmen dieses Jahr daran Teil. Der ehrenamtliche Charakter spiegelt sich in den selbstgebackenen Plätzchen, selbstgebrühtem Glühwein und in den andern Basteleien wider.

Ihr seid absolute Mittelalter-Fans? Dann habe ich noch einen heißen Tipp für euch. Gleichzeitig zum Höchster Weihnachtsmarkt findet nämlich im anliegenden Burggraben des Alten Schlosses das Winter-Ritterlager statt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein von @karinalyanakziya geteilter Beitrag am

 

CityXmas Weihnachtsmarkt

CityXmas Weihnachtsmarkt 2019 Infos

Adresse: Parkhaus Konstablerwache, Töngesgasse 8, 60311 Frankfurt am Main

Eröffnung: 1. November – 30. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Mo – Do von 16 – 23 Uhr
  • Fr von 16 – 24 Uhr
  • Sa von 14 – 24 Uhr
  • So von 14 – 23 Uhr
  • Geschlossen an Totensonntag

Eintritt: Frei

Hoch hinaus geht es für die Besucher des CityXmas Weihnachtsmarkts. Dieser befindet sich nämlich auf dem Dach eines Parkhauses in der Frankfurter Innenstadt.

Das absolute Highlight ist wohl mit Abstand der Blick auf die Frankfurter Skyline. Sobald die Sonne untergeht könnt ihr den Blick über Frankfurt schweifen lassen und die bunten Lichter der Mainmetropole bei einem Glühwein genießen.

Über den Dächern der Stadt könnt ihr euch in geselliger Atmosphäre den einen oder anderen Happen gönnen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Belgische Waffel, sowohl in der herzhaften als auch in der süßen Ausführung.

Ansonsten bringen Pulled Prok Burger, scharfe Feuerwurst und herzhafte Suppen eure Geschmacksknospen zum explodieren. Selbstverständlich stehen auch literweise Glühwein und heißer Äppler für euch bereit. Wenn da nicht ordentlich Weihnachtsstimmung aufkommt, weiß ich auch nicht.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Premier Inn Deutschland (@premierinn.de) am

 

Rosa Weihnacht

Rosa Weihnacht 2019 Infos

Adresse: Friedrich-Stoltze-Platz, 60547 Frankfurt am Main

Eröffnung: 25. November – 22. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

  • Mo – Sa von 10 – 21 Uhr
  • So von 11 – 21 Uhr

Eintritt: Frei

Eine tolle Abwandlung eines klassischen Weihnachtsmarktes findet ihr auf dem Friedrich-Stoltze-Platz. Seit Jahren feiert die Frankfurter Gay-Community dort zur Adventszeit ihre Rosa Weihnacht.

Und eins kann ich euch verraten: Der Name ist Programm! Schon beim betreten des Weihnachtsmarktes empfängt euch ein Meer aus Rosa. Ob Weihnachtsbäume, Hütten oder Punsch, alles strahlt in satten Rosa- und Pinktönen.

Was das kulinarische Angebot angeht, wird es euch an nichts fehlen. Würstchen und Reibekuchen stehen genauso auf der Karte wie Flammlachs und Champignonpfanne. Die Atmosphäre auf dem Rosa Weihnachtsmarkt ist super locker und jeder ist herzlich willkommen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Anna Karnavou (@_anna_karna) am

 

Eure Reise zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Frankfurt

Jetzt da ihr die schönsten Weihnachtsmärkte in Frankfurt kennt, könnt ihr langsam mit der Urlaubsplanung beginnen. Für alle, die nicht aus Frankfurt und Umgebung kommen, habe ich noch einen letzten Tipp: Schaut in meinen Urlaubsdeals nach günstigen Frankfurt Angeboten. Mit ein wenig Glück findet ihr einen passenden Deal ganz nach eurem Geschmack und Budget.

Weitere tolle Weihnachtsmärkte in deiner Nähe:


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?