Weihnachtsmärkte in Düsseldorf

Die Highlights der stimmungsvollen Adventszeit am Rhein

Die besinnliche Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und ein weihnachtlicher Duft liegt in der Luft. Wenn ihr zwischen dem hektischen Alltag mal zur Ruhe kommen und euch eine Auszeit gönnen wollt, dann solltet ihr euch näher über die schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf informieren.

Denn neben wunderschönen Themenwelten in der Innenstadt, gibt es auch einige weitere Besonderheiten, die ihr unbedingt erkunden solltet. Freut euch auf ein geselliges Zusammensein mit euren Liebsten, den ein oder anderen Glühwein und stimmungsvolle Atmosphären auf den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Wenn ihr einen Ausflug nach Düsseldorf plant, erwartet euch ein wahrer Winterzauber.


Die schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf


Weihnachtsmarkt am Marktplatz

Inmitten der Düsseldorfer Altstadt am Marktplatz befindet sich traditionell der Handwerkermarkt. Während der Weihnachtszeit werden am Marktplatz mit seinem historischen Rathaus einzigartige Atmosphären geschaffen.

Weihnachtsmarkt am Marktplatz Infos:

  • Adresse: Marktplatz, 40213 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Die zahlreichen Buden fügen sich auf wunderschöne Weise in das urige Ambiente und lassen besinnliche Stimmungen aufkommen. Wenn euch euer Weg zum Handwerkermarkt führt habt ihr nicht nur die Möglichkeit, den Ausstellern bei ihrer Arbeit zuzuschauen, sondern einzigartiges Kunsthandwerk zu erwerben.

Dort findet ihr bestimmt das ein oder andere Geschenk für eure Liebsten. Außerdem ist das knapp 100 Jahre alte Kinderkarussell, auf dem die Jüngsten der Familie ihre Runden drehen können eine weitere Besonderheit. Vor allem solltet ihr auch die lebensgroße Krippe bestaunen!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Düsseldorfer Altstadt (@duesseldorferaltstadt) am

 

Altstadtmarkt in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Altstadtmarkt zählt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt. Doch warum solltet ihr ausgerechnet, auf diesem Markt einen Zwischenstopp einlegen?

Düsseldorfer Altstadtmarkt Infos:

  • Adresse: Flinger Straße/Marktstraße, 40213 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

In der Adventszeit werden auf dem Markt nicht nur besinnliche Atmosphären geschaffen, hier befindet sich auch eine imposante Glühweinpyramide. Dieser Stand zählt nicht nur zu einem beliebten Treffpunkt für all die Glühweintrinker, sondern bildet auch eine zauberhafte Fotokulisse.

Zudem sind vor allen Dingen die malerischen Stände, welche in Anlehnung an die Düsseldorfer Bürgerhäuser gestaltet sind, schön anzusehen. Mummelt euch dick ein, bahnt euch euren Weg durch den Trubel und entdeckt an jeder Ecke eine andere Überraschung.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein von @lapochhkina geteilter Beitrag am

 

Engelchenmarkt auf dem Heinrich-Heine-Platz

Wenn ihr in der Innenstadt Düsseldorfs unterwegs seid, werdet ihr den Engelchenmarkt am Heinrich-Heine-Platz nicht verpassen. Denn das Ambiente vor dem neoklassizistischen Carsch-Haus ist einmalig. Schon von weitem könnt ihr den in warmen Farben glänzenden Musikpavillon erahnen.

Engelchenmarkt Infos:

  • Adresse: Heinrich-Heine-Platz, 40213 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Dort empfängt euch einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf. Vor allem in den Abendstunden verzaubern die zahlreichen Lichter und lassen unglaubliche Weihnachtsstimmungen aufkommen.

Bahnt euch euren Weg vorbei an den zahlreichen kleinen Buden, lasst die weihnachtliche Musik auf euch wirken und gönnt euch die ein oder andere leckere Spezialität. Während eures Aufenthalts könnt ihr die Adventszeit mit all euren Sinnen erleben und ihr werdet im Nu den hektischen Alltag vergessen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Geheimtipp Düsseldorf (@geheimtippduesseldorf) am

 

Sternchenmarkt am Stadtbrückchen

Einer der romantischsten und zugleich geheimnisvollsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf ist der Sternchenmarkt am Stadtbrückchen. Wenn ihr euch etwas abgelegen vom Trubel einen leckeren Glühwein trinken und die Adventszeit genießen wollt, solltet ihr euch euren Weg Richtung Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses bahnen.

Sternchenmarkt Infos:

  • Adresse: Heinrich-Heine-Allee 53, 40213 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Denn dort erwartet euch ein wahres Lichtermeer, welches der Location ihren unvergleichlichen Charme verleiht. Falls ihr genügend Zeit mitbringt, ist es ein Muss der glanzvollen Winterwelt einen Besuch abzustatten.

Die kleinen Buden bieten euch allerhand Spezialitäten und lassen euch das ein oder andere Mitbringsel kaufen. Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Wenn nicht, dann werdet ihr spätestens am Sternchenmarkt eine unglaubliche Besinnlichkeit spüren.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Herz-Kreislauf-Gesundheit (@cardiopraxis) am

 

Weihnachtsmarkt am Kö-Bogen

Auf jeden Fall ist der Weihnachtsmarkt am Kö-Bogen einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf. Denn von hier aus habt ihr nicht nur einen einzigartigen Ausblick auf den Hofgarten der Stadt, sondern euch erwartet euch ein vielfältiges Programm.

Weihnachtsmarkt am Kö-Bogen Infos:

  • Adresse: Königsallee 2, 40212 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Neben zahlreichen liebevoll gestalteten Hütten habt ihr auf dem Markt die Möglichkeit, vielfältige Naturprodukte zu erwerben und euren Kids Spaß zu bieten. Dort können die Jüngsten der Familie nämlich in einem Kinderzelt spannende Stunden verbringen und an einem bunten Programm teilnehmen.

Außerdem erwartet euch jeden Abend stimmungsvolle Live-Musik und der sogenannte Lichterhimmel. Hierzu erstrahlen bunte Lichter den Himmel der Stadt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Geheimtipp Düsseldorf (@geheimtippduesseldorf) am

 

Märchenmarkt in Düsseldorf

Weihnachtliche Stimmungen erwarten euch auch am Schadowplatz. Dort erstrahlt der Märchenmarkt Düsseldorfs in einem ganz besonderen Ambiente. 

Märchenmarkt Infos:

  • Adresse: Schadowplatz, 40212 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Denn vor Ort könnt ihr mit euren Kids auf besondere Weise in die Welt der Märchen eintauchen. Wenn ihr über den Platz schlendert, haben eure Jüngsten die Möglichkeit, im Kinderturm spannenden Geschichten zu lauschen oder eine Runde auf einem der Karussells zu drehen. Außerdem bieten euch zahlreiche Aussteller leckere Spezialitäten, mit denen ihr euren knurrenden Magen stillen könnt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von dusseldorf_de x Düsseldorf (@dusseldorf_de) am

 

Weihnachtsmarkt an der Schadowstraße

Natürlich darf auf der beliebten Schadowstraße, einer der längsten Einkaufsstraßen der Stadt, ein Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Wenn ihr eure letzten Erledigungen für Weihnachten tätigen wollt, könnt ihr zahlreiche Geschäfte besuchen und euch gleichzeitig einen leckeren Glühwein gönnen.

Weihnachtsmarkt an der Schadowstraße Infos:

  • Adresse: Schadowstraße, 40212 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: So.-Do. 11-20 Uhr; Fr.-Sa. 11-21 Uhr; Ausnahme am 24. & 26. Dezember

Neben vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten bietet euch einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf auch die Möglichkeit, wunderschöne Kunsthandwerke zu ergattern und das ein oder andere Mitbringsel zu kaufen. Vor Ort lässt sich ein ausgiebiger Shopping-Tag mit besinnlichen Atmosphären verknüpfen. Kurz gesagt: einfach herrlich!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von dusseldorf_de x Düsseldorf (@dusseldorf_de) am

 

DEG-Winterwelt in Düsseldorf

Mit der DEG-Winterwelt in Düsseldorf erwartet euch ein besonderes Paradies in der Innenstadt der Rheinmetropole. Denn an der berühmten Kö auf dem Corneliusplatz wird extra zur Weihnachtszeit eine Eisbahn erreichtet.

DEG-Winterwelt in Düsseldorf Infos:

  • Adresse: Corneliusplatz, 40212 Düsseldorf
  • Eröffnung: 15. November – 12. Januar
  • Öffnungszeiten Eisbahn & Gastronomie: So.-Do. 11-21 Uhr; Fr. & Sa. 11-22 Uhr; Ausnahmen beachten

Ja, ihr habt richtig gehört, inmitten der Stadt habt ihr die Möglichkeit, ein paar Runden auf Kufen zu drehen oder die ersten Schritte auf Schlittschuhen zu wagen. Wenn ihr nach einer besondere Aktion für euren Freundeskreis sucht, bietet sich vor allem das Eisstockschießen an.

Neben dem Spaß, der natürlich an erster Stelle steht, könnt ihr euch in der Winterwelt natürlich auch das ein oder andere Getränk genehmigen oder euren Hunger stillen. Freut euch auf einzigartige und einmalige Atmosphären!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Geheimtipp Düsseldorf (@geheimtippduesseldorf) am

 

Benrather Schloss Weihnachtsmarkt

Falls ihr euch nach besonders malerischen Kulissen sehnt und einen Hauch Weihnachtszauber hautnah spüren wollt, solltet ihr den Benrather Schloss Weihnachtsmarkt besuchen. Dieser ist zweifelsohne einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf und begeistert mit einem unvergleichlich romantischen Charme.

Benrather Schloss Weihnachtsmarkt Infos:

  • Adresse: Benrather Schlossallee 100-106, 40597 Düsseldorf
  • Eröffnung: 29. November – 22. Dezember (jeweils an den Wochenenden)
  • Öffnungszeiten: Fr. 14-21 Uhr; Sa. 11-21 Uhr; So. 11-20 Uhr

Denn umgeben von dem imposanten Schlosskomplex schaffen funkelnde Lichter, urige Hütten und weihnachtliche Musik unvergessliche Atmosphären. Wenn ihr einen Besuch zum Schloss unternehmen wollt, solltet ihr unbedingt ausreichend Zeit einplanen, da die wunderschönen Stände zahlreiche Möglichkeiten bieten, einzigartige Kunsthandwerke zu erwerben.

Außerdem könnt ihr, mit einem warmen Glühwein in der Hand, das Schlossgelände erkunden und an einer der Spezialführungen teilnehmen. Dort duftet es nur so nach Weihnachten und ihr werdet einen Hauch von Nostalgie versprühen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Udo Fritsch (@_mr.fridge_) am

 

Weihnachtsmarkt in Kaiserswerth

Auch im Norden der Stadt versteckt sich einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf. Wenn ihr den Stadtteil Kaiserswerth besucht, könnt ihr nicht nur die Ruine der Kaiserpfalz bestaunen, sondern auch über einen wunderschönen Weihnachtsmarkt schlendern.

Kaiserswerth Weihnachtsmarkt Infos:

  • Adresse: Klemensplatz, 40489 Düsseldorf
  • Eröffnung: 21. November – 30. Dezember
  • Öffnungszeiten: täglich von 11-21 Uhr

Insofern ihr euch etwas Abseits der Touristenmassen bewegen wollt, lohnt sich ein Abstecher auf den Weihnachtsmarkt in Kaiserswerth. Denn auf dem Klemensplatz und umgeben von kopfsteingepflasterten Gassen habt ihr die Möglichkeit, einen unvergesslichen Tag zu verbringen. 

Neben den zahlreichen Buden, an denen ihr besondere Geschenke für eure Liebsten kaufen und leckere Spezialitäten kosten könnt, gibt es in dem Stadtteil vielfältige Boutiquen. Während eures Aufenthalts solltet ihr euch genügend Zeit nehmen und den wunderschönen Stadtteil näher erkunden und euch in einem der niedlichen Cafés aufwärmen, bevor es weiter Richtung Weihnachtsmarkt geht. 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von LFC (@iviaggidelcoltu) am

 

Fortuna Weihnachtsmarkt

Zuletzt sollten vor allem all die Fußballfans unter euch gut aufpassen. Denn der Fußballverein Fortuna Düsseldorf veranstaltet mit dem Fortuna Weihnachtsmarkt ein eintägiges Event auf dem Hermannplatz. Sobald ihr im Stadtteil Flingern angekommen seid, werden euch zahlreiche Fans begegnen und ihr könnt euch auf einen unvergleichlichen Tag freuen. 

Fortuna Weihnachtsmarkt Infos:

  • Adresse: Hermannplatz, 40233 Düsseldorf
  • Eröffnung: 01. Dezember
  • Öffnungszeiten: 12-19 Uhr

Neben leckeren Getränken und Köstlichkeiten, könnt ihr hier euren Idolen hautnah kommen. Denn selbstverständlich lässt es sich die Mannschaft nicht nehmen, dem Markt einen Besuch abzustatten. Vor Ort treffen Fans und Mannschaft in besinnlichen Atmosphären aufeinander.

Mein Tipp: Wenn ihr euch schon mal im Stadtteil Flingern aufhaltet, solltet ihr unbedingt auch das hippe Viertel genauer unter die Lupe nehmen. Denn in der Gegend tummeln sich zahlreiche Cafés und Restaurants, die zum Verweilen einladen. 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Veganucci (@veganucci) am

 

Euer Besuch auf den Weihnachtsmärkten in Düsseldorf

Seid ihr auch so begeistert von der Vielfalt der Weihnachtsmärkte in Düsseldorf? Wenn ihr einen Ausflug in die Metropole am Rhein plant, könnt ihr euch auf eine besondere Zeit voller weihnachtlicher Überraschungen freuen. Falls euch jetzt nur noch eine passende Unterkunft fehlt, solltet ihr euch unbedingt meine Urlaubsdeals genauer ansehen. 

Weitere Weihnachtsmärkte für dich:

Reiseziele: Deutschland, Düsseldorf

Schlagworte: .


Jana Willeke
Jana Willeke

Packt euren Koffer und kommt mit mir in eine bunte Welt aus eindrucksvollen Reisezielen, bunten Kulturen und neuen Abenteuern. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Tipps mit euch zu teilen.