Beste Reisezeit Island

Welche Monate eignen sich für einen Urlaub auf der Insel aus Feuer und Eis?

Die beste Reisezeit für Island umfasst grundsätzlich die Sommermonate, also die Zeit von Juni bis August. Allerdings variiert diese Empfehlung je nachdem, was ihr für Aktivitäten auf Island geplant habt. In diesem Artikel gibt es alle Wetterinfos für einen gelungenen Urlaub auf der Insel aus Feuer und Eis.


Wann ist die beste Reisezeit für Island?


Das aktuelle Wetter in Island

Wie ist das Klima in Island?

Wir ihr sicherlich wisst, liegt Island ziemlich weit im Norden. Man könnte jetzt schnell denken, dass es in Island das ganze Jahr über kalt ist und schneit. Das stimmt nicht ganz. Denn Dank des warmen Golfstromes ist das Klima in Island nicht ganz so eisig, wie man es sich vorstellt.

Island liegt in der ozeanischen Klimazone, das bedeutet kühle Sommer und milde Winter. Die beste Reisezeit für Island hängt strak davon ab, was ihr in diesem spektakulären Land erleben wollt. Lest weiter, um zu erfahren, wann man in Island am besten Polarlichter sehen, Wale beobachten oder Gletscherwanderungen machen kann.

Island Klimatabelle (Beispiel Reykjavik)
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar-2 – 2113
Februar-2 – 3213
März-2 – 3414
April1 – 6512
Mai4 – 10610
Juni7 – 12611
Juli9 – 14610
August9 – 14512
September6 – 11412
Oktober2 – 7315
November0 – 4113
Dezember-2 – 3014

Die beste Reisezeit für Island nach Aktivitäten

Städtereisen auf Island

Wer träumt nicht davon das magische Island zu bereisen? Die meisten Attraktionen finden sich entlang der Ringstraße Islands. Ohne Frage, Island hat eine unvergleichlich schöne Landschaft, die Touristen wie einen Magnet anzieht. Aber auch die Städte der Insel können sich sehen lassen. An der Spitze steht natürlich die Hauptstadt Reykjavik.

Wie wäre es also mit einer sonderbaren, aufregenden und packenden Städtereise? Die beste Reisezeit für eine Städtereise in Island geht von Mai bis September. Das ist auch die Hauptreisezeit für die Insel. Mit vielen Touristen und langen Schlangen müsst ihr dennoch nicht rechnen.

Reykjavik, Islands Hauptstadt

Luftaufnahme von Reykjavik, Islands Hauptstadt

Polarlichter auf Island

Island ist einer der besten Orte, um Polarlichter zu sehen. Haufenweise Touristen nehmen die weite Anreise auf sich, um diesen Traum endlich von der Bucketlist streichen zu können. Die beste Reisezeit für Polarlichter in Island ist die Winterzeit. Die ersten Aurora Borealis lassen sich zwar schon ab Ende August blicken, aber im Winter stehen die Chancen am besten.

Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass ihr zu dieser Zeit Polarlichter in Island sehen könnt, nichtsdestotrotz ist die Wahrscheinlichkeit zu dieser Zeit am höchsten. Kleiner Tipp: Behaltet stets den Wolkenradar im Auge, um sicherzugehen, dass euch keine Chance entgeht.

Polarlichter auf Island

Rote-grüne Polarlichter auf Island

Walbeobachtungen auf Island

Neben Polarlichterbeobachtungen könnt ihr euch auf Island noch einen weiteren Traum erfüllen. Vor den Küsten der größten Insel der Welt tummeln sich jede Menge Wale. Wer die großen Säugetiere schon immer mal aus nächster Nähe sehen wollte, kann das auf Island tun.

Die beste Reisezeit für Walbeobachtungen auf Island umfasst sowohl die Sommer- als auch die Wintermonate. Im Winter wandern die Tiere in den Süden. Im Sommer kehren sie dann wieder zurück und suchen nach Nahrung. Zu diesen Zeiten könnt ihr die vor allem Buckelwale und Zwergwale sichten. Mit etwas Glück begegnet euch auch der eine oder andere Blauwal.

Wal vor Islands Küste

Faszinierender Wal vor Islands Küste

Gletscherwanderung auf Island

Gletscher gibt es nicht nur am Nordpol, auch in Island gibt es reichlich von dem ewigen Eis. Wer einmal im Leben durch das Polargebiet streifen will, der kann sich einer packenden Gletscherwanderung auf Island anschließen.

Dabei werdet ihr auf einmalige Eisformationen, Risse und Gletscherspalten stoßen. Selbst Exkursionen durch Eishöhlen sind möglich! Die beste Reisezeit für Gletscherwanderungen au Island ist der Sommer. Zu dieser Zeit werden Touren auf allen bekannten Gletschern angeboten. Ihr habt also freie Wahl.

Gletscher in Island

Riss durch Gletscher in Island

So, jetzt ist die Frage nach der besten Reisezeit für Island kein Geheimnis mehr und ihr könnt euch an die Urlaubsplanung machen. In meiner Reisesuchmaschine findet ihr brandaktuelle und günstige Island Angebote. Schaut doch mal rein und mit etwas Glück könnt ihr kräftig Geld sparen.

 

Zu den Island Deals

 

Weitere spannende Artikel:

Zehn kostenlose Aktivitäten auf Island

10 kostenlose Aktivitäten auf Island

Die 10 schönsten kostenlosen Aktivitäten auf Island
Kostenlose Aktivitäten in Großstädten

Island Tipps

Der ultimative Guide für die Insel in Nordeuropa
Die besten Orte um Polarlichter zu sehen

Die 10 besten Orte um Polarlichter zu sehen

Die schönsten Orte um Polarlichter zu bewundern
Inspirierende Bucketlist Reiseziele 2019

7 Bucketlist Reiseziele 2019

Diese (noch) unentdeckten Länder solltet ihr nicht verpassen!

Schreibe einen Kommentar