São Paulo Tipps

Die besten Tipps für deinen Urlaub in São Paulo

Brasilien ist als Nation des Temperaments und der guten Laune bekannt, weshalb schon seit vielen Jahrzehnten begeisterte Besucher das südamerikanische Land aufsuchen. Dabei sind vor Allem große Städte wegen der Infrastruktur beliebte Anlaufstellen.

Neben der Hauptstadt Rio de Janeiro gilt São Paulo als die bekannteste Stadt Brasiliens. Warum du dich bei deinem nächsten Urlaub für São Paulo entscheiden solltest, erkläre ich dir in diesen São Paulo Tipps. São Paulo ist mit über 12 Millionen Einwohnern eine der bevölkerungsreichsten Großstädte der Welt. Menschen aus aller Welt reisen hier jedes Jahr für ihren Urlaub an, während andere so begeistert von der Metropole sind, dass sie sich hier sesshaft gemacht haben.

Dadurch findest du in diesem multikulturellen Kessel neben einer Menge exotischer, auch bekanntere Elemente. Die Gegend rund um São Paulo ist gebirgig und besitzt ein hohes Aufkommen von seltenen Steinarten und Bodenschätzen. Die Gründung der heute größten Metropole Südamerikas geht ins Jahr 1554 zurück, wobei sie erst im 19. Jahrhundert enormen Wachstum vernahm und wirtschaftlich fluoreszierte.

Übersicht der besten Tipps für São Paolo


Karte mit den besten São Paulo Tipps

Wie kommt man nach São Paulo?

Als nächster Punkt in diesen São Paulo Tipps klären wir, wie ihr in die Metropole kommt. Ab Frankfurt und München findet man Direktflüge nach São Paulo. Unter anderem findest du aber auch gute Angebote für Flüge mit einem oder mehreren Zwischenstopps.

Der Direktflug dauert etwa 12 Stunden. Wenn du umsteigen musst, solltest du mit Sicherheitskontrollen und Boarding einen Zeitraum von ungefähr 20 Stunden einrechnen. Auch mit einer Kreuzfahrt ist eine sichere Überfahrt nach Brasilien zum Hafen in Santos möglich.

Blick aus dem Flugzeug
Blick aus dem Flugzeug

Wann ist die beste Reisezeit für São Paulo?

Durch das subtropische Klima in Brasilien ist ein Urlaub das ganze Jahr über möglich, wobei man beachten muss, dass in den Monaten von November bis März ziemlich viel Niederschlag verzeichnet wird.

Die Luftfeuchtigkeit liegt ganzjährig bei ungefähr 80 Prozent, also nichts für Leute, die drückende Wärme nicht vertragen. Das beste Wetter hast du in der Zeit von Mai bis Oktober. Diese Monate gelten als beste Reisezeit für São Paulo.

Wie ist das aktuelle Wetter in São Paulo?

Bei warmen Temperaturen zwischen 18° und 27°C und vielen Stunden Sonnenschein, kannst du viel Vitamin D tanken und an deiner Bräune arbeiten. In den Monaten Juni, Juli und August kann das Thermometer nachts auch mal unter 10°C sinken, weswegen ein leichter Pullover oder ein warmer Pyjama in deinem Gepäck nicht fehlen darf.

Blick über São Paulo
Blick über São Paulo

Top Sehenswürdigkeiten in São Paulo

Unabhängigkeitspark | Museu Paulista | Gärten | Casa do Grito | Unabhängigkeits-Monument | Catedral da Sé | Monumento às Bandeiras

Der Unabhängigkeitspark

Der Unabhängigkeitspark im Herzen von São Paulo hat eine wichtige Bedeutung für die Geschichte des Landes und gilt als einer der wichtigsten historischen Orte in Brasilien. 1822 soll der damalige Herrscher, Kaiser Pedro I., dort die Unabhängigkeit von Portugal ausgerufen haben. Der Park umfasst ganze vier Sehenswürdigkeiten, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Museu Paulista

Das Museu Paulista ist ein Palast im Renaissancestil, welches ausschließlich von Italienern geplant und errichtet wurde. 1889 wurde der Palast dann fertig gestellt. Heutzutage findest du darin eine wunderschöne Sammlung und Zusammenstellung der Geschichte Brasiliens, beziehungsweise der Geschichte São Paulos.

Die Gärten im Unabhängigkeitspark

Die Gärten im Unabhängigkeitspark sind den Gärten von Versailles nachempfunden. Die wunderschöne Stimmung zwischen grünen Gräsern und bunten Blüten tun sowohl dem Auge, als auch der Seele gut. Die über 100 Jahre alte Parkanlage ist mit mehreren Wasserspielen und Sitzbänken ausgestattet, sodass man sich Zeit zum bestaunen nehmen kann.

Casa do Grito

Als nächstes solltet ihr die Casa do Grito anschauen. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird heute für Ausstellungen genutzt. Es ist in Schilfbauweise erbaut worden. Man nimmt an, dass es um das Jahr 1884 dem Park hinzugefügt wurde.

Das Unabhängigkeits-Monument

Das Unabhängigkeits-Monument von São Paulo wurde zum 100-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit Brasiliens aufgestellt und sollte nachfolgende Generationen immer an dieses denkwürdige Ereignis erinnern. Man findet dabei mehrere Statuen von wichtigen Personen in der Unabhängigkeitsbewegung. Unter anderem ist es aber auch die Grabstädte des Kaisers Pedro dem Ersten Und seinen zwei Ehefrauen.

Catedral da Sé

Die Catedral da Sé in São Paulo ist ein prunkvolles Konstrukt mit einzigartigem Baustil und beeindruckenden architektonischen Details. An der Stelle der Kathedrale wurde 1589 das erste katholische Glaubenshaus gebaut. Im Laufe der Zeit wurden die Gebäude jedoch abgerissen und neue errichtet.

Das heutige Ensemble besteht aus einem Hauptgebäude mit Kuppel und kleineren Türmchen und den zwei großen Spitztürmen seitlich des Haupteingangs. Besonders eindrucksvoll ist auch der Innenbereich der Kathedrale mit hohen Räumen und Rundbögen, sowie der pompösen Krypta im unterirdischen Teil der Kirche.

Monumento às Bandeiras

Eingebettet in den Ibirapuera-Park von São Paulo findest du das Monument der Flaggen. Die große Granitskulptur wurde vom italienisch-brasilianischen Bildhauer Victor Brecheret im Jahre 1954 realisiert. Interessant sind die vielen Details, die man an der Skulptur findet und die polit-philosophische Ernsthaftigkeit die damit einhergeht. Das Monument ist ein wichtiges Zeichen zur Erinnerung an die Bandeiras und Siedler des 17. Jahrhunderts.

Skater im Parca da Independencia, São Paulo
Skater im Parca da Independencia, São Paulo

Schönste Strände in und um São Paulo

Guarujá | Boiçucanga | Maresias | Castelhanos

Guarujá

Der Strand von Guarjá in Brasilien
Der Strand von Guarjá in Brasilien

Nur 100 km entfernt von São Paulo liegt Guarujá. Die Stadt liegt direkt am Meer und besitzt mehrere wunderschöne Badestrände. Einer davon ist der Strand von Enseada. Dieser wunderschöne Traumstrand ist sehr beliebt bei Urlaubern aus dem In- und Ausland. Während du dort deine Zehen in den weichen Sand drückst und unter einer Palme Schatten suchst, kannst du dem ständigen Wellenrauschen zuhören und von deinen Sorgen Abschied nehmen.

Boiçucanga

Kleiner Strand in Brasilien
Kleiner Strand in Brasilien

160km nordöstlich von São Paulo findest du den wunderschönen Strand von Boiçucanga. Der Wellengang ist dort leicht, weshalb Familien mit Kindern hier gut aufgehoben sind. Der gelbe Sandstrand ist zum Glück noch nicht so sehr von Touristen überlaufen, sodass du in Ruhe Sonne tanken kannst. Für den Hunger zwischendurch findest du vor Ort ein paar Restaurants und Cafés.

Maresias

Surfer am Strand in Brasilien
Surfer am Strand in Brasilien

Maresias ist ein Ortsteil von Sao Sebastiao und liegt ungefähr 170km östlich von São Paulo. Der 5km lange Strandabschnitt von Maresias eignet sich hervorragend für ausgedehnte Badetage. Der weiße Sandstrand ist durch die guten Wellen vor allem ein beliebtes Anlaufziel für Surfer und jüngeres Publikum.

Castelhanos

Strand von Castelhanos, Brasilien
Strand von Castelhanos, Brasilien

Der Strand von Castelhanos befindet sich 200km entfernt auf einer kleinen Insel, die mit einer Fähre erreichbar ist. Die Anfahrt zu diesem Strand ist ein Abenteuer und auch sonst gibt es hier viel zu entdecken. Campingplatz und Entdeckungstouren durch die Wälder machen den Badeausflug zu einem spannenden Erlebnis. Der Strand ist wie aus einem Bilderbuch und wird von vielen Besuchern als schönster Strand um São Paulo beschrieben. Weicher Sandstrand, eingebettet in eine Urwaldkulisse und traumhaft schönes, türkisfarbenes Wasser erwartet dich.

Top Ausflugsziele ab São Paulo

Hopi Hari

Bei diesem lustigen Namen handelt es sich um einen Themenpark, der etwa 75km von São Paulo entfernt ist. Das Konzept ist das man sich in einem fiktionalen Land „Hopi Hari“ befindet. Die Mitarbeiter sind die Bewohner, dazu gibt es auch noch eine Hauptstadt und eine eigene Landessprache. Eine Zusammenarbeit mit Warner Bros. hat es dem Park ermöglicht bekannte Figuren aus der Zeichentrick- und Heldenwelt in den Park mit einzubinden. 3D-Kino, Theater, Riesenrad und Achterbahn begeistern Besucher jeder Altersklasse.

Karussell im Freizeitpark
Karussell im Freizeitpark

Ski Mountain Park

Ski fahren in Brasilien bei 20°C Umgebungstemperatur? Das klingt zwar ziemlich unwirklich, aber es ist ein Spaß den man sich mal gönnen kann. Der Ski Mountain Park mit Kunstschnee liegt 75km südwestlich von São Paulo. Ein spannendes Erlebnis für Kinder, da neben dem Skifahren auch noch viele andere Outdooraktivitäten angeboten werden.

Skiurlaub mit der Familie
Skiurlaub mit der Familie

Kulinarik in São Paulo

Die brasilianische Küche ist sehr von verschiedenen Kulturen und Völkern beeinflusst. Speziell in der südlichen Gegend um São Paulo. Wer auf die deftige Küche und Hülsenfrüchte steht, sollte die Feijoada ausprobieren. Der Eintopf wird normalerweise aus schwarzen Bohnen gekocht. Trockenfleisch und andere Teile vom Schwein oder Rind zusammen mit Gewürzen und Reis runden den Bohneneintopf ab.

Als Snack für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Beilage bietet sich das Pão de queijo an. Kleine Handgroße Bällchen aus Käse und Maniokmehl werden gebacken bis sie außen knusprig und leicht bräunlich sind. Du findest die Pão de queijo fast in jeder Bäckerei und sonstigen Geschäften zu kaufen.

Eine außergewöhnliche Speise für den Mitteleuropäer, aber ein Gaumenschmaus für alle Fischfreunde ist die Moqueca. Es handelt sich dabei um einen Fischeintopf mit Kokosmilch, Palmöl und Tomaten. Gerne werden auch weitere Meeresfrüchte unter die Suppe gemischt, um das Ganze ein bisschen bunter zu gestalten. 

Pao de Quejio, Brasilien
Pão de Quejio, Brasilien

Top Unterkünfte in São Paulo

In São Paulo lohnt es sich in einer Unterkunft in Nähe der Stadtmitte zu buchen. Somit hat man es nicht zu weit zu den vielen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Ein beliebtes Hotel ist das B&B São Paulo Luz, dass sich durch 3 Sterne auszeichnet. Die Zimmer sind modern ausgestattet und bieten dir die Möglichkeit mit Klimaanlage an den heißen Tagen zur Ruhe zu kommen. Es befindet sich nur 1,4km vom Kunstmuseum Pinacoteca entfernt und hat auch noch viele weitere interessante Orte in unmittelbarer Umgebung.

Im Nobelviertel Higienópolis findest du das Pousada Zilah Hotel. Die kleine Unterkunft ist mit Allem ausgestattet, was man für einen unvergesslichen Brasilien Urlaub benötigt und besitzt eine gemütlich-romantische Einrichtung. Der Congonhas Flughafen liegt nur 8km entfernt. Auf Tripadvisor hat das Pousada Zilah Topbewertungen erhalten.

Für eine Rundum-Versorgung während deines Aufenthalts in São Paulo kannst du auch im Ez Aclimacao Hotel unterkommen. Fitnessstudio, Swimmingpool und gesundes Menü halten dich auch im Urlaub fit. Entweder du besichtigst von hier aus die vielen Attraktionen der Stadt oder entspannst mal im Zimmer und genießt die Klimaanlage und den Zimmerservice.

Blick über São Paulo
Blick über São Paulo

Eure Reise mit diesen São Paulo Tipps

Mit diesen São Paulo Tipps solltet ihr bestens gewappnet sein, für eine Reise in die brasilianische Metropole. Falls ihr noch nicht den richtigen Deal zwischen die Finger bekommen habt, könnt ihr gerne in meinen Urlaubsdeals vorbeischauen. Hier findet ihr unfassbar günstige Flüge und Unterkünfte für eure anstehende Reise.