Rückerstattung bei Flugstornierungen – so geht’s!

Ganz einfach Entschädigungen erhalten (ohne Kontakt mit der Airline)

Aktuell ist besonders ein Thema in den Medien präsent und stellt unser Leben auf den Kopf – Stichwort Coronavirus. Besonders Personen, die in Kürze eine Reise antreten wollen, bangen nun um ihr Geld, denn manche Reisen sind nicht kostenfrei stornierbar. Keine Sorge, Geld-für-flug.de hat eine Lösung! In diesem Artikel erkläre ich euch, wir ihr doch noch an eure Rückerstattung bei Flugstornierungen kommt.

Rückerstattung bei Flugstornierungen – alle Infos im Überblick:

  • So geht’s
    • Buchung einreichen
    • Individuelles Angebot innerhalb von 24h erhalten
    • Angebot annehmen und Geldbetrag erhalten
  • Gültig für Flüge aller Airlines und Tarife sowie Pauschalreisen
  • Bis zu 3 Jahre rückwirkend Geld zurück erhalten bei stornierten bzw. nicht angetretenen Reisen und Flügen

So funktioniert’s:

Viele Fluggäste kennen ihre Rechte nicht. Geld-für-flug.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Falle einer Stornierung zu helfen, um jedem eine Rückerstattung bei Flugstornierungen zu ermöglichen. Neben Flügen kauft der Anbieter auch bereits von euch stornierte Pauschalreisen (mind. zwei Reiseleistungen, beispielsweise Flug und Hotel) an.

Bei einer Flugstornierung bzw. wenn eine Reise nicht angetreten wird, stehen jedem gesetzliche Rückerstattungsansprüche zu und das unabhängig davon, bei welcher Airline und welcher Tarif gebucht wurde. Die, mit dem Flugpreis im Voraus bezahlten, Steuern, Gebühren und personenbezogenen Zuschläge fallen nur an, wenn der Reisende auch wirklich im Flugzeug sitzt. Ist das nicht der Fall, hat daher jeder einen gesetzlichen Anspruch auf Erstattung. Klingt nachvollziehbar, oder?

Die allgemeinen gesetzlichen Verjährungsregeln besagen Folgendes: Die gesetzlichen Erstattungsansprüche nach einer Stornierung oder dem Nichtantritt eines Fluges bestehen auch noch 3 Jahre nach dem ursprünglichen Flugdatum. Das heißt also, dass ihr noch heute eine Erstattung für Flüge verlangen könnt, die ihr in den letzten 3 Jahren nicht angetreten habt.

Möchtet ihr euch nicht mit der Fluggesellschaft und den Formalien auseinander setzen, könnt ihr das Angebot von Geld-für-flug.de in Anspruch nehmen, denn von Geld-für-flug.de erhaltet ihr die höchstmögliche Rückerstattung – und das schnell, einfach und rechtssicher. Das Unternehmen kauft euch sozusagen eure (alten) Flüge ab.

Hierfür reicht ihr die Buchungsbestätigung mit einem ausgewiesenen Gesamtbetrag ein. Geld-für-flug.de berechnet auf Grundlagen dessen einen Angebotsbetrag, der sich an den gesetzlichen Rückerstattungsansprüchen orientiert und nach der geltenden Rechtslage die Steuern, Gebühren und personenbezogenen Zuschläge umfasst. Ein unverbindliches Angebot erhaltet ihr innerhalb kürzester Zeit per E-Mail. Nehmt ihr das Angebot an, überweist euch Geld-für-flug.de den angegebenen Betrag und damit ist die Sache für euch vollständig erledigt. Ihr müsst euch nicht mit der Airline auseinander setzen und erhaltet eure Rückerstattung bei Flugstornierungen.

Rückerstattung bei Flugstornierungen
Flugzeug bei Sonnenuntergang in der Luft


Christina
Christina

Wenn mich jemand nach meinem größten Hobby fragt, ist die Antwort ganz einfach: Reisen! Egal ob ein Wochenendtrip nach Kopenhagen, eine Rundreise durch Schottland oder ein entspannter Strandurlaub am Roten Meer - ich liebe es. In meinen Beiträgen möchte ich euch mit meiner Begeisterung anstecken und euch tolle Inspirationen für eure nächste Reise geben.