Beste Reisezeit Vietnam

Wann ist das ideale Reisewetter für einen Vietnam Urlaub?

Die beste Reisezeit für Vietnam geht von Dezember bis Mai, also die Winter- und Frühlingsmonate. Grundsätzlich kann Vietnam das ganze Jahr über bereist werden. Wer aber das Beste aus seinem Urlaub rausholen möchte, der sollte sich die beste Reisezeit für die einzelnen Regionen anschauen. Lest weiter, um zu erfahren was unbedingt mit in den Koffer gehört.


Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam?


Wie ist das aktuelle Wetter in Vietnam?

Das Klima in Vietnam

Bevor wir auf die einzelnen Regionen zu sprechen kommen, schauen wir uns mal allgemein das Klima in Vietnam an. Grundsätzlich herrscht im ganzen Land tropisches bis subtropisches Klima. Das Klima wird von sogenannten Monsunen beeinflusst. Der Nordostmonsun beeinflusst die Monate von Oktober bis April, der Südwestmonsun den Rest des Jahres, also Mai bis September.

Obwohl Vietnam flächenmäßig nicht besonders groß ist, kann das  südostasiatische Land in drei Klimazonen eingeteilt werden. Je nachdem, wo ihr euren Vietnam Urlaub verbringt, variiert die beste Reisezeit für Vietnam. Damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt, folgt eine Klimatabelle für Vietnam mit Temperaturen, Sonnenstunden und Regentagen.

Vietnam Klimatabelle (Beispiel Ho Chi Minh)
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar21 – 3282
Februar23 – 3391
März24 – 3492
April26 – 3585
Mai25 – 34618
Juni25 – 32619
Juli24 – 32623
August24 – 32622
September24 – 31523
Oktober24 – 31621
November23 – 31712
Dezember21 – 3177

 

Die beste Reisezeit für Nordvietnam

In Nordvietnam liegt zum einen die lebendige Hauptstadt Hanoi, zum anderen aber auch die unfassbar schöne Halong Bucht, ein UNESO Weltnaturerbe. Sie ist nur einer von vielen Gründen, weshalb Vietnam zu den schönsten Reisezielen in Asien gehört. Weitere packende Urlaubsziele im Norden von Vietnam sind Sa Pa, Mai Chau, Ha Giang und Haiphong. Diese Region Vietnams sprudelt nur so vor wundervoller Natur, süßen Dörfern und gastfreundlichen Einheimischen.

 

Wetter in Hanoi

Wie ist das aktuelle Wetter in Hanoi?

 

Das Klima in dieser Region gehört in die Kategorie tropisch. Die Temperaturen sind ganzjährig warm und es gibt nur geringe Temperaturschwankungen. In den Sommermonaten regnet es in Nordvietnam am meisten und es ist ziemlich schwül. Die beste Reisezeit für Nordvietnam umfasst die Monate von September bis November. Es ist warm, überwiegend trocken und die Sonne scheint unermüdlich.

Die Halong Bay in Vietnam

Die Halong Bay in Vietnam

Die beste Reisezeit für Zentralvietnam

Reist man weiter in den Süden, ist man in Zentralvietnam angekommen. In dieser Region gibt es super viel zu entdecken: Die verbotene Stadt in Hue, Kaisergräber, malerische Strände und traumhaft schöne Tempel. Das süße Küstenstädtchen Da Nang oder der bekannte Ferienort Hoi An sind nur einige sehenswerte Orte in dieser Region. In Zentralvietnam herrscht tropisch-wechselfeuchtes Klima, also konstant warme Temperaturen im Jahresverlauf. 

 

Wetter in Da Nang

Wie ist das aktuelle Wetter in Da Nang?

 

Die Monate von Februar bis Mai gelten als beste Reisezeit für Zentralvietnam. Zu dieser Zeit bewegt sich das Thermometer stetig zwischen 24 – 28°C  und die Sonne lacht beständig. Außerdem ist es die regenärmste Zeit des Jahres. Ab Oktober bis Anfang Dezember herrscht dann Regenzeit in Zentralvietnam. Im November ziehen gelegentlich sogar Taifune übers Land. 

Da Nang, Vietnam

Die Drachenbrücke bei Nacht in Da Nang, Vietnam

Die beste Reisezeit für Südvietnam

Südvietnam zählt zu den schönste Urlaubsregionen in Vietnam. Paradiesische Strände, lebendige Metropolen, historische Stätten und sattgrüne Landschaften sind der Grund für die Beliebtheit dieser vietnamesischen Region. 

 

Wetter in Ho-Chi-Minh

Wie ist das aktuelle Wetter in Ho-Chi-Minh?

 

Die beste Reisezeit für Südvietnam umfasst die Monate von November bis Januar. Es ist trocken und warm: Die besten Voraussetzungen für sonnige Strandtage, spannende Städtetrips und aktive Stunden in der Natur. Ab Februar wird es unerträglich heiß und die Luftfeuchtigkeit ist unglaublich hoch. Von Juni bis Oktober setzt dann die Regenzeit ein und bringt heiße Luft und natürlich haufenweise Regenschauer ins Land. 

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

Der Fluss Saigon und das Geschäftsviertel in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

Taifunzeit in Vietnam

Was ihr bei eurer Urlaubsplanung unbedingt beachten solltet, ist die Taifungefahr in Vietnam. Taifune sind tropische Wirbelstürme, die für Überschwemmungen, Flutwellen und zerstörerische Winde sorgen. 

Die Taifunzeit in Vietnam geht grundsätzlich von Mitte Mai bis Anfang Dezember. Insbesondere der Norden von Vietnam ist betroffen und wird in dieser Zeitspanne regelmäßig von tropischen Wirbelstürmen heimgesucht. Um nicht in einen dieser Wirbelstürme zu geraten, solltet ihr also stets die Wettervorhersagen verfolgen. 

Ho-Chi-Minh, Vietnam

Skyline von Ho-Chi-Minh, Vietnam

Ich hoffe dieser Artikel zur besten Reisezeit in Vietnam hat euch weitergeholfen und ihr wisst jetzt genau was in den Koffer kann und was nicht. In meiner Reisesuchmaschine finden alle Sparfüchse aktuelle Vietnam Schnäppchen. Vorbeischauen lohnt sich!

 

Aktuelle Vietnam Urlaubsschnäppchen 

 

Weitere Reisetipps für euch:

blaues meer, palme und strand

Die besten Reiseziele in Asien

Die top Destinationen Asiens im Überblick. Plus Curry, Buddha und Dschungel
Angkor Thom in Kambodscha

Beste Reisezeit Kambodscha

Welche Monate eignen sich für einen Urlaub im Land der Khmer?

12 unbekannte Inseln in Thailand

Auf diesen Inseln kannst du dem Massentourismus auf Thailand entkommen!
Skyline von Singapur

Beste Reisezeit Singapur

Zu dieser Zeit ist ein Urlaub in der Löwenstadt am allerschönsten

Anzeige

Weitere Schnäppchen: Vietnam Urlaub

Schreibe einen Kommentar