Wismar Sehenswürdigkeiten

Die top 10 Highlights und Attraktionen in der mecklenburgischen Hansestadt

Ihr plant euren nächsten Städtetrip im Norden von Deutschland, aber wisst noch genau wo es hingehen soll? Wie wäre es dann mit einem Abstecher nach Wismar? Die kleine Hansestadt liegt an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern und weiß mit ihrem maritimen Flair zu überzeugen. In diesem Reiseführer nehme ich euch mit zu den 10 besten Sehenswürdigkeiten in Wismar. So wird die Urlaubsplanung zum Kinderspiel.


Top Wismar Sehenswürdigkeiten im Überblick


Karte mit den top Wismar Sehenswürdigkeiten

1. Wismar Hafen

Hafen von Wismar
Hafen von Wismar

Unsere Reise zu den besten Wismar Sehenswürdigkeiten beginnen wir im Herzstück der Hansestadt. Die Rede ist natürlich von dem Alten Wismar Hafen an der Wismarer Bucht. Dieser ist seit Jahrzehnten das Zentrum der Stadt und Treffpunkt für Jung und Alt.

An den Wochenenden könnt ihr hier fangfrischen Fisch kaufen oder euch ein leckeres Fischbrötchen schmecken lassen. Das Highlight in der kleinen Hansestadt ist das alljährliche Hafenfest von Wismar.

Zu diesem Event legen historische Segelschiffe im Hafenbecken an und wecken die Abenteuerlust bei Groß und Klein. Schaut vor eurem Besuch also unbedingt in den Veranstaltungskalender und lasst euch dieses Spektakel nicht entgehen.

2. Der Alte Schwede

Der Alte Schwede in Wismar
Der Alte Schwede in der Wismarer Altstadt

Ihr kennt sicher alle den Ausdruck „Ach du Alter Schwede!“, welcher aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges stammt. Nun, in Wismar steht solch ein „Alter Schwede“, der sogar noch einen Ticken älter ist, als der Begriff.

Bei dem Alten Schweden von Wismar handelt es sich um ein Backsteingebäude mit stufenförmigen Treppengiebeln aus dem Jahr 1380. Damit zählt es zu den wertvollsten spätgotischen Bauten und ist offiziell das älteste Bürgerhaus in Wismar.

Während früher Geschäfts- und Wohnräume in dem Gebäude Platz gefunden haben, verbirgt sich darin heute ein schickes Restaurant mit gutbürgerlichen Fisch- und Fleischgerichten. Aber auch einige Gästezimmer haben in dem historischen Bauwerk Platz gefunden. Dieses architektonische Bauwerk dürft ihr euch nicht entgehen lassen.

3. Archidiakonat

Blick über Wismar
Blick über Wismar

Das Archidiakonat von Wismar ist ein Backsteingebäude am St.-Marien-Kirchhof, das unter Denkmalschutz steht. Es war damals der Sitz des Stellvertreters des residierenden Bischofs, dessen Aufgaben hauptsächlich in der Verwaltung lagen.

Vermutlich wurde mit dem Bau des Bauwerks bereits um 1400 begonnen. Da es im Zweiten Weltkrieg aber stark beschädigt wurde, musste es kurze Zeit später aufgebaut werden und erstrahlt heute im Neuen Glanz. Heute berherbergt das Gebäude eine Landessuperintendentur und einen Treffpunkt für Kinder und Jugendliche.

4. Schabbellhaus

Das Schabbellhaus in Wismar
Das Schabbellhaus in Wismar

Für mich gehört ein Museumsbesuch bei einer Städtereise einfach dazu. Deshalb darf das Schabbellhaus in meiner Sammlung der besten Wismar Sehenswürdigkeiten natürlich nicht fehlen. Das „Schabbell“ ist eines der ältesten Renaissancebauwerke im Ostseeraum und diente anfangs als Brau- und Wohnhaus für den späteren Bürgermeister der Stadt, Hinrich Schabbell.

Heute beherbergt es das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar. Auf rund 1.200 m² könnt ihr eine Zeitreise zu den Anfängen der Stadt machen und alles über die vielschichtige Stadtgeschichte lernen. Neben der ausführlichen Dauerausstellungen, findet ihr unter dem Dach des Hauses immer wechselnde Sonderausstellungen mit stadtrelevanten Themen.

5. Wismar Wasserturm

Der Wasserturm in Wismar
Der Wasserturm in Wismar

Als nächstes reisen wir in den Stadtteil Wismar-Süd, denn dort steht die nächste Sehenswürdigkeit in Wismar, die ihr gesehen haben müsst. Der Wasserturm von Wismar ist ein neogotischer Backsteinturm aus 1897 und Teil des ehemaligen Wasserwerkes.

Der runde Backsteinturm hat insgesamt vier Geschosse und misst etwa 28 Meter. Insgesamt passen rund 300 m³ Wasser in den Turm. Doch nicht nur der Turm selbst, sondern auch die Umgebung ist sehenswert. Ganz in der Nähe befinden sich die Katholische Pfarrkirche St. Laurentius und der Mühlenteich.

6. St. Georgenkirche

Blick auf die St. Georgenkirche in Wismar
Blick auf die St. Georgenkirche in Wismar

Die Georgenkirche gehört zusammen mit der Marien- und der Nikolaikirche zu den drei wichtigsten Sakralbauten von Wismar. Die St. Georgenkirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde dem Schutzpatron Sankt Georg gewidmet.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Kirche allerdings dem Erdboden gleich gemacht. Nach der Wende in 1990 wurde die Kirche wieder Stein für Stein aufgebaut. Seit 2010 ist das spendenbasierte Projekt abgeschlossen und Kirche erstrahlt in einem ganz neuen Licht.

Das Highlight der Kirche ist auf alle Fälle die Aussichtsplattform in 36 Metern Höhe. Ein gläserne Aufzug katapultiert euch in Sekundenschnelle den Turm hinauf und schon könnt ihr den Blick über Wismar schweifen lassen. Bei klarer Sicht könnt ihr sogar bis zur Insel Poel blicken.

7. Wismarer Rathaus

Das Rathaus von Wismar
Das Rathaus von Wismar

Ein weiteres sehenswertes Bauwerk im Stadtzentrum ist das Rathaus von Wismar. Das Bauwerk stammt aus der Zeit des Klassizismus und schmückt den Marktplatz von Wismar. Wie viele andere Rathausbauten in Mecklenburg-Vorpommern, stammt die Planung und der Entwurf aus der Feder von dem Hofbaumeister Johann Georg Barca.

Auch dieses Bauwerk hat im Zweiten Weltkrieg einiges an Schaden davon getragen. Allerdings konnten diese nach Ende des Krieges vergleichsweise einfach beseitigt werden und das Wismarer Rathaus hat dabei nichts von seinem alten Charme verloren.

8. Wismar Strand

Der Strand von Wismar mit Seebrücke
Der Strand von Wismar mit Seebrücke

Ihr wollt euren Städtetrip mit einem Abstecher ans Wasser verknüpfen? Dann seid ihr in Wismar genau richtig, denn die kleine Hansestadt besitzt tatsächlich einen eigenen, kleinen Strand.

Ihr findet den Badestrand samt Seebrücke im Ortsteil Wendorf. Der Wismar Strand ist bei den Stadtbewohnern der beliebteste Treffpunkt im Sommer, sowohl für Jung als auch Alt.

Neben dem Strand befindet sich außerdem eine Minigolfanlage sowie zahlreiche Möglichkeiten, um sich zu stärken. Für alle, die noch mehr Meer wollen, gibt es rund um Wismar noch einige weitere tolle Strände, zum Beispiel auf der Insel Poel.

9. Erlebnismuseum PhanTECHNIKUM

Ein Kind im Science Museum
Kind im Museum

Alle, die ihren Wismar Urlaub mit Kindern planen, sollten jetzt die Ohren spitzen, denn die nächste Wismar Sehenswürdigkeit weiß auch bei kleinen Gästen zu überzeugen. Die Rede ist natürlich von dem PhanTECHNIKUM, einer Wunderwelt der Technik auf satten 3.000 m² Ausstellungsfläche.

Es handelt sich dabei um das Ausstellungshaus des Technischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern. In dem Mitmachmuseum erwarten Besucher spannende Fakten und interaktive Experimentstationen, die alle Fragen zu den Elementen Feuer, Wasser und Luft beantworten.

Es werden zum Beispiel Modelle und Originale aus der Technikgeschichte präsentiert, Experimente zu spannenden Fragen durchgeführt und interessante Sonderausstellungen befassen sich mit immer wechselnden Thematiken rund um den Kernpunkt Technik. Ob Klein oder groß, hier kann jeder noch was dazulernen.

10. Tierpark Wismar

Majestätischer Pfau im Tierpark
Majestätischer Pfau im Tierpark

Die letzte Wismar Sehenswürdigkeit, die ich euch ans Herz legen möchte, grenzt an den Bürgerpark und ist tierisch gut! Die Rede ist natürlich von dem Tierpark Wismar.

Der Zoo liegt relativ weit am Stadtrand, aber erstreckt sich auch über ein Areal von 17 Hektar. Insgesamt haben in dem bewaldeten Park im Tal der Köppernitz über 50 unterschiedliche Tierarten Platz gefunden.

Darunter z.B. Wisenten, Nasenbären, Damhirsche, Mufflons, Luchse, Füchse und noch viele, viele weitere. Das Highlight für die meisten ist jedoch wahrscheinlich die Affeninsel, mit den quirligen und aufgedrehten Primaten. Der Tierpark ist ein absolutes Muss, wenn ihr in Wismar Urlaub plant.

Weitere spannende Sehenswürdigkeiten in Wismar

Blick über Wismar bei Sonnenuntergang

Top Museen in Wismar

  • Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar
  • Welt-Erbe-Haus
  • Maritimes Traditionszentrum
  • Agrar Museum
  • Schabbellhaus
Deutsche Ostseeinsel Poel

Ausflugsziele ab Wismar

  • Doberaner Münster
  • Hansa Park
  • Insel Poel
  • Schloss Bothmer
  • Schmetterlingspark

Eure Reise zu den besten Wismar Sehenswürdigkeiten

Und schon sind wir am Ende meiner Liste der top 10 Sehenswürdigkeiten in Wismar angelangt. Wenn euch die Hansestadt genauso verzaubert hat, wie mich, dann solltet ihr jetzt nochmal aufpassen. In meinem Urlaubsdeals findet ihr eine große Auswahl an Angeboten für einen günstigen Urlaub. Schaut gerne vorbei und sichert euch ein unschlagbares Urlaubsschnäppchen ganz nach eurem Geschmack und Budget.


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?