Beste Reisezeit Georgien

Wertvolle Infos und Tipps für den perfekten Urlaub im Kaukasus

Die beste Reisezeit für Georgien beginnt im April und endet im Oktober. Grundsätzlich kann Georgien jedoch das ganze Jahr über bereist werden. In den Wintermonaten ist zum Beispiel ein Winterurlaub in den höheren Gebieten Georgiens denkbar.


Wann ist die beste Reisezeit für Georgien?


Ihr sucht nach einem noch relativ unentdeckten Stückchen Erde, am besten in Europa? Georgien ist ein echter Geheimtipp – noch! Denn das kleine Land im Kaukasus mausert sich langsam aber stetig zum Trend-Reiseziel.

Grund ist die Vielfältigkeit des Landes: Strände, Skipisten, kulturreiche Städte und viel Natur machen Georgien zu einem Allrounder und Wunscherfüller. Bevor ihr euren nächsten Urlaub in den Kaukasus plant, solltet ihr euch jedoch die beste Reisezeit für Georgien durchlesen.

 

ReisezielBeste ReisezeitLufttemperatur
TiflisApril – Oktoberbis 33 Grad
BatumiMai – Novemberbis 30 Grad
KutaissiApril – Augustbis 33 Grad
MestiaApril – Oktoberbis 27 Grad
SarpiMai – Oktoberbis 26 Grad
ZhinvaliApril – Septemberbis 27 Grad

 

Aktuelle Georgien Angebote

Wetter und Klima in Georgien

Da der kleine Kaukasusstaat noch relativ unentdeckt ist, weiß der Otto Normalbürger kaum etwas über das Wetter und Klima in Georgien. Um das zu ändern, werfen wir mal einen genauen Blick auf die Wetterlage in dem multikuli Land. In Georgien herrscht Kontinentalklima, also sehr ausgeprägte Jahreszeiten. In den Sommermonaten wird es teils enorm heiß, während es im Winter klirrend kalt werden kann. Weiter unten im Text findet ihr die beliebtesten Urlaubsort ein Georgien und die dazugehörige beste Reisezeit

Georgien Klimatabelle (Beispiel Tiflis)
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar-1 – 734
Februar0 – 845
März3- 1356
April8- 1858
Mai12 – 23710
Juni16 – 2899
Juli20 – 3196
August20 – 3186
September15 – 2675
Oktober10 – 2066
November5 – 1344
Dezember1 – 834

Aktuelles Wetter

Georgien Wetter

Beste Reisezeit Kachetien

Habt ihr schon mal was von Kachetien gehört? Die Rede ist von einer Provinz im Osten von Georgien, welche gleichzeitig auch die größte Weinbauregion Georgiens ist. Ein Paradies für Weinkenner und- liebhaber.

Im Tiefland dieser Region kann es im Sommer irre heiß werden, während es in den Berggebieten recht frisch bleibt. Die beste Reisezeit für Kachetien geht von Mai bis Oktober. Wobei ihr euch in den Sommermonaten entscheiden solltet, ob ihr das heiße Tiefland oder die kühlen Berge bevorzugt.

Weinberge in Kachetien, Georgien

Weinberge in Kachetien, Georgien

Beste Reisezeit Swanetien

Weiter geht unsere Reise in Swanetien, das Land der Türme. Diese historische Region Georgiens punktet mit einer tollen Berglandschaft und den alten Bergdörfern, die sogar zum UNSECO Kulturerbe erklärt wurden. Sowohl in der Hauptstadt Mestia, als auch in dem Dorf Ushguli findet ihr die für diese Region typischen alten Wehrtürme.

Die Gegend ist perfekt um ausgiebige Wanderungen durch die Berge Georgiens zu machen oder in den Wintermonaten die Skipisten unsicher zu machen. Die beste Reisezeit für Swanetien ist daher das ganze Jahr. Von Frühling bis Herbst könnt ihr prima Wander. In den Wintermonaten tauscht ihr dann die Wanderstöcke ganz einfach gegen Skistöcke aus und habt eine wunderbare Zeit in der Krone des Kaukasus.

Wachtürme in Swanetien, Georgien

Wachtürme in Swanetien, Georgien

Beste Reisezeit Adscharien

Wusstet ihr, dass man auch einen Strandurlaub in Georgien machen kann? Das kleine Land wurde nämlich mit einem wunderschönen Stück Schwarzmeerküste gesegnet. Damit ist Georgien eine echte Alternative zu der Türkei oder Bulgarien. Der Küstenort Batumi liegt direkt am Schwarzen Meer und begeistert mit fast menschenleeren Traumstränden und Sonne satt.

In dieser Region Georgiens herrscht subtropisches Klima. Ihr könnt hier also mit tropisch warmen Sommermonaten rechnen. Und auch die Winter sind vergleichsweise mild. Im Sommer bewegt sich das Thermometer stets zwischen 22 und 30°C. Perfekt für einen Badeurlaub am Schwarzen Meer.

Botanischer Garten in Batumi, Georgien

Botanischer Garten in Batumi, Georgien

Beste Reisezeit Samegrelo

Ganz im Westen von Georgien liegt der beliebte Urlaubsort Samegrelo, auch unter dem Namen Mingrelien zu finden. Auch diese Region liegt am Schwarzen Meer und besticht mit ganzjährig tollen Temperaturen. Übrigens heißt Mingrelien übersetzt „Land der tausend Quellen„, was auf die vielen Wasserstätten in diesem Gebiet hindeutet. Die beste Reisezeit für Samegrelo beginnt im Juli und geht bis Ende September. Zu dieser Zeit könnt ihr die 

Dschwari Enguri Reservat in Samegrelo, Georgien

Dschwari Enguri Reservat in Samegrelo, Georgien

So, jetzt kennt ihr die beste Reisezeit für Georgien und könnt mit der Urlaubsplanung beginnen. In meiner Reisesuchmaschine findet ihr jede Menge Urlaubsschnäppchen für Georgien. Mit etwas Glück könnt ihr für kleines Geld in den Kaukasus fliegen und am Strand chillen, Wandern oder sogar Skifahren. Worauf wartet ihr noch?

 

Auf nach Georgien!

 

Weitere Wetter- und Klimadaten:

Beste Reisezeit Bulgarien - so könnte euer nächster Urlaub in Bulgarien aussehen

Beste Reisezeit Bulgarien

Wann ist die beste Reisezeit für Bulgarien? Hier findet ihr die optimalen Reisemonate, Klimawerte und Tipps
Beste Reisezeit Türkei

Beste Reisezeit Türkei

Alle Infos zu der besten Reisezeit in der Türkei für den perfekten Badeurlaub
Sewansee, Armenien

Beste Reisezeit Armenien

Erfahrt hier alles Wissenswerte zum Klima & Wetter im Land der Steine
Die 7 Weltwunder der Neuzeit

Die 7 Weltwunder der Neuzeit

Die historischen Bauwerke der neuen Welt

Weitere Deals: Georgien Urlaub

3 Kommentare

  • Christian sagt:

    Hallo, wisst ihr wie zufällig auch wie es dort mit Zelten aussieht? Kann man überall Zelten oder muss sogar vor Tieren gewappnet sein?

    • Madlen sagt:

      Hi Christian, Camping ist grundsätzlich kein Problem. Allerdings solltest du darauf achten nur auf offiziellen Campinglätzen zu übernachten. Dort ist dann die Gefahr vor wilden Tieren nicht so groß. LG

Schreibe einen Kommentar