Beste Reisezeit Armenien

Erfahrt hier alles Wissenswerte zum Klima & Wetter im Land der Steine

Die beste Reisezeit für Armenien geht von Mai bis September. Zu dieser Zeit herrschen die besten Temperaturen und gleichzeitig sind es die regenärmsten Monate des Jahres. Juli und August sind die wärmsten Monate, während der Januar der kälteste Monat des Jahres ist.

Nur wenige Reisende verirren sich nach Armenien. Dabei ist das Land im Kaukasus mehr als sehenswert: Historische Städte, eine multikulturelle Kultur und Küche, sommerliche Temperaturen und sogar Strände warten bei einem Armenien Urlaub auf euch!


Wann ist die beste Reisezeit für Armenien?


Wetter und Klima in Armenien

In Armenien herrscht kontinentales Klima und das obwohl sich das Land eigentlich in der subtropischen Klimazone befindet. Das bedeutet für das Wetter und Klima in Armenien: ziemlich heiße Sommer, dafür aber auch ziemlich kalte Wintermonate mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Daraus ergeben sich enorme Temperaturschwankungen im Jahresverlauf. Eine Ausnahme ist der Süden von Armenien. An der Grenze zum Iran herrscht subtropisches Klima mit ganzjährig fantastischen Temperaturen.

Armenien Klimatabelle 
MonatTemperatur (°C)SonnenstundenRegentage
Januar-7 – 238
Februar-5 – 548
März0 – 12510
April7 – 19612
Mai11 – 24612
Juni15 – 30108
Juli19 – 34115
August18 – 33114
September13 – 2994
Oktober7 – 2178
November1 – 1258
Dezember-4 – 639

Aktuelles Wetter in Armenien

Armenien Wetter

Die beste Reisezeit für Jerewan

Jerewan ist die Hauptstadt Armeniens und zugleich eine der ältesten Städte der Welt. Logisch, dass Jerewan auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Armeniens bildet. Bei einem Urlaub in Jerewan solltet ihr unbedingt Sehenswürdigkeiten, wie den Platz der Republik, die große Kaskade und das armenische Genozid-Denkmal besuchen.

Die beste Reisezeit für Jerewan beginnt im Mai und endet im September. Zu dieser Zeit ist Sightseeing in Jerewan am spaßigsten und ihr könnt unvergessliche Tagesausflüge in die Umgebung unternehmen. Zum Beispiel zum Höhlenkloster Geghard, zum Tempel von Garni oder auch zum Kloster Chor Virap.

Armeniens Hauptstadt Jerewan

Armeniens Hauptstadt Jerewan bei Sonnenaufgang

Die beste Reisezeit für Sewansee

Im Osten von Armenien liegt der Sewansee. Die Rede ist vom größten Süßwassersee in Armenien sowie im gesamten Kaukasus. Er liegt von erloschenen Vulkanen umschlossen im Sewangebirge. Vom Sewansee aus habt ihr eine fantastische Sicht auf den Gipfel des Ararat, einen Vulkan in der Türkei.

Die beste Reisezeit für den Sewansee sind die Sommermonate. Wenn ihr eure Bräune auffrischen wollt, dann sind August und September die besten Reisemonate. Zu dieser zeit könnt ihr auch in den See hüpfen und ein paar Runden durch den größten Hochgebirgssee der Welt zu drehen.

Sewansee in Armenien

Schöner Urlaubsort am Sewansee in Armenien

Die beste Reisezeit für Dschermuk

Seit 1935 gilt Dschermuk als der Kurort in Armenien. Tausende Touristen kommen jährlich nach Dschermuk, um die heilende Wirkung des hier fließenden Mineralwassers auf sich wirken zu lassen. Heiße Quellen und frische Gebirgsluft heilen bekanntlich jedes Wehwehchen.

Die beste Reisezeit für Dschermuk ist von März bis Oktober. Die Winter sind kurz und nicht besonders schneereich. Wenn ihr einen Städtetrip nach Dschermuk plant, dann sind die Sommermonate perfekt für dieses Vorhaben.

Dschermuk, Armenien

Der See Yotnabyur in Dschermuk, Armenien

Da ihr jetzt die beste Reisezeit für Armenien kennt, seid ihr für den nächsten Urlaub im Kaukasus bestens gewappnet. Falls ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Urlaubsschnäppchen seid, dann stöbert doch gerne durch meine Reisesuchmaschine. Mit ein wenig Glück ist das eine oder andere Schnäppchen dabei. 

Die beste Reisezeit für viele Destinationen weltweit

 

Günstige Armenien Angebote

Weitere spannende Artikel:

Reiseziele: Armenien


Regina Tarasevic
Regina Tarasevic

Ob für Abenteuer in der Ferne oder direkt vor der Haustür: Ich zeige dir, wie du das Beste aus deinem Urlaub rausholst. Reise mit mir an Orte, die vielleicht auch schon lange auf deiner Bucket List stehen?